Skip to Content

7 Dinge, an die man sich erinnern muss, wenn jemand einem das Herz bricht

7 Dinge, an die man sich erinnern muss, wenn jemand einem das Herz bricht

Sharing is caring!

7 Dinge, an die man sich erinnern muss, wenn jemand einem das Herz bricht

Wie geht man damit um, wenn einem jemand das Herz bricht?

Es gibt nichts Schmerzlicheres, als wenn einem das Herz von jemandem gebrochen wird, den man liebt und dem man sehr vertraut. Man fühlt sich dadurch traurig, deprimiert und ausgeschlossen. Ist es nicht so?

Vielleicht denken Sie immer wieder darüber nach, fühlen sich schuldig, weinen, suchen einen Abschluss und stehen dann wieder am Anfang. Vielleicht haben Sie das Gefühl, dass es das Ende der Welt ist und dass Sie Ihre emotionalen Wunden nie wieder heilen können.

Wir konzentrieren uns auf Probleme in dem Maße, dass wir zahlreiche Möglichkeiten nicht direkt vor uns sehen. Letztendlich fühlen wir uns hoffnungslos und hilflos.

Laut einer in der Comprehensive Psychology veröffentlichten Studie entsteht Hoffnungslosigkeit durch Pessimismus und löst negative Erwartungen an die Zukunft aus. Die Studie zitierte andere Forschungsergebnisse, die herausgefunden haben, dass Hoffnungslosigkeit in Verbindung mit Hilflosigkeit das Risiko von Selbstmordverhalten erhöht.

Gemäss dem Centre of Disease Control and Prevention ist Selbstmord die elfthäufigste Todesursache für alle US-Amerikaner. Aber es ist die dritthäufigste Todesursache für junge Menschen zwischen 15 und 24 Jahren. Die Forscher haben festgestellt, dass Beziehungs- oder Eheprobleme eine der Hauptursachen für Selbstmord sind.

Sehen Sie sich dieses Video an, um zu erfahren, warum Sie deprimiert sind:

Wir dürfen nicht vergessen, dass, egal wie dunkel die Nacht war, die Sonne immer am Morgen aufgeht.

„Ein gebrochenes Herz ist nur der wachsende Schmerz, der notwendig ist, damit man sich vollständiger lieben kann, wenn die wirkliche Sache kommt“. – J.S.B. Morse

Wie Miguel Angel Ruiz sagte, „Glück und Wahl sind Leiden“. Wenn Sie sich über den Schmerz erheben, werden Sie stärker werden. Dafür müssen Sie aus Ihren Fehlern lernen und vorwärts gehen.

Hier sind 7 Dinge, an die Sie sich erinnern müssen, wenn Ihnen jemand das Herz bricht:

1. Alles geschieht aus einem Grund.

Nicht alle Romanzen sind für die Ewigkeit gemacht!

Jede Person, die in unser Leben tritt, hat eine Rolle zu spielen. Sie lösen unsere Selbstentfaltung und unser persönliches Wachstum aus und formen uns zu dem, was wir heute sind. Sie fühlen sich zu einer Person zutiefst hingezogen, weil sie Ihnen das geben könnte, was Sie zu diesem Zeitpunkt im Leben am meisten brauchen. Sie bieten Ihnen die Möglichkeit, zu lernen, zu wachsen, sich seiner selbst bewusst zu werden und Ihre Ziele zu erreichen.

Das ist das Schöne am Leben!

Mit der Zeit verändern sich unsere Gedanken, unsere Einstellung und unsere Lebenseinstellung. Letztendlich könnten sich auch die Menschen, die in unser Leben passen, ändern. Deshalb ist es wichtig, sich mit der Zeit weiterzuentwickeln und die Idee zu akzeptieren, dass die Menschen meist über sich hinauswachsen. Egal, wie herausfordernd es ist, man wird immer stärker.

Bedanken Sie sich beim Universum dafür, dass Sie mit dieser Person wertvolle Erinnerungen erhalten haben, und machen Sie weiter. Wenn man eine Trennung durchmacht, kann es ziemlich schwierig sein, diese Perspektive zu haben. Im Laufe der Zeit werden Sie feststellen, dass unangenehme Gefühle verflogen sind.

Sie fügen noch mehr Schmerz zu, indem Sie einen Groll hegen, der der nächsten besonderen Beziehung, die Sie in der Zukunft haben werden, schaden kann.

