Skip to Content

5 Alltägliche Dinge, die du tun kannst, um deine Beziehung gesund zu halten

5 Alltägliche Dinge, die du tun kannst, um deine Beziehung gesund zu halten

Sharing is caring!

5 Alltägliche Dinge, die du tun kannst, um deine Beziehung gesund zu halten

Wie die meisten Menschen möchtest du deine Beziehung gesund erhalten, aber du bist dir nicht wirklich sicher, was du tun sollst. Geschenke? Blumen? Urlaub? Rückenmassage? Es gibt so viele Möglichkeiten und sie scheinen irgendwie teuer und ein bisschen überwältigend zu sein. Du fragst dich vielleicht, warum es so viel Zeit und Mühe kostet, deine Beziehung gesund zu halten.

Geschenke, Blumen und Urlaub sind nett, aber glücklicherweise gibt es alltägliche Dinge, die ihr tun könnt, um eure Beziehung gesund zu halten, kleine Dinge, die einen großen Unterschied machen, ob eure Beziehung glücklich ist oder nicht.

Lasst mich mit euch 5 alltägliche Dinge teilen, die ihr tun könnt, um eure Beziehung gesund zu halten:

1. Augenkontakt

Wenn du morgens zur Arbeit gehst und Kollegen triffst, schaust du ihnen dann in die Augen und wünschst ihnen einen guten Morgen? Wenn du Kaffee bestellst, schaust du deinem Barista in die Augen und bedankst dich bei ihnen für ihren Service. Natürlich tust du das!

Wenn du also den Blickkontakt als Quelle der Verbindung in deinem Leben natürlich nutzt, warum solltest du ihn dann nicht auch in deiner Beziehung nutzen?

Ich kann dir nicht sagen, wie viele Paare, mit denen ich gearbeitet habe, diejenigen, die sich voneinander getrennt finden, sich nicht mehr in die Augen sehen. Stattdessen beschäftigen sie sich mit etwas, das plötzlich super wichtig ist, wenn ihr Partner im Raum ist. Sie sollten ein Auge auf den Fernseher werfen, wenn der andere gute Nacht sagt. Sie gehen morgens mit einem schnellen Knutschfleck auf die Wange und bewegen sich hastig auf die Tür zu.

Es ist buchstäblich unmöglich, mit jemandem verbunden zu bleiben, wenn man ihm nicht in die Augen schaut. Der Mensch lebt vom Augenkontakt, und ihn nicht zu haben, kann nicht nur verhindern, dass eine Beziehung passiert, sondern auch eine Beziehung zerstören, die in Schwierigkeiten ist.

Also, wenn du heute Abend das Haus betrittst, schau deinem Partner in die Augen und sag Hallo. Verbinde dich mit ihnen auf eine Art und Weise, die sie wissen lässt, dass du dich um sie sorgst.

2. Umarmungen

Es scheint zu banal zu sein, aber deine Person jeden Tag zu umarmen, kann buchstäblich das Ding sein, das eure Beziehung gesund halten soll, vielleicht mehr als alles andere.

Umarmungen bewirken zwei Dinge, die beide für gesunde Beziehungen wichtig sind. Umarmungen nutzen Körperkontakt, um Fürsorge zu vermitteln. Denkt darüber nach, wie gut es sich anfühlt, von jemandem umarmt zu werden. Ziemlich gut, oder? Und jetzt stell dir eine Umarmung von der Person vor, die du liebst. Ziemlich erstaunlich richtig?

Eine 10-Sekunden-Umarmung führt zur Produktion von Oxytocin, der Wohlfühl-Chemikalie, die das Glücksgefühl steigert und Depressionen bekämpft. Man sagt, dass eine 10-Sekunden-Umarmung, einmal am Tag, die Verbindung eines Paares auf eine große Art und Weise vertiefen kann.

Außerdem sind Umarmungen ein großartiger Stresslöser. Jemanden 20 Sekunden lang fest in einer Umarmung zu halten, kann erwiesenermaßen Stress abbauen. Was für ein Geschenk wäre das – deine Person zu umarmen und dafür zu sorgen, dass sie sich in dieser stressigen Welt weniger gestresst fühlt.

Also, wenn du es nicht regelmäßig tust, umarme deine Person. Es ist schnell, billig und effektiv!

3. Pass auf

Ich kenne so viele Frauen, die zu mir sagen: „Warum kann er nicht einfach wissen, was ich will? Warum muss ich es ihm immer sagen?“ Wenn du eine Frau bist, sagst du JA. Wenn du ein Kerl bist, dann sagst du UGH.

