Skip to Content

5 Gründe, warum eine Verabredung mit einem verheirateten Mann nur zu Herzschmerz führt

5 Gründe, warum eine Verabredung mit einem verheirateten Mann nur zu Herzschmerz führt

Sharing is caring!

5 Gründe, warum eine Verabredung mit einem verheirateten Mann nur zu Herzschmerz führt

Wenn du darüber nachdenkst, eine Affäre zu haben, lass mich dir zuerst sagen, warum ein Date mit einem verheirateten Mann (oder einer verheirateten Frau) nur zu Liebeskummer führen wird.

Das Konzept, dass eine Verabredung mit einem verheirateten Mann (oder einer verheirateten Frau) nur zu einem zerbrochenen Herzen führen wird, scheint nicht sehr klug zu sein – sie sind verheiratet und daher nicht mehr auf dem Markt. Es wurde ein Gelübde abgelegt, das beide Menschen einhalten müssen, und von diesen Gelübden abzuweichen sollte einfach keine Option sein.

Leider ist es in dieser Welt des Lebens und der Liebe einfach nicht so einfach. Verheiratete Menschen lassen sich aus vielen Gründen mit Menschen außerhalb ihrer Ehe ein. Vielleicht sind sie unglücklich, oder unsicher, oder einsam, oder chronisch untreu. Aus welchen Gründen auch immer, die Menschen verirren sich.

Es scheint zwar, dass der Ehepartner derjenige ist, der in dieser Situation am meisten verletzt wird, aber oft ist es derjenige, der sich für den Verheirateten entscheidet, der am meisten leiden wird. Du glaubst mir nicht?

Hier sind 5 Gründe, warum eine Verabredung mit einem verheirateten Mann oder einer verheirateten Frau nur zu Herzschmerz führt. Lies sie und du wirst sehen, dass meine Worte wahr sind.

1. Sie werden ihren Ehepartner nie verlassen. Niemals.

Ich hatte eine Klientin, die sich über Facebook wieder mit einem College-Freund verbunden hat. Sie kamen in ein unschuldiges Gespräch und vereinbarten ein Treffen, wenn er das nächste Mal zur Arbeit in der Stadt war. Er war verheiratet und sie nicht. Unglücklicherweise, als sie sich unter der Uhr an der Grand Central Station trafen, sprang ihre College-Verbindung sofort wieder auf.

Er war seit Jahren unglücklich verheiratet, und sie war nach ihrer Scheidung sehr einsam, und die Verbindung war so organisch und einfach. Innerhalb weniger Tage fielen sie ins Bett, innerhalb weniger Wochen bekannten sie ihre Liebe zueinander und innerhalb eines Monats sagte er, dass er seine Frau für sie verlassen würde. Sie war so glücklich. All ihre Träume gingen in Erfüllung.

Zwei Jahre später wartete mein Klient immer noch darauf, dass ihr Liebhaber seine Frau verlässt.

Ihr Liebhaber liebte sie aufrichtig, das wusste sie, aber es gab immer einen Grund, warum er nicht gehen konnte. Seine Tochter hatte es schwer, sein Sohn war auf dem Weg zur Uni, ein Sommerurlaub war geplant, die Ferien standen vor der Tür.

Danach werde ich es tun“, versprach er immer. Und er tat es nie. Niemals.

Ich kann dir eine Geschichte nach der anderen erzählen, eine Geschichte nach der anderen, wie diese hier, in der die verheiratete Person schwört, dass sie ihren Ehepartner für ihren neuen Liebhaber verlassen wird, aber sie tut es nicht. Sie wollen ihre Kinder nicht verletzen, oder eine Entscheidung treffen, die finanzielle Konsequenzen hat, oder die erweiterte Familie enttäuschen, oder ihren Ruf in der Gemeinschaft schädigen. Also verlassen sie nicht.

Und, wirklich, warum müssen sie es tun? Sie haben dich an Haken, Schnur und Senker. Du sitzt zu Hause und wartest auf sie, immer verfügbar für Unterstützung und Sex. Sie haben alles, was sie von dir wollen, ohne ihre Familie aufzugeben.

