Skip to Content

Das Spielanleitung des narzisstischen Lovers: Die Stufen einer Beziehung mit einem Narzissten

Das Spielanleitung des narzisstischen Lovers: Die Stufen einer Beziehung mit einem Narzissten

Sharing is caring!

Dieser Artikel stellt das „Spielbuch des narzisstischen Liebhabers“ vor, das Menschen, die immer noch in einer missbräuchlichen Beziehung sind, dabei hilft, das verräterische Muster des narzisstischen Missbrauchs zu erkennen – dem sie ALLE zu folgen scheinen.

Es ist ein Muster des fortschreitenden Missbrauchs, und wenn du einen „Test“ bestehst, erhöhen sie den Einsatz für den nächsten „Test“. Mit anderen Worten: Wenn du eine niedrige Stufe des Missbrauchs tolerierst (z. B. verbale Beleidigungen), ist der Narzisst in der Lage, zur nächsten Stufe des Missbrauchs überzugehen, z. B. Dreiecksarbeit gegen dich oder schließlich körperliche Gewalt.

Es kann sein, dass der Narzisst sich nicht einmal bewusst ist, dass er diesem Muster folgt, weil es so sehr in seiner Persönlichkeit verankert ist, dass er sich selbst nicht aufhalten kann. Du kannst sie aufhalten, indem du die Beziehung beim ersten Anzeichen von Missbrauch beendest, aber versuche niemals, einen Narzissten selbst zu beheben. Damit hilfst du ihnen nicht und schadest dir nur selbst.

Zunächst ein Wort zu den Bindungsängsten.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass dieses Muster NICHT auf die Bindungsphobie eines Narzissten zutrifft, die manche Narzissten haben. (Sie beziehen ihren Stoff aus anderen Quellen – Beziehungen sind ihnen zu unheimlich).

Ein Bindungsphobiker wird dir niemals eine Liebesbombe machen oder dir sagen, dass er dich liebt. Stattdessen werden sie die Flucht ergreifen, wenn du versuchst, sie zu einer weiteren Bindung zu bewegen oder wenn du ihnen sagst, dass du sie liebst.

Aber dieser Artikel gilt nicht für diese Art von Narzissten.

Stufen einer Beziehung in einer Beziehung mit einem Narzissten.

1. Liebesbombardierung/Idealisierung.

Laut dem Narcissistic Lover’s Playbook fühlst du dich in dieser berauschenden Phase nach dem Kennenlernen deines narzisstischen Liebhabers (der sich für dich entschieden hat, weil er dich als leichtes „Ziel“ für seine narzisstische Versorgung ansieht) von seinem Eifer und der Geschwindigkeit, mit der er dich kennen lernen und die Dinge auf die „nächste Stufe“ bringen will, wie vom Donner gerührt.

Im „Narcissistic Lover’s Playbook“ (Spielbuch für narzisstische Liebhaber) beinhaltet diese Phase die Idealisierung deiner Person, intensiven, fast ständigen Sex und die romantischsten Dinge, die du dir vorstellen kannst, wenn du jemanden sagen hörst. Du fühlst dich schön und sexy und dein Selbstwertgefühl steigt in die Höhe. Das Leben scheint perfekt zu sein. So bringen sie dich dazu, in ihren Bann zu fallen, damit sie dich weiterhin als Hauptquelle für narzisstischen Nachschub „bearbeiten“ können. Das wird nicht von Dauer sein.

2. Erklärungen zur Dauerhaftigkeit.

Dein narzisstischer Liebhaber wird dir seine unsterbliche Liebe erklären oder dir sogar einen Heiratsantrag machen oder über eine Familie mit dir sprechen, nachdem er dich ein paar Wochen oder Monate zuvor gefunden hat. (Das ist ein Test, um herauszufinden, wie engagiert du bist, und hilft dir dabei, einzuschätzen, wie viel Missbrauch du tolerierst und wie viel du ihm bieten kannst).

Wenn sie ihre Zusage tatsächlich durchziehen (was einige tun werden), liegt das daran, dass sie beschlossen haben, dass du die perfekte Versorgungsquelle bist (du lässt sie gut aussehen), die sie wie einen Brunnen im Hinterhof dauerhaft anzapfen können. Nur dass du im Gegensatz zum Brunnen nicht noch mehr Wasser nachfüllen sollst, sondern irgendwann emotional, geistig oder sogar spirituell ausgesaugt wirst. Der Traum eines Narzissten, dich zu heiraten oder sich dauerhaft an dich zu binden, hat nichts mit „Liebe“ zu tun.

3. Langeweile und Gereiztheit.

Plötzlich und ohne erklärbaren Grund beginnt dein Narzisst, sich zu langweilen, abzulenken oder zu ärgern. Wenn du ihn darauf ansprichst, streitet er es ab, besteht darauf, dass alles in Ordnung ist, oder ist verärgert darüber, dass du gefragt hast.

