Skip to Content

8 Tricks, die Narzissten vorführen, um ihre Opfer zu manipulieren

8 Tricks, die Narzissten vorführen, um ihre Opfer zu manipulieren

Sharing is caring!

8 Tricks, die Narzissten vorführen, um ihre Opfer zu manipulieren

Das Einzige, was Narzissten absolut gerne tun, ist, schreckliche Psychospielchen zu spielen und ihren Opfern fiese Streiche zu spielen. Sie sind immer bestrebt, ihre Opfer psychisch und emotional zu quälen, und schwelgen in der Tatsache, dass ihre Opfer durch die Hölle gehen. Auch wenn sie verschiedene Tricks im Ärmel haben, gibt es 8 spezielle Tricks, die Narzissten gerne spielen, um ihre Opfer perfekt zu manipulieren.

Hier sind 8 Tricks, mit denen Narzissten ihre Opfer manipulieren

1. Fälschen ist das, was sie am besten können.

Narzissten sind Experten, wenn es darum geht, oberflächlich und gefälscht zu sein. Zunächst werden sie Ihnen das Gefühl geben, dass Sie der Mittelpunkt ihres Universums und der Apfel ihres Auges sind. Sie werden sehr hart arbeiten, um Sie hineinzuziehen, Ihnen das Gefühl zu geben, dass sie genau wissen, wie Sie sich fühlen, und egal was passiert, sie werden immer für Sie da sein. Narzissten werden sich darauf verlassen, dass Sie sich verletzlich machen, und in dem Moment, in dem Sie das tun, werden sie Ihnen den Teppich unter den Füßen wegziehen.

Plötzlich werden sie sich so verhalten, dass Sie das Gefühl haben, dass Sie sie gar nicht kennen. Wenn Sie eine harte Zeit in Ihrem Leben durchmachen, werden sie Ihnen das Gefühl geben, dass Sie sich schlechter fühlen, indem sie ständig darüber reden, wie gut ihr Leben ist und dass alles absolut perfekt ist. Narzissten werden Ihnen vielleicht keine negativen Dinge ins Gesicht sagen, aber sie werden alles in ihrer Macht Stehende versuchen, damit Sie sich minderwertig, gedemütigt und wie ein totaler Verlierer fühlen (was Sie nicht sind!).

2. Im Kreis herumzulaufen ist ihre Stärke.

Wenn Sie jemals Erfahrungen im Umgang mit einem Narzissten gemacht haben, dann wissen Sie, wie er sich verhält, wenn Sie anfangen zu erkennen, was er vorhat. In dem Moment, in dem Sie einen Narzissten bitten, die Verantwortung für seine Handlungen zu übernehmen und ihn dazu auffordern, wird er anfangen, im Kreis herumzulaufen, auch wenn er alles andere als introspektiv ist. Außerdem werden sie versuchen, es Ihnen anzuhängen, indem sie Ihnen den Ball in den Hof werfen.

Sie werden ihre Opfer ständig leugnen, projizieren, beschuldigen und beschämen, um ihre eigene Haut zu retten, um nicht für ihre erbärmlichen Taten zur Rechenschaft gezogen zu werden. Viele Opfer neigen dazu, dem Narzisst zu verzeihen, indem sie Ausreden für sie erfinden (sie haben vielleicht einen schlechten Tag, sind nicht sie selbst, es muss meine Schuld sein, sie haben eine harte Vergangenheit usw.), und genau das ist es, was ein Narzisst mit seinen Tricks zu erreichen sucht.

Der beste Weg, mit ihnen umzugehen, ist, sie weiterhin auf ihr Verhalten hinzuweisen und ihnen das Gefühl zu geben, dass Sie genau wissen, was sie vorhaben. Nach einem Punkt werden sie es nicht mehr aushalten, und sie werden Sie entweder verlassen oder versuchen, Sie zu bestrafen. So oder so, Sie werden ihr wahres Wesen kennen und ohne sie in Ihrem Leben besser dran sein.

3. Sie nennen ihre Opfer verrückt.

Das ist einer der häufigsten Tricks, mit denen Narzissten den Folgen ausweichen, wenn man ihre wahre Natur erkannt hat. Wenn Sie sie für ihr fragwürdiges Verhalten hochziehen, Antworten verlangen oder sie für ihre falschen Taten bloßstellen, werden sie sofort versuchen, es Ihnen anzuhängen, indem sie Sie als verrückt bezeichnen. Narzissten werden versuchen, Sie bis zum Ende zu „gaslight„, indem sie so tun, als ob sie keine Ahnung hätten, wovon Sie reden, und vehement abstreiten, dass tatsächlich etwas passiert ist.