Also, zuallererst solltest du wissen, dass einer der Hauptgründe, warum du dich nie mit einem verheirateten Mann (oder einer verheirateten Frau) verabreden solltest, der ist, dass sie ihren Ehepartner nie verlassen werden. Punkt.

2. Das Leben, wie du es weißt, wird aufhören zu existieren.

Wenn du dich mit einem verheirateten Mann oder einer verheirateten Frau triffst, wird dein Leben aufhören, sich auf irgendeine sinnvolle Weise vorwärts zu bewegen.

Denke darüber nach, wenn du anfängst, dich mit jemandem zu verabreden. Ihr trefft euch, ihr werdet angezogen, und ihr lernt einander kennen. Ihr redet über Hoffnungen und Träume für die Zukunft. Du verpflichtest dich, exklusiv zu sein. Ihr lernt die Freunde und die Familie des anderen kennen. Ihr macht Schritte, um zusammenzuziehen und vielleicht zu heiraten. All diese Dinge sind die natürliche Entwicklung einer gesunden Beziehung.

Wenn man sich mit einem verheirateten Mann oder einer verheirateten Frau einlässt, ist alles anders. Ja, du hast den Spaß am Anfang – das Treffen, die Anziehung, das die ganze Nacht aufbleiben und reden, der Glaube, dass du die Liebe deines Lebens gefunden hast. Aber das ist es, wo es endet.

Wenn du mit einem verheirateten Mann oder einer verheirateten Frau zusammen bist, wirst du niemals ihre Freunde und ihre Familie treffen, du wirst niemals Schritte in Richtung einer gemeinsamen Zukunft machen können. Dein ganzes Gerede über eine gemeinsame Zukunft wird leer sein, weil deine Person ihren Ehepartner nicht verlässt.

Da bist du also, in Stasis, und kommst mit dem Leben und der Liebe nicht voran, weil du darauf wartest, dass deine Person handelt. Du wirst trauriger und einsamer und wütender und immer besessener von der Situation, in der du dich befindest. Du gibst Verabredungen und Freunde und Hobbys auf, damit du verfügbar bist, wann immer dein Geliebter dich sehen will.

Das Leben, wie du weißt, hört auf.

Das Leben ist kurz und jede Minute, die du damit verbringst, darauf zu warten, dass jemand seinen Ehepartner verlässt und sich an dich bindet, ist eine vergeudete Minute, und eine, die dich davon abhalten soll, die Person zu finden, die dich voll lieben kann und dir das Leben schenken soll, das du willst.

3. Du wirst dich selbst hassen.

Für meine Klientin war einer der Gründe, warum ihr Geliebter sich anfangs so zu ihr hingezogen fühlte, weil sie ein heißer Feger war. Sie hatte ein cooles Studio in der Stadt, von dem aus sie ihr eigenes Geschäft gegründet hatte. Sie arbeitete ehrenamtlich und machte einen großen Unterschied im Leben der Menschen, die mit psychischen Krankheiten leben. Sie war eine großartige Mutter und eine erstaunliche Liebhaberin. All diese Dinge brachten ihn dazu, sich schnell und hart in sie zu verlieben.

Während der zwei Jahre, die sie darauf wartete, dass ihr Liebhaber seine Frau verlässt, brach das Leben meines Klienten auseinander. Ihre Arbeit litt, sie verlor den Kontakt zu ihren Freunden, die ehrenamtliche Arbeit wurde immer schwieriger und Depressionen waren ihr ständiger Begleiter.

Außerdem verabscheute sie sich selbst für ihre Unfähigkeit, von ihrem Geliebten wegzugehen. Mit der Zeit wurde ihr klar, dass seine Versprechen, obwohl gut gemeint, leer waren. Sie wusste, dass sie einsam und zornig war und dass ihr Selbsthass von Tag zu Tag wuchs, doch sie fand sich unfähig, sich ein Leben ohne ihn vorzustellen, und sie konnte sich einfach nicht verabschieden.

Eines Tages erzählte mir meine Klientin, dass sie sich wie ein Schatten der Person fühlte, die sie war, als sie mit dieser Affäre begann. Sie hatte nicht das Selbstvertrauen, um die Schritte zu unternehmen, die sie brauchte, um ihr Leben zurückzubekommen. Sie war verloren und leer.

