Skip to Content

Die Wahrheit ist, ich bin stark, aber ich bin müde

Die Wahrheit ist, ich bin stark, aber ich bin müde

Sharing is caring!

Die Wahrheit ist, ich bin stark, aber ich bin müde

„Ich bin stark, aber ich bin müde, Stephen, müde davon, immer der Starke sein zu müssen, immer das Richtige tun zu müssen“. – Brenda Joyce, Eine unmögliche Anziehungskraft

Stärke ist es, an die Liebe zu glauben, wenn man nur Herzschmerz gekannt hat.

Es ist das Trocknen deiner eigenen Tränen, dass niemand wusste, dass du geweint hast.

Stärke ist es, deine eigenen Dämonen oder Laster zu überwinden.

Und jemanden anzuschauen, der dich völlig gebrochen hat, und du vergibst ihm.

Stärke ist, anderen zu helfen, auch wenn du es bist, der es noch nicht ganz begriffen hat.

Es bedeutet, jedem zu vertrauen, auch wenn du allen Grund hast, es nicht zu tun.

Stärke ist, auf deine Zunge zu beißen, wenn jemand unfreundlich ist, und zu erkennen, dass es ein Spiegelbild von ihm ist und nicht von dir.

Es ist, an etwas festzuhalten und an etwas zu glauben, von dem du weißt, dass du es verdienst, aber noch nicht bekommen hast.

Stärke ist, wenn alle an dir zweifeln, du aber trotzdem an dich selbst glaubst.

Aber die Wahrheit ist, ich bin stark, aber ich bin müde.

Ich bin es müde, jedes Mal verletzt zu werden, wenn ich mir Hoffnungen mache.

Ich bin es müde, das Schlimmste vorauszusehen und zuzusehen, wie es sich abspielt.

Ich bin es müde, enttäuscht zu werden.

Und immer mir selbst die Schuld für Dinge zu geben.

Ich bin es leid, dass die Leute mir sagen, dass ich mich ändern muss. Dann verliere ich mich jedes Mal, wenn ich versuche, mich zu verlieren, um sie glücklich zu machen.

Ich bin es müde, ständig herausgefordert zu werden und immer die größere Person sein zu müssen.

Ich habe es satt, zu viel an Leute zu denken, die sich zu wenig kümmern.

Ich bin es leid, zu viel nachzudenken.

Ich bin es leid, 15 Minuten damit zu verbringen, mir einen Text auszudenken, nur um eine Antwort K zu bekommen.

Ich bin es leid, mich so sehr darum zu bemühen, anderen zurechtzukommen, wenn ich dafür nicht viel verlange.

Ich bin es müde, nachts aufzubleiben, wenn mich die Gedanken verzehren und ich nicht schlafen kann.

Ich bin es müde, diese Last meiner Vergangenheit auf meinen Schultern zu tragen, die mich verfolgt.

Ich bin es müde, für alle stark zu sein.

Ich bin es müde, immer die Lösungen zu finden, wenn es nicht einmal mein Problem ist.

Ich bin der Erklärungen müde, die zu spät kamen.

Und die Leute gehen ohne Grund weg, wenn ich derjenige bin, der die Tür hält und sagt: ‚Ich werde dich vermissen.

Die Wahrheit ist, sich so sehr zu sorgen, wie das weh tut. Es ist das Wissen um Schmerzen auf Ebenen, die andere nie kennen werden. Es ist, Traurigkeit und Dunkelheit zu kennen, wie andere es nicht tun. Es ist das Erleben von Herzschmerz, der mehr schmerzt als jede physische Menge Schmerz.

Aber am anderen Ende solch intensiver Gefühle ist es, eine Liebe zu wissen, die so tief ist, dass sie dich trotz ihrer Abwesenheit erfüllt. Trotz einer Traurigkeit, die du nicht abschütteln kannst, wirst du an den meisten Tagen das Glück erfahren, das es wert ist. Trotz des Schmerzes des Endes, wirst du dich auf einen neuen Anfang freuen. Denn du weißt, wenn du es richtig machst, ist es das wert.

Und die Wahrheit ist, wenn du jemanden fragst, der so ist, was er entscheiden würde, würde er nichts an sich selbst ändern, selbst wenn er müde ist.

Die-Wahrheit-ist-ich-bin-stark-aber-ich-bin-müde

Es gibt etwas Seltenes an einem so starken Menschen. Sie sind die Heiler der Welt. Sie sind das Licht für andere in der Finsternis. Sie sind die Hoffnung, wenn jeder sie verloren hat und am Ende werden sie von allen tief geliebt, weil sie genau das sind, was sie sind und sich nicht ändern, wenn andere dem Schmerz erlauben, sie zu ändern.

Die Wahrheit ist jedoch, egal wie müde, verletzt oder enttäuscht sich diese Menschen fühlen, die Tatsache, dass sie sich nicht verändert haben, ist der Grund, warum sie anders sind. Schmerz verändert die meisten Menschen, aber für einige sehen sie Schmerz einfach als das andere Ende desselben Spektrums, auf dem die Liebe ist, also sollen sie auf dem Weg bleiben und ihren Kopf hochhalten.

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,