Die 8 verschiedenen Arten der Liebe und die perfekte Kombination für dich

Liebe
👇

Liebe macht süchtig und die Menschen können nicht genug davon bekommen! Die Hormone, die dein Gehirn ausschüttet, wenn du Liebe erlebst, führen zu Euphorie und anderen positiven Gefühlen und lassen dich nach mehr verlangen. Eine gute Möglichkeit, diese Gefühle der Liebe zu erleben, ist, Blumen zu empfangen oder zu verschenken.

Wir denken oft, dass Liebe nur zwischen romantischen Partnern stattfindet, aber das ist nicht wahr. Menschen können acht Arten von Liebe in verschiedenen Beziehungen erleben, z. B. mit Liebespartnern, Freunden, der Familie und sogar mit Fremden auf der Straße. Verstehe die Art der Liebe, die du fühlst (und den Auslöser dafür), mit unseren Beschreibungen unten.

Was ist ein Katalysator der Liebe?

Ein Katalysator ist „ein Mittel, das bedeutende Veränderungen oder Handlungen hervorruft oder beschleunigt“. Ein Katalysator der Liebe ist der Teil von dir, der deine Erfahrungen mit einer bestimmten Art von Liebe verstärkt. Zum Beispiel wird die Selbstliebe von der Seele katalysiert und die zärtliche Liebe vom Kopf. Dein Katalysator ist also derjenige, der das Gefühl einer bestimmten Art von Liebe auslöst – darauf gehen wir später ein.

Finde die 8 verschiedenen Arten der Liebe

Da alle Arten von Liebe unterschiedlich katalysiert werden, wirkt jede Liebe anders auf uns. So wie ein Blumenstrauß, bei dem jede Blüte eine andere Bedeutung hat, können auch die Arten der Liebe eine ähnliche Wirkung haben. Wir haben acht Liebesfiguren geschaffen, um die Arten der Liebe darzustellen, die in jeder Beziehung zu finden sind. Verblüffend finden wir, dass du alle Arten von Liebe mit einem Blumengeschenk verstärken kannst.

Die alten Griechen haben die Liebe studiert und jeder Art einen griechischen Namen gegeben. Jetzt ist es an der Zeit, jede Art der Liebe zu finden!

1. Philia – Zärtliche Liebe

Philia ist Liebe ohne romantische Anziehung und kommt zwischen Freunden oder Familienmitgliedern vor. Sie entsteht, wenn beide Partner die gleichen Werte teilen und sich gegenseitig respektieren – sie wird auch als „brüderliche Liebe“ bezeichnet.

Liebe Katalysator: Der Kopf

Dein Kopf sagt dir, welche Freunde auf der gleichen Wellenlänge sind wie du und wem du vertrauen kannst.

Wie du Philia zeigst:

  • Führe ein tiefes Gespräch mit einem Freund oder einer Freundin.
  • Sei offen und vertrauenswürdig.
  • Sei in schweren Zeiten unterstützend.
  • Bonus: Verschenke eine Dankeskarte an einen Freund.

2. Pragma – Dauerhafte Liebe

Pragma ist eine einzigartige, gebundene Liebe, die über viele Jahre hinweg reift. Es ist eine immerwährende Liebe zwischen einem Paar, das sich dafür entscheidet, sich gleichermaßen für seine Beziehung einzusetzen. Engagement und Hingabe sind erforderlich, um „Pragma“ zu erreichen. Statt dich zu „verlieben“, bist du „verliebt“ in den Partner, den du auf unbestimmte Zeit an deiner Seite haben willst.

Katalysator der Liebe: Ätherisch (Unterbewusstes)

Das Unterbewusstsein treibt die Partner zueinander. Dieses Gefühl stellt sich unbewusst ein und fühlt sich zielgerichtet an.

Wie du Pragma zeigen kannst:

  • Das Band der langfristigen Beziehung weiter stärken.
  • Suche und zeige Einsatz mit deinem Partner.
  • Entscheide dich dafür, für immer mit deinem Partner zusammenzuarbeiten.
  • Bonus: Verschenke ein Liebes-Gutscheinheft.

3. Storge – Vertraute Liebe

Storge ist eine natürlich vorkommende Liebe, die in Eltern und Kindern sowie in besten Freunden verwurzelt ist. Es ist eine unendliche Liebe, die auf Akzeptanz und tiefer emotionaler Verbundenheit beruht. Diese Liebe entsteht leicht und unmittelbar in Beziehungen zwischen Eltern und Kindern.

Katalysator der Liebe: Kausal (Erinnerungen)

Deine Erinnerungen fördern lang anhaltende Bindungen mit einem anderen Menschen. Je mehr Erinnerungen du schaffst, desto wertvoller ist deine Beziehung.

Wie du Storge zeigst:

  • Opfere deine Zeit, dein Selbst oder deine persönlichen Vergnügungen.
  • Verzeihe schnell schädliche Handlungen.
  • Teile erinnerungswürdige und beeindruckende Momente.
  • Bonus: Zeige mit Worten der Liebe, wie sehr du dich kümmerst.

4. Eros – Romantische Liebe

Eros ist eine ursprüngliche Liebe, die für die meisten Menschen ein natürlicher Instinkt ist. Es ist eine leidenschaftliche Liebe, die sich durch körperliche Zuneigung zeigt. Zu diesen romantischen Verhaltensweisen gehören unter anderem Küssen, Umarmen und Händchenhalten. Diese Liebe ist ein Traum für den Körper eines anderen Menschen.

Katalysator der Liebe: Der physische Körper (Hormone)

Deine Hormone wecken ein Feuer in deinem Körper und müssen mit romantischen Handlungen eines bewunderten Partners gestillt werden.

