6 starke Züge, die Mädchen machen müssen, wenn sie eine echte Beziehung wollen

Beziehung
👇

Wenn ich als ewiger Single in den Zwanzigern behaupte, dass Dating scheiße/schwer/schlimm ist und ich eine Nonne werden will, ist das nichts Besonderes. Wir alle wissen es; es ist eine universelle Wahrheit. Und die Schwierigkeit, passende Partner zu finden, ist mit kostenlosen Dating-Apps, die mehr oder weniger auf läufige Zielpersonen ausgerichtet sind, nur noch beschissener geworden.

Aber das absolut schlechteste Konzept, das die Welt der Singles in den letzten Jahren hervorgebracht hat, ist mit Abstand die „Abhängen“-Epidemie. Unsere Generation der 20-Jährigen hat das Konzept der traditionellen Partnersuche im Alleingang zu einem Haufen „Abhängen“ degradiert Unbewusst haben wir unsere Dating-Erfahrungen in eine Schublade gesteckt, indem wir alle irgendwie dazu beigetragen haben, dass dieses schreckliche Konzept überlebt hat. Wenn du also das nächste Mal siehst, dass eine neue Dating-Situation diesen dunklen, zwanglosen und unversöhnlichen Weg einschlägt, solltest du diese Taktiken ausprobieren, um sicherzustellen, dass du nie wieder beim „Abhängen“ stecken bleibst.

1. Deaktiviere deine kostenlosen „Dating“-Apps, wie z.B. gestern Tinder, Hinge und sogar Lulu (denn wie viel hilft dir dieser Mist wirklich?). Wenn du wirklich ernsthaft eine Chance auf eine Beziehung mit jemandem haben willst, ist es sehr wahrscheinlich, dass du mit diesen kostenlosen Apps keine Chance hast, so etwas zu finden. Ich will damit nicht sagen, dass Singles mit diesen Apps nicht die wahre Liebe oder zumindest eine intensive Beziehung gefunden haben, aber ich bin mir sicher, dass das Verhältnis von seltsamen und meist sexuellen Situationen zu lang anhaltenden, erfüllenden Situationen nicht einmal annähernd ausgeglichen ist. Die Leute, die diese Apps nutzen, sind meist gelangweilt, geil und nicht bereit, sich wirklich anzustrengen. Sie sind Zeitfresser, also sei nicht sauer, wenn die Vorstellung deines neuen Interessenten von einem Date darin besteht, „rüberzukommen“ oder zu versprechen, dass ihr beide „chillen und einen Film schauen“ werdet Das liegt alles an dir, Baby Boo.

2. Lauf beim ersten „wenn du willst“ weg Wenn jemand eine halbherzige Einladung zu einem Date mit „wenn du willst“ oder „es liegt an dir“ beendet, ist das im Grunde ein riesiges Zeichen mit der Aufschrift „HANGING OUT AHEAD“. RECHNE MIT VERZÖGERUNGEN VON BIS ZU EIN PAAR JAHREN“ Ich weiß, dass Männer unsere Köpfe nicht lesen können (sie erinnern uns ständig daran), aber wenn sie diese Phrasen tatsächlich immer noch an das Ende von Einladungen hängen, sind sie dumm. Das bedeutet, dass sie so dumm sind zu glauben, dass sie dich mit einem Trick in ihre Welt des „Abhängens“ locken können. Beweise ihnen nicht, dass sie recht haben. Habe genug Selbstachtung, dass du eine solide, harte Zeit für ein Date und eine einigermaßen herzliche Einladung erwartest. Andernfalls ignorierst du einfach das große Warnzeichen und wirst dich auf dem Weg zu einer echten Beziehung verirren.

3. Vermeide die Couch um jeden Preis. Zumindest in den ersten paar Wochen, wenn du kannst. Ich betrachte mich selbst als den größten Übeltäter bei dieser Regel. Ich liebe meine Couch. Nein, ich liebe mein Zuhause. Ich fühle mich am wohlsten, wenn ich von meinen Sachen umgeben bin, und deshalb habe ich immer wieder den Fehler gemacht, männliche Personen viel zu früh in meine Komfortzone einzuladen. Ich rede nicht über Sex; ich meine damit, dass ich Kerle buchstäblich zu schnell einen Fuß durch meine Haustür setzen und bei mir auf der Couch sitzen lasse. Wenn du das erste Mal diese Grenze überschreitest und einem Kerl erlaubst, sich in deinem Haus auf deine Couch zu setzen, gibt es kein Zurück mehr. Für ihn ist es, als würdest du nonverbal sagen: „Das ist cool. Wir sind zwanglos. Komm vorbei.“ Später, bevor sich die Beziehung gefestigt hat, kannst du immer noch auf der Couch abhängen, aber um das Etikett „Abhängen“ zu vermeiden, musst du auch „Couch-Dating“ vermeiden

