Skip to Content

Das Dreieck der Liebe: Warum ist die Dreiecksbeziehung für einen Narzissten so interessant?

Das Dreieck der Liebe: Warum ist die Dreiecksbeziehung für einen Narzissten so interessant?

Sharing is caring!

Ein Liebesdreieck oder Beziehungsdreieck ist eine intime Beziehung, an der mehr als zwei Personen beteiligt sind. Es gibt viele Möglichkeiten, zu triangulieren, sei es mit einer anderen Person oder mit einem Verhalten, das eine direkte Kommunikation vermeidet. Obwohl dies für eine Beziehung äußerst schädlich sein kann, fasziniert es immer noch viele Menschen. Aber warum ist dies etwas so fantastisch Falsches und doch so furchtbar Richtiges?

Triangulation ist eine verheerende Waffe in unserem Arsenal. Egal, ob wir dich mit einem anderen potenziellen (echten oder eingebildeten) Liebhaber, mit deiner Familie und deinen Freunden in Bezug auf Loyalität und gemeinsame Zeit oder sogar mit einem Gegenstand (unserem Handy oder unserem neuen Auto) triangulieren, du wirst immer trianguliert, wenn du dich mit uns einlässt.

Triangulation hat viele Gesichter, aber es gibt zwei große Kategorien. Erstens gibt es die Dreiecksbeziehung, die stattfindet, ohne dass du sie mitbekommst. Hier können wir hinter deinem Rücken eine Affäre haben, ohne dass du davon etwas mitbekommst. Das ist immer noch eine Dreiecksbeziehung, weil wir drei Personen in unsere intime Beziehung einbeziehen, aber du wirst nicht Zeuge davon und die dritte Partei kann es auch nicht über dich wissen.

Die zweite Kategorie ist die, bei der du Zeuge des Verhaltens bist. Wir verbringen zum Beispiel mehr Zeit damit, unser Handy zu zücken und zu telefonieren, als Zeit mit dir zu verbringen. Wir können die meiste Zeit über eine bestimmte Person (meist des anderen Geschlechts) sprechen.

Wir können dir sogar sagen, dass wir es mit jemand anderem getrieben haben, weil du uns nicht genug Bewunderung und Wertschätzung entgegenbringst. In solchen Fällen wirst du Zeuge eines Dreiecksverhältnisses, aber oft ist dir nicht bewusst, dass es stattfindet.

Das liegt im Verborgenen. Du verdrängst es, indem du versuchst, dir einzureden, dass es keinen Grund zur Sorge gibt, oder wir können deine Ängste durch unseren üblichen Charme und unsere Überzeugungskraft beschwichtigen. Du kannst jedoch sicher sein, dass du während deiner Verstrickung mit uns in eine Dreiecksbeziehung gerätst, und das wird nicht nur einmal geschehen.

Lies: 9 Beziehungsgewohnheiten, die schädlicher sind als Betrug

Wir verlassen uns auf die Triangulation als Teil unserer Manipulationen, weil sie so effektiv ist, um viele Dinge für uns zu erreichen.

Was wird durch Triangulation erreicht?

– Sie ist oft leicht umzusetzen, z. B. indem wir jemanden erwähnen, unsere Zeit mit Videospielen verbringen, uns häufig mit jemandem treffen oder aufhorchen, wenn eine bestimmte Person anruft oder telefoniert;

– Wir gewinnen Treibstoff aus zwei Quellen, die aus denselben Umständen stammen;

– Es unterstreicht unsere Vorstellung von Allmacht, da wir in der Lage sind, die Handlungen zweier Menschen so zu inszenieren, dass sie miteinander um uns konkurrieren; wir sind der Puppenspieler, der die Fäden zweier Rivalen in der Liebe zupft;

– Es schafft Unsicherheit bei einer oder mehreren der Parteien, was es uns leichter macht, die Kontrolle auszuüben und es der oder den Parteien schwerer macht, klar zu sehen;

– Es bringt die Beteiligten dazu, sich darauf zu konzentrieren, einander zu besiegen, um uns als Preis zu gewinnen, und so erkennen sie nicht, dass wir wirklich das Problem sind;

– Sie ermöglicht es, eine weggeworfene Primärquelle mit Leichtigkeit zu beschmieren;

– Sie hilft dabei, unsere Fassade aufrechtzuerhalten.

