Skip to Content

Dies ist, warum sich die stärksten Frauen innerlich oft zerbrochen fühlen

Dies ist, warum sich die stärksten Frauen innerlich oft zerbrochen fühlen

Sharing is caring!

Dies ist, warum sich die stärksten Frauen innerlich oft zerbrochen fühlen

Sie ist die stärkste Frau mit einem gebrochenen Herzen.

„SIE HAT VIELE KRIEGE GEKÄMPFT, DIE MEISTEN DAVON INNERLICH. DIEJENIGEN, DIE MAN ALLEIN KÄMPFT, DAFÜR IST SIE BEMERKENSWERT. SIE IST EINE ÜBERLEBENDE.“ – NIKKI ROWE.

Sie ist die stärkste Frau, der Sie je begegnet sind.

Sie ist zielstrebig, sie ist eigensinnig; sie würde sich von nichts beeinflussen lassen. Sie hatte ihren Anteil an Kämpfen: Liebeskummer, Beziehungen, die nicht von Dauer waren, Misserfolge, Verrat. Aber sie sieht aus, als sei sie die glücklichste Frau der Welt.

Sie ist die Dame, die ihr Lächeln immer wieder aufs Neue trägt.

Sie ist immer da, um Sie mit ihrem lebhaften Lächeln zu begrüßen, egal wie viel Spannung sie durchmacht. Man sieht nur den Sonnenschein, nicht die Wolken dahinter.

Sie hört Ihnen stundenlang zu.

Du hast immer ihren Rücken, ihre Schultern zum Weinen. Sie sagt dir, dass sie für dich da ist, dass sie dich versteht. Aber sie sagt nichts von sich selbst. Sie wissen nicht einmal, ob sie selbst Probleme hat.

Sie ist die Geheimnishüterin jeder einzelnen Person, der sie begegnet.

Sie lässt sie bewachen. Aber niemand kümmert sich überhaupt darum, ihre Geheimnisse zu kennen, die sie vielleicht in sich trägt und nicht in der Lage ist, sie mit jemandem zu teilen.

Sie hat alles im Griff.

Die Leute denken, ihr Leben sei einfach großartig. Sie hat vom Leben bekommen, was sie wollte, weil sie sich nie so beschwert wie die anderen; sie jammert nicht.

Was sie nicht erkennen, ist, dass sie nur das sehen, was sie auch will. Das ist nur ein Teil von ihr selbst, den sie der Welt offenbart hat.

Sie ist selbständig.

Sie kann die Dinge selbstständig regeln. Sie braucht von niemandem Hilfe. Das ist das Bild, das sie sich selbst gemacht hat, ein Schleier, den sie mit ihrem Lächeln trägt.

Sie weint nicht vor anderen, sie jammert nicht.

Nichts scheint sie zu zerreißen. Aber niemand kennt die Qualen, die sich in ihrem Herzen zusammenbrauen. Niemand kennt den Schmerz, der in ihrem Inneren ein Chaos auslöst.

Den ganzen Tag lang ist sie ruhig und gelassen, hilft immer anderen in Not, immer aufmunternd, immer jubelnd, immer so positiv. Aber niemand hat sie gesehen, wenn sie allein ist. Niemand weiß, wie sie sich nachts bemüht, ihre Teile zusammenzufügen.

Sie kümmert sich allein um ihre eigenen Probleme.

Sie würde niemandem einen Hinweis auf die Schwierigkeiten geben, die sie durchmacht. Die Menschen fühlen sich bei ihr wohl. Sie kennt Lösungen für jedes Problem.

Sie weiß, wie sie mit schwierigen Situationen umgehen kann. Sie wird nicht wütend, wenn andere um Hilfe bitten, aber sie ist ganz allein, wenn sie selbst Hilfe braucht. Sie zeigt ihre Verletzlichkeit nicht. Sie hat sich abgeschirmt.

Sie weiß, dass Menschen Fehler machen.

Sie weiß, dass Menschen sich verschwören, verraten. Aber sie lässt nicht zu, dass andere den Glauben an die Menschlichkeit verlieren. Sie vergibt. Sie bringt die Menschen dazu, an sich selbst zu glauben.

Selbst wenn sie sich vom Rest der Welt abgeschottet hat, lässt sie es nicht zu, weil sie weiß, wie wichtig die Kommunikation ist.

Sie geht ein oder zwei Meilen mehr für diejenigen, die zu ihr kommen und um Hilfe bitten. Aber am Ende des Tages geht sie allein.

Sie scheint sich all der Probleme bewusst zu sein, die sich um sie herum abspielen. Sie scheint jedes einzelne sozioökonomische Problem zu verstehen, auch wenn es ihr egal ist.

Sie ist der schöne Regenbogen, der bei Sonne und Regen immer da ist.

Sie ist lebhaft, sie ist kraftvoll. Sie ist der Mensch, den jeder in seinem Leben braucht, um stark zu sein.

Dies-ist-warum-sich-die-stärksten-Frauen-innerlich-oft-zerbrochen-fühlen

Aber tief im Inneren wird sie von Unsicherheiten heimgesucht.

Sie hat ihre Ängste, ihren Schmerz. Sie weint nachts in den Schlaf. Sie verliert ihr Selbstvertrauen, sie fühlt sich unsicher. Aber sie schafft es, wie sie es schon einmal getan hat. Sie hat so viel durchgemacht, und sie weiß, wie sie diese negativen Emotionen in ihrem Inneren besiegen kann.

Sie strebt danach, glücklich zu sein.

Sie überwindet den Schmerz, das Trauma. Sie wird zu ihrem eigenen Sonnenschein und wird zum leitenden Licht für andere. Es ist nicht das erste Mal, dass sie das tut.

Es ist ein Kreislauf für sie. Sie weiß, dass sie weiter leuchten wird.

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,