Skip to Content

5 Anzeichen dafür, dass es Zeit ist, eine Beziehung zu beenden, die dich unglücklich macht

5 Anzeichen dafür, dass es Zeit ist, eine Beziehung zu beenden, die dich unglücklich macht

Sharing is caring!

5 Anzeichen dafür, dass es Zeit ist, eine Beziehung zu beenden, die dich unglücklich macht

Fragst du dich, wie du eine Beziehung beenden kannst, weil du gerade in einer bist, die dich unglücklich macht?

Hast du Angst vor dem, was als nächstes kommt und fragst dich, wie du wissen kannst, wann du eine Beziehung beenden solltest, weil du im Moment nichts als Schmerz empfindest?

Lass mich dir helfen.

Die Entscheidung, jemanden loszulassen, den du liebst, ist eine sehr schwierige Sache. Ähnlich wie die Hoffnung, dass ein Komaopfer aufwacht, ist die Hoffnung, eine verlorene Liebe wieder aufleben zu lassen, eine, die schwer loszulassen ist.

Wie entscheidest du dich also? Schau dir meine Liste unten an. Wenn einige oder alle dieser Kriterien auf deine Situation zutreffen, ist es vielleicht an der Zeit, deine Beziehung zu beenden und weiterzuziehen.

Hier sind 5 Anzeichen, dass es Zeit ist, eine Beziehung zu beenden, die dich unglücklich macht

1. Habt ihr noch Spaß miteinander?

Die erste Frage, die du dir stellen solltest, ist, ob du und dein Kerl noch Spaß zusammen habt?

Ich weiß, dass ihr das am Anfang hattet. Ihr seid bis spät in die Nacht aufgeblieben und habt über Dinge geredet, ihr habt große Abenteuer erlebt und es genossen, einfach zusammen zu sein und zu lachen.

Macht ihr das immer noch regelmäßig? Vielleicht ist die anfängliche Aufregung etwas abgeflaut, aber genießt ihr immer noch die Gesellschaft des anderen? Setzt dein Herz einen Schlag aus, wenn er den Raum betritt? Ziehst du die Zeit mit dem anderen öfters vor als die Zeit mit anderen?

Wenn deine Beziehung keinen Spaß mehr macht, dann ist es vielleicht an der Zeit, sie zu beenden. Sobald Probleme beginnen, hoffen wir immer, dass wir zu dem aufregenden Ort zurückkehren können, an dem wir am Anfang waren, aber wenn der Spaß und das Vergnügen weg sind, ist es schwer, es zu ersetzen.

2. Gibt er dir gemischte Botschaften?

Ist dein Mann abwechselnd heiß und kalt? Scheint er an manchen Tagen liebevoll zu sein und an anderen Tagen ist er mürrisch und distanziert und es macht keinen Spaß, mit ihm zusammen zu sein?

Sofern dein Mann nicht an einer bipolaren Störung leidet, ist ein Mann, der mit seiner Frau auf und ab spielt, nicht mehr interessiert.

Wenn ein Mann etwas will, besonders eine Frau, wird er Himmel und Erde bewegen, um es zu bekommen. Wenn dein Mann dich nur an manchen Tagen will und an anderen nicht, dann gibt er sich überhaupt keine Mühe, dich zu halten.

Also, wenn dein Mann nicht immer heiß auf dich ist, lass ihn gehen.

3. Hat er dir nichts zu geben?

Einen Mann zu haben, der heiß und kalt ist, kann sehr beunruhigend sein. Noch schlimmer, aber schwieriger zu erkennen, ist ein Mann, der dir nichts gibt.

Hat dein Mann aufgehört zu fragen, wie es dir geht? Hat er aufgehört, dich zu Dates einzuladen, die Einkäufe nach Hause zu bringen oder dich in Aktivitäten mit seinen Freunden einzubeziehen? Hört er nicht mehr zu, wenn du redest, oder scheint er sich überhaupt dafür zu interessieren, was du denkst?

