Skip to Content

Der wahre Grund, warum Frauen das Interesse an Männern verlieren

Der wahre Grund, warum Frauen das Interesse an Männern verlieren

Sharing is caring!

Der wahre Grund, warum Frauen das Interesse an Männern verlieren

Wir sehen viele Frauen, die mit ihren Partnern Schluss machen, obwohl sie „glücklich“ sind. Warum verlieren Frauen dann das Interesse an Männern?

Ich weiß, dass viele Männer und Frauen gleichermaßen an dem, was ich jetzt enthüllen werde, Anstoß nehmen werden. Aber lassen Sie mich zunächst sagen, dass ich Männer in keiner Weise „verprügeln“ werde. Ich liebe Männer. Punkt! Ich bin die Mutter eines glorreichen männlichen Kindes, ich schätze Männer in all ihren natürlichen, künstlerischen, mitfühlenden, nährenden, sinnlichen und hart arbeitenden Formen, ich bin ein Freund vieler wunderbarer männlicher Freunde. Außerdem ist einer meiner liebsten Freunde und Führer mein Vater. Also nein, ich habe keinen „Hass auf“ Männer.

Wir alle, Männer und Frauen, sind gleich, wir bestehen aus männlichen und weiblichen Energien. Je mehr wir dies ehren, desto integrierter und authentischer werden wir als menschliche Wesen. Aber ich schweife ab, denn obwohl dies ein Thema ist, über das ich normalerweise nicht schreibe, hat es in vielen meiner Gespräche mit anderen in letzter Zeit Vorrang gehabt. Frauen aller Altersgruppen haben sich mit mir über ihre Dating und Beziehungserfahrungen (wie Frauen) unterhalten. Und leider kommt das Gespräch immer wieder darauf zurück, warum Frauen das Interesse an Männern verlieren.

Ich spreche nicht von der Technik des Schlafzimmers, von dem, was er in seinem Finanz-Portfolio hat, oder von der Tatsache, dass er nicht mehr ins Fitnessstudio geht. Ungeachtet dessen, was viele Artikel zu diesem Thema Sie glauben lassen, dass die meisten Frauen wirklich NICHT so oberflächlich sind. Wenn Sie weiterlesen, werden Sie sogar feststellen, dass dies der Kern des Problems ist! Fangen wir mit den Grundlagen an.

Wie alle Menschen wünschen und benötigen Frauen die gleichen grundlegenden emotionalen/sozialen/intellektuellen Bedürfnisse, die erfüllt werden müssen:

  1. Freundschaft (ein Gefühl der Gemeinschaft und Verwandtschaft),
  2. Mentale Stimulation (Aktivität, Engagement und Gespräch),
  3. Danksagung („Hey! Ich existiere, bin interessant und habe die gleiche Ausstrahlung wie Sie.“), und
  4. Kollaborative Kreativität (in Beziehungen, die oft romantisch ausgedrückt werden).

Dann stellt sich die Frage, warum dies für manche Männer so frustrierend schwer zu begreifen ist. Vielleicht sollte ich es anders formulieren. Ich glaube nicht, dass es um das Verständnis der Männer geht, sondern um ihre Schwierigkeiten, ihre eigenen Bedürfnisse und ihre Intuition anzuzapfen (für viele von uns nicht leicht!). Und dann, wenn man bedenkt, dass sich ihre psychologischen Grundbedürfnisse nicht so sehr von unseren unterscheiden. Das macht doch Sinn, oder?

Während Männer eine Beziehung manchmal zuerst physisch verlassen oder aus ihr aussteigen, ist es eine wenig bekannte Tatsache, dass Frauen gewöhnlich zuerst „auschecken“ oder das Interesse an der Beziehung verlieren.

Der-wahre-Grund-warum-Frauen-das-Interesse-an-Männern-verlieren
Ja, ich weiß. Wir alle wollen verheiratet sein und in einer traditionell gebundenen Beziehung leben, wie kann das also der Fall sein?

Kehren wir zu den Grundlagen zurück: Wenn es keine solide und sich ständig weiterentwickelnde Freundschaft gibt, keine ständige geistige Anregung, keine unaufgeforderte Anerkennung und einen allgemeinen Mangel an Kreativität, wird es für eine Frau leicht, sich zu langweilen, losgelöst und selbstgefällig zu werden.

Und obwohl die Hochglanzmagazine im Lebensmittelgeschäft versuchen werden, uns etwas anderes zu sagen, wenn eine Frau wirklich eine Verbindung mit einem Mann herstellen (unser Leben, unsere Seele, unser Herz, unseren Verstand, unsere Gedanken, unsere Ideen und unsere Erfahrungen teilen) will, muss dieser Mann viel mehr als nur heißen, dampfenden Sex zur Hauptsendezeit bieten, um ihr Interesse zu wecken.

Warum bleiben dann so viele, viele Frauen in Beziehungen, in denen ihre Bedürfnisse nicht erfüllt werden?

Die meisten Frauen bleiben wegen der wahrgenommenen Stabilität, des Status und der überholten Traditionen, die unserem Geschlecht auferlegt werden. Nicht wegen des großartigen Geschlechts, der Unterhaltung und der Kameradschaft!

Frauen sind tiefe, erdige, intuitive Seelen. Diese Tiefe und Intuition sind der Grund, warum viele glauben, dass wir kompliziert sind. Wenn wir uns verbinden, verbinden wir uns auf der Seelenebene. Frauen suchen und brauchen mehr in ihren Beziehungen und Interaktionen mit anderen – gleichzeitig einen spirituellen und emotionalen Austausch.

In Wahrheit braucht es in der Tat sehr viel und gleichzeitig sehr wenig, um das Interesse einer Frau aufrechtzuerhalten: Freundschaft, geistige Stimulation, Anerkennung und Kreativität. Aber es muss frei, aufrichtig und ohne versteckte Absichten und erwartete sexuelle Gefälligkeiten angeboten werden. Genau das, was wir ALLE wünschen – Authentizität, Einheit und Verbindung!

Auf ein leichteres, helleres und volleres Leben! 🙂

Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, warum Frauen das Interesse an Männern verlieren, dann schauen Sie sich dieses Video unten an:

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,