4. Gib dich nicht mit weniger zufrieden als mit einem echten Date. „Aber was ist ein ‚falsches‘ Date?“ Fragst du. Ein „falsches“ Date kann alles Mögliche sein: auf der Couch sitzen und fernsehen oder einen Film schauen, sich auf einen Drink treffen und dann nach Hause gehen, um sich auf die Couch zu setzen, sich mit ihm und seinen Freunden treffen, in einen wirklich super lässigen und günstigen Sandwich-Laden gehen. Die Liste geht noch weiter. Laut gesellschaftlicher Definition ist ein Date eine im Voraus geplante, überlegte Aktivität, an der zwei Menschen teilnehmen, die definitiv zumindest ein gewisses romantisches Interesse aneinander haben. Es ist keine spontane oder in letzter Minute stattfindende „Wenn du willst“-Aktivität. Es wird eine Zeit festgelegt, ein Ort ausgewählt (den der/die Auserwählte entweder mit anderen teilt oder geheim hält), die besten Füße und Gesichter werden vorgeschlagen, Dates werden in einem echten Auto angenommen, Türen werden geöffnet und es wird geflirtet und gelacht.

5. Nenne ihn bei seinem Mist. Wenn du schon eine Weile dabei bist, solltest du wissen, was du dir gefallen lässt und was nicht. Du wirst in der Lage sein, einen Außenseiter aus drei Metern Entfernung zu erkennen. Nutze alles, was du bei deinen verschiedenen Dating-Abenteuern gelernt hast, und scheue dich nicht, einen Kerl wegen seines Mists zu nennen. Es macht meist nicht viel Spaß und du willst nie wie eine Schlampe aussehen, aber das liegt nur daran, dass du dich wie eine Schlampe verhältst. Aber eine schlechte Schlampe – nicht eine normale Schlampe. Das ist ein großer Unterschied. Beispiel: „Hey Bob, es hat Spaß gemacht, in den letzten Wochen mit dir abzuhängen, aber ehrlich gesagt, stehe ich nicht auf die ganze Couch-Dating-Szene. Ich mag es, umworben zu werden, auf richtige Dates zu gehen und jemanden wirklich kennenzulernen, um herauszufinden, ob ich mit ihm und nur mit ihm auf unbestimmte Zeit nackt sein will oder nicht. Wenn es nicht das ist, wonach du suchst, ist das völlig in Ordnung. Ich will nur ehrlich sein und auf derselben Seite stehen: ::füge hier ein Emoji ein, das die Spannung bricht::“ Oder so ähnlich.

6. Sei über das, was man sich wünscht, im Klaren. Das scheint selbstverständlich zu sein, aber die meisten von uns sind so verzweifelt, überhaupt romantische Aufmerksamkeit zu bekommen, dass wir schnell und einfach auf die wahren Träume unseres Herzens verzichten. Könnten wir alle mal für zwei Sekunden aufhören, uns selbst zu verarschen?!? Wenn du es weißt, dass du nicht der Typ bist, der auf unbestimmte Zeit „abhängt“, ohne eine echte Bindung oder eine Zukunft zu haben, dann steh dazu. Sag von Anfang an, was du willst, und mach keine Abstriche. Wenn du echte Verabredungen, echte Gespräche und ein echtes Umwerben willst, das zu einer echten Beziehung führt, dann tu es. ES NICHT. STIMMEN. FÜR. ABHÄNGEN. OUT. „Ich bin nicht auf ein Date aus. Ich will eine Beziehung“ oder „Statt dass ich rüberkomme, um mich auf deine Couch zu setzen und peinlich zu schwitzen, bis wir anfangen zu knutschen, lass uns essen gehen“ oder „Ich hänge nicht ab. Ich verabrede mich und werde eine ‚Freundin‘.“ Wenn eine dieser Aussagen einen Kerl in die Flucht schickt, dann lass ihn.

 

  • Klara Lang

    Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.