Skip to Content

8 Wege, wie die Liebe in modernen Beziehungen ihr Wesen verliert

8 Wege, wie die Liebe in modernen Beziehungen ihr Wesen verliert

Sharing is caring!

Warum sind Beziehungen heutzutage so kompliziert? Warum sollen wir in der Liebe immer wieder scheitern, obwohl wir uns so sehr bemühen? Lerne, warum sich Menschen in modernen Beziehungen nicht mehr verlieben können und warum so viele Beziehungen so leicht auseinanderfallen.

Die Liebe in modernen Beziehungen verliert allmählich ihre Schönheit und ihren Wert.

Liebe ist universell und wird von allen begehrt, egal, welcher Generation du angehörst. Wie man so schön sagt: Sie macht die Welt rund. Aber verliert die Liebe in modernen Beziehungen ihr Wesen? Traurigerweise ja, bis zu einem gewissen Grad. Obwohl sich die Menschen immer noch verlieben und glückliche Beziehungen führen wollen, gehen sie manchmal auf die falsche Weise vor.

Wenn es um die Liebe in modernen Beziehungen geht, geht es immer mehr darum, mit dem Ego und dem Stolz zu denken, anstatt mit dem Herzen. Das führt dazu, dass es immer mehr unglückliche und zerbrochene Beziehungen gibt.

8 Gründe, warum sich Menschen in modernen Beziehungen nicht verlieben können

1. Wir sind alle über die sofortige Befriedigung.

In der modernen Welt dreht sich alles um Hochgeschwindigkeit und Effizienz. Vom High-Speed-Internet über Fast Food bis hin zu 4G-Telefonen… Wir erwarten, dass alles blitzschnell geht, und das ist nicht gut für die Liebe.

Bei der Liebe geht es um ein langsames Brennen, ein allmähliches Fortschreiten der Gefühle, die auf einer grundlegenden Basis aufbauen und mit der Zeit genährt werden. Du kannst nicht erwarten, dass du nach ein paar Dates oder Wochen des Zusammenseins weißt, ob du jemanden liebst.

Lies 7 Gründe, warum du dich nie in eine instant- Beziehung einlassen solltest

2. Wir flüchten uns zu sehr in Drogen und Alkohol.

Gegen ein paar Drinks hier und da mit Freunden zur Entspannung nach einem anstrengenden Tag ist nichts einzuwenden, so lange du sie nicht missbrauchst. Aber selbst wenn du nur gelegentlich Drogen oder Alkohol konsumierst, ist das leider ein Hindernis, wenn du Liebe finden willst.

Wenn du betrunken bist, ist es unmöglich, wirklich an der realen Welt teilzunehmen, neue Leute zu finden und denen, mit denen du zu tun hast, dein wahres Gesicht zu zeigen.

Du wirst einfach keine Liebe finden, wenn du betrunken bist, denn du bist nicht bei vollem Bewusstsein und bist nicht ganz du selbst.

Beziehungsfluchtklauseln sind eine Möglichkeit, eine Beziehung zu beenden und dabei nicht den wahren Grund dafür zu nennen, so dass du deinen Partner gewissermaßen betrügst.

3. Gelegenheitssex ist immer mehr verbreitet.

Es ist nicht unbedingt eine schlechte Sache, ein paar Affären zu haben, aber auch hier geht es nur um Maßhalten und Prioritäten. Genau wie Rauschmittel wie Drogen und Alkohol kann auch Sex eine ziemlich zerstörerische Kraft in deinem Leben sein, wenn du es zulässt. Du musst aufpassen, dass du dich nicht in ihm verlierst. Tu es nicht, nur um einen schnellen Nervenkitzel zu fühlen oder eine Leere zu füllen.

Du könntest all deine Energie und Zeit stattdessen darauf verwenden, jemanden zu finden, der dich emotional, geistig und körperlich erfüllt.