Die Liebe, die anfangs ihren Körper und ihre Seele nährte, saugte sie aus.

4. Du wirst dich immer allein fühlen.

Die Tage, an denen sich meine Klientin in ihrer Beziehung mit ihrem verheirateten Mann am meisten unglücklich fühlte, waren diese besonderen Tage – die Geburtstage, Jahrestage und Feiertage.

Sie verbrachte ihren Geburtstag allein mit einem Blumenstrauß, der am Morgen geliefert worden war. Sie verbrachte Weihnachten allein und schaute sich Bilder von seiner Familie um den Baum herum an, die seine Tochter auf Instagram gepostet hatte. Die Wochenenden verbrachte sie damit, auf Textnachrichten zu warten. Die Nacht war nicht für Verabredungen, sondern um fernzusehen. Allein.

Einmal, zu seinem Geburtstag, kaufte sie ihm eine neue Aktentasche – eine schöne aus Leder, um seine alte, zerlumpte aus Leinen zu ersetzen. Sie schenkte sie ihm voller Aufregung, nur um ihm nach dem Öffnen zu sagen, dass seine Frau ihm eine neue gekauft hatte und er sie benutzen musste. Sie war am Boden zerstört. All die Gedanken und die Liebe, die sie in das Geschenk gesteckt hatte, waren umsonst.

Wenn du also in Betracht ziehst, eine Affäre mit einem verheirateten Mann oder einer verheirateten Frau einzugehen, bedenke, dass du viel Zeit allein verbringen wirst, darauf wartest, dass deine Person Schritte unternimmt, um mit dir zusammen zu sein, und weißt, dass die Chancen gut stehen, dass sie es nicht tun werden.

5-Gründe-warum-eine-Verabredung-mit-einem-verheirateten-Mann-nur-zu-Herzschmerz-führt

5. Am Ende wird alles auseinander fallen.

Jede gesunde Beziehung basiert auf zwei Dingen – Kommunikation und Vertrauen. Eine Affäre beinhaltet die Abwesenheit von beiden Dingern.

Wenn du dich mit einem verheirateten Mann oder einer verheirateten Frau triffst, bist du natürlich mit jemandem zusammen, der seinen Partner betrügt, und jegliches Vertrauen ist nicht vorhanden. Wie kannst du letztendlich jemandem vertrauen, von dem du weißt, dass er bereit ist, dich zu betrügen? Das alte Sprichwort „Wenn ein Mann seine Geliebte heiratet, schafft er sich eine freie Stelle“ klingt jedes Mal wahr.

Außerdem ist die Grundlage einer gesunden Beziehung die Kommunikation und wenn die meisten Gespräche voller Lügen und falscher Versprechungen sind und nur zu Schmerz und Enttäuschung führen, hört die gesunde Kommunikation auf und jede Beziehung ist von Anfang an dem Untergang geweiht.

Mit anderen Worten, wenn deine Träume tatsächlich wahr werden und dein Liebhaber seinen Partner verlässt, wird deine Beziehung zum Scheitern verurteilt sein. Nach all dem Schmerz und dem Leiden. Zum Scheitern verurteilt.

Sich mit einem verheirateten Mann (oder einer verheirateten Frau) zu verabreden, ist ein ausgezeichneter Weg, wie du sichergehen kannst, dass dein Herz und dein Leben in eine Million Stücke zerbricht.

Wisse, dass, wenn du dich für den Weg der Untreue entscheidest, dein Liebhaber seinen Ehepartner und seine Familie nie verlassen wird, dein Leben auf Eis gelegt wird, du immer einsam sein wirst und dein Selbstwertgefühl abstürzen wird. Außerdem, solltest du jemals die Beziehung bekommen, die du dir wünschst, wird sie bei deiner Ankunft tot sein, weil es kein Vertrauen und keine Kommunikation mehr geben wird.

Ich weiß, dass deine verheiratete Person im Moment die Antwort auf all deine Träume zu sein scheint, aber ich weiß, dass sie stattdessen der Stoff ist, aus dem Albträume gemacht sind.

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,