Narzissten neigen dazu, die folgenden Dinge zu sagen, wenn sie entlarvt werden:

  • Sie wissen nicht, was Sie sagen.
  • Sie sind verwirrt.
  • Sie irren sich, weil das nie passiert ist.
  • Sie denken sich Dinge aus.
  • Sie haben eine übermäßig rege Phantasie.
  • Sie sind verrückt und brauchen Hilfe.
  • Du reagierst immer über.
  • Du liebst es zu streiten und bist immer auf der Suche nach Streit.

Indem sie all das tun, versuchen Narzissten, ihren Opfern das Gefühl zu geben, dass sie besiegt sind, dass sie zu wenig Selbstvertrauen haben und ständig verwirrt sind, was die eigentliche Wahrheit ist.

4. Sich sinnlosen Gesprächen hinzugeben.

An eines müssen Sie sich erinnern, wenn Sie es mit einem Narzissten zu tun haben – sie werden nie ein reifes Gespräch mit Ihnen führen! Wenn Sie versuchen, ein nachdenkliches und wichtiges Gespräch mit ihm zu führen, wird er über Dinge sprechen, die absolut bedeutungslos und unsinnig sind.

Dies ist einer der vielen Tricks, die Narzissten spielen, um zu verhindern, dass Sie sie zur Rechenschaft ziehen oder sie in irgendeiner Weise herausfordern. Sie werden um den heißen Brei herumreden, Ihnen dumme Fragen stellen, Sie projizieren und mit Gaslicht beleuchten, um Sie aus der Bahn zu werfen. Sie werden immer wieder über Dinge reden, die nicht im Entferntesten mit der Diskussion zu tun haben, die Sie gerade führen, nur um Ihnen ein falsches Gefühl zu geben.

Selbst wenn Sie sich 15 Minuten lang mit ihnen streiten, werden Sie sich nach einem Punkt vorwerfen, dass Sie die Dinge überhaupt lösen wollen. Sie werden anfangen, sich schuldig zu fühlen, weil Sie das Thema angesprochen haben, weil Sie versuchen werden, alles zu rationalisieren, indem Sie sich einreden, dass der Streit nie stattgefunden hätte, wenn Sie das Thema gar nicht erst angesprochen hätten. Und genau so wird ein Narzisst wollen, dass Sie sich fühlen.

5. Absichtliche Fehlinterpretation Ihrer Meinungen.

In der Welt der Narzissten kann niemand Recht haben, außer ihnen, und niemand kann klüger sein als sie. Sie leiden unter einem immensen Überlegenheitskomplex und manchmal sogar unter einem Gotteskomplex. Die Tatsache, dass sie problematische und giftige Menschen sein können, ist etwas, das sie einfach nicht begreifen können. Wenn Sie also Ihre Meinung äußern, die sich von der ihren unterscheidet, oder wenn Sie mit ihnen nicht übereinstimmen, werden sie das absichtlich falsch interpretieren und Sie als den problematischen Menschen ausgeben.

Sie werden alle Ihre Emotionen und Meinungen (egal, wie berechtigt und echt sie sind!) als Beweis dafür behandeln, dass Sie irrational sind, und sie auch als Charakterfehler ansprechen. Selbst wenn Sie etwas so Einfaches tun, wie sie wissen zu lassen, dass sie Sie verletzt haben, werden sie das sofort gegen Sie wenden und sagen: „Sie sagen also, dass ich ein schlechter Mensch bin? Gut, dann werde ich von jetzt an meinen Mund halten!“. Verstehen Sie jetzt, wie sie mit ihren Opfern spielen?

Indem sie diese Technik anwenden, setzen sie Ihre Emotionen herab und entkräften sie, geben Ihnen das Gefühl, dass Ihre Emotionen unwichtig sind, und lassen Sie sich auch schuldig fühlen, weil Sie das Recht haben, einfache Emotionen und Gedanken zu haben.

6. Verallgemeinerungen vornehmen, um Emotionen zu entkräften.

Einige Narzissten sind äußerst intelligent, und sie wissen genau, was sie tun. Aber dann gibt es auch Narzissten, die intellektuell faul und übermäßig engstirnig sind. Mit anderen Worten, sie haben einen Tunnelblick. Sie weigern sich zu akzeptieren, wenn jemand eine ganz andere Meinung hat als sie und auch, dass es eine andere Perspektive und einen anderen Blickwinkel zu etwas geben könnte. Das Konzept der Meinungsverschiedenheit ist für sie schwer zu begreifen.