Die Triangulation dient also vielen Zwecken, die mit unserer böswilligen Agenda übereinstimmen.

Warum ist sie dann so effektiv? Dafür gibt es wiederum mehrere Gründe.

– Der Suchtfaktor unserer Verführung und der goldenen Periode ist so stark, dass sie wirklich als ein Preis angesehen wird, den es zu gewinnen gilt;

– Die Angst, jemanden zu verlieren, der (scheinbar) so wunderbar, liebevoll und großartig ist, ist zu groß, um sie zu ertragen;

– Die Angst, dass jemand anderes mit der Beziehung tatsächlich erfolgreich sein könnte, wenn du versuchst, diesen Punkt zu erreichen. Du willst nicht, dass jemand den Lohn für deine harte Arbeit erntet und stattdessen willst du den Sieg davontragen, dich weiter mit den Entbehrungen auseinandersetzen, um die goldenen Zeiten wiederherstellen zu können;

– Du hast das Gefühl, dass du es viel besser weißt als die andere Person;

– Du hast das Gefühl, dass es dein Recht ist. Du hast alles für die Beziehung gegeben und deshalb ist es nur gerecht und fair, dass du die Beziehung bekommst. Du kannst unsere Kinder geboren haben, uns durch Schwierigkeiten geholfen haben, uns Geld geliehen haben, uns beherbergt haben, Probleme für uns gelöst haben, und du bist verdammt, wenn irgendeine Jane-Come-Lately von all deiner harten Arbeit profitieren soll.

Das alles sind gute Gründe, warum die Dreiecksbeziehung so stark und effektiv ist. Ich möchte dir aber noch einen anderen Grund nennen, der möglicherweise genauso stark ist wie die süchtig machende Wirkung der goldenen Zeit.

Dieser Grund ist die Konditionierung.

Du bist darauf konditioniert zu denken, dass Dreiecksbeziehungen nicht nur ganz normal sind und zum Leben dazugehören, sondern auch, dass sie eigentlich etwas Wunderbares und Besonderes sind. Das kann dir etwas pervers vorkommen, wenn du an die Qualen und Angstzustände denkst, die du erlebt hast oder erlebst, wenn du in einer Dreiecksbeziehung bist, besonders bei einem Rivalen, aber es ist eine Tatsache.

Warum wird das Szenario der Dreiecksbeziehung als etwas Wunderbares angesehen?

– Es gibt dir die Möglichkeit zu beweisen, dass du uns besser und tiefer liebst als irgendjemand anderes und damit ein starkes Gefühl der Selbstbestätigung und Bestätigung;

– Es stimmt mit deinem Glauben an die Maxime überein, dass Liebe alles besiegen kann. Du bist ein Anhänger der Liebe und deshalb glaubst du an den Sieg der Liebe und willst ihn auch erleben. Wenn deine Liebe einen Rivalen abturnen kann, ist das die Kraft der wahren Liebe.

– Die Rivalin der Liebe ist der Feind. Es geht nicht nur um dich gegen sie, um unsere Herzen zu gewinnen, sondern um Licht gegen Dunkelheit, Gut gegen Böse, Liebe gegen Lust. Du bist ein Vertreter der Mächte des Lichts und des Guten und du wirst deinen dunklen Erzfeind besiegen. Was du zu diesem Zeitpunkt natürlich nicht weißt, ist, dass die Person, gegen die du kämpfst, in Wirklichkeit dein Erzfeind ist, und wir werden dir diesen Gedanken nicht nehmen.

– Es ist eigentlich verdammt heiß und aufregend. Du sollst unser Herz noch behalten/zurückgewinnen, das Tauziehen ist zwar manchmal besorgniserregend, aber auch hochoktanig aufregend, der Adrenalinstoß, wenn du einen Sieg erringst, das Hochgefühl, wenn wir uns entscheiden, Zeit mit dir und nicht mit der anderen Person zu verbringen. Dieses Hin und Her, das Schieben und Ziehen, wird als aufregend empfunden.

Lies: 15 Überraschende Dinge, die du nicht über Betrug in Beziehungen wusstest

Warum bist du dann darauf konditioniert, so zu denken und zu fühlen, wie ich es beschrieben habe? Ganz einfach. Du bist von Dreiecksbeziehungen umgeben. Es gibt sie überall in der Geschichte, im Film, in der Literatur, du siehst sie in den Klatschspalten der Zeitungen, sie werden in Internetforen kommentiert, sie kommen in den Nachrichten vor, du siehst sie in Seifenopern im Fernsehen und du hast das T-Shirt gekauft, das Team Jacob oder Team Edward unterstützt. Oder war es Peeta oder Gale?

