Skip to Content

5 Schritte, um eine Beziehung, ohne Reue zu beenden

5 Schritte, um eine Beziehung, ohne Reue zu beenden

Sharing is caring!

5 Schritte, um eine Beziehung, ohne Reue zu beenden

Fragst du dich, wie du eine Beziehung ohne Reue beenden kannst?

Bist du dir sicher, dass die Person, mit der du zusammen bist, nicht die richtige für dich ist?

Bist du verzweifelt und möchtest herausfinden, ob du das Richtige tust?

Bist du dir darüber im Klaren, dass du deine Person am Boden zerstört zurücklassen könntest, wenn du es nicht richtig machst?

Eine Beziehung ohne Bedauern zu beenden ist durchaus möglich und wie in einer idealen Welt jede Beziehung enden würde.

Also, wie beendest du eine Beziehung und gehst mit erhobenem Kopf davon?

Hier sind 5 Schritte, um eine Beziehung ohne Reue zu beenden

1. Stelle sicher, dass du dein Bestes gibst.

Wenn du eine Beziehung ohne Reue beenden willst, ist es sehr wichtig, dass du alles in deiner Macht stehende tust, damit sie funktioniert.

Viele Menschen gehen von Beziehungen weg, ohne wirklich die ehrliche Arbeit zu machen. Sie gehen, weil ihr Typ ihre Gefühle nicht versteht oder ihr Mädchen sie nicht mit den Jungs am Wochenende ausgehen lässt.

Mit den Worten von Arianna Grande: „Danke, der Nächste!‘

Aber was ist, wenn es ein verstecktes Juwel unter diesem oberflächlichen Problem gibt, das du nicht siehst, weil du einfach aufstehst und aus der Beziehung gehst? Was ist, wenn dein Typ deine Gefühle nicht versteht, aber er liebt dich wahnsinnig und würde gerne herausfinden, wie es geht, aber er braucht dich, um es ihm zu zeigen?

Mein Freund sagte einmal angesichts meiner Traurigkeit zu mir: „Ich weiß nicht, was ich tun soll!!!“ Und das tat er nicht. Er hatte eine bessere Idee, nachdem ich es ihm gezeigt hatte.

Also, stelle sicher, dass du dich nicht von jemandem trennst, nur weil du ein oberflächliches Gefühl hast. Mach dir die Arbeit, geh in die Tiefe, sprich mit deiner Person über die Dinge, die dich frustrieren und schaue, ob du sie in Ordnung bringen kannst, damit ihr gemeinsam weitermachen könnt.

Würdest du es nicht hassen, deine Person mit jemand anderem zu sehen, der die Person ist, die du dir gewünscht, aber nie gefragt hast?

2. Tue es aus den richtigen Gründen.

Wenn du darüber nachdenkst, wie du eine Beziehung ohne Bedauern beenden kannst, solltest du sicherstellen, dass du es aus den richtigen Gründen tust. Wenn du deine Beziehung beendest, weil es jemand anderen gibt, dann tue es nicht. Das Gras ist nicht immer grüner, egal wie toll es im Moment aussieht.

Wenn du deine Beziehung beendest, weil deine Freunde oder deine Familie dir sagen, dass du es tun sollst, dann tue es NICHT. Es ist deine Beziehung und du musst herausfinden, ob diese Person die richtige für dich ist.

Wenn du deine Beziehung beendest, weil deine Person nicht genug Geld verdient oder nicht heiß genug ist oder seltsame Musik hört, dann tue es nicht. Nur weil jemand nicht dem gesellschaftlichen Ideal der perfekten Person entspricht, heißt das nicht, dass er nicht der perfekte Mensch für dich sein könnte.

Stelle sicher, dass du deine Beziehung aus den richtigen Gründen beendest, dass du darüber nachgedacht hast und weißt, dass diese Person nicht die richtige für dich ist. Wenn du das nicht tust, wirst du es vielleicht immer bereuen!

3. Sei kein Geist.

Wenn du eine Beziehung beenden willst und dich dabei gut fühlst, dann verschwinde nicht.

Geisterbilder scheint in diesen Tagen angesagt zu sein – Männer und Frauen verschwinden ohne ein Wort zu ihrem Partner. Sei es, weil sie Angst haben, jemandem gegenüberzutreten, oder weil sie zu faul sind, sich damit zu befassen, oder weil sie einfach zu beschäftigt sind, Menschen verschwinden einfach, um nie wieder von sich hören zu lassen.

Und obwohl sich das im Moment gut anfühlen mag, kann ich dir versprechen, dass du es eines Tages bereuen wirst.

Du wirst es bereuen, jemanden mit so wenig Respekt behandelt zu haben, weil du weißt, dass du ihn tief verletzt hast und dass du die Dinge anders hättest machen können. Wenn du einmal den Geist von jemandem hast, kannst du es nicht mehr zurücknehmen. Du wirst immer die Person sein, die das getan hat.

Wenn du also in Erwägung ziehst, deine Person zu ghosten, tu es nicht. Ich kann dir versprechen, dass du es eines Tages bereuen wirst, sehr sogar.

4. Erlaube ihnen, ihre Meinung zu sagen.

Wenn du dich von jemandem trennst, ist es wichtig, dass er oder sie mit dir über deine Entscheidung, die Beziehung zu beenden, sprechen kann.

Menschen verarbeiten gerne Trennungen und egal ob die Beziehung abrupt endete oder einen langsamen Tod starb, es ist wichtig, dass jeder von euch die Möglichkeit bekommt, mit dem anderen darüber zu sprechen.

Ich sage nicht, dass es immer und immer wieder durchgesprochen werden muss, aber dem anderen die Chance zu geben, das zu sagen, was gesagt werden muss, ist ein sehr wichtiger Teil, um eine Beziehung ohne Bedauern zu beenden.

5-Schritte-um-eine-Beziehung-ohne-Reue-zu-beenden

5. Tu es dem anderen an.

Wenn du dich immer noch fragst, wie du eine Beziehung ohne Reue beenden kannst, hier ist der Goldstandard dafür.

Der allerbeste Weg, eine Beziehung ohne Reue zu beenden, ist, deine Person so zu behandeln, wie du selbst behandelt werden möchtest.

Das soll nicht heißen, dass du, wenn du nicht die Art von Mensch bist, die eine Trennung verbal verarbeiten will, deinen Partner das nicht tun lässt. Was ich meine ist, dass ich mir sicher bin, dass du, wenn der Schuh am anderen Fuß wäre, mit Freundlichkeit und Respekt behandelt werden möchtest. Du würdest nicht wollen, dass deine Person verschwindet oder hinter deinem Rücken über dich redet. Du würdest gerne deinen Teil sagen und weitermachen.

Denke also sorgfältig darüber nach, wie du dich fühlen würdest, wenn jemand mit dir Schluss macht und wie du in diesem Prozess behandelt werden möchtest.

Im Vorfeld darüber nachzudenken, wie man eine Beziehung ohne Bedauern beenden kann, ist ein hervorragender Weg, um sicherzustellen, dass deine Beziehung gut endet.

Bedauern über das Ende einer Beziehung zu haben, ist etwas, mit dem du für immer leben musst. Und ich kann dir aus eigener Erfahrung versprechen, dass du das nicht willst.

Stelle also sicher, dass du nicht zu schnell aufgibst, dass du nicht verschwindest, dass du es aus den richtigen Gründen tust und dass du ihnen erlaubst zu sagen, was sie sagen müssen.

Wenn du diese Dinge tust, wirst du mit gutem Gewissen vorwärts gehen können und die Liebe deines Lebens finden.

Viel Glück! Du kannst es schaffen!

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,