Skip to Content

7 seltsame Dinge, die du basierend auf deinen Sternzeichen auf deine To-Do-Liste setzen kannst

7 seltsame Dinge, die du basierend auf deinen Sternzeichen auf deine To-Do-Liste setzen kannst

Sharing is caring!

Steht das Zählen von Sternen auf deiner To-Do-Liste? Willst du mehr verrückte Dinge wissen, die Menschen tun? Um deinen Humor zu kitzeln, stellen wir dir 7 Dinge vor, die du nach deinem Sternzeichen auf deine To-Do-Liste setzen solltest.

Vom Umarmen von Bäumen bis zum Schreiben in ein Traumtagebuch gibt es viele Dinge, die einige von uns fleißig tun, während andere sich die Haare raufen. Wir sagen: Es reicht! Jetzt ist es an der Zeit, eine Liste mit all den merkwürdigen Dingen zu machen, die Menschen basierend auf ihren Sternzeichen tun, und ein bisschen zu kichern, natürlich alles auf eine lockere Art und Weise.

Lies: Der einzigartige Lebenszweck eines jeden Sternzeichens

Dinge, die man auf seine To-Do-Liste setzen kann, je nach deinem Sternzeichen nach

Hier ist deine To-Do-Liste mit 7 ausgefallenen Dingen, basierend auf deinen 12 Sternzeichen.

1. Widder (21. März – 19. April)

Wenn du morgens aufstehst, bist du bereit, das meiste aus deinem Tag zu machen. Aber deine morgendliche Motivation verpufft, sobald du dein Handy zückst, um einen kurzen Blick auf die sozialen Medien zu werfen. Eines führt zum anderen, und schnell befreist du dich davon, unvorbereitet und verstimmt durch den Tag zu hetzen. Du gehst durch die Gegend und machst ab und zu eine Szene. Du beendest den Tag mit einer positiven und hoffnungsvollen Note.

7 Dinge, die man auf seine To-Do-Liste setzen kann

  • Stunden im Internet verbringen
  • Leute durch Fake-Profile stalken
  • Feststellen, dass du kein Essen im Gefrierschrank hast
  • Tagträume über eine bessere Zukunft
  • Umhergehen und Leuten unaufgefordert Ratschläge geben
  • Du verlierst die Nerven und brichst in der Öffentlichkeit zusammen
  • Entschuldige dich bei allen und gehe mit gutem Gewissen ins Bett

2. Stier (20. April – 20. Mai)

Du beklagst dich darüber, dass es deinem Leben an Spaß und Aufregung mangelt, aber du gehst über deinen Tag und sollst Entscheidungen treffen, die dich in der gleichen Routine festhalten. Du gehst Dingen aus dem Weg, die dein bequemes Leben durcheinander bringen könnten. Du hasst Veränderungen und gehst nie ein Risiko ein. Obwohl du deine Schwächen hast, hält dich das nicht davon ab, über andere zu urteilen. Am Ende des Tages entscheidest du dich für deine eigene Gesellschaft und nicht für die deiner Freunde.

7 Dinge, die man auf seine To-Do-Liste setzen kann

  • Das gleiche Frühstück essen und dabei die gleiche Musik hören
  • Fragen über deine Zukunftspläne aus dem Weg gehen
  • Du gibst jeden Plan auf, der von dir verlangt, Veränderungen in deinem Leben zu machen
  • Du willst neue Leute finden, hast aber Angst vor sozialen Kontakten
  • Einen Gesundheitsplan aufstellen und ihn am zweiten Tag wieder aufgeben
  • Andere leise beobachten und über ihre Lebensentscheidungen urteilen
  • Pläne mit deinen Freunden absagen, um Feierabend zu machen

3. Zwilling (21. Mai – 20. Juni)

Deine Selbstwidersprüche machen es dir schwer, allein zu sein und für andere da zu sein, während deines Tages. Du verbringst deine Vormittage damit, deine nerdigen Fähigkeiten bei Spielen und Rätseln zu verbessern. Aber du wirst auch sehr gesprächig, wenn du jemand Interessantes triffst. Du kannst ziemlich anmaßend werden, wenn du deine Freunde oder deine Familie vermisst und versuchst, ein Treffen zu beheben, ohne daran zu denken, dass jemand anderes als du es bequem hat. Du lässt keine Gelegenheit aus, deinen Freunden zu helfen, vor allem, wenn du das bequem von zu Hause aus tun kannst.

