Skip to Content

An denjenigen, der mich für selbstverständlich gehalten hat

An denjenigen, der mich für selbstverständlich gehalten hat

Sharing is caring!

An denjenigen, der mich für selbstverständlich gehalten hat

Es ist bedauerlich, dass ich das schreiben muss. Es bedeutet, dass ich jemanden verloren habe, der mir sehr viel bedeutet hat.

Ich will nicht zu persönlich werden, aber das hat sich schon lange abgezeichnet. Liebe – das ist eine mysteriöse Sache. Man glaubt zu wissen, in wen man sich verlieben wird, aber das funktioniert nicht ganz so. Derjenige, in den man sich am meisten verliebt, kommt immer unerwartet.

Das ist es, was du getan hast. Du kamst aus dem Nichts

Zuerst warst du genau wie jeder andere Typ. Aber bald darauf war es, als ob ein Funke übersprang. Allmählich wurde die Flamme zwischen uns mit jedem Tag stärker und stärker. Langsam und sicher wurdest du zu dem einen. Derjenige, der mir jede Minute eines jeden Tages im Kopf herumschwirrte. Derjenige, der mich zum Leuchten brachte, indem er einfach in den gleichen Raum wie ich ging. Derjenige, dessen Lächeln meine Welt buchstäblich erhellte. Derjenige, der meine Tage mit nur einem einfachen Telefonanruf oder einer Textnachricht verbessern konnte.

Derjenige, bei dem ich sicher war, dass ich für den Rest meines Lebens bei ihm sein würde

Du warst mein Glücksbringer, und ich war überzeugt, dass ich meinen Ritter in glänzender Rüstung gefunden hatte. Ich fand dich gut aussehend, charmant und einzigartig. Ich bewunderte dich, deine Fehler und deine Träume. Ich habe dich verteidigt, dich respektiert und geschätzt. Ich habe mich in alles an dir verliebt.

Während einige Märchen mit einem Happy End enden, endete meines nicht

Du bist derjenige, der mich für selbstverständlich hielt. Du hast die kleinen Dinge nicht gesehen. Du konntest den Blick der Enttäuschung nicht sehen, wenn ich eine Nachricht oder einen Anruf erhielt, der nicht von dir war. Du wusstest nicht, dass ich auf die Anrufe von dir um 3 Uhr morgens wartete, um dich nach Hause zu bringen, weil ich immer wusste, dass sie kommen würden. Sie haben nicht gehört, dass ich Ihren Namen verteidigt habe, wenn andere Sie herabgesetzt haben. Du hast nicht gespürt, wie mein Herz einen Schlag aussetzte, als ich dein Lächeln sah. Du hast nicht gemerkt, wie sehr ich es liebte, zu sehen, wie du dich über eine Geschichte, die du mir erzählst, aufregst.

Während du an deinem Telefon bleibst, hast du nicht gemerkt, dass ich meins nie angefasst habe, wenn ich bei dir war. Du hast nicht die Freude gespürt, die ich jedes Mal empfand, wenn ich deine Stimme hörte. Du hast nicht bemerkt, wie die Zeit für mich stehen blieb, wenn ich bei dir war. Du hast nicht gemerkt, dass ich für dich da war, wann immer du etwas brauchtest.

Ich war während einiger deiner schlimmsten und einiger deiner besten Tage da. So sehr ich es auch versuchte, nichts war jemals gut genug. Du konntest das Gesamtbild nicht sehen. Du konntest mich nicht sehen.

Stattdessen hast du mich zerstört

Ich habe in allen Situationen an das Beste geglaubt. Es ist heutzutage schwer, echte Optimisten zu finden, aber ich war einer von ihnen. Ich war nur ein unschuldiges Mädchen, das in die Idee der wahren Liebe verliebt war. Ich glaubte immer noch an das Schicksal. Ich glaubte, wenn ich mir bei jeder Sternschnuppe das Gleiche wünschte, würde es schließlich in Erfüllung gehen. Ich glaubte an Wunder. Ich glaubte, dass jeder Mensch eine gute Seite hat, auch wenn er sie nicht zeigt. Ich glaubte, dass Freitag, der 13., tatsächlich Unglück über die Menschen bringt. Ich glaubte daran, die Schönheit in allem zu finden. Ich glaubte sogar an Außerirdische. Ich war gläubig und glaubte, dass ich ausnahmsweise einmal wirklich das Leben lebte, von dem ich immer geträumt hatte.

