Skip to Content

8 Warnzeichen in einer Beziehung mit einer Frau

8 Warnzeichen in einer Beziehung mit einer Frau

Sharing is caring!

Wenn du anfängst, mit jemandem auszugehen, scheint alles perfekt und traumhaft zu sein, nicht wahr? Es scheint, als hättest du letztlich deine Traumfrau befreien können und alles könnte nicht besser sein. Doch sie tut bestimmte Dinge, die dich manchmal ratlos machen, und es gibt eine kleine Stimme in deinem Kopf, die dir zuflüstert, dass du auf Warnzeichen in einer Beziehung mit einer Frau achten sollst, in die du dich wahrscheinlich langsam reinfallen lässt.

Bevor du Hals über Kopf in eine Frau hereinfällst und beschließt, dein ganzes Leben mit ihr zu verbringen, ist es wichtig, einige wichtige Warnzeichen in einer Beziehung zu kennen und darauf zu achten. Denn wenn du dir nicht bewusst bist, mit wem du dich triffst, wirst du für den Rest deines Lebens in einer toxischen, unglücklichen und unglücklichen Beziehung gefangen sein.

Was sind also die Warnzeichen in einer Beziehung mit einer Frau, auf die du noch ein Auge haben solltest? Lies noch weiter, um mehr darüber zu wissen, damit du dich bei der Wahl deiner Partnerin oder deines Partners richtig entscheiden kannst.

8 Warnzeichen in einer Beziehung mit einer Frau, auf die du achten solltest

1. Sie beschwert sich über alles und kritisiert dich ständig.

Wenn sie immer einen Grund sucht, um sich zu beschweren und dich runterzumachen, dann ist das eines der wichtigsten Warnzeichen in einer Beziehung. Natürlich wird es hin und wieder kleinere Streitereien und Meinungsverschiedenheiten geben, aber wenn sie ständig versucht, selbst wegen der kleinsten Dinge mit dir zu streiten, bist du vielleicht ohne sie besser dran.

Wenn eine Frau ständig versucht, dich zu erniedrigen, dich zu beleidigen und alles über dich zu kritisieren, während du nur versuchst, sie glücklich zu machen, dann ist das eines der vielen Warnzeichen in einer Beziehung.

2. Sie gibt sich große Mühe, dich davon zu überzeugen, dass alle ihre Verflossenen furchtbar waren.

Wenn sie dir erzählt, dass alle Männer, mit denen sie in der Vergangenheit ausgegangen ist, Idioten waren und jeder von ihnen sie wie Müll behandelt hat, dann sei dir nicht so sicher, dass sie die Wahrheit sagt. Ja, es gibt schlechte Menschen da draußen, die Frauen ausnutzen und schlecht behandeln. Aber wenn alle, mit denen sie ausgegangen ist, „verrückt“, „Idioten“ und „toxisch“ waren, dann lügt sie wahrscheinlich.

Vielleicht war sie das Problem, nicht die anderen. Vielleicht war sie diejenige, die ihre Partner schlecht behandelt hat und nicht andersherum. Das ist ein alarmierendes Zeichen dafür, dass es ihr an Verantwortungsbewusstsein und Selbsterkenntnis mangelt. Vielleicht weiß sie aber auch genau, was sie getan hat, und es ist ihr einfach egal; sie will nur ihre Ex-Partner (die vielleicht gute Männer waren) schlecht machen, um ihr eigenes Image noch sauber zu halten.

3. Sie ist extrem kontrollierend und versucht, jeden Aspekt deines Lebens zu kontrollieren.

Dies ist eines der häufigsten Warnzeichen, aber dennoch ein wichtiges. Wenn du merkst, dass sie direkt oder indirekt versucht, dich zu dem zu machen, was sie will, ohne auf deine Meinung Rücksicht zu nehmen, dann solltest du deine Beziehung mit ihr überdenken.

Wenn du dieses Warnzeichen jetzt ignorierst, dann wird sie irgendwann anfangen, jede Kleinigkeit in deinem Leben zu kontrollieren. Was du trägst, mit wem du abhängst, wo du hingehst, mit wem du dich triffst und wie du dich entscheidest, dein Leben zu leben – sie wird dir alles vorschreiben. Einen Kontrollfreak als Partner zu haben, ist eines der schlechtesten Dinge, die du dir antun kannst.

4. Sie erwartet immer, dass du sie wie eine Königin behandelst.

Lass mich das erklären. Wenn du eine Frau liebst, willst du natürlich, dass sie sich wie eine Königin fühlt, und du willst natürlich sicherstellen, dass sie sich bei dir besonders und glücklich fühlt. Aber es gibt Frauen, die so anspruchsvoll und verwöhnt sind, dass sie sich selbst als Gottes Geschenk in deinem Leben betrachten.

Wenn sie will, dass du sie ständig verwöhnst und verhätschelst, sich nur auf ihre Bedürfnisse und Erwartungen konzentriert, aber nie auf deine, und immer eine endlose Liste von Forderungen an dich hat, dann verdient sie dich nicht. Wenn sie dann auch noch ausrastet oder verbittert und nachtragend wird, wenn du nicht alle ihre Forderungen erfüllst, ist das ein weiterer Beweis dafür, dass sie eine problematische Person ist, die sich nur um sich selbst kümmert.