7 Dinge, die man auf seine To-Do-Liste setzen kann

  • Dich selbst bei einer Partie Scrabble oder Schach besiegen
  • Überzeugende SMS im Namen deiner Freunde schreiben
  • Mit einem Fremden, den du zufällig gefunden hast, ins Bett gehen
  • Unruhe stiften, indem du versuchst, alle deine Familienmitglieder unter einen Hut zu bringen
  • Du lädst deine Freunde zum Essen ein und kommst zu spät zu dem Treffpunkt
  • Du gibst deine Arbeit zu spät ab, weil du in ein Bürodrama vertieft bist
  • Du gehst mit einem Buch in der Hand schlafen oder hörst einen Podcast

4. Krebs (21. Juni – 22. Juli)

In Selbstmitleid zu schwelgen ist dein tägliches Thema. Du beginnst deinen Morgen mit einer verbitterten Stimmung. Du beißt jedem den Kopf ab, der mit dir redet, bevor du deinen Kaffee trinken konntest. Während du alle um dich herum ärgerst, sollst du dich noch fragen, warum du so wenig liebenswert bist. Statt die Dinge mit den Menschen in der Gegenwart richtig zu machen, schwelgst du lieber in Erinnerungen über deine vergangenen Fehler und nimmst zukünftige Gespräche vorweg. Du sagst deinen Freunden ab und postest dann ein Zitat über die Einsamkeit auf deinem Social-Media-Account.

7 Dinge, die man auf seine To-Do-Liste setzen kann

  • Dich über etwas ärgern, das jemand gestern zu dir gesagt hat
  • Projiziere deine unangebrachte Wut auf die nächstbeste Person
  • Dich fragen, warum dich niemand versteht
  • Plane ein zukünftiges Gespräch in deinem Kopf
  • Nimm Kontakt zu deinem Ex auf und stelle ihm emotionale Fragen
  • Sag deine Pläne ab, mit deinen Freunden abzuhängen
  • Durchsuche das Internet nach Zitaten über Einsamkeit, bevor du das Licht ausmachst

5. Löwe (23. Juli – 22. August)

Deine Liebe zu dir selbst kann jeden schlechten Tag umdrehen. Die Zeit, die du damit verbringst, deinen Look für den Tag zu bestimmen, ist ein wichtiges alltägliches Ritual. Niemand ist wichtiger als du, also lässt du alle warten, bis sie an der Reihe sind, um Zugang zu dir zu bekommen. Aber du ergreifst die Chance, im Mittelpunkt eines Gesprächs oder Streits zwischen deinen Freunden und deiner Familie zu stehen. Jeder will etwas von dir, und du solltest dir noch mehr Aufmerksamkeit sichern, indem du hier und da ein Kompliment machst. Du nimmst dir Zeit, um die Lebensentscheidungen deiner Freunde zu überprüfen und zu billigen. Nach all der harten Arbeit gönnst du dir etwas Selbstfürsorge und Verwöhnung.

7 Dinge, die man auf seine To-Do-Liste setzen kann

  • Deinen Kleiderschrank durchstöbern, bevor du dich für ein Outfit entscheidest
  • Lies die SMS deines Schwarmes, aber warte stundenlang, bevor du eine Antwort schickst
  • Streitigkeiten zwischen Freunden schlichten und dich in den Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stellen
  • Hinterlasse Kommentare und Likes auf den Profilen deiner Bewunderer, damit sie noch interessiert sind
  • Misch dich in das Liebesleben deines Freundes ein und diss ihren Partner
  • Schicke „Hi“ an alle in deiner Liste und gehe dann offline
  • Trinke eine große Tasse Milchkaffee, während du nachts ein Schaumbad nimmst

6. JUNGFRAU (23. August – 22. September)

Deine Tage sind so perfekt wie du selbst! Du machst dein Bett, streichst Aufgaben auf deinem Aufgabenplan ab, ernährst dich gesund und treibst Sport. Du bist ein Ordnungsfreak und ein Kontrollfreak mit einer Prise Zwangsneurose. Du strengst dich bis zur Erschöpfung an und versuchst, in allem perfekt zu sein. Schließlich beendest du den Tag mit einer langen Liste von Aufgaben für morgen und einem steifen Nacken.

