Skip to Content

9 Warnzeichen eines manipulativen Wortsalates

9 Warnzeichen eines manipulativen Wortsalates

Sharing is caring!

9 Warnzeichen eines manipulativen Wortsalates

Wenn du es mit einem Psychopathen zu tun hast, werden sie wahrscheinlich auf den „Wortsalat“ zurückgreifen, um dich zu verwirren und sich vor Schuldzuweisungen zu schützen. Und das ist für den anderen Beteiligten nichts weniger als die Hölle.

Im Grunde genommen sind Psychopathen nie daran interessiert, die Situation zu lösen oder besser zu machen; sie werden das Gespräch so gestalten, dass du dich am Ende nicht nur verwirrt, sondern auch schuldig fühlst. Die ganze Zeit über werden sie ungeschoren davonkommen und sich rehabilitieren können.

Wenn du das schon einmal durchgemacht hast, oder schlimmer noch, du machst das immer noch durch, gibt es dafür ein paar Anzeichen, die dir helfen können, zu verstehen, wenn man mit dir spielt.

Hier sind 9 Warnzeichen für den manipulativen Wortsalat

1. Jedes Mal die gleichen Gespräche.

Du könntest denken, dass du alles geklärt hast, nur um es zwei Minuten später noch einmal zu besprechen. Du wirst dich fühlen, als ob gar kein Gespräch stattgefunden hätte und du nichts gesagt hättest. Sie wiederholen immer und immer wieder dasselbe, während sie die ganze Zeit völlig ignorieren, was du zu sagen hast. Wenn etwas gelöst werden soll, dann zu ihren Bedingungen.

Bei Psychopathen tauchen immer wieder die gleichen Probleme auf – warum bleiben sie mit ihren Ex-Partnern in Kontakt? Warum schenken sie dir plötzlich keinerlei Aufmerksamkeit mehr? Warum klingen sie so eifrig, wenn sie abturnen wollen?

Wenn du sie mit solchen Fragen konfrontierst, werden sie so tun, als ob es gar keine Probleme gäbe und du dich nur streiten willst. Du wirst wieder reingezogen, nur um dich pflegeintensiv & verrückt zu fühlen, wenn sie entscheiden: „Ich habe es satt, immer darüber zu streiten“. Es ist eine absolute Achterbahnfahrt der Gefühle, wenn es darum geht, mit einem Psychopathen zu reden.

2. Deine vergangenen Fehler ausgraben und sie gegen dich verwenden.

Wenn du auf etwas Böses hinweist, das sie tun – wie dich zu ignorieren oder dich zu betrügen – erwähnen sie etwas, das nichts mit der Vergangenheit zu tun hat und das du falsch gemacht hast. Hast du früher zu viel getrunken? Dann ist es gerechtfertigt, wenn sie dich betrogen haben. Hast du dein erstes Date nicht pünktlich erreicht? Dann kannst du dich nicht beschweren, dass sie dich drei Tage lang ignoriert haben.

Und Gott bewahre dich davor, irgendeinen ihrer vergangenen Fehler zu erwähnen. Dann bist du ein verbitterter Mensch, der immer weinen und mit ihnen streiten will.

3. Dich zu bevormunden und dich zu verurteilen.

Wenn du dich mit ihnen unterhältst, wirst du feststellen, dass das Gespräch sehr ruhig und gelassen verläuft. Es wird so aussehen, als ob sie sich über dich lustig machen und still deine Reaktionen studieren, um zu verstehen, wie weit sie dich treiben können.

Wenn du schließlich deinen Gefühlen nachgibst und emotional reagierst, werden sie sich sofort auf dich stürzen und dich bitten, dich zu beherrschen und dich zu beruhigen. Sie werden dafür sorgen, dass du dich schlecht fühlst, weil du emotional bist, und sie können sich auch über dich lustig machen.

Der ganze Sinn von Wortsalat besteht darin, dich verrückt zu machen, wodurch sie sich nicht nur besser über sich selbst fühlen, sondern auch die Oberhand gewinnen. Denke immer daran, dass, wenn es um Psychopathen geht, Gespräche nicht nur Gespräche sind, sondern auch Wettbewerbe.

4. Sie projizieren die Dinge, die sie tun, auf dich.

Wenn sie in Konflikte und Auseinandersetzungen verwickelt sind, schämen sich Psychopathen nicht. Sie fangen an, ihr problematisches Verhalten auf dich zu projizieren, ohne sich in irgendeiner Form zu schämen. Diese Art von Verhalten ist jenseits der Projektion, denn meistens neigen Menschen dazu, unbeabsichtigt zu projizieren.

Psychopathen wissen, dass sie dich mit ihren eigenen Schwächen beschmutzen, und sie versuchen nur, eine Reaktion von dir zu bekommen, damit sie dir später ein schlechtes Gefühl geben können. Wie soll man schließlich angesichts einer solchen schamlosen Heuchelei ruhig bleiben?

5. Dich mit mehreren Persönlichkeiten zu betrügen.

Im Laufe eines Wortsalatgesprächs wirst du wahrscheinlich eine Vielzahl ihrer Persönlichkeiten erleben. Es ist ähnlich wie bei der Praxis von schlechtem Cop, gutem Cop, Stalker-Cop, erniedrigendem Cop, furchterregendem Cop, Baby-Cop.