Sie können Ihre Emotionen kontrollieren, aber keine Trennungen. Nehmen Sie Ihre Emotionen an, betrachten Sie Ihr Leben und bewerten Sie Ihre Ziele und Ihre Lebensvision neu. Durch aktive Entscheidungen können Sie Ihren Geist und Ihr Herz öffnen. Sie werden aus der Dunkelheit auftauchen und sehen, dass das Leben viel heller und schöner ist.

2. Lass dich nicht von Herzschmerz zerstören

Das Leben ist eine Reihe von Ereignissen. Wenn Sie nicht weitermachen, werden Sie nie wissen, wie viel Glück vor Ihnen liegt.

Warum lassen Sie sich von einem Herzschmerz so sehr traumatisieren?

Die meisten Menschen verfallen in Depressionen und wollen nie mit anderen Männern oder Frauen sprechen, weil es vorher nicht geklappt hat. Am schlimmsten ist es, wenn man anfängt, von Alkohol und Substanzen abhängig zu werden und sich geistig und körperlich zu verwöhnen. Das verstärkt den Schmerz und das Gefühl der Unwürdigkeit nur noch mehr. Jeder will am Ende des Tages glücklich sein, aber ohne Anstrengungen. Es ist wie…

Jeder will in den Himmel kommen, aber niemand will sterben.

Anerkennen und akzeptieren

Machen Sie sich nicht zu einem herzlosen Monster, indem Sie sich von den Menschen zurückziehen, Ressentiments aufstauen und sich selbst sabotieren.

Geben Sie stattdessen Ihre Nachteile und Charakterfehler zu. Selbst wenn Ihr Ex zu 90 % falsch lag, geben Sie zu, was Sie falsch gemacht haben. Dieser Schritt ist nicht auf Menschen anwendbar, die Opfer einer körperlich oder emotional missbräuchlichen Beziehung sind.

Das Akzeptieren Ihrer Fehler führt zu einer emotionalen Reife, die Ihre zukünftigen Beziehungen durchaus begünstigen kann. Denn Selbstreflexion ist ein befreiender Prozess. Sich seiner selbst bewusst zu sein, steigert das Identitätsgefühl. Lieben und glauben Sie sich selbst und schätzen Sie alles Schöne auf der Erde. Sie werden sehen, dass gesunde Beziehungen auf Sie zukommen.

3. Warten Sie nie auf die wahre Liebe.

Wir alle sind mit dem Satz aufgewachsen: „Wahre Liebe ist es wert, auf sie zu warten“, aber Warten bringt nichts. Gehen Sie einfach mit dem Strom

Bis jetzt müssen Sie mehrfach Liebeskummer gehabt haben. Das ist es tatsächlich wert! Sie werden lernen, was Sie tun und was Sie nicht tun sollten, was Sie erwarten können und wie Sie mit Argumenten und all den praktischen Techniken für eine erfolgreiche Beziehung umgehen können.

Denken Sie an Ihre erste Trennung.

Tut es Ihnen noch genauso weh wie vor Jahren?

Erleben Sie einen Herzschmerz und denken Sie an den Tag, an dem Ihr Herz heilen würde. Es wird einfach so viel besser sein, wenn Sie wieder verliebt aufwachen.

Ob Sie einen Abschluss bekommen oder nicht, Ihr Herz würde heilen. Optimistisch und hoffnungsvoll zu sein, ist eine gute Sache. Und keine gute Sache stirbt jemals. Trotz all der Schmerzen könnten Sie einer großen Romanze begegnen.

4. Suchen Sie nach sinnvollen Beziehungen.

Wir leben in einer Kultur, die von wahrer Liebe besessen ist. Warum suchen wir nicht nach sinnvollen Beziehungen, anstatt übermäßig zu romantisieren?

Es ist an der Zeit, nicht mehr daran zu glauben, dass wahre Liebe alles ist.

Es gibt viele sinnvolle Beziehungen neben einer romantischen Beziehung mit jemandem, der Ihr Wachstum fördern, Ihr Selbstwertgefühl stärken und Sie glücklicher machen kann. Eine Bindung, die immer da sein wird, wenn Sie sie brauchen, und die zur Befriedigung von Bedürfnissen auf höherer Ebene führen kann.

Diese Beziehungen sind gesund, fürsorglich und langlebig. Sie können sinnvolle Beziehungen zu Freunden, Eltern, Verwandten, sogar zu Ihrem Haustier und zu jedem anderen Menschen aufbauen, auf den Sie nicht verzichten können.

Einige Ihrer Geschlossenen können ein guter Kaffeepartner sein, andere Filmfreunde wie Sie, einige können gute Berater sein, wenige andere Einkaufspartner und so weiter. Aber wir schränken uns oft ein, indem wir alles von einer Person erwarten.