7 Dinge, die man auf seine To-Do-Liste setzen kann

  • Mach dein Bett, sobald du aufgestanden bist
  • Einen flotten Spaziergang machen
  • Koche ein gesundes Frühstück
  • Erinnere alle an ihre Aufgaben
  • Sobald du alle Aufgaben auf deiner Liste abgehakt hast, machst du eine neue
  • Verfolge deine Bestellung, die du vor 2 Stunden aufgegeben hast
  • Fühle dich geschlagen und gehe früh ins Bett

Lies: 8 bemerkenswerte psychologische Vorteile, die du davon hast, wenn du dein Bett regelmäßig richtest

7. Waage (23. September – 22. Oktober)

Deine Tage sehen auf dem Papier besser aus als in den praktischen Übungen. Du verbringst viel Zeit damit, einen guten Start in den Tag zu planen, z.B. mit einem ausgiebigen Frühstück, einer Leseliste und einer Workout-Playlist. Du verbringst einen großen Teil deines Tages damit, Ratschläge von deinen Freunden einzuholen, ob du mit dem neuen Mitarbeiter auf der Arbeit reden sollst oder nicht. Letztendlich tust du, was du tun willst. Du vergisst nie, eine strenge Hautpflegeroutine einzuhalten, bevor du dich ins Bett legst.

7 Dinge, die man auf seine To-Do-Liste setzen kann

  • Vlogs für Frühstücksideen ansehen
  • Dein Bücherregal durchwühlen, um ein Buch zu befreien, das du noch nicht beendet hast
  • Erstelle eine 2-stündige Playlist für einen halbstündigen Lauf
  • Starte einen Gruppenchat über deinen Schwarm auf der Arbeit
  • Ignoriere alle Ratschläge und mache am Ende etwas Dummes
  • Plane, deine Wohnung mit dem Geld, das du nicht hast, neu zu dekorieren
  • Mache eine gründliche Hautpflege, bevor du ins Bett gehst

8. SKORPION (23. Oktober – 21. November)

Dein Tag wird nur dann ein Erfolg, wenn du jemanden dazu bringst, dich zu bewundern und jemanden, der dich hasst. Du gehst mit Leuten um, die du nicht magst, und bevormundest die, die du magst. Du liebst es, dein Ego zu streicheln und gehst durch eine existenzielle Krise, wenn dich jemand nicht mag. Nachdem du in dich hineingehorcht hast, kommst du zu dem Schluss, dass du der Beste bist und dich nicht ändern musst.

7 Dinge, die man auf seine To-Do-Liste setzen kann

  • Denke über das Leben nach
  • Jemanden necken, den du heimlich magst
  • Streife ziellos umher, um deine Gedanken zu sammeln
  • Weigere dich, beim Feedback ein Blatt vor den Mund zu nehmen
  • Dich fragen, warum dich die Leute hassen
  • Spioniere Menschen aus, um ihre Schwächen zu kennen
  • Öffne dich jemandem gegenüber und mache ihn zu etwas Besonderem

9. Schütze (22. November – 21. Dezember)

Du willst deine Tage spontan verbringen und mit dem Strom gehen. Du kannst eine Sache planen und etwas anderes tun, und diese extravagante Energie zieht die Menschen in deine Nähe. Du liebst es, Spaß zu haben und alltäglich mit deinen engsten Freunden auszugehen. Du könntest versuchen, den ganzen Tag über gesunde Entscheidungen zu treffen, aber das schnelle Tempo deines Lebens lässt dich nicht. Am Ende eines jeden Tages fragst du dich, ob du dein bestes Leben lebst oder ob du etwas Neues ausprobieren musst.

7 Dinge, die man auf seine To-Do-Liste setzen kann

  • Vor Aufregung aus dem Bett springen
  • Schreib deinem Ex eine SMS und sprich mit ihm, wenn es ihm schlecht geht
  • Gib einem Freund eine aufmunternde Rede
  • Nimm dir vor, ein paar Übungen zu machen, aber verschiebe sie noch auf einen anderen Tag
  • Geh mit deinen Freunden essen und trinken
  • Ignoriere unbewusst die eine Person, die dich wirklich mag
  • Denke darüber nach, deinen Job zu kündigen und Nomade zu werden

10. Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Deine Tage sind methodisch und langweilig, nicht dass dich das stört. Du beginnst deinen Tag mit deiner alltäglichen Dosis an Nachrichten aus aller Welt und gehst dann zu deiner nächsten Aufgabe über. Obwohl du sehr beschäftigt bist, nimmst du dir immer Zeit für die besonderen Menschen in deinem Leben. Ihre Zahl ist allerdings nicht sehr hoch. Du gehst nicht gern aus und triffst dich nicht gern mit anderen, aber da du ein praktischer Mensch bist, machst du eine Ausnahme für diejenigen, die in irgendeiner Weise zu deinem Leben beitragen können. Du fühlst eine große Befriedigung, wenn du siehst, dass du alle Aufgaben, die du dir für den Tag vorgenommen hast, erledigt hast.