Wenn sie sehen werden, wie du dich von ihnen zurückziehst, weil du mit ihrem problematischen Verhalten fertig bist, werden sie dir sofort einen Blick auf ihre gute Seite geben. Sie werden dich manipulieren, indem sie dich davon überzeugen, dass sie nicht die gleichen Fehler wiederholen werden, während sie dich die ganze Zeit in ihre Falle locken. Wenn du erst einmal von ihrer „Ehrlichkeit“ überzeugt bist, werden sie wieder zu ihren alten und hinterhältigen Wegen zurückkehren.

Währenddessen wirst du verwirrt sein über das, was passiert ist, und nach einem Punkt wirst du dich von ihren vielfältigen Persönlichkeiten überwältigt fühlen. Du wirst einfach nicht mehr wissen, was du glauben sollst, weil alles so verwirrend und schmerzhaft erscheinen wird.

6. Immer das Opfer.

Irgendwie werden ihre Betrügereien und Lügen immer wieder zu einem Gespräch über ihren verrückten Ex führen, einer missbrauchenden Vergangenheit. Am Ende wirst du dich schlecht für sie fühlen, auch wenn sie diejenigen sind, die im Unrecht waren.

Vielmehr wirst du dies als eine Möglichkeit nutzen, dich mit ihnen zu verbinden, sie zu unterstützen und nach Wegen suchen, wie du ihnen helfen kannst, mit ihren komplexen Gefühlen umzugehen. Und wenn sie deine Aufmerksamkeit erfolgreich an anderer Stelle abgewendet haben, wird alles wieder so sein, wie es war. Keine Bindung oder tiefe spirituelle Verbindung welcher Art auch immer. Psychopathen sind Experten darin, „Missbrauch“ zu schreien, aber es bist immer du, der am Ende mit nichts zurückbleibt.

7. Du versuchst, ihnen grundlegende menschliche Gefühle beizubringen.

Wenn du dich mit einem Psychopathen einlässt, wirst du dich dabei beobachten, wie du ihnen die Bedeutungen von Gefühlen, Mitgefühl, Freundlichkeit usw. erklärst. Normale Menschen brauchen diese einfachen Tugenden des Lebens nicht gelehrt zu werden. Du bist nicht der erste Mensch, der versucht hat, das Gute in ihnen zu sehen, und du wirst auch nicht der letzte sein. Du wirst dir ständig sagen: „Sobald sie wissen, dass ich verletzt bin, werden sie es verstehen und aufhören, es zu tun“. Aber sie werden es nicht tun.

Wenn es darum geht, Psychopathen zu reformieren, gibt es keine Hoffnung, denn wenn sie gute Menschen wären, hätten sie gar nicht erst versucht, dich emotional zu zerstören. Das Schlimmste ist, dass sie so getan haben, als wären sie ein guter Mensch, als du sie zum ersten Mal gefunden hast, die eigentliche Wahrheit ist, dass sie dich nur mit ihrer süßen, fürsorglichen Person einsaugen wollten.

8. Ausreden machen ist ihr zweiter Vorname.

Jeder vermasselt es hin und wieder und das ist völlig natürlich, aber Psychopathen entschuldigen sich öfter, als dass sie ihre falschen Versprechungen tatsächlich einhalten. Ihre Taten stimmen nie mit ihren Worten überein.

Man gewöhnt sich so sehr an Enttäuschungen, wenn es um sie geht, dass man sich einmal in einem Blaumond, wenn sie am Ende etwas Gutes und Anständiges tun, ekstatisch fühlt. Die Wahrheit ist, dass du dich daran gewöhnt hast, Mittelmäßigkeit und Unanständigkeit zu erleben.

9-Warnzeichen-eines-manipulativen-Wortsalates

9. Du wirst dich immer verwirrt und überwältigt fühlen.

Die Gespräche, die du mit Psychopathen führst, lassen dich emotional und mental ausgelaugt zurück. Und du könntest sogar mit echten Kopfschmerzen zurückbleiben. Du wirst feststellen, dass du die meiste Zeit damit verbringen wirst, dich mit deinen Streitigkeiten und Konflikten zu beschäftigen, mit dem, was du gesagt hast und was sie gesagt haben. Du wirst anfangen, dich ständig emotional und psychisch müde zu fühlen und kannst dich auch deprimiert fühlen.

Psychopathen werden dich so schrecklich manipulieren, dass du dich ständig defensiv fühlst und bereit bist, dich zu verteidigen, sobald sich etwas ergibt. Gleichzeitig wirst du auch versuchen, die größere Person zu sein, und zur Diplomatie greifen, um die Situation für euch beide besser zu machen.

Du wirst hoffen, dass ihr beide euch gegenseitig entschuldigt, die ganze Situation löst und wieder so wird, wie ihr wart. Aber am Ende werdet ihr feststellen, dass ihr die einzigen seid, die sich entschuldigen.

Das nächste Mal, wenn ein Psychopath versucht, die Technik des Wortsalats auf dich anzuwenden, solltest du dir diese Hinweise merken und entsprechend damit umgehen. Weigere dich, von ihnen manipuliert zu werden, egal was passiert. Seid stark und selbstsicher, und seht einfach zu, wie ihre Bösartigkeit an euch versagt.

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,