Skip to Content

Dies geschieht, wenn du einen Narzissten konfrontierst

Dies geschieht, wenn du einen Narzissten konfrontierst

Sharing is caring!

Wenn du einen Narzissten über seine Lügen, sein Betrügen oder sein Verhalten zur Rede stellst, hebt er selten die Hände und gibt einen Fehler zu. Stattdessen wenden sie eine Reihe von Taktiken an, die sie über Jahre hinweg entwickelt haben, um die Schuld von sich zu weisen.

Diese Taktiken zielen darauf ab, dich zu verwirren, die Schuld auf dich abzuwälzen und sie aus der Verantwortung zu nehmen. Narzissten sind nicht daran interessiert, das Richtige zu tun – weder für dich noch für ihr Gewissen.

Hier ist eine Übersicht über die üblichen Taktiken, die Narzissten anwenden, wenn sie damit konfrontiert werden…

Dies ist es, was geschieht, wenn du einen Narzissten konfrontierst

1. Dich angreifen

Narzissten spielen oft nach der Regel „Angriff ist die beste Verteidigung“. Wenn du sie also konfrontierst, können sie dich angreifen. Das kann verblüffend sein, denn damit hat man nicht gerechnet.

Sie könnten dich über etwas Verwandtes angreifen. Oder etwas, das nichts mit dem zu tun hat, was du angesprochen hast. Das spielt keine Rolle. Sie greifen an und greifen hart an. Damit wollen sie dich in die Enge treiben. Während du damit beschäftigt bist, dich zu verteidigen, ist dein ursprünglicher Punkt in Vergessenheit geraten. Das macht das Wasser trübe.

Und es kann völliger Unsinn sein. Als ich meine Ex mit dem Betrügen konfrontierte, griff sie mich sofort an und wollte wissen, warum ich bis 22 Uhr gewartet habe, um sie zur Rede zu stellen!

Wenn du einen Narzissten zur Rede stellst, konzentriere dich darauf, worüber du mit ihm sprichst. Und lass nicht zu, dass sie den Fokus auf dich lenken.

2. Leugnen

Narzissten können bis in alle Ewigkeit leugnen. Sogar wenn du eindeutige Beweise hast.

Ich habe schon erlebt, dass sie leugnen, Geld aus einer Handtasche genommen zu haben. Selbst wenn sie auf frischer Tat ertappt wurden!

Es ist frustrierend, aber sie wissen es: Wenn sie weiter leugnen, bleibt ein kleiner Zweifel in deinem Gedanken. Und das nutzen sie aus.

3. Gaslighting

Narzissten können die Geschichte umschreiben, um sich aus der Verantwortung zu ziehen. Sie ändern die Fakten von Dingen, die geschehen sind. Auch wenn ihr beide die Wahrheit wisst. Sie tun dies, um dich dazu zu bringen, an deinem Realitätssinn zu zweifeln.

Sobald du an deinem Realitätssinn zweifelst, wissen sie, dass sie mit ALLEM durchkommen können. Und sie werden dies als Ausrede für alles benutzen. „Du weißt es, du hast ein schlechtes Gedächtnis.“

Wenn du viel Zeit mit ihnen verbringst und sie das oft tun, kann das zu psychischen Schäden führen.

4. Sie provozieren dich

Narzissten wissen es: Sie bekommen die Schwachstellen ihrer Partner zu spüren. Dinge, über die sie empfindlich sind. Narzissten verbringen viel Zeit damit, zu beobachten, was dich aus der Fassung bringt. Denn sie wissen, dass sie das zu ihrem Vorteil nutzen können.

Wenn sie wissen, dass sie im Unrecht sind, nutzen sie Dinge, über die du empfindlich bist, um dich zu provozieren. Sie bringen deine Probleme zur Sprache, um dich zu provozieren und wütend zu machen. Wenn du Angst um deinen Job hast, werden sie das ansprechen.

Wenn du wütend reagierst, ändern sie das Argument, um deine Reaktion zu thematisieren. „Warum hast du mich so genannt?!“ Und weil du wütend bist, kannst du leicht die Konzentration verlieren.

Versuche, ruhig zu bleiben und reagiere nicht auf ihre Provokationen. Und denke noch einmal an deinen ursprünglichen Standpunkt.

5. Dich beschuldigen

Narzissten sind sehr geschickt darin, Dinge, die sie getan haben, als DEINE Schuld hinzustellen. „Du hast mich dazu getrieben.“ Sie können sogar eine verdrehte Logik anwenden. Es ist ihnen egal, solange sie die Schuld auf dich abwälzen können.

Narzissten versuchen manchmal, aus ihrem negativen Verhalten etwas Positives zu ziehen. „Ich habe dich betrogen, weil du mich nicht genug geliebt hast.“ In Wirklichkeit verlangen sie, dass du sie wegen ihres beschissenen Verhaltens MEHR liebst!

6. Das Opfer spielen

Narzissten bringen manchmal Dinge aus ihrer Vergangenheit als Entschuldigung für ihr Verhalten vor. Sie können mit ihnen verwandt sein, aber auch in keinem Zusammenhang stehen. „Du weißt es, ich hatte eine schlechte Erziehung.“

Wenn es sich um eine Frau handelt, kann es sein, dass sie das Wasser aufdreht. Und geben sich selbst auf übertriebene Weise die Schuld. Sie wissen es, dass die meisten Leute Mitleid mit ihnen haben und sich beruhigen. Aber es sind Krokodilstränen. Völlig unecht. Sie sollen ihnen aus der Patsche helfen.

7. Herunterspielen

Narzissten versuchen manchmal, so zu tun, als ob es keine große Sache wäre. „Ja, na und?“ Das kann verwirrend sein. Und du kannst dich fragen, ob du überreagierst. Und sie wissen es.

Meine Ex versuchte am Tag, nachdem ich sie mit dem Betrügen konfrontiert hatte, so zu tun, als sei nichts geschehen. Sie hoffte, ich würde mich normal verhalten und es auf sich beruhen lassen. Ja, richtig!

Frag dich, wie sie reagieren würden, wenn du ihnen das Gleiche antun würdest. Und hättest du das Gefühl, dass du aus dem Schneider bist, wenn du es getan hättest?

Dies-geschieht-wenn-du-einen-Narzissten-konfrontierst

Abschließende Überlegungen

Narzissten wechseln oft zwischen diesen Taktiken hin und her, bis sie die eine befreien, die funktioniert. Ich habe beobachtet, wie sie das machen. Und sie tun es sogar, wenn das bedeutet, dass sie sich selbst widersprechen. Sie könnten zum Beispiel leugnen, dass es jemals geschehen ist, und dir dann die Schuld geben.

Aber wie können sie dich für etwas beschuldigen, das gar nicht geschehen ist?! Wenn du genau hinhörst, machen sie oft einen Fehler.

Bleib ruhig und konzentriere dich auf das, was du es sagen willst. Sie wollen keine rationale Diskussion. Sie wollen sie in einen chaotischen, emotionalen Streit verwandeln. So ist es weniger wahrscheinlich, dass sie entlarvt werden. Sie wollen die kalten, harten Fakten nicht hören.

Das ist frustrierend und zermürbend. Aber wenn du es vermeidest, dich emotional zu verwickeln, ist es weniger anstrengend. Bleib ruhig, konzentriere dich und bleibe bei deinem ursprünglichen Standpunkt.

Verwandt: Wie ich versucht habe, den Narzissten zu reparieren und es mich fast getötet hat

Autor

  • Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,