Skip to Content

7 Anzeichen dafür, dass du ein Opfer von Gaslighting bist

7 Anzeichen dafür, dass du ein Opfer von Gaslighting bist

Sharing is caring!

7 Anzeichen dafür, dass du ein Opfer von Gaslighting bist

Hast du das Gefühl, du wirst verrückt? Zweifelst du immer wieder an dir selbst? Fühlst du dich die ganze Zeit minimiert? Wenn du das Gefühl hast, dass du und deine Gefühle von deinem Partner erdrückt werden, dann kannst du ein Opfer von Gaslighting werden.

Narzissten und andere Manipulatoren können dich glauben machen, dass du verrückt bist. Hier sind die Warnzeichen dafür.

Gaslighting

Wenn du mit einem Narzissten verheiratet bist (oder warst), dann kannst du mit dem Begriff „Gaslighting“ vertraut sein. Es ist die meisterhafte Manipulationstechnik des Narzissten, um Kontrolle über dich zu erlangen. Wenn deine Beziehung schwächer wird, verursacht er dir vorsichtig leichte Angst oder Verwirrung. Aber wenn sich die Beziehung verschlechtert, entwertet er dich strafend, und du stellst dadurch deine geistige Gesundheit in Frage.

Das extreme oder langfristige Gaslighting kann letztendlich dazu führen, dass du ein verzerrtes Gefühl für die Realität hast – du weißt nicht, wer richtig oder falsch liegt, fühlst dich schuldig, weil du die Person bist, die du bist, und verlierst jegliches restliche Selbstvertrauen.

Gaslighting ist eine extrem gefährliche Form des emotionalen Missbrauchs, da es das Opfer des Narzissten veranlasst, sein Urteilsvermögen selbst in den kleinsten Fragen in Frage zu stellen und es dadurch von ihm abhängig macht. Wenn ihr zum Beispiel wiederholt gesagt wird, dass sie schlecht mit Geld umgehen kann, wird sie anfangen, es zu glauben und denken, dass sie ohne ihren Narzisst an ihrer Seite finanziell ruiniert wird.

Der Begriff „Gaslighting“ stammt aus dem Film „Gaslighting“ von 1944, wo eine junge Frau namens Paula sich wahnsinnig in ihren Verehrer Gregory verliebt. Nach einer intensiven Romanze, die zur Heirat führte, beginnt Gregory ein pathologisches narzisstisches Verhalten an den Tag zu legen, was zu Paulas Wahnsinn führt. In einer Szene stört Gregory das Gaslighting auf dem Dachboden, wodurch das Licht im Haus verdunkelt wird. Als Paula erwähnt, dass sie Schritte auf dem Dachboden hört und die Lichter dimmen, sagt Gregory ihr, dass es komplett ihre Einbildung ist, was Paula dazu bringt, ihr Urteilsvermögen in Frage zu stellen. Gaslighting ist jetzt der weit verbreitete Ausdruck dafür, wenn ein Narzisst wirklich mit deinem Kopf herumspielt.

Je nach dem Stadium eurer narzisstischen Beziehung erscheint Gaslighting zunächst subtil, verschlechtert sich dann aber allmählich. Unten sind die Anzeichen dafür, dass du ein Opfer von Gaslighting bist, in der Reihenfolge, in der sie auftreten können. Diese Liste veranschaulicht, dass mit dem Rückgang der Beziehung auch deine geistige Klarheit und dein Verständnis von Realität und Wahrheit abnimmt.

7 Warnzeichen dafür, dass er dich psychologisch manipuliert

1) Du wirst süchtig nach seiner Grandiosität

Und weil du wahrscheinlich ein geringes Selbstwertgefühl hattest, bevor du ihn gefunden hast, kann die Freude, die du empfindest, nur dann auftreten, wenn du mit ihm zusammen bist, was dich von ihm abhängig macht.

Wenn deine Wirbelwind-Romanze auf ihrem Höhepunkt ist, hast du intensive Gefühle der Euphorie – du bist fast in einem betrunkenen Tanz mit seinem Charme und seiner überreichen Aufmerksamkeit. Das Gehirn setzt Endorphine frei, die dich in einen völligen Rauschzustand versetzen. Und weil du wahrscheinlich ein geringes Selbstwertgefühl hattest, bevor du ihn gefunden hast, kann die Freude, die du empfindest, nur auftreten, wenn du mit ihm zusammen bist, was dich von ihm abhängig macht. Bevor du es weißt, bist du süchtig nach deinem Narzissten.

2) Du siehst rote Flaggen, aber du kannst das Problem nicht lokalisieren

Als dein Narzisst sich bei dir langweilt, beginnt seine Aufmerksamkeit zu schwinden und er sucht nach neuem Nachschub. Er kann dich diskret niedermachen, indem er sagt, du seist „bedürftig“ oder „überempfindlich“. Seine einst einfühlsame Zuneigung für dich hat sich nun in Apathie verwandelt, und diese plötzliche Veränderung lässt dich in einem nebligen Zustand der Verwirrung zurück. Du kannst das Problem nicht genau bestimmen, also denkst du, dass etwas mit dir nicht stimmt, und du tust alles, was du kannst, um es zu beheben.

3) Wenn du seine Aufmerksamkeit nicht mehr hast, erlebst du tatsächlich Entzug.