Du kommst nicht durch den Tag, ohne etwas über eine Dreiecksbeziehung zu sehen oder zu hören, und sie wird immer auf anzügliche, aufregende, fesselnde und romantische Weise dargestellt. Wer wird triumphieren? Wie edel ist es, um das Herz einer Person zu kämpfen? Auch wenn du es nicht zugeben kannst, weißt du, dass das Konzept eines Dreiecksverhältnisses verlockend und faszinierend ist. Du hörst es nicht oft, wenn jemand erklärt,

„Alle drei Menschen müssen sich selbst unter die Lupe nehmen, sich von den anderen fernhalten und prüfen, was wirklich los ist, bevor sie sich selbst und anderen weiter schaden.“

Natürlich tust du das nicht. Was ist daran so aufregend?

Du wurdest dein ganzes Leben lang alltäglich mit Dreiecksbeziehungen gefüttert, sodass du sie als etwas Erwartbares und Aufregendes ansiehst.

Die besten Dreiecksbeziehungen der Geschichte

Das-Dreieck-der-Liebe-Warum-ist-die-Dreiecksbeziehung-fuer-einen-Narzissten-so-interessant

Um das zu beweisen, habe ich in nur fünf Minuten aus dem Stegreif so viele Dreiecksbeziehungen aus der Literatur, dem Film und dem echten Leben zusammengetragen, wie mir einfielen. Sieh dir die folgenden an: –

1. Literatur

Zwölfte Nacht, Dr. Schiwago, Gefährliche Liebschaften, Geschichte zweier Städte, Lolita, Der große Gatsby, Abbitte, Der talentierte Mr. Ripley, Don Quijote, Der Graf von Monte Cristo, Das Zeitalter der Unschuld, Das Phantom der Oper, Die Twilight Saga, Die Hunger Games Trilogie, Harry Potter und mein Favorit Wuthering Heights

2. Film

Vom Winde verweht, Casablanca, His Girl Friday, Die Reifeprüfung, Oklahoma! Damage, Titanic, Bridget Jones, Closer, Vanilla Sky, Sabrina, Grifters, She’s The Man (Twelfth Night), Indecent Proposal, Being John Malkovich, Fight Club (stell dir vor, du wirst von einer imaginären Person, die du selbst erschaffen hast, im Dreieck gehalten!)

3. Reales Leben

Kleopatra, Mark Anton und Julius Cäsar (was eigentlich noch weiter ging, da Mark Anton bereits zwei Frauen hatte)

Helena von Sparta, Menelaos und Paris von Troja

Meg Ryan, Dennis Quaid und Russell Crowe

Bill Clinton, Hilary Clinton und Monica Lewinsky

Liz Taylor, Richard Burton und Eddie Fisher (Taylor und Burton fanden sich bei den Dreharbeiten zu Cleopatra – Dreiecke im Dreieck!)

Kristen Stewart, Robert Pattison und Rubert Sanders (Sanders hatte nicht nur eine Frau und Kinder, sondern Stewart fand anscheinend, dass ihre fiktive Dreiecksbeziehung nicht genug war und wollte auch eine Version aus dem echten Leben!)

Es würde mich interessieren, ob du denkst, dass es in diesen Dreiecksbeziehungen jemanden von uns gibt und wer das ist. Ich bin mir sicher, dass dir noch viele andere einfallen und bitte mach diese Vorschläge. Dies ist das, was mir innerhalb kurzer Zeit eingefallen ist, und damit ist es nicht getan.

Du hast dreieckige Nebenprodukte und Werbeträger – bist du ein Xbox Player oder eine PlayStation, rote oder braune Soße auf deinem Bacon-Sandwich, Pepsi oder Coca-Cola – so geht es weiter.

Mit einem solchen Hintergrund von Triangulation in der Gesellschaft, der dir jeden Tag vor die Nase gehalten wird, bist du folglich so konditioniert, wie ich es beschrieben habe. Du hast keine andere Chance, als auf diese Weise beeinflusst zu werden. Wenn wir, die Meister der Triangulation, auftauchen, hast du also keine Chance.

Autor

  • Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,