Sie werden ihre Opfer auch etikettieren, ohne überhaupt zu versuchen zu verstehen, was das Opfer durchmacht. Wenn zum Beispiel jemand an einer Angststörung leidet und sie mit ihrem Narzissten darüber sprechen, raten Sie, was sie tun werden? Sie werden ihre Angststörung sofort abtun und untergraben, indem sie Dinge sagen wie: „Es ist nichts“, „Sie sind einfach zu sensibel“, „Sie sind ein Angsthase, deshalb fühlen Sie sich so“, „Welchen Grund könnten SIE haben, ängstlich zu sein“ und noch besser: „Es ist alles nur in Ihrem Kopf. Denken Sie nicht zu viel darüber nach.“

Die einzige Möglichkeit, sich davor zu schützen, ist, an Ihren Gefühlen und Ihrer Wahrheit festzuhalten und diese erniedrigenden Aussagen auf mangelnde Bildung und unlogisches Denken zurückzuführen. Das mag den Narzissten zwar nicht zum Besseren verändern, aber Sie werden zumindest Ihre psychische Gesundheit schützen können.

7. Abweichend vom Thema.

Ein weiterer Trick, mit dem Narzissten ihre Opfer manipulieren, besteht darin, dass sie schnell das Thema wechseln oder davon abweichen, wenn es ihnen zu unangenehm wird. In dem Moment, in dem sie merken, dass sie wegen ihres problematischen und unsensiblen Verhaltens herausgefordert werden, weichen sie davon ab, indem sie versuchen, ihre Opfer ins Rampenlicht zu stellen. Wenn Sie z.B. Ihre narzisstischen Eltern wegen ihrer Gefühllosigkeit in Frage stellen, werden sie einen Fehler zur Sprache bringen, den Sie vor 5 Jahren gemacht haben, und dann immer weiter darüber reden, dass sie Ihnen nie das Leben schwer gemacht haben.

Anstatt zu versuchen, ihr schlechtes Verhalten zu ändern, werden sie all Ihre Fehler gegen Sie nutzen, um das bösartige Spiel, das sie spielen, zu gewinnen. Selbst wenn Ihre Fehler im Vergleich zu ihren geringfügig sind, werden sie es in hohem Maße übertreiben und Ihnen ein schreckliches Gefühl geben.

8-Tricks-die-Narzissten-vorführen-um-ihre-Opfer-zu-manipulieren

8. Sie greifen zu Missbräuchen und Beschimpfungen.

Wenn ein Narzisst merkt, dass er in der Falle sitzt und keine Möglichkeit hat, seine Haut zu retten, missbraucht er seine Opfer. Im Universum eines Narzissten verursacht jeder, der sich ihm in irgendeiner Weise widersetzt, eine narzisstische Verletzung, die dann zu narzisstischer Wut führt. Diese narzisstische Wut wird durch ihr fehlerhaftes Überlegenheitsgefühl und ein enormes Anspruchsdenken verursacht.

Wenn sie nicht in der Lage sind, Sie zu manipulieren oder einer Gehirnwäsche zu unterziehen, greifen Narzissten gerne zu Beschimpfungen gegen Sie. Sie wissen sehr gut, dass Beschimpfungen wahrscheinlich der beste Weg sind, um Sie zu demütigen, zu erniedrigen und zu verletzen. Sie attackieren Ihre Intelligenz, Ihre körperliche Erscheinung, Ihre Lebensweise und auch, dass Sie ohne sie nichts sind.

Die Unfähigkeit der Narzissten zu verstehen und zuzugeben, dass sie falsch und giftig sind, ist es, die sie dazu bringt, all diese erbarmungslosen Tricks anzuwenden. In ihren eigenen Augen sind sie buchstäblich perfekt, und wenn jemand sie kritisiert, dann wird die andere Person die giftige. Der Umgang mit solchen Menschen ist geistig, emotional und psychisch anstrengend. In dem Moment also, in dem Sie das Gefühl haben, jemanden wie ihn in Ihrem Leben zu haben, schneiden Sie die Bindungen ab, gehen Sie weg und schauen Sie nie mehr zurück.

Wenn Sie mehr über die Tricks erfahren möchten, die Narzissten bei der Täuschung ihrer Opfer anwenden, dann schauen Sie sich dieses Video unten an:

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,