7 Dinge, die man auf seine To-Do-Liste setzen kann

  • Lies und vergleiche 4 verschiedene Zeitungen
  • Den Leuten sagen, wie beschäftigt du bist
  • Ein Dutzend Rosen an deinen Liebsten schicken
  • Dich fragen, ob du ihre Liebe verdienst
  • Zwinge dich, mit anderen Menschen in Kontakt zu treten
  • Denke über die Arbeit des nächsten Tages nach
  • Geh ab in einen friedlichen Schlummer

11. WASSERMANN (20. Januar – 18. Februar)

Deine Tage können drunter und drüber gehen, wenn du nicht lernst, wie du deine To-Do-Liste organisierst. Du hast viel um die Ohren und deine Angelegenheiten zu regeln, muss ganz oben auf deiner Liste stehen. Du beginnst den Tag recht spät und statt zu kochen oder zu putzen, verbringst du den ganzen Tag damit, dir verschiedene Lösungen für die Probleme anderer Leute auszudenken. In deiner Freizeit schaust du anspruchsvolle Filme und gönnst dir ein üppiges Essen. Sogar wenn du nicht viel schaffst, fällst du mit deinen Kopfhörern friedlich in den Schlaf.

7 Dinge, die man auf seine To-Do-Liste setzen kann

  • Aufwachen und sich groggy fühlen
  • Niemandem zu antworten
  • Denke darüber nach, was du für die Gesellschaft tun kannst
  • Fühle dich selbstgefällig, wenn andere deine Anspielungen auf Nischenfilme nicht verstehen
  • Geh mit dir selbst zu einem späten Mittagessen aus
  • Beschwere dich darüber, dass du nie Zeit hast, Dinge zu tun
  • Geh schlafen und höre dabei weißes Rauschen

7-seltsame-Dinge-die-du-basierend-auf-deinen-Sternzeichen-auf-deine-To-Do-Liste-setzen-kannst

12. Fische (19. Februar – 20. März)

Deine Gefühle beherrschen deinen Tag, jeden Tag. Du gehst durch den Schmerz eines gequälten Künstlers und bist verwirrt darüber, wie du die Prioritäten auf deiner To-Do-Liste setzen sollst. Du wanderst ziellos umher, schreibst dir die Seele aus dem Leib und starrst in die Vergessenheit – das sind einige deiner alltäglichen Aufgaben. Du hast das Herz eines hoffnungslosen Romantikers und dieses Herz macht dich dazu, über den Tag zu gehen, Kunst zu schaffen und nach Liebe zu suchen, wenn auch an den falschen Orten.

7 Dinge, die man auf seine To-Do-Liste setzen kann

  • Den Himmel beobachten
  • Romantische Gedichte schreiben
  • Über das süße Treffen von gestern Abend nachdenken
  • Einkaufen gehen und vergessen, was du brauchst
  • Jeden auf deiner Kontaktliste anpingen, um etwas menschliche Interaktion zu haben
  • Gehe die Bilder deines Ex durch
  • Heul dich in den Schlaf

Lies: Die 3 Stufen der Sternzeichen, über die die meisten Menschen nicht Bescheid wissen

Was steht auf deiner To-Do-Liste?

Ich hoffe, du hattest Spaß bei der Lektüre über das Thema „Dinge, die man auf seine To-Do-Liste setzen kann“. Was sind die Dinge, die du nach deinem Sternzeichen auf deine Liste setzen solltest und warum? Lass es uns wissen!

Autor

  • Fiona ist eine professionelle Astrologe, die sich in ihrer Kindheit erstmals zur Astrologie hingezogen fühlte. Bereits im Alter von acht Jahren begann sie damit, Geburtsdaten und Sonnenzeichen für jeden aufzuzeichnen, der bereit war, sie mit anderen zu teilen. Fiona begann ihre formalen astrologischen Studien am College für humanistische Astrologie

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,