5. Sie mauert dich immer wieder ab, wenn sie nicht bekommt, was sie will.

Das ist eines der stillen Warnzeichen in einer Beziehung. Wenn deine Partnerin dich immer dann mauert, wenn du versuchst, sie für ihre Handlungen zur Rechenschaft zu ziehen, ist das kein gutes Zeichen dafür. Wenn du dich weigerst, ihren Erwartungen und Forderungen nachzugeben, zieht sie sich aus dem Gespräch zurück und weigert sich, sich darauf einzulassen oder auch nur zu überlegen, woher du kommst.

Es ist normal, dass man manchmal etwas Abstand haben will, wenn die Dinge zu hitzig und überwältigend werden, aber wenn sie dich jedes Mal mauert, wenn sie nicht bekommt, was sie will, dann ist das ein Grund zur Sorge. Das kann eines der kleinen Warnzeichen in einer Beziehung sein, aber man sollte es nicht ignorieren.

6. Sie steht immer noch mit ihrem Ex in Kontakt, obwohl sie weiß, dass du dich dabei nicht wohl fühlst.

Es sei denn, sie hat ein Kind mit ihrem Ex und sie sind gemeinsam Eltern, dann gibt es keinen Grund, warum sie so viel mit ihrem Ex reden muss. Und ich sage es ganz offen: Wenn dein Partner ständig mit seinem Ex in Kontakt ist, obwohl er keinen Grund dazu hat und weiß, dass du darüber unglücklich bist, ist das eines der größten Warnzeichen in Beziehungen.

Gelegentliches Chatten und SMSen mag in Ordnung sein, aber ständige Kommunikation ist es nicht. Wenn das immer wieder geschieht, dann ist es ganz klar, dass sie noch immer an ihnen hängt und die Beziehung noch nicht überwunden hat. Sich nach deinem Ex zu sehnen, während du mit jemand anderem zusammen bist, ist eines der wichtigsten Warnzeichen in einer Beziehung mit einer Frau.

7. Sie wird körperlich aggressiv und gewalttätig, wenn sie wütend ist.

Körperliche Gewalt ist niemals in Ordnung, egal, wer auf der anderen Seite steht. Wenn ein Mann eine Frau körperlich misshandelt und ihr gegenüber gewalttätig wird, gilt das als verachtenswert. Wenn dein Partner dir gegenüber aggressiv wird und versucht, dich körperlich zu verletzen, ist das ebenfalls verachtenswert. Das ist eines der schlimmsten Warnzeichen bei Frauen, die nicht geeignet sind, in einer Beziehung mit guten Menschen wie dir zu sein.

Schlagen, Stoßen, Schlagen, Boxen und Kratzen sind Formen der körperlichen Misshandlung und Gewalt und sollten auf keinen Fall toleriert werden. Wenn sie wütend ist und sich über etwas aufregt, muss sie damit auf eine gesündere Art und Weise umgehen und ihre Gefühle auf gewaltfreie Weise ausdrücken, statt bei dir brutal zu werden.

8. Sie hasst es, wenn du mit deinen Freunden ausgehst.

Es ist wichtig, ein Leben außerhalb deiner Beziehung zu haben und Freunde, mit denen du viel Zeit verbringen kannst. Genauso wichtig wie eine stabile, glückliche Beziehung ist es, einen festen Freundeskreis im Leben zu haben. Wenn du also feststellst, dass deine Freundin gestört, wütend und gereizt wirkt, wenn du Pläne mit deinen Freunden machst, denke daran, dass dies eines der wichtigsten Warnzeichen in einer Beziehung mit einer Frau ist.

Wenn sie dich außerdem ständig darum bittet, sie vor dir mitzunehmen, um deine Freunde zu finden, ist auch das ein Warnzeichen. Es ist wichtig, dass du deinem Partner einen gewissen Freiraum lässt und ihm die Freiheit gibst, sich ab und zu mit seinen Freunden zu treffen. Wenn sie dazu nicht in der Lage ist und immer versucht, dich zu vereinnahmen oder erwartet, dass du sie mit dir nimmst, solltest du das nicht hinnehmen.

Wie man mit Warnzeichen in einer Beziehung umgeht

Es ist wichtig, in einer Beziehung zu sein, die stabil, gesund und glücklich ist und in der ihr beide als Menschen wachsen könnt. Es kommt häufig vor, dass die Opfer sich selbst die Schuld geben, wenn in ihrer Beziehung etwas schief läuft. Statt dir die Schuld für die Warnzeichen deines Partners zu geben, solltest du wissen, wie du damit umgehen kannst.

Hier erfährst du, wie du mit Warnzeichen in einer Beziehung umgehen kannst:

1. Lerne, mit der Einsamkeit zurechtzukommen.

Es ist in Ordnung, manchmal allein zu sein, besonders wenn die Alternative darin besteht, mit einer toxischen, problematischen Person zusammen zu sein. Zwinge dich nicht dazu, in einer dysfunktionalen Beziehung zu bleiben, nur weil du Angst hast, allein zu sein. Denke immer daran, dass du nur dann eine glückliche Beziehung mit jemandem führen kannst, wenn du dich allein wohl fühlst.