Schränken Sie sich nicht ein, indem Sie romantische Maßstäbe an die schönen Menschen um Sie herum anlegen. Umgeben Sie sich mit allen möglichen Menschen mit Liebe und Mitgefühl, platonisch oder nicht, Sie sind nie so allein, wie Sie sich fühlen.

5. Weinen ist in Ordnung.

Wir sind darauf programmiert, Weinen mit negativen Emotionen zu verbinden. Aber es ist nur ein emotionaler Ausdruck und ganz natürlich für Menschen.

Ich habe aus meinen Erfahrungen gelernt, dass Weinen vorteilhaft ist. Im Gegensatz zu der weit verbreiteten Ansicht, dass Menschen, die weinen, schwach und unreif sind, schlägt die Wissenschaft vor, dass es gesund ist, ab und zu die Tränenkanäle zu öffnen.

Die Forschung unterstützt, dass das Weinen durch Tränen Giftstoffe freisetzt und Stress abbaut, während die Unterdrückung Stress und Blutdruck erhöht. Studien haben gezeigt, dass das Weinen den Blutdruck bei Menschen senkt, die während der Therapiesitzungen starke Emotionen wie Wut ausdrücken. Weinen beruhigt den Geist und verlangsamt den Atem. Die beruhigende Wirkung auf Ihr Gehirn hält länger an.

Es ist in Ordnung, gelegentlich wegen etwas so Belanglosem wie dem Ende der Lieblingsserie oder etwas so Ernstem wie der Trennung zu weinen. Emotionale Tränen sind einzigartig für Menschen.

Wussten Sie, dass es in Japan organisierte Heulclubs gibt, in denen die Menschen traurige Filme und Fernsehsendungen sehen und tränenreiche Bücher lesen?

Wenn Sie sich also das nächste Mal schwer fühlen, lassen Sie diese Tränen herunterrollen.

Verwandtes Video:

6. Sie sind nur ein Kapitel in einem Roman.

Stellen Sie sich Ihre Liebe als ein Buch und Ihren Ex als ein Kapitel vor. Ein oder mehrere Kapitel in Ihrem Roman können langweilig oder traurig sein. Aber bis Sie andere Kapitel lesen, werden Sie nie wissen, ob das Ende fantastisch ist.

Es stimmt, dass niemand ein Trauma gut verkraftet und es einen starken Einfluss auf Ihr Leben hinterlässt. Genauso wie Sie keine einzige Seite Ihres Romans überspringen, lassen Sie sich nicht von einem Herzschmerz aufhalten. Das Leben gibt Ihnen vielleicht nicht immer das, was Sie wollen, aber es gibt Ihnen, was Sie brauchen und verdienen.

Erforschen Sie Ihr Leben weiter! Sie werden sicherlich einen Menschen treffen, der dazu bestimmt ist, für immer mit Ihnen zusammen zu sein.

 7-Dinge-an-die-man-sich-erinnern-muss-wenn-jemand-einem-das-Herz-bricht

7. Verbinden Sie sich mit etwas Wichtigem.

Die Dinge zu fühlen ist nicht schlecht, weil Sie den Mut haben, Menschen zu lieben und ihnen zu vertrauen. Sie werden nach einer Trennung einfühlsamer und belastbarer. Sie erkennen den Wert dessen, was Sie verloren haben, und das gibt Ihnen die Klarheit dessen, was Sie wollen.

Wissen Sie, dass es außerhalb Ihrer Beziehung großartige und wunderbare Dinge gibt? Sie sind konstant, ob Sie verliebt sind oder nicht. Wie andere Sie im Leben behandelt haben, sollte nicht Ihr Handeln bestimmen. Sie haben bereits das Potenzial, Ihre Wunden zu heilen.

Heartbreak hilft Ihnen, sich für neue Dinge im Leben zu öffnen. Es kann ein Hobby oder eine soziale Arbeit sein, über die Sie schon seit langem nachdenken, oder eine Therapie oder eine Reise. Am wichtigsten ist, dass Sie anfangen, eine Verbindung zu sich selbst herzustellen. Sie neigen dazu, den Sinn und Zweck Ihres Lebens zu finden.

Wenn Ihnen jemand das Herz bricht, geht Ihre Welt nicht unter. Ich hoffe, dass Sie sich an diese 7 Dinge erinnern und mit Positivität weitermachen. Wenn Ihnen die Lektüre gefallen hat, hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,