4. Die Menschen sind scheinbar mehr auf sich selbst fixiert.

Die Menschen sind heutzutage so sehr in ihr eigenes Leben und ihr eigenes Drama vertieft, dass sie gar nicht mehr merken, was um sie herum passiert.

Wenn du dich nur auf dich selbst konzentrierst und deine Energie in nichts anderes steckst, gibt es keinen Platz und keine Chance für die Liebe, die ihren Weg in dein Herz findet.

5. Wir verabreden uns, weil wir uns unter Druck gesetzt fühlen.

Ich habe es schon millionenfach gehört: Junge Menschen verfallen oft in langweilige Muster und gehen auf mittelmäßige Verabredungen mit Leuten, zu denen sie sich kaum oder gar nicht verbunden fühlen, weil sie denken, dass sie das tun sollten. Aber nur weil du momentan nicht bei jemandem verliebt bist, bedeutet das nicht, dass du von Date zu Date gehen musst, bis sich etwas ändert.

Nimm dir eine Auszeit, lerne dich selbst ein wenig kennen und beteilige dich an Aktivitäten und Veranstaltungen, die mit deinen Leidenschaften und Interessen zu tun haben. So findest du viel eher Gleichgesinnte, die dich auf einer tieferen Ebene verstehen können.

8-Gruende-warum-Menschen-sich-nicht-mehr-verlieben-oder-es-nicht-mehr-bleiben-koennen

6. Wir weigern uns, Kompromisse zu machen.

Die meisten Menschen haben eine Art von Plan für ihr Leben. Sie haben eine Vorstellung davon, was sie tun wollen und wie die Dinge in einem bestimmten Alter aussehen sollen.

Sie wollen nicht, dass irgendetwas diesem Plan in die Quere kommt, denn das Unbekannte kann beängstigend und besorgniserregend sein. Leider ist die Liebe nicht immer bequem und wartet nicht darauf, dass du dir einen neuen Plan ausdenkst. Sei bereit, Änderungen zu machen, Dinge zu verschieben, deinen Plan für die Liebe ein wenig zu ändern. Es wird sich lohnen, das verspreche ich.

7. Die Menschen haben unrealistische Vorstellungen darüber, was Liebe ist.

Die Menschen stellen sich die wahre Liebe oft als eine unglaubliche Fantasie vor, die nur wenige in ihrem Leben erreichen. Sie haben all diese Vorstellungen, Anforderungen und Erwartungen, die sie eigentlich davon abhalten sollten, wahre Liebe geschehen zu lassen, weil kein normaler Mensch sie erfüllen kann.

Die Wahrheit ist, dass die Liebe manchmal chaotisch und schwierig ist. Du musst einen gewissen Spielraum für Fehler einräumen, denn es ist das echte Leben und kein Märchen.

8. Wir wissen es einfach nicht, wie man jemanden richtig liebt.

Es braucht Zeit, Mühe und viel Erfahrung, um zu lernen, wie man einen Menschen liebt. Jeder Partner ist anders und hat Bedürfnisse und Träume, die eine andere Art von Liebe erfordern. Es ist in Ordnung, zuzugeben, dass wir vielleicht noch nicht so gut in der Liebe sind. Das ist auch in Ordnung, denn wir können sie lernen und als Menschen wachsen und irgendwann werden wir besser sein. Alles, was du tun kannst, ist, dich zu öffnen und dein Bestes zu geben.

Die Liebe braucht viel Geduld, Vertrauen und Zeit, um zu erblühen. Eine Beziehung einzugehen ist einfach, den anderen Partner durch dick und dünn zu lieben ist eine ganz andere Geschichte. Warte auf die richtige Art von Liebe und die richtige Person, und du wirst nicht enttäuscht werden.

Wenn du es über die Gründe wissen willst, warum sich Menschen in modernen Beziehungen nicht verlieben können und warum Beziehungen so leicht auseinander gehen, dann schau dir dieses Video an:

8-Wege-wie-die-Liebe-in-modernen-Beziehungen-ihr-Wesen-verliert

 

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,