Skip to Content

Die Art und Weise, wie jedes Sternzeichen mit seinen Emotionen umgeht

Die Art und Weise, wie jedes Sternzeichen mit seinen Emotionen umgeht

Sharing is caring!

Die Art und Weise, wie jedes Sternzeichen mit seinen Emotionen umgeht

Wie gehen Sie mit Emotionen um?

Wir alle haben unsere Emotionen, und in der heutigen Welt, in der wir leben, wollen einige von uns ihre emotionale Seite nicht zeigen. Manchmal kann diese Verwundbarkeit eine schreckliche Sache sein, und deshalb finden wir es besser, sie für uns zu behalten. Es ist jedoch nicht immer das Beste, unsere wahren Gefühle vor der Welt zu verbergen, nur weil wir Angst vor Verwundbarkeit haben.

Jedes Sternzeichen versucht, mit Gefühlen auf eine bestimmte Art und Weise umzugehen, und hier sind einige der Möglichkeiten, wie sie das tun:

Widder

Wenn es um emotionale Weisheit geht, steht Widder ganz oben auf der Liste. Wenn sie emotional sind, lassen sie es raus. Aber bevor sie das tun, würden sie prüfen, ob es für sie hilfreich ist, emotional zu sein oder nicht. Diese Hilfe könnte auch von materialistischem bis hin zu emotionalem Wachstum reichen. Widder behalten die meiste Zeit einen kühlen Kopf, und auch wenn sie emotional werden könnten, behalten sie sich im Allgemeinen selbst unter Kontrolle. Widder werden zwar manchmal aufgeregt oder wütend, aber diese Ausbrüche treten nur in seltenen Momenten auf.

Stier

Für den hartnäckigen Taurus sind Emotionen eines der wichtigsten Dinge, mit denen er nur schwer umgehen kann. Ihre Emotionen beeinflussen sie zutiefst, aber im Gegensatz zu den meisten Sternzeichen, die ihre Emotionen unter Verschluss halten, wenn der Stier emotional wird, zeigt sich das. Ihre Sturheit beginnt zu zittern, und sie beginnen ein wenig albern zu wirken. Aber Emotionen sind in ihren Büchern nie eine gute Sache, und wenn sie es endlich erkennen, möchten sie am liebsten ausbrechen – schreien, weinen oder beides.

Zwillinge

Gemini zufolge sollten wahre Emotionen privat gehalten werden. Wenn Sie also die Beiträge von Gemini in den sozialen Medien durchgehen, glauben Sie nicht, dass es ihr wahres Selbst ist. Sie haben die Fähigkeit, sich wirklich gut zu verstecken, und können sich je nach der Situation, in der sie sich gerade befinden, auf eine bestimmte Art und Weise verhalten. Wenn ein Zwilling zum Beispiel über jemanden verärgert ist, würde er so tun, als ob er sich nicht um ihn kümmern würde. Sie können dasselbe tun, wenn sie mit Menschen zusammen sind, die ihnen nicht nahe stehen.

Krebs

Krebserkrankungen nehmen das auf, was sie sind – Emotionen und alles. Sie sind nicht fähig genug, ihre Emotionen zu verbergen – man kann es in ihrem Gesicht oder in ihren Handlungen sehen. Außerdem können sie nicht richtig lügen, da selbst Lügen mehr über ihre Emotionen verrät, als sie wollen. Krebse können ihre Emotionen nicht kontrollieren, wenn sie wütend oder traurig sind, und das ist für sie völlig in Ordnung. Es gibt zwar bestimmte Menschen, die sie wegen ihrer Unfähigkeit, mit Emotionen umzugehen, nicht mögen, aber sie sind lieber ehrlich und verletzlich. Für Krebspatienten sind ihre Emotionen ihre wahre Stärke.

Löwe

Der stolze Löwe denkt nicht daran, wie Sie über etwas denken würden, wenn sie etwas tun oder es bloßstellen. Im Allgemeinen wollen Leos es authentisch halten, da sie wissen, dass nichts sie davon abhalten kann, der Welt ihr wahres Selbst zu zeigen. Das ist schließlich der beste Weg, sich zu befähigen. Für Leos ist es also eine Art Stärke, sich von Anfang an emotional auszudrücken. Außerdem möchten sie manchmal ohne jeden Grund etwas offenbaren, nur um eine Reaktion zu erhalten.

Jungfrau

Jungfrauen sind beschäftigt, und da sie so sehr mit ihrem Leben beschäftigt sind, haben sie nicht das Bedürfnis, ihre Geheimnisse zur Schau zu stellen. Erstens glauben sie, dass es viel besser ist, die Geheimnisse in sich selbst zu behalten, und schließlich ist es ihnen eigentlich egal. Wenn sie jemals mehr über sie preisgeben, dann ist das eine schlimme Situation. Aber dann sind die Virgos so in ihre Arbeit eingebunden, dass die schlimme Situation nie wirklich auftaucht.