4. andere schlecht zu machen.

Bevor du anfängst, ihre Langeweile und Gereiztheit zu bemerken, wirst du feststellen, dass dein Narzisst allgemein leicht verärgert zu sein scheint und anfängt, andere Leute schlecht zu machen – seinen (oder ihren) Chef oder seine Angestellten, Familienmitglieder, andere Autofahrer auf der Straße, aber die schlimmsten Beschimpfungen hebt er sich für seine Ex-Geliebten oder Ehepartner auf, die IMMER an allem Schuld waren, was schief ging.

5. Nachlassendes oder verändertes sexuelles Verlangen.

Wenn dein Liebhaber ein zerebraler Narzisst ist, will er plötzlich keinen Sex mehr mit dir und kann stattdessen auf Pornografie oder Selbstbefriedigung zurückgreifen. Wenn es sich um eine somatische Person handelt, kann der Sex weniger persönlich und romantisch und mehr „pervers“ werden – sie können zum Beispiel sagen, dass sie neue Dinge im Bett ausprobieren wollen, um „die Sache aufzupeppen“, aber romantischer oder zärtlicher zu sein, gehört nicht dazu. Sie sehen dich nicht mehr an, wenn ihr Liebe macht.

6. Geiz.

Die ehemals großzügige Person, die dich mit Süßigkeiten, Rosen und Kleidung überhäuft hat, hört plötzlich auf, dir Geschenke zu kaufen oder sagt dir, dass sie zu viel kosten, oder beginnt sich darüber zu beschweren, wie viel du sie im Allgemeinen kostest.

Das-Spielanleitung-des-narzisstischen-Lovers-Die-Stufen-einer-Beziehung-mit-einem-Narzissten

7. Emotionaler/verbaler Missbrauch.

Der verbale und emotionale Missbrauch beginnt. Wir alle wissen es, denn darum geht es in diesem Blog.

Manche Narzissten werden dich an diesem Punkt abwerten und ausrangieren. Das bedeutet einfach, dass sie dich nicht mehr als narzisstische Bezugsperson brauchen (sie können einen Ersatz befreien), also werten sie dich vollständig ab und verlassen dich. Wenn sie dich nicht verlassen, sollte ihr Missbrauch noch schlimmer werden. Aber ob sie nun gehen oder nicht, sie werten dich immer noch ab.

8. Körperlicher Missbrauch.

Schließlich können einige bösartige Narzissten mit körperlichen Übergriffen beginnen, und auch das kann mit etwas so Harmlosem wie einem „Schubser“ oder einem einzigen Schlag beginnen. Wenn dies geschieht, musst du damit rechnen, dass die Misshandlungen immer intensiver werden, wenn du in einer Beziehung bleibst.

Sogar wenn dein Narzisst dich nie körperlich berührt, wird der emotionale Missbrauch immer weiter zunehmen, bis dein Selbstwertgefühl zerstört ist. In gewisser Weise kann es sogar noch schlimmer sein, weil es keine verräterischen blauen Flecken oder Narben gibt und dein Narzisst anderen, die dir helfen könnten, leicht sagen kann, dass du verrückt bist oder dir alles nur einbildest.

Verwandt: Was ein Narzisst in einem Partner braucht: 4 Dinge, die ihn anziehen

Was ist, wenn du beschließt, es darauf ankommen zu lassen und ihn zu verlassen?

Wenn du beschließt, es darauf ankommen zu lassen und ihn zu verlassen, gibt es vier Möglichkeiten, wie ein Narzisst reagieren wird:

1. Er wird versuchen, dich wieder an sich zu binden, indem er ähnliche Liebesbomben wie bei eurem ersten Treffen wirft, falsche, aber aufrichtig klingende Entschuldigungen und Versprechen macht, sich zu ändern. Fallen Sie nicht darauf herein.

2. Sie werden so tun, als wäre die Trennung ihre Idee gewesen, weil du „zu bedürftig“, „zu verrückt“, „zu pflegeintensiv“ usw. warst.

3. Sie werden so tun, als wäre nichts geschehen, und sollen sogar noch die Chuzpe haben, dich anzurufen oder zu texten und so zu tun, als wären sie deine besten Freunde. Sie können dir alles über ihre neuen Liebhaber oder Dates erzählen, als ob nie etwas zwischen euch gewesen wäre. Du kannst dir sicher sein, dass sie hinter deinem Rücken über dich und ihre neuen Eroberungen lästern – so wie sie über ihre Ex-Geliebten über dich gelästert haben.

4. Verlassene bösartige Narzissten versuchen wahrscheinlich, sich zu rächen, indem sie dich bei anderen schlecht machen, vielleicht auch bei deinen Freunden, aber ihre Rachsucht kann auch gefährlichere Formen annehmen.

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,