Skip to Content

5 Wege, wie sich deine Frau jeden Tag sicher und geborgen fühlt

5 Wege, wie sich deine Frau jeden Tag sicher und geborgen fühlt

Sharing is caring!

5 Wege, wie sich deine Frau jeden Tag sicher und geborgen fühlt

Gut für dich, dass du dir Zeit nimmst, um zu lernen, wie du deiner Freundin das Gefühl gibst, sich in einer Beziehung sicher, geborgen und geliebt zu fühlen!

Beziehungen sind wunderbar, aber voller Möglichkeiten, dass Dinge schief gehen können. Männer und Frauen kommen von so unterschiedlichen Seiten an das Leben heran, und manchmal ist es für Männer schwer zu erkennen, was seine Freundin braucht, um sich sicher zu fühlen.

Und sicher ist etwas, von dem Frauen immer sagen, dass sie es bei einem Mann suchen und sie haben es auch so gemeint.

Und natürlich willst du ihr das geben. Welcher Mann würde das nicht wollen?

Aber wie zum Teufel machst du das? Was wird deine Freundin dazu bringen, sich in einer Beziehung sicher, geborgen und geliebt zu fühlen? Lass es mich dir sagen…

5 Wege, wie sich deine Freundin sicher, geborgen und geliebt fühlt:

1. Höre ihr zu.

Die wichtigste Sache, damit sich deine Freundin sicher fühlt, ist, dass sie weiß, dass du ihr zuhörst.

Dass du ihr zuhörst und verstehst, was sie gesagt und gefühlt hat, wenn sie spricht.

Während du vielleicht dazu neigst, zu denken, dass du sie „beheben“ musst, damit sie sich sicher fühlt, ist in Wirklichkeit alles, was sie von dir will, zuzuhören und sie wissen zu lassen, dass du für sie da bist.

Also, wenn sich dein Mädchen das nächste Mal dir gegenüber öffnet, setz dich hin und schenke ihr Aufmerksamkeit. Halte ihre Hand, fühle dich in ihre Gefühle ein und bestätige ihr, dass du sie hörst, dass du da bist und dass du es immer sein wirst.

2. Ziehe es durch.

Bist du einer dieser Menschen, die nicht immer das tun, was man ihnen sagt? Deine Absichten sind gut, aber Dinge kommen dir in den Weg, wie du es durchziehen kannst.

Sagst du deiner Freundin, dass du um 6 Uhr zu Hause sein wirst, auch wenn du erst um 8 Uhr nach Hause kommst, weil du sie nicht verärgern willst? Oder dass du die Fenster für die Hausrenovierung aussuchen gehst, obwohl die Chancen gut stehen, dass du arbeiten musst? Oder nimmst du dir vor, auf dem Weg nach Hause noch in den Supermarkt zu gehen, aber du vergisst es einfach?

Menschen ziehen ihre Pläne aus verschiedenen Gründen nicht durch. Die wenigsten davon sind, weil wir jemanden nicht lieben. Wir tun es, um zu verhindern, dass unsere Person sich verletzt oder enttäuscht fühlt oder wir sind menschlich und vergessen. Aber wir tun es nicht, weil wir unsere Person nicht genug lieben.

Leider neigen Menschen dazu, es zu personalisieren, dass jemand etwas nicht für sie tut. ‚Wenn du mich lieben würdest, hättest du das getan‘ ist der Satz, den Menschen hören, wenn sie etwas nicht getan haben.

Wenn du also nicht gut darin bist, etwas durchzuziehen, egal aus welchem Grund, wirst du deiner Freundin definitiv nicht das Gefühl von Sicherheit geben. Stattdessen wirst du sie sich unwichtig und ungeliebt fühlen lassen.

Stelle sicher, dass du tust, was du gesagt hast. Erlaube deiner Frau, sich sicher zu fühlen, dass sie sich darauf verlassen kann, dass du immer für sie da bist. Und lass sie sich sicher fühlen.

