Skip to Content

8 Zeichen, dass du eine turbulente Persönlichkeit bist

8 Zeichen, dass du eine turbulente Persönlichkeit bist

Sharing is caring!

Bist du fleißig, zielorientiert und optimistisch? Erreichst du ständig neue Meilensteine und inspirierst andere auf diesem Weg? Dann könntest du eine „Turbulente Persönlichkeit“ haben. Lies weiter und befreie dich von den Anzeichen dafür, dass du eine turbulente Persönlichkeit bist.

Was ist eine turbulente Persönlichkeit?

Die turbulente Persönlichkeit und ihr Gegenpol, die durchsetzungsfähige Persönlichkeit, sind Persönlichkeitsmerkmale, die unser Selbstvertrauen, unsere Fähigkeiten und unsere Entscheidungsfreudigkeit zeigen. Turbulente Persönlichkeiten neigen dazu, Perfektionisten zu sein und hart zu arbeiten, um ihren Wert zu beweisen. Turbulente Menschen sind –

  • zielstrebig
  • streben hart nach Erfolg
  • Detailorientiert
  • Ständig auf Selbstverbesserung bedacht

Menschen mit turbulenten Persönlichkeitsmerkmalen neigen jedoch zu Angstzuständen, Depressionen, Impulsivität, Wut, Verletzlichkeit und Selbstbewusstsein. Obwohl sie sensibel sind, gleichen sie diese negativen Eigenschaften durch persönliche Entwicklung und das Erreichen neuer Ziele aus. Obwohl sie mit einem geringen Selbstwertgefühl und Selbstzweifeln belastet sind, sind Menschen mit einer turbulenten Persönlichkeit sehr detailorientiert und ziehen es vor, kleine Probleme sofort zu lösen, bevor sie zu großen Hindernissen werden.

Sie wollen immer mehr erreichen und sind ständig auf der Suche nach Problemen, mit denen sie sich auseinandersetzen können. Das führt dazu, dass sie in positiven Situationen oft nach negativen Resultaten suchen. Obwohl dies den Anschein erwecken kann, dass sie eine pessimistische Lebenseinstellung haben, sind diese Menschen in der Regel sehr optimistisch.

Verwandt: Der beste Charakterzug jedes MBTI-Persönlichkeitstyps

Menschen, die dem turbulenten Persönlichkeitstyp angehören, sind aufmerksame und vorsichtige Menschen, die ihre Angstzustände und Sorgen perfekt mit positivem und zielgerichtetem Handeln ausgleichen, um ihren eigenen Wert zu beweisen. Ihr Enthusiasmus und ihre positive Einstellung können auch andere inspirieren und ihnen Hoffnung geben.

Aber wenn sie nicht richtig gehandhabt wird, kann diese enthusiastische Energie dazu führen, dass sich andere überwältigt, überwältigt und herabgesetzt fühlen. Einfühlungsvermögen und Optimismus können aus turbulenten Persönlichkeiten bessere Führungskräfte machen.

8 Anzeichen für eine turbulente Persönlichkeit

Hast du also eine turbulente Persönlichkeit? Hier sind einige der häufigsten Anzeichen dafür, dass du eine turbulente Persönlichkeit hast

1. Du bist ein Perfektionist

Wenn du turbulente Persönlichkeitsmerkmale hast, bist du immer dazu angetrieben, mehr zu tun, mehr zu erreichen und mehr zu sein. Du strebst immer danach, besser zu werden und in allem, was du tust, perfekt zu sein. Das kann dir zwar helfen, dich ständig zu verbessern, aber es kann auf Dauer auch zu Frustration und Burnout führen, denn wir alle wissen, dass Perfektion ein Mythos ist. Wenn du jeden Tag über deine Grenzen hinausgehst und dich weigerst, dich zufrieden zu geben, wird es schwierig, mit deinen Gefühlen umzugehen.

Da turbulente Menschen es nicht schaffen, im Moment zu leben oder dankbar und zufrieden mit dem zu sein, was sie bereits haben, fühlen sie sich selten glücklich im Leben. Perfektionismus ist zweifellos eines der auffälligsten Zeichen für eine turbulente Persönlichkeit.