Sie zu lernen, mit der Einsamkeit zurechtzukommen und zu verstehen, wie wichtig sie ist, ist entscheidend für deine Selbstentwicklung. Es ist auf jeden Fall ein Lernprozess und viel besser, als in einer Beziehung zu sein, die dir nur Schmerz bereitet.

2. Ignoriere niemals dein Bauchgefühl.

Dein Körper hat einen sechsten Sinn, der dir hilft, die Absichten, Motivationen und Energien anderer Menschen zu verstehen. Wenn dich also dein Bauchgefühl vor jemandem warnt, solltest du es nicht ignorieren. Es ist schließlich deine Seele, die zu dir spricht. Wenn du mit einer toxischen Person in Kontakt kommst und nicht in der Lage bist, die Warnzeichen in einer neuen Beziehung zu erkennen, dann wird dir dein Bauchgefühl Signale schicken, die dich die Wahrheit erkennen lassen.

Wenn es darum geht, mit Warnzeichen in einer Beziehung mit einer Frau umzugehen, vertraue immer auf dein Bauchgefühl und nimm es nie für selbstverständlich. Wenn du das Gefühl hast, dass jemand nicht der Richtige für dich ist, nimm es ernst und halte dich von ihm/ihr fern.

3. Steh für dich selbst ein und setze Grenzen.

Du sagst den Leuten, wie du behandelt werden solltest. Wenn du dich nicht selbst respektierst und für dich kämpfst, sollten toxische Menschen dich noch weiter missachten. Wenn du dich entscheidest, jedes Mal leise zu sein, wenn sie dich schlecht behandeln, schickst du ihnen die Botschaft, dass es für sie in Ordnung ist, dich schlecht zu behandeln.

Hör auf damit und lerne, für dich selbst zu kämpfen. Steh für dich ein und lass sie wissen, dass sie kein Recht haben, dich zu demütigen, zu erniedrigen und schlecht zu behandeln, nur weil du sie liebst und dich um sie sorgst. Setze dir die notwendigen Grenzen und lass sie diese niemals überschreiten. Liebe dich selbst genug, um zu wissen, dass du Ehrlichkeit, Respekt, Loyalität, Freundlichkeit und Zuverlässigkeit verdienst und nicht Schmerz, Beleidigungen, Verrat und Manipulation.

Verwandt: Die 8 Frauentypen, die Männer meiden müssen

Mitnehmen

Wenn es darum geht, Warnzeichen bei einer Frau zu erkennen, solltest du auf jeden Fall auf diese achten. Du hast es nicht verdient, in einer toxischen und schmerzhaften Beziehung zu sein, nur weil du dich entschieden hast, jemanden von ganzem Herzen zu lieben. Wenn sie dir nicht die Liebe und den Respekt geben können, die du verdienst, dann bist du ohne sie besser dran.

Respekt ist das A und O in einer Beziehung, und ohne ihn kann keine Beziehung überleben, egal wie sehr du dich bemühst. Liebe und respektiere dich selbst genug, um zu wissen, was du verdienst und was nicht.

Was sind deiner Meinung nach die Warnzeichen bei einer Frau und was sind die Warnzeichen, auf die man in einer Beziehung achten sollte? Lass uns deine Meinung in den Kommentaren unten wissen!

Willst du mehr über die Warnzeichen in einer Beziehung mit einer Frau wissen? Schau dir das Video unten an!

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

8-Warnzeichen-in-einer-Beziehung-mit-einer-Frau

Was sind die Warnzeichen, wenn du mit einem Kerl sprichst?

Einige der wichtigsten Warnzeichen, auf die du achten solltest, wenn du mit einem Kerl sprichst, sind, dass er dir ein schlechtes Gewissen einredet, dass er dich nie emotional unterstützt, dass er dich zwingt, mit ihm körperlich zu werden, dass er dir nie zuhört und dass er kaum Zeit mit dir verbringt.

Ist es ein Warnzeichen, wenn ein Kerl sich schnell bewegt?

Wenn ein Kerl sich zu schnell für dich interessiert und dir zu schnell nahe kommen will, dann ist das ein großes Warnzeichen. Er ist aus den falschen Gründen mit dir zusammen und kümmert sich emotional nicht wirklich um dich.

Warum beenden Mädchen Beziehungen?

Die vier Hauptgründe, warum Mädchen Beziehungen beenden, sind, dass sie sich nicht genug geschätzt fühlen, dass sie sich ignoriert fühlen, Untreue und Gefühllosigkeit.

Was sind frühe Warnzeichen für eine Beziehung?

Einige der frühen Warnzeichen für eine Beziehung sind übermäßige Anrufe oder SMS, destruktive Wut und emotionale Ausbrüche, kontrollierendes Verhalten, ständiges Reden über den Ex-Partner und offenes, gemeines und unsensibles Verhalten.

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,