Stattdessen wurden Sie zu meinem schlimmsten Alptraum

Du hast mich aufgebaut, um mich wieder herunterzureißen. Du gabst mir das Gefühl, ich sei für niemanden gut genug. Bis zu dem Punkt, an dem ich mein eigenes Selbstwertgefühl in Frage stellte. Die längste Zeit hast du mich dazu gebracht, mir die Schuld zu geben, obwohl du es die ganze Zeit warst. Du hast die Liebe, die ich für dich hatte, missbraucht. Du hast meinen Kopf mit Lügen gefüllt und mich glauben lassen, dass ich dir wirklich etwas bedeute. So sehr ich auch glaubte, dass du dich ändern würdest, und so sehr ich auch versuchte, es wieder in Ordnung zu bringen, am Ende hast du mich besiegt.

Der Kummer, den ich empfand, dauerte nicht nur ein paar Tage. Der Schmerz ging nie einfach auf magische Weise weg. Die Qual dauerte viele Monate bis zu Jahren und es wurden immer mehr. In diesen Jahren habe ich viele lange Nächte damit verbracht, darüber nachzudenken, was war und was hätte sein können. Mein Kissen wurde von Tränen überflutet, und mein Geist wurde von Rückblenden all der Erinnerungen, die wir hatten, überwältigt. Eine Zeit lang hatte ich das Gefühl, dass ich mich nicht mehr erholen würde. Ich fühlte mich, als hätte ich den Verstand verloren und wäre wahnsinnig geworden.

Am Ende war ich die größere Person. Ich habe gelernt, die Wahrheit zu akzeptieren, die Sie mir nicht sagen wollten, und das hat mich stärker gemacht. Es mag verrückt klingen, aber dafür danke ich Ihnen. Es hat mich gelehrt, nicht einmal für eine Sekunde nachzulassen. Ich denke jetzt zweimal nach, bevor ich eine Entscheidung treffe. Ich habe das Schloss an meinem Herzen stärker als zuvor. Ich weiß, dass die Leute versuchen werden, mich zu manipulieren, aber ich werde es nicht mehr zulassen. Wenn Sie mir tief in die Augen schauen, können Sie sehen, wie zerbrochen ich geworden bin, aber Sie können auch sehen, wie die Stücke mit der Zeit wieder zusammenkommen. Die Narben, die ich habe, sind der Beweis dafür, dass ich geheilt bin und überlebt habe. Sie haben mich dazu gebracht, Liebe und Beziehungen noch mehr zu schätzen, als ich es zuvor schon getan habe. Die Narben sind kein Makel, sie sind eine Stärke. Durch Sie bin ich eine stärkere Frau geworden, und dafür bin ich für immer dankbar.

An-denjenigen-der-mich-für-selbstverständlich-gehalten-hat

Eines Tages werden Sie zurückblicken und meinen Wert erkennen. Du wirst mich endlich sehen und all die großen und kleinen Dinge, die ich für dich getan habe. Du wirst mich mit einem anderen Kerl sehen, und so sehr du auch versuchst, dich davon nicht beunruhigen zu lassen, es wird dir auch gelingen. Du wirst darüber nachdenken, wie du einmal dieser Typ warst, und, wenn auch nur für einen Moment, wirst du Reue empfinden. Sie werden sehen, wie stark ich geworden bin, und sich schuldig fühlen, weil Sie die Ursache dafür waren. Sie werden erkennen, dass Sie sich die ganze Zeit um dieses süße optimistische Mädchen gesorgt haben. Sie werden erkennen, dass ich die ganze Zeit, in der Sie mich weggestoßen haben, das Mädchen war, für das Sie hätten kämpfen sollen.

Damals hast du mich vielleicht besiegt, aber ich habe dich jetzt besiegt. Du hast nicht nur den Kampf verloren, sondern auch das Mädchen, das dich bedingungslos liebte.

Aufrichtig,

Das Mädchen, das Sie früher geliebt hat

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,