2. Du bist sensibel

Da du übermäßig sensibel auf deine Umgebung reagierst, bist du meist sehr ängstlich. Diese Sensibilität macht dich anfällig für den Rampenlichteffekt, bei dem du überschätzt, wie sehr andere dich bemerken oder beobachten. Das Gefühl, von allen beurteilt zu werden, kann dich unruhig und besorgt machen. Außerdem denkst du ständig darüber nach, welche Probleme in einer bestimmten Situation auftauchen könnten, wodurch du die positiven Aspekte des Augenblicks verpasst. Deine hohe Sensibilität macht dich jedoch auch auf das kleinste Detail aufmerksam, das anderen entgehen könnte.

3. Du denkst zu viel nach

Zu viel nachzudenken und sich übermäßig Sorgen zu machen, ist ein fester Bestandteil einer turbulenten Persönlichkeit. Du machst dir ständig Gedanken über irgendetwas, egal ob es etwas ist, was du gesagt hast oder wie sich jemand bei dir verhalten hat. Das Analysieren von Menschen und Situationen ist ein Vollzeitjob, den du sehr ernst nimmst. Turbulente Menschen machen sich über jedes kleine Detail Gedanken, was zu mehr Stress führt.

Du machst dir auch Gedanken über deine Ziele und Fähigkeiten, unabhängig davon, wie viele Hindernisse du schon überwunden hast oder was du bereits erreicht hast. Da du dir jedoch ständig Gedanken über Dinge machst und in jedem Szenario den schlechtesten Ausgang vorhersagst, bist du bei Misserfolgen nie wirklich enttäuscht. Du konzentrierst dich eher auf die Fehler, lernst aus ihnen und wirst beim nächsten Mal besser.

4. Du konzentrierst dich auf Details

Es ist für dich selbstverständlich, dich auf die kleinsten Details zu konzentrieren. Und diese Fähigkeit, auf die Details zu achten, gibt dir die Fähigkeit, Dinge so perfekt wie möglich zu erledigen. Diese Fähigkeit macht turbulente Persönlichkeiten zu großartigen Führungspersönlichkeiten und Mentoren, denn die Art, wie sie arbeiten, ist bewundernswert. Aber das kann auch zu einer Quelle von Stress werden, denn wenn du dich mit jedem noch so kleinen Detail beschäftigst, kann das auf Dauer deine geistige Gesundheit beeinträchtigen.

5. Du bist nie zufrieden

Menschen mit einer turbulenten Persönlichkeit und turbulentem Verhalten sind seltener mit ihren Leistungen, Fähigkeiten, Beziehungen und ihrem Leben zufrieden. Du hast ständig das Gefühl, dass du mehr brauchst – mehr zu haben und mehr zu sein – um glücklich zu sein, was zu Unzufriedenheit führt. Da du ein Perfektionist bist, fühlst du dich selten glücklich mit deinen Leistungen, nur weil sie nicht deinen Maßstäben von Perfektion entsprechen. Turbulente Persönlichkeiten fühlen sich oft erschöpft, weil sie nicht zufrieden sind. Aber diese Unzufriedenheit wirkt wie ein Motivator, der dich antreibt, deine Fähigkeiten zu verbessern und deine Interessengebiete zu beherrschen.

6. Du bist durch Erfolge motiviert

Menschen mit einer turbulenten Persönlichkeit sind immer darauf bedacht, ihre Ziele zu erreichen, da ihr Selbstwertgefühl und ihre Selbstachtung an den Erfolg gebunden sind, den sie erzielen. Du glaubst, dass andere dich nur lieben, schätzen und respektieren werden, wenn du erfolgreich bist. Du nimmst deine Karriere ernst und gibst immer dein Bestes, sei es für deine Karriere, dein Privatleben oder deine Beziehungen.

7. Du zweifelst an dir selbst

Menschen mit turbulenten Persönlichkeiten sind von Selbstzweifeln geplagt. Sie vergleichen ihre Fähigkeiten und Leistungen immer wieder mit denen anderer, können Kritik nicht akzeptieren, neigen zu Pessimismus und sind sich ihrer selbst und ihrer Probleme zu sehr bewusst. Da sie nicht glauben, dass sie den Erfolg, den sie erreicht haben, verdient haben, leiden sie unter dem Imposter-Syndrom, einem psychologischen Phänomen, bei dem leistungsstarke Menschen an sich selbst zweifeln und glauben, sie seien „ein Betrüger“.

Du spielst deine Leistungen herunter, auch wenn du wirklich hart dafür gearbeitet hast. Du hast das Gefühl, dass du kein Lob und keine Anerkennung verdienst. Du hast Angst, dass die Leute eines Tages merken, dass du nicht so talentiert bist, wie sie denken, und dass man dir all deine Erfolge wegnehmen wird.

