Skip to Content

An die Liebe glauben und sich somit selbst befreien

An die Liebe glauben und sich somit selbst befreien

Sharing is caring!

An die Liebe glauben und sich somit selbst befreien

Die Liebe – die wärmste aller Emotionen – kann im Vergleich zu den anderen Emotionen in uns komplex sein. Liebe kann sich wie ein Schlachtfeld anfühlen, wie ein totaler Krieg gegen unser Glück und unsere Gefühle. Sie kann sich anfühlen wie Wolke 9 oder wie Höllenfeuer. Liebe kann befreiend oder erstickend sein. Vielleicht haben Sie gerade eine Beziehung beendet oder die Liebe vor einiger Zeit aufgegeben. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie an der Liebe festhalten und sich gleichzeitig selbst befreien können.

Hier ist ein Versuch, die Art von Liebe zu relativieren, die Ihnen auf Ihrer Reise helfen kann.

Jeder Mensch wünscht sich Liebe. Sie wollen, dass man sich um sie kümmert und dass sie sich geliebt fühlen, aber Jungs, alles hat seinen Preis. Liebe bedeutet nicht nur Regenbögen und Einhörner mit herumflatternden Schmetterlingen. Sie bedeutet Aufopferung, Kompromisse, Mut und Engagement. Sie bedeutet Tränen und Schmerz. Es bedeutet, da zu sein, um die erste Kugel abzufangen, es bedeutet, sein wahres Selbst zu sein und sich an die vorderste Front zu stellen. Manchmal sind wir so überwältigt, dass wir uns einfach zurückziehen und die Liebe ganz und gar aufgeben wollen.

Liebe ist schmerzhaft, und wir wollen davor weglaufen, aber wir können uns für immer in Stahlmauern einschließen. Liebe tut weh, aber sie heilt auch. Sie zerbricht dich, aber sie flickt dich auch. Wir können die Liebe einfach nicht für immer ausschließen. Haben Sie Geduld mit mir.

Verstehen wir nun den Unterschied, wenn man darauf wettet, die Liebe aufzugeben und sie gehen zu lassen.

Beginnen wir damit, dass wir die Liebe aufgeben.

Wenn man die Liebe aufgibt, sagt man ihr Lebewohl. Das ist der Moment, in dem Sie entscheiden, dass es keine wahre Liebe auf dieser Welt gibt. Sie haben sich für ein Leben in Einsamkeit und Hass entschieden. Sie fühlen sich gefühllos und leblos. Sie glauben nicht mehr an die Liebe, also geben Sie sich mit weniger zufrieden. Die Liebe aufzugeben, ist wie die Hoffnung aufzugeben. Sie haben keine Hoffnungen mehr, keine Emotionen, Sie sterben einen langsamen, schmerzhaften Tod, und Sie existieren einfach in der Welt, die viel schlimmer ist als der Tod. Liebe ist Licht, und Sie haben die Dunkelheit zu Ihrem Freund gewählt.

Wir sind Menschen, und wir haben ein Herz, wir haben Emotionen. Wir sehnen uns nach Leidenschaft, wir sehnen uns nach Mitgefühl. Wir wollen jemanden, der uns zuhört, jemanden, der uns versteht, und jemanden, der uns festhält, wenn wir niedergeschlagen sind. Wir wollen jemanden, der dafür sorgt, dass wir uns wohl fühlen.

Es gibt Millionen von Menschen mit gebrochenem Herzen, und wenn Sie, die Sie dies jetzt lesen, es auch sind, dann fühlen Sie sich nicht allein. Geben Sie die Liebe nicht einfach auf. Es gibt viele wie Sie, die darauf warten, die Chance zu bekommen, sich mit jemandem auf einer tiefen Ebene zu verbinden. Liebe ist es, die uns menschlich macht, Liebe ist es, die uns lebendig macht. Wenn wir die Liebe aufgeben, geben wir viele Dinge auf. Diese Dinge mögen unseren Geist und Körper vorübergehend befriedigen, aber am Ende des Tages werden wir uns leer fühlen.

Wie wäre es, an der Liebe festzuhalten, während man sich selbst frei macht?

Vielleicht können Sie also, anstatt die Liebe aufzugeben, versuchen, sie loszulassen.

Anders als die Liebe aufzugeben, bedeutet Loslassen nicht, dass Sie nicht mehr an die Liebe glauben. Es bedeutet, dass Sie daran glauben, aber Sie machen weiter.

Erinnern Sie sich an das Gefühl, das Sie hatten, als Sie mit Ihrem Ex zusammen waren? An die Momente, als Liebe in der Luft lag und Sie überall Regenbögen sahen und Schmetterlinge im Bauch spürten? Wenn Sie die Liebe aufgeben, können Sie diese Gefühle nie wieder haben. Aber wenn Sie einfach loslassen, stehen die Chancen gut, dass die Liebe Sie wieder besuchen wird. Nein, nicht diese Person, sondern das Gefühl, die Liebe, die Momente.

Indem Sie eine Person loslassen, erlauben Sie sich selbst, zu heilen und Platz für eine bessere, oder sagen wir, die ungiftige Person in Ihrem Leben zu schaffen, während Sie abschalten, bliebe kein Platz für sie. Loslassen bedeutet Befreiung und Aufgeben bedeutet Gefangenschaft.

Schauen Sie sich dieses Video an, um zu erfahren, wie Sie weitermachen, loslassen und Ihre Vergangenheit in der Vergangenheit lassen können:

Wenn Sie aufgeben, schließen Sie alle aus, ganz gleich, wie wahr ihre Liebe zu Ihnen ist oder wie sanft sie zu Ihnen sind. Bestrafen Sie damit nicht sich selbst und Ihre Lieben?

Fragen Sie sich, ob es richtig ist, sich von einer Person oder Situation die Liebe ganz abschalten zu lassen, oder ob Sie diese Person einfach weitergehen lassen sollten, während Sie die Möglichkeit der Liebe in Ihrem Herzen lebendig halten.

Lassen Sie sich nicht durch eine schlechte Erfahrung zum Schweigen bringen. Liebe dich selbst zuerst. So weißt du, was du verdienst, und liebst andere von ganzem Herzen trotz ihrer Fehler nicht für sie, sondern für dich selbst. Liebe hat die Macht, den Schmerz in Schach zu halten.

An-die-Liebe-glauben-und-sich-somit-selbst-befreien

Lassen Sie die giftigen Beziehungen los, lassen Sie sie weitergehen, und denken Sie daran, dass 7 Milliarden Menschen nicht für das Handeln eines Einzelnen verantwortlich sein können. Lassen Sie das Licht in Ihr Herz eindringen und verschließen Sie es nicht mit Dunkelheit, weil jemand es zerbrochen hat. Das ist es, was an der Liebe festhält, während man sich selbst befreit.

 

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,