Die 7 Dynamiken der Lichtarbeiter-Reise

Spiritualit├Ąt
­čĹç

Die 7 Dynamiken der Lichtarbeiter-Reise

Obwohl es aufregend ist, ein Lichtarbeiter zu sein, ist die Lichtarbeiter-Reise eine Herausforderung.

Manchmal fragt man sich, besonders am Anfang, ob es einfacher w├Ąre, sich auf das t├Ągliche Leben zu konzentrieren und damit zufrieden zu sein.

Aber du entscheidest nicht ├╝ber deine Mission; die Mission entscheidet ├╝ber dich. Du bist hier, um der Reise des Lichtarbeiters zu folgen, denn es gibt kein Zur├╝ck. Nichts anderes w├Ąre faszinierend, und das wei├čt du.

Ein Lichtarbeiter ist eine Person, die die Dunkelheit in Licht verwandelt.

Deshalb muss ein Lichtarbeiter alle Facetten der Finsternis verstehen, und deshalb ist es manchmal so schwierig.

Die Dynamik der Reise des Lichtarbeiters

1. Eine schwierige Kindheit

Seit du klein bist, erlebst du Entbehrungen. Besonders mit deiner Familie, die dich nicht zu verstehen oder zu sch├Ątzen scheint. Oft fragst du dich, warum du so viel Drama und Trauma erleben musst.

Es wird viel von dir verlangt, weil du damit umgehen kannst.

Der Grund daf├╝r ist, dass du die Dunkelheit verstehen musst, um zu wissen, was andere erleben, und deine Aufgabe ist es, einen Ausweg daraus zu finden.

2. Finde deine Expertise

Das Leiden, das du durchgemacht hast, und nicht nur in deiner Kindheit, ist kein Zufall. Ich wei├č, dass du einfach nur die ganze Negativit├Ąt loswerden willst, aber es ist dein Leiden, das zu deinem Spezialgebiet wird.

Der Ort, an dem du am meisten gelitten hast, wird zu deinem wertvollsten Gut.

Schau genau hin, wo du gelitten hast, denn dies ist der Ort, an dem du am meisten f├╝r die Lichtarbeit ausgebildet wurdest. Ungl├╝cklicherweise werden einige Lichtarbeiter aufgrund ihrer Schmerzen abschalten und instabil werden.

3. Nicht alle Herausforderungen drehen sich um dich

Einige deiner Herausforderungen helfen dir, zu wachsen, also sind sie deine Lektionen, die es zu meistern gilt. W├Ąhrend sich manche nicht um dich und das Ergebnis dessen drehen, was die Menschen als ÔÇ×KarmaÔÇť verstehen.

Als Lichtarbeiter erlebst du auch Situationen, die dir helfen, den Schmerz zu verstehen, den andere durchmachen. Doch diese Herausforderungen sind nicht deine.

Ihr habt sie f├╝r eine gewisse Zeit, um etwas zu verstehen, das euch helfen wird, mit anderen zu arbeiten.

4. Schnelles Wachstum

Auf dem Pfad der Lichtarbeiter wird dein inneres Wachstum gef├Ârdert. Du lernst immer neue F├Ąhigkeiten, integrierst neue Lektionen und bringst Licht in die dunklen Ecken deines Geistes.

Alles ist darauf ausgerichtet, dir zu helfen, dich wieder mit dem LICHT zu verbinden.

Jeden Tag wirst du eine neue Person, weil deine Wahrnehmung von dir selbst und der Welt voranschreitet. Manchmal denkst du ├╝ber dein Leben von vor ein paar Wochen nach, und du musst dich fragen, wie viel du gelernt hast.

5. Energie-Vampire und Narzissten

Auf der Lichtarbeiter-Reise zieht ihr Menschen mit Problemen an, die weit davon entfernt sind, ausgeglichen zu sein. Au├čerdem scheint es, dass die Energievampire und Narzissten es lieben, um dich herum zu sein.

Als Lichtarbeiter musst du schlie├člich lernen, mit diesen Menschen zu arbeiten. F├╝r sie bist du wie ein Licht f├╝r eine Motte.

Du erlebst eine Menge Ablenkungen in Form von anderen Menschen, schlechten Gewohnheiten oder schlechten Entscheidungen.

Dies lehrt dich, wie du deine Energie und deine Gaben verantwortungsvoll nutzen kannst, ohne dich zu ersch├Âpfen, sondern mit dem Licht verbunden zu bleiben.

6. Das Karma der Familie

Obwohl ich den Begriff Karma anders betrachte, benutzen wir ihn wegen seiner Einfachheit. Auf der Reise des Lichtarbeiters k├Ânnt ihr das Karma eurer Familie auf euch nehmen.

Bevor du ausflippst, ich glaube nicht, dass jeder Lichtarbeiter es tut, also ist es vielleicht nicht dein Fall. Aber einige Lichtarbeiter melden sich freiwillig, um das Karma der ganzen Linien zu bereinigen.

Wenn das dein Fall ist, wirst du vielleicht mit manchen Problemen l├Ąnger k├Ąmpfen, und sie werden sich schwerer f├╝hlen.

7. Aufmachen

Das Sch├Âne an einem Lichtarbeiterpfad ist, dass du nicht dazu bestimmt bist, ihn alleine zu gehen. Obwohl die meisten Lichtarbeiter (wenn nicht alle?) anderen nicht vertrauen, weil sie Angst haben, beurteilt und missverstanden zu werden. Es ist die alte Erinnerung, die immer noch Schmerz verursachen kann.

Aber die Lichtarbeiter sind dazu bestimmt, zusammenzuarbeiten und das Wachstum des anderen zu f├Ârdern. Wenn ihr eure Lichtfamilie findet, f├╝hlt ihr euch sicher und gesch├╝tzt.

Es ist es wert, das Risiko einzugehen, sich zu ├Âffnen und zu vertrauen, wenn man das Gef├╝hl hat, die richtige Person getroffen zu haben.

Die Lichtarbeiter-Heilung

Ich habe Lichtarbeiter jahrelang professionell und jahrzehntelang gef├╝hrt, ohne zu wissen, dass ich ihnen den Weg zeige.

Jahrelang habe ich auf diesen Moment gewartet, in dem ich euch einlade, die ÔÇ×Gold Light HealingÔÇť und ÔÇ×Crystal Light HealingÔÇť zu empfangen, die euch helfen werden, Jahrzehnte emotionaler und mentaler Blockaden, die eurem inneren Licht im Weg stehen, zu l├Âsen.

 

Und ├Âffne dich f├╝r dein wahres Potential.

Dies ist die Erfahrung, von der ich w├╝nschte, ich h├Ątte sie in den ersten Jahren nach meinem spirituellen Erwachen erhalten.

Es wird dir Zeit sparen und dir helfen, Licht in die tief verborgenen Dynamiken zu bringen, in die die meisten Lichtarbeiter verwickelt sind, und es dauert Jahre, bis sie diese Muster erkennen.

Bist du bereit, die Unterst├╝tzung des Universums durch unsere gemeinsame transformative Erfahrung zu erhalten?

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ans├Ąssiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich w├╝rde mich als einen K├Ąmpferin bezeichnen, eine Philosophin und K├╝nstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und ├╝berw├Ąltigt, zu selbstbewusst und gl├╝cklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.