Sehen Sie sich dieses interessante Video an, um mehr über die Persönlichkeit der Jungfrau zu erfahren:

Waage

Wenn Sie einer Waage begegnet sind, dann werden Sie feststellen, dass sie kalt ist und keinerlei Anfälligkeit aufweist. Aber das ist genau das, was sie Ihnen glauben machen wollen. Es besteht ein großer Unterschied zwischen der inneren und der äußeren Waage. Die Waage neigt dazu, zu überdenken und zu überanalysieren. Auch wenn sie es nicht zeigen, sind ihre Emotionen und Gedanken in ihrem Inneren einem ständigen Kampf ausgesetzt. Wenn sie sich bei Ihnen sehr wohl fühlen, öffnen sie sich vielleicht, aber vorher sollten Sie bereit sein, sich mit einem kalten und verhärteten Äußeren auseinanderzusetzen. Aber für jemanden, der so viel überlegt, könnte die Waage gut daran tun, etwas verletzlich zu sein.

Skorpion

Skorpione halten ihre tiefsten Gefühle in ihrem Herzen gefangen. Wenn Sie versuchen, mehr über das innere Geheimnis des Skorpions zu erfahren, dann werden Sie wahrscheinlich nie eine Ahnung davon bekommen. Sie können sich hinter Masken verstecken, und selbst wenn Sie verstehen, dass etwas nicht stimmt, würden sie Ihnen nicht genug vertrauen, um etwas preiszugeben. Wenn Skorpione ihre Schwachstellen aufdecken, werden sie sich schwach fühlen. Deshalb behalten sie lieber ein hartes Äußeres als ein verletzliches.

Schütze

Sagittarier sind ziemlich offen. Das feurige Zeichen mag anfangs einschüchternd sein, wenn sie sich öffnen, aber das ist schließlich sein wahres Ich. Für Schützen ist Verletzlichkeit kein Zeichen von Schwäche – es ist ein Weg, auf dem sie wachsen können. Für die meisten von uns ist es in Ordnung, offen zu sein, aber nur mit Menschen, mit denen wir uns wohl fühlen, im Allgemeinen mit Freunden. Sagittarier haben einen praktischen Ansatz für dieses Problem – sie wissen, dass jeder einmal ein Fremder war, bevor er ein Freund wurde. Das gibt ihnen viel Flexibilität, mit denen sie arbeiten können, und so bleiben sie den größten Teil ihres Lebens offen und aufrichtig.

Steinbock

Für Steinböcke sind Kontrolle und Reife alles. Sie sind nicht jemand, der bereit ist, nach seinen Emotionen zu handeln, wenn er nicht weiß, dass er sie unter Kontrolle halten kann. Das würde sie unreif aussehen lassen, und für einen Steinbock ist unreif zu sein der schlimmste Zustand. Selbst wenn sie also verstehen, warum sie sich auf eine bestimmte Weise fühlen, sind sie nicht bereit, diese Gefühle mit anderen zu teilen.

Sie können jedoch in bestimmten Situationen, z.B. bei einem Streit, Teile davon enthüllen. Aber ihrem Wesen nach würden sie es meist unter Kontrolle halten. Selbst wenn sie Ihnen also irgendein Geheimnis verraten, müssen Sie verstehen, dass sie nur Teile ihrer Emotionen teilen, die sie unter Kontrolle halten können.

Wassermann

Der Wassermann verwirrt die Menschen, wenn es darum geht, ihre Geheimnisse zu enthüllen. Sie sind freundlich, und so werden sie Ihnen bei einem Treffen selektive Informationen preisgeben. Auch wenn es den Anschein haben mag, dass sie ehrlich sind, so ist das in Wirklichkeit nicht wahr. Auch wenn Sie das Gefühl haben könnten, dass sie Ihnen vertrauen, würden ihre engsten Freunde dem nicht zustimmen. Wasserschweine haben ein besonderes Talent, selektiv verwundbar zu sein.

Die-Art-und-Weise-wie-jedes-Sternzeichen-mit-seinen-Emotionen-umgeht
Fische

Fische ist mit den Menschen und ihrer Lebensweise verbunden. Auf persönlicher Ebene können sie ihre Emotionen recht gut kontrollieren. Die meisten ihrer Emotionen würden sie in sich selbst verborgen halten, aber wenn es etwas gibt, das sie traurig oder verärgert, werden sie vielleicht etwas offener. Da Fische mit Menschen verbunden sind, sind sie intuitiv, und sie verarbeiten die Gefühle anderer Menschen mehr als ihre eigenen. Fische verlieren die Kontrolle und neigen dazu, verletzlich zu werden, wenn die Gefühle anderer Menschen in ihr Leben treten. Für Fische ist es schwieriger, mit dem Gefühlschaos anderer Menschen umzugehen als mit seinem eigenen.

Jeder Sternzeichen hat seine eigene Art und Weise, mit seinen Emotionen umzugehen, aber es ist notwendig, dass alle wissen, dass es manchmal die beste Art und Weise ist, mit dem Leben umzugehen, wenn man seine Emotionen ausdrückt. Wie bei allem, so ist auch bei den Emotionen Ausgewogenheit der Schlüssel.

Wie gehen Sie also mit Emotionen um? Könnten Sie sie in Beziehung setzen? Hinterlassen Sie unten einen Kommentar.

Autor

  • Fiona ist eine professionelle Astrologe, die sich in ihrer Kindheit erstmals zur Astrologie hingezogen fühlte. Bereits im Alter von acht Jahren begann sie damit, Geburtsdaten und Sonnenzeichen für jeden aufzuzeichnen, der bereit war, sie mit anderen zu teilen. Fiona begann ihre formalen astrologischen Studien am College für humanistische Astrologie

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,