Ein solcher Mann ist ein Mann, der der Frau, die er einst liebte, nichts mehr zu geben hat.

Unglücklicherweise werden viele Frauen, wenn sie versuchen, eine Beziehung zu retten, die einst so vielversprechend war, so besessen davon, sie zu retten, dass sie nicht bemerken, wie wenig von ihr noch existiert.

Sie werden mehr reden, um die Stille auszufüllen, die durch die Abwesenheit von Fragen entstanden ist. Sie werden sich selbst zu Ausflügen einladen, zu denen sie nicht eingeladen waren. Sie werden Dinge planen, die sie zu zweit unternehmen können. Das Ergebnis ist, dass die Frauen nicht merken, dass ihr Mann sich komplett zurückgezogen hat.

Also, nimm dir einen Moment Zeit und denke über deine Beziehung nach. Was hat dein Mann in letzter Zeit für dich getan? Wenn die Liste kurz ist, dann ist es an der Zeit, ihn gehen zu lassen.

4. Soll sich die Geschichte immer wiederholen?

Stecken du und dein Kerl in einem Kreislauf aus Gut und Schlecht, Auf und Ab, Höhen und Tiefen fest? Gibt es Tage, an denen sich die Dinge fast wie früher anfühlen und dann wieder Tage, an denen die Dinge so schlecht sind, dass du weinen willst?

Sagt dir dein Mann, dass er Abstand braucht und verschwindet, nur um ein paar Wochen später wieder aufzutauchen und dir zu sagen, wie sehr er dich vermisst? Streitet ihr euch immer wieder über die gleichen Themen? Steckt ihr in einem Kreislauf des Elends fest?

Wenn du dich in solchen Mustern wiederfindest, wo die Dinge nie konstant gut sind, sondern eher eine Achterbahn der Gefühle, die dich aussaugt, dann ist es an der Zeit, loszulassen.

5-Anzeichen-dafür-dass-es-Zeit-ist-eine-Beziehung-zu-beenden-die-dich-unglücklich-macht

5. Bleibst du aus den falschen Gründen?

Sei ehrlich. Denkst du manchmal, dass du diesen Kerl einfach nicht gehen lassen kannst, weil du glaubst, dass du dann nie wieder lieben oder geliebt werden wirst?

Denkst du darüber nach, wieder auf Dating-Seiten zu gehen oder dass du vielleicht alleine zur Weihnachtsfeier gehen musst und fühlst nichts als Angst bei der Aussicht?

Wenn du dich so fühlst, dann ist es definitiv an der Zeit, dich von deinem Mann zu trennen. Wenn du bei deinem Kerl bleibst, weil du dir Sorgen machst, dass es nie einen anderen geben wird, dann bleibst du aus den falschen Gründen bei ihm.

Denn es wird eine andere Liebe da draußen für dich geben, aber du wirst ihn nie finden, wenn du in einer Beziehung feststeckst, die dich nicht glücklich macht. Wenn du diese loslassen kannst, dann wirst du dich körperlich und energetisch darauf vorbereiten, die Person zu finden, die dich für immer lieben wird.

Ich vermute, dass du dich, wenn du diesen Artikel liest, fragst, wie du weißt, wann du eine Beziehung beenden sollst, weil du tief in dir den Verdacht hast, dass dies nicht der/die Richtige für dich ist.

Aber es ist schwer, sich das einzugestehen und noch schwieriger, loszulassen.

Es ist essentiell, für deine mentale Gesundheit und die Gesundheit deines zukünftigen Liebeslebens, dass du hart darauf achtest, ob es an der Zeit ist, eine verlorene Liebe loszulassen.

Habt ihr Kerle noch Spaß? Behandelt er dich gut und konsistent? Machst du dir Sorgen, dass du dich nie wieder lieben wirst?

Stelle dir diese Fragen und sei, wenn die Antworten passen, entschlossen, deine verlorene Liebe loszulassen.

Du KANNST das tun!

 

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,