8. Du hast eine positive Einstellung

Eines der besten Dinge über eine turbulente Persönlichkeit ist dein unermüdlicher Optimismus. Du bist in allem, was du tust, äußerst positiv und optimistisch und glaubst daran, dass alle Herausforderungen mit Hingabe, Engagement und harter Arbeit gemeistert werden können. Du glaubst, dass es keine Probleme gibt, die nicht behoben werden können, und dieser ansteckende Optimismus macht dich zu einem großartigen Anführer und Motivator für andere.

Turbulente Persönlichkeit im MBTI

Sowohl die turbulente als auch die durchsetzungsfähige Persönlichkeitseigenschaft werden in einer aktualisierten Version des Myers-Briggs-Typenindikators (MBTI) erwähnt, einem Instrument, das uns hilft, unsere Persönlichkeit zu verstehen. Nach dem MBTI werden 16 Persönlichkeitstypen durch ein vierbuchstabiges Akronym identifiziert, das vier Präferenzen jedes Typs beinhaltet, wie z.B. ESFP, INFJ oder INTJ.

Nach einer neuen Theorie kann jedoch ein fünfter Buchstabe zu den vier Buchstaben hinzugefügt werden, um entweder die turbulente Persönlichkeitseigenschaft (-T) oder die durchsetzungsfähige Persönlichkeitseigenschaft (-A) zu bezeichnen. Nach dem neuen Modell kann eine Person mit einer INFJ-Persönlichkeit also entweder als INFJ-T-Persönlichkeitstyp oder als INFJ-A-Persönlichkeitstyp klassifiziert werden.

Das aktualisierte T-A-Modell bezieht die Neurotizismus-Eigenschaft in den Myers-Briggs-Test ein, auch wenn sie offiziell nicht dazugehört.

Manchmal ist „turbulent“ zu sein „gut

Eine turbulente Persönlichkeit zu haben, kann ein wahrer Segen sein. Menschen mit solchen Persönlichkeitsmerkmalen sind fleißig, konzentriert, rücksichtsvoll und introspektiv. Allerdings leiden sie unter Selbstzweifeln, geringem Selbstwertgefühl und geringem Selbstvertrauen. Und vielleicht ist dies ihre Superkraft – das ist es, was sie dazu bringen soll, mehr zu tun und mehr zu erreichen als andere.

Turbulente Persönlichkeiten sind sehr optimistisch und entschlossen, ihre Ziele zu erreichen, indem sie alle Hindernisse überwinden. Sie lieben es, Probleme zu lösen, sei es für sich selbst oder für ihre Lieben, und sie sind sehr vorsichtig, wenn es um ihr Leben geht.

Verwandt: 17 Anzeichen dafür, dass du ein Ehrgeizling bist und wie du damit umgehen kannst

Kannst du mit einigen oder den meisten der Anzeichen für eine turbulente Persönlichkeit etwas anfangen? Lass es uns unten wissen.

8-Zeichen-dass-du-eine-turbulente-Persoenlichkeit-bist

Häufig gestellte Fragen (FAQs):

Was ist der Unterschied zwischen einer durchsetzungsfähigen und einer turbulenten Persönlichkeit?

Menschen mit einer durchsetzungsfähigen Persönlichkeit sind relativ entspannter, ruhiger und neigen weniger zu Angstzuständen. Turbulente Persönlichkeiten hingegen sind perfektionistisch, sensibel, neigen dazu, sich Sorgen zu machen und sind sehr selbstbewusst.

Ist es besser, durchsetzungsfähig oder unruhig zu sein?

Keine bestimmte Persönlichkeitseigenschaft ist besser oder schlechter. Beide sind unterschiedliche Persönlichkeitstypen mit ihren eigenen Stärken und Schwächen. Solange du die negativen Aspekte in den Griff bekommst, kannst du ein glückliches, gesundes Leben führen.

Kann eine turbulente Persönlichkeit durchsetzungsfähig werden?

Eine Person mit einer turbulenten Persönlichkeit kann ihre Reaktionen und Perspektiven ändern, um durchsetzungsfähiger zu werden. Am besten ist es jedoch, dich so zu akzeptieren, wie du bist, deine Schwächen anzuerkennen und deine Stärken als turbulente Person zu verbessern. Wir können unser volles Potenzial erreichen, wenn wir unser wahres Ich sind.

Autor

  • Jeremias Franke

    Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,