Weil du nach ihm süchtig bist und deinen „Fix“ nicht mehr bekommst, erlebst du intensive Ängste. Der Entzug von ihm kann dazu führen, dass du dich auf jede seiner Handlungen fixierst, dich fragst, was er tut, versuchst, ihm zu gefallen, und besessen davon bist, wie du die Beziehung retten kannst. Deine Sucht verursacht ihm jedoch nur Abscheu, obwohl er dir das versklavende Elixier verabreicht hat.

4) Du wirst ignoriert, dann bedient, aber dann wieder ignoriert, also senkst du die Latte für dich selbst

Ein Narzisst kann dich zwar gefühlsmäßig ausrangieren, aber er sollte dich trotzdem haben, wenn der Vorrat knapp wird.

Jetzt, wo du nicht mehr deinen vollen Vorrat beheben kannst, wirst du nehmen, was du kriegen kannst. Auch wenn ein Narzisst dich emotional ausrangieren kann, sollte er dich trotzdem noch haben, wenn der Vorrat knapp wird. So kann er dir hier und da einen Hauch von Zuneigung geben und dir die Hoffnung geben, dass er zu dir zurückkommt. Dadurch sinkt jedoch dein Selbstwertgefühl weiter ab, so dass du denkst, du wärst nur unterdurchschnittliche Zuneigung wert.

5) Du zweifelst an dir selbst und zweifelst an deinem Verstand

Um dich in Reichweite zu halten, soll er dich bei jeder Anfrage mit Gaslighting versorgen. Während dies gegen die Intuition zu sein scheint, puppentiert der Manipulator dich. Du kannst ihn vielleicht bitten, mit dir zu einer Dinnerparty zu gehen, aber anstatt einfach abzulehnen, wird er deine Freunde verunglimpfen und sogar schimpfen, weil du ein Interesse an ihnen hast. Aber weil du immer noch in ihn verliebt bist, stellst du jetzt deine Entscheidungen bei Freunden in Frage. Du ziehst dich von ihnen zurück, um ihm zu gefallen, und er regiert weiterhin in seinen Marionettenketten. Langsam hinterfragst du jede deiner Entscheidungen, was dich noch abhängiger von ihm macht, was das ultimative Ziel des Narzissten ist.

6) Du fühlst dich schuldig und entschuldigst dich immer

Da du dich jetzt selbst in Frage stellst, fühlt sich alles, was du tust, um die Beziehung zu reparieren, wie ein Fehler an. Wenn dein Narzisst dadurch bedroht wird, dass du mit einer neuen Herangehensweise experimentierst, kann er narzisstische Verletzungen erleiden, in eine extreme Wut ausbrechen oder dich mit ohrenbetäubendem Schweigen beschwichtigen. Also entschuldigst du dich, ziehst dich zurück und fühlst dich schlecht, weil du etwas Neues ausprobierst. Unfähig, dich zu bewegen, gehst du auf Eierschalen und fühlst dich nun von deinem Peiniger gefangen. Du phantasierst darüber, auszubrechen, aber du fühlst dich als Geisel aufgrund seines meisterhaften Gaslightings.

7-Anzeichen-dafür-dass-du-ein-Opfer-von-Gaslighting-bist

7) Wenn du die Scheidung erwähnst, wird er sich in den Opfermodus zurückziehen

Wenn du die Scheidung erwähnst, wird er auf deine Fähigkeit, als Mensch zu funktionieren, einstechen und darauf bestehen, dass du nie ohne ihn auskommen könntest.

Jetzt, wo du alles versucht hast, aber gescheitert bist, willst du aufgeben und die Ehe beenden. Aber wenn du die Scheidung erwähnst, wird er deine Fähigkeit, als Mensch zu funktionieren, angreifen und darauf bestehen, dass du niemals ohne ihn auskommen könntest.

Anstatt die Verantwortung für seine Taten zu übernehmen, wird er dir die Schuld für eine Vielzahl von Verstößen geben: du willst keinen Sex, du willst zu viel Sex, du bist faul, du bist fett, du bist verrückt, du bist instabil und du solltest LUCKY sein, dass er hier geblieben ist, um dich zu unterstützen. Schließlich würde dich niemand außer ihm jemals tolerieren.

Jetzt gibst du auf, wie konntest du so etwas tun, wie konntest du das den Kindern antun, wie konntest du ihm das antun, du bist so egoistisch. Und weil dein Sinn für die Realität an diesem Punkt so verzerrt ist, fühlst du dich tatsächlich schlecht für ihn, also bleibst du.

Und so geht der Zyklus weiter.

Wenn du ein Opfer von Gaslighting bist, musst du dich daran erinnern, warum dein Narzisst das tut. Ihr verzerrtes Selbstgefühl und ihre Angst, bloßgestellt zu werden, dass sie nicht mehr wirklich besonders sind, gibt ihnen die Munition, um ultimative Psychospiele zu spielen. Du bist nicht das Problem – sie sind es. Lass dich nicht von ihm manipulieren – du bist der Liebe und Sicherheit würdig, und Narzissten Gaslighting wird dich nur daran hindern, es zu erkennen. Du musst dich befreien, bevor deine geistige Gesundheit letztendlich kompromittiert wird.

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,