3. Benutze deine Worte.

Hast du dir jemals gedacht: „Ich muss ihr nicht sagen, was ich für sie empfinde. Sie weiß es.‘

Bringst du treu den Müll raus, in der Annahme, dass deine Freundin dadurch weiß, dass du sie liebst?

Wenn die Antwort auf eine der beiden Fragen JA lautet, dann liegst du falsch!

Deiner Frau zu sagen, wie du für sie fühlst, ist eine Schlüsselkomponente, damit sie sich sicher fühlt. Sie könnte eine Ahnung davon haben, was du fühlst, aber die Worte aus deinem Mund zu hören, lässt sie wissen, dass du hinter ihr stehst. Dass du dich genug um sie sorgst, um es ihr zu sagen und dass sie weiß, dass du für sie da sein wirst.

4. Sei ein Mann.

Ich weiß es. Ich weiß es. In der heutigen Zeit sind Männer und Frauen gleichberechtigt. Und meine 23-jährige Tochter wird mich dafür umbringen, dass ich das gesagt habe, aber die Wahrheit ist, dass Männer Frauen das Gefühl von Sicherheit geben können, indem sie sich einfach wie sie selbst verhalten.

Männer sind genetisch darauf programmiert, Beschützer zu sein. Das Überleben der Spezies hing davon ab, dass Männer ihre Frauen und Kinder vor Raubtieren beschützen. Dieser Instinkt ist in dieser Welt des 21. Jahrhunderts nicht verschwunden.

Ich sage nicht, dass du deinen Knüppel schwingen und jeden niederschlagen musst, der sich mit deinem Mädchen anlegt, aber stelle sicher, dass sie weiß, dass du für sie da bist, um die Dinge zu erreichen, die sie nicht erreichen kann, um die Last zu tragen, die einfach zu viel für sie ist, um die Tür offen zu halten, wenn ihre Hände voll sind und um den toten Mäusekadaver loszuwerden, den die Katze hereingeschleppt hat.

Zapfe deinen inneren Höhlenmenschen an, ohne dich komplett von ihm vereinnahmen zu lassen, und erlaube deinem Mädchen, sich sicher zu fühlen.

5-Wege-wie-sich-deine-Frau-jeden-Tag-sicher-und-geborgen-fühlt

5. Sei ehrlich.

Die Nummer eins der wichtigsten Sachen, die du tun kannst, damit sich deine Freundin sicher fühlt, ist, ehrlich zu sein.

Ich habe oben gesagt, dass es wichtig ist, dass du immer das tust, was du sagst, dass du es tun wirst, aber es ist mehr als das.

Damit sich eine Frau sicher fühlt, muss sie Vertrauen spüren. Und wenn du nicht ehrlich bei ihr sein kannst, kann sie dir niemals vertrauen.

Wenn du also nicht zum Abendessen nach Hause kommen kannst, sag es ihr. Wenn du deine Mutter sehen musst, anstatt mit ihren Freunden auszugehen, erfinde keine Ausrede. Sag ihr die Wahrheit. Wenn du Kreditkartenschulden hast, vergessen hast, die Kinder zu baden oder etwas Zeit für dich alleine brauchst, sei direkt und offen. Sage ihr die Wahrheit, sofort.

Lass sie wissen, dass sie sich darauf verlassen kann, dass du ehrlich bist und wenn du das tust, wird sie sich sicher fühlen.

Dafür zu sorgen, dass sich deine Freundin in einer Beziehung sicher, geborgen und geliebt fühlt, ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass es eine gesunde und glückliche Beziehung wird.

Hör ihr zu, tu was du gesagt hast, sag ihr, was du für sie empfindest, beschütze sie und sei ehrlich.

Ich verspreche dir. Du gibst deiner Freundin das Gefühl von Sicherheit und sie gehört für immer dir.

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,