Wie du Eros zeigst:

  • Indem du den Körper einer Person bewunderst.
  • Körperliche Berührungen, wie Umarmungen und Küsse.
  • Romantische Zuneigung.
  • Bonus: Klaue von unseren romantischen Ideen.

5. Ludus – Spielende Liebe

Ludus ist eine kindliche und flirtende Liebe, die häufig in den ersten Stufen einer Beziehung zu finden ist (auch bekannt als die Flitterwochen-Stufe). Diese Art der Liebe besteht aus Neckereien, spielerischen Motiven und Lachen zwischen zwei Menschen. Obwohl sie häufig bei jungen Paaren vorkommt, finden ältere Paare, die sich um diese Liebe bemühen, eine lohnendere Beziehung.

Katalysator der Liebe: Astral (Gefühle)

Deine Gefühle erlauben es dir, dich bei einer anderen Person schwindlig, aufgeregt, interessiert und beteiligt zu fühlen.

Wie du Ludus zeigst:

  • Flirte und führe launige Gespräche.
  • Verbringe Zeit miteinander, um zu lachen und Spaß zu haben.
  • Legt gemeinsam ein kindliches Verhalten an den Tag.
  • Bonus: Schenke einen Strauß Rosen.

6. Manie – Zwanghafte Liebe

Manie ist eine zwanghafte Liebe zu einem Partner. Sie führt zu ungewollter Eifersucht oder Besitzgier – auch bekannt als Abhängigkeit. Die meisten Fälle von zwanghafter Liebe finden sich bei Paaren mit einem Ungleichgewicht der Liebe zueinander. Ein Ungleichgewicht von Eros und Ludus ist die Hauptursache für Manie. Mit einem gesunden Maß an spielerischer und romantischer Liebe können die Schäden einer zwanghaften Liebe vermieden werden.

Katalysator der Liebe: Überlebensinstinkt

Der Überlebensinstinkt treibt einen Menschen dazu, seinen Partner verzweifelt zu brauchen, um ein Gefühl von Selbstwert zu finden.

Wie du Manie vermeidest:

  • Erkenne zwanghaftes oder besitzergreifendes Verhalten, bevor du darauf reagierst.
  • Konzentriere dich mehr auf dich selbst als auf eine andere Person.
  • Setze Vertrauen in deine Beziehungen.

7. Philautia – Selbstliebe

Philautia ist eine gesunde Form der Liebe, bei der du deinen Selbstwert anerkennst und deine persönlichen Bedürfnisse nicht außer Acht lässt. Selbstliebe beginnt damit, dass du die Verantwortung für dein Wohlbefinden anerkennst. Es ist eine Herausforderung, die nach außen gerichtete Art der Liebe vorzuleben, denn du kannst nicht anbieten, was du nicht hast.

Katalysator der Liebe: Seele

Deine Seele ermöglicht es dir, dich auf deine Bedürfnisse und deine körperliche, emotionale und psychische Gesundheit zu besinnen.

Wie du Philautia zeigen kannst:

  • Schaffe ein Umfeld, das dein Wohlbefinden fördert.
  • Kümmere dich um dich selbst, wie ein Elternteil sich um sein Kind kümmern würde.
  • Verbringe Zeit mit Menschen, die dich unterstützen.
  • Bonus: Verwende Blumen, um deine Stimmung zu verbessern.

8. Agape – Selbstlose Liebe

Agape ist die höchste Stufe der Liebe, die man anbieten kann. Sie wird gegeben, ohne die Erwartung, etwas dafür zu bekommen. Agape ist eine Entscheidung, unter allen Umständen Liebe zu geben – auch in zerstörerischen Situationen. Agape ist keine körperliche Handlung, sondern ein Gefühl, aber Akte der Selbstliebe können Agape hervorrufen, da die Selbstbeobachtung zu Ergebnissen führt.

Katalysator der Liebe: Geist

Dein Geist schafft ein Ziel, das größer ist als du selbst. Er motiviert dich dazu, Freundlichkeit an andere weiterzugeben.

Wie du Agape zeigst:

  • Widme dein Leben der Verbesserung des Lebens von anderen.
  • Sei dir deines Handelns zum Wohle der Menschheit bewusst.
  • Biete jemandem, der in Not ist, deine Zeit und deine Nächstenliebe an.
  • Bonus: Erstelle einen Kalender für „Zufällige Wohltaten“.

Die perfekte Kombi für dich

Wie ein Blumenstrauß kann die Kombination verschiedener Arten von Liebe etwas Schönes schaffen, das einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Lass deine Beziehungen mit der besten Kombination aus Liebe erblühen. Auch wenn es keine perfekte Gleichung für jede Beziehung gibt, können diese Kombinationen eine Perspektive dafür bieten, wie ihr verschiedene Arten von Liebe in eure Beziehungen einbauen könnt. Denn ein mehr als glückliches Herz ist ein gesundes Herz. Sieh dir unsere empfohlenen Kombinationen unten an. Sei dir der verschiedenen Katalysatoren der Liebe bewusst, um dir zu helfen, die verschiedenen Arten der Liebe zu fühlen.

Liebe liegt in der Luft und du weißt jetzt, wie du sie am besten ausdrücken kannst. Wir hoffen, dass das Teilen von Zuneigung dir im Gegenzug Liebe einbringt! Man sagt, was kommt, geht auch, also warum nicht ein paar wunderschöne Blumen oder einen Strauß mit deiner Liebeserklärung verschenken? Mehr als Liebe!

  • Klara Lang

    Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

    Alle Beiträge ansehen