Skip to Content

6 Überraschende Vorteile, wenn man eine schwierige Kindheit hinter sich hat

6 Überraschende Vorteile, wenn man eine schwierige Kindheit hinter sich hat

Sharing is caring!

6 Überraschende Vorteile, wenn man eine schwierige Kindheit hinter sich hat

Eine schwierige Kindheit zu haben, kann schmerzhaft sein und schrecklich zu erleben. Aber manchmal kann eine schwierige Kindheit auch dazu beitragen, dass man zu jemandem aufblüht, der erstaunlich ist.

Was kommt dir in den Sinn, wenn du das Wort ‚Kindheit‘ hörst? Eine immense Freude, ein Funken Nostalgie, glückliche Momente, in denen die Welt einfach perfekt schien? Nun, so wird die Kindheit geschildert, oder besser gesagt, so soll sie sein.

Aber nicht alle von uns haben das Glück, durch eine Kindheit voller freudiger Erinnerungen zu gehen; nicht alle von uns können es sich leisten, eine Kindheit zu haben, in der ‚Schmerz‘ eine fremde Sprache war. Kinder sind kostbar; Kindheit ist die Zeit, um zu wachsen; sie formt unser Leben; sie macht uns zu der Person, die wir sind. Unschuld, Zärtlichkeit und ähnlich weich klingende, süßlich duftende Adjektive werden mit Kindheit getaggt.

Wenn also jemand einer schwierigen Kindheit gegenübersteht, wird es schwer zu glauben, es wird schwer zu akzeptieren und diese Gefühle werden von einem Regenguss an Sympathie begleitet. Ja, es ist wahr, dass eine schwierige Kindheit etwas ist, das man sich für ein Kind nicht wünschen würde, aber alles hat immer eine positive Seite.

Was macht eine harte Kindheit aus?

Es kann alles sein, von der Scheidung der Eltern, über häufige Orts- und Schulwechsel, Langzeitkrankheiten, Missbrauch oder Tod der Eltern oder Geschwister. Diese Situationen scheinen für die Entwicklung eines Kindes äußerst nachteilig zu sein, aber es ist auch wahr, dass mit jeder Sintflut neue fruchtbare Ländereien entstehen.

Alles hat eine gute Seite. Natürlich können wir einem Kind keine schwierige Kindheit wünschen, aber wenn es passiert, können wir sie auch nicht vermeiden. Es geht darum, die positiven Aspekte des Lebens zu verstehen und das Beste aus dem zu machen, was auch immer kommt.

Eine schwierige Kindheit macht einen stark und überraschenderweise machen diese Stärken das Kind zu einem besseren Menschen, der fähig ist, mit kritischen Situationen umzugehen, der unabhängig ist und der die Lebewesen und dieses Universum schätzt.

Hier sind die 6 überraschenden Vorteile, eine schwierige Kindheit zu überleben

(1) Dankbarkeit für deine gegenwärtige Situation.

Kennst du die Geschichte, in der eine Lehrerin ihre Schüler gebeten hat, das größte Korn vom Feld zu pflücken, unter der Bedingung, dass man sich vom Korn entfernt und sie nicht mehr zurückkommen können? Erinnert ihr euch, was passiert ist? Die Kinder gingen weiter bis zum Ende des Feldes, um das größte Korn zu finden und landeten schließlich vor dem kleinsten.

Genau das ist es, worum es im Leben geht, und eine schwere Kindheit hilft einem, es zu verstehen. Wenn wir weiter nach dem nächsten großen Glück suchen, werden wir niemals zufrieden sein, wir werden niemals Frieden finden, weil wir nicht mit uns selbst zufrieden sind, wir sind nicht zufrieden mit dem Mais, den wir vor uns haben, und wir fühlen, dass es irgendwo anders größeren Mais gibt.

Wenn man bereits durch eine harte Zeit gegangen ist, verstehen sie den Wert der einfachsten Dinge des Lebens. Daher wird man dankbar für ihre gegenwärtige Situation und lebt in Freude und Frieden.

(2) Stärke während einer Krise.

Eine harte Kindheit macht einen stark. Ein Kind, das bereits Schwierigkeiten durchgemacht hat, kennt Wege, sie zu überwinden.

Wenn die Armut eine Krise war, dann wird das Kind den Wert des Geldes verstehen und zu einem Menschen heranwachsen, der niemals Geld verschwenden oder ein Verschwender sein würde. Die Person wird wissen, wie man mit einem Bankrott umgeht, falls es jemals passieren sollte, und wie man die Situation überwinden kann.

(3) Entfaltung der Kreativität und Erhöhung des Fokus.

Ein Kind, das eine sehr schwere Kindheit durchgemacht hat, neigt gewöhnlich dazu, ein Einzelgänger zu sein. Lange Stunden allein zu verbringen, in ein imaginäres Land zu flüchten, sich selbst zu entdecken, seine Fähigkeiten zu verfeinern, macht das Kind kreativ und hält es auch konzentriert.

Wenn das Kind also zu einem Erwachsenen heranwächst, kennt es seine Fähigkeiten, es wird ein kreativer Mensch, es weiß, wie wichtig es ist, sich auf etwas zu konzentrieren.

(4) Entwicklung des Instinkts, eine Situation zu beurteilen.

Der Instinkt ist etwas, das mit der Erfahrung kommt. Ein Kind, das die schlimmsten Zeiten gesehen hat, versteht, welche Situation zu was führen kann. Als Erwachsener ist es also sehr erfahren, wenn es darum geht, eine bestimmte Situation zu verstehen. Sie sind zufällig auch gute Beobachter und gute Entscheidungsträger.

(5) Einfühlsame Natur.

Ein Kind, das viel gelitten hat, wächst zu einem Erwachsenen heran, der fürsorglich, verständnisvoll und liebevoll ist. Wenn man durch Leiden gegangen ist, kann man den Schmerz und die Umstände, die ihn verursacht haben, verstehen.

Das macht die Person auch sehr hilfsbereit und im Gegenzug wird die Person zu einer starken Stütze für andere in Not.

6-Überraschende-Vorteile-wenn-man-eine-schwierige-Kindheit-hinter-sich-hat

(6) Guter Elternteil.

Ein Kind, das immer Schwierigkeiten mit seinen Eltern hatte oder seine Eltern verloren hat, wird immer versuchen, seinem Kind ein guter Elternteil zu werden.

Als Erwachsener wird dieses Kind Vorkenntnisse über Angelegenheiten haben, die das Kind betreffen, die ihm helfen, besser mit seinem Kind umzugehen. Es wird sich auch mit Vorschlägen und Ideen beschäftigen, Gruppen beitreten und mit Beratern sprechen, um ein gutes Elternteil zu werden, damit sich der Schmerz und das Leid, das es durchgemacht hat, für seine Kinder nicht wiederholt.

Wir alle durchleben harte Zeiten. Sei es in unserer Kindheit oder als Erwachsene. Wir müssen unsere Situation akzeptieren und verstehen, dass selbst Kinder, die eine schwierige Kindheit durchlebt haben, nicht in Vergessenheit geraten; vielmehr haben sie viele dazu inspiriert, sich zu wehren und Glück in ihrem Leben zu finden.

 

 

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,