Ich fürchte, dass ich mit den Kerlen übereinstimmen muss. Frauen sind sehr gut darin, sich auf die Bedürfnisse des anderen einzustimmen, aber für Männer ist es schwieriger, dies zu tun. Dadurch kann eine Distanz zwischen einem Mann und einer Frau wachsen, weil Gelegenheiten, sich gegenseitig glücklich zu machen, verpasst werden.

Ich möchte sowohl Männer als auch Frauen ermutigen, auf ihren Partner zu achten. Ich würde sie ermutigen, ihre Vorlieben und Abneigungen zu notieren, was sie glücklich und traurig macht, was die Dinge sind, die sie gerne tun und mit ihnen gemacht werden.

Eine Person, die aufpasst, ist eine Person, die ihrem Partner das Gefühl gibt, auf große Art und Weise geliebt zu werden. Ja, du kannst vielleicht nicht alle Bedürfnisse deiner Person vorhersehen, aber wenn du aufpasst, wirst du ihr verdammt nahe kommen können.

4. Kleine Gesten

Ihr kennt das Sprichwort ‚es sind die kleinen Dinge, die den Unterschied machen‘? Nimm dir diesen Satz zu Herzen, denn er ist wahr. Kleine Gesten sollen eure Beziehung gesund halten und mitsummen.

Was meine ich mit kleinen Dingern? Ich meine, deiner Lady Blumen zu bringen. Ich meine, ihm dafür zu danken, dass er dir bei einer Aufgabe geholfen hat. Ich meine, deinen Kerl zu bitten, einen Spaziergang zu machen. Ich meine, einen Kuchen zu ihrem Geburtstag zu backen.

Es sind die kleinen Dinge, die Dinge zu tun, die das Leben etwas weniger trist machen und die Dinge, die deine Person wissen lassen, dass du an sie denkst, die deine Beziehung gesund und glücklich machen sollen.

5-Alltägliche-Dinge-die-du-tun-kannst-um-deine-Beziehung-gesund-zu-halten

5. Zeit machen

Eines der Dinge, die uns in dieser modernen Welt am meisten fehlen, ist Zeit. Weil wir aus irgendeinem verrückten Grund keine Zeit haben, stehen Beziehungen ganz unten auf der Prioritätenliste. Wir geben unsere Zeit gerne für die Arbeit, für Kinder und für Hobbys, aber oft nehmen wir unsere Beziehungen als selbstverständlich hin und geben ihnen nicht die Zeit, die sie verdienen.

Also, wie kann man sich in dieser verrückten Welt die Zeit einteilen?

Mein Ex und ich sind immer zusammen ins Bett gegangen. Immer miteinander geschlafen. Sogar als unsere Ehe in die Brüche ging. Wir haben einfach Seite an Seite gelesen und dann das Licht ausgemacht, aber die Zeit war sehr intim und gemütlich.

Eine andere Idee wäre, an einem Morgen in der Woche früh aufzustehen, um Kaffee zu trinken und uns zu unterhalten. Oder einen schnellen Drink nach der Arbeit zu nehmen, bevor das Chaos von Hausaufgaben und Abendessen einsetzt. Oder ein gemeinsamer Spaziergang. Oder einen Babysitter zu finden und tatsächlich ein Date zu haben.

Zeit zu machen scheint schwierig zu sein, aber das ist es wirklich nicht. Alles, was du tun musst, ist dir bewusst zu sein, dass es wichtig ist, das zu tun und es passieren kann. Du kannst eine oder eine halbe Stunde weniger arbeiten, oder einen Radfahrtag ausfallen lassen und so eure Beziehung gesünder machen, einfach so!

Dinge zu tun, um eure Beziehung gesund zu halten, muss nicht teuer oder zeitaufwendig sein.

Es sind die alltäglichen Dinge, die einen großen Unterschied für die Gesundheit einer Beziehung ausmachen können, die alltäglichen Dinge, die inmitten des Chaos der modernen Welt vergessen werden können.

Also, bemühe dich, Augenkontakt mit deiner Person herzustellen, vielleicht vor oder nach einer Umarmung. Achte darauf, was sie vielleicht wollen und brauchen, und mache kleine Gesten, um sie wissen zu lassen, dass du aufpasst. Und nehmt euch Zeit für einander. Ich meine, ihr liebt euch doch und die Zeit, die ihr miteinander verbringt, ist nicht so sehr ein Opfer, oder?

Eine gesunde Beziehung zu haben ist für die meisten Menschen das Ziel Nr. 1 und doch sind so viele Beziehungen ungesund. Probiert einige dieser alltäglichen Dinge aus und seht, wie die Gesundheit eurer Beziehung aufblüht.

Du kannst es schaffen!

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,