Skip to Content

Ehe-Ratschläge, die ich gerne gehabt hätte – nach dem Verlust einer Frau, die ich liebte

Ehe-Ratschläge, die ich gerne gehabt hätte – nach dem Verlust einer Frau, die ich liebte

Sharing is caring!

Ehe-Ratschläge, die ich gerne gehabt hätte – nach dem Verlust einer Frau, die ich liebte

Hier einige Ehe-Ratschläge, die ich gerne gehabt hätte – nachdem ich eine Frau verloren habe, die ich liebte

Der Psychologe Gerald Rogers schrieb einen offenen Brief an seine Facebook-Freunde und Follower, nachdem er eine harte Scheidung durchgemacht hatte. Er leitete ihn einfach mit den Worten ein: „Nach dem Verlust einer Frau, die ich liebte, und einer Ehe von fast 16 Jahren, hier ist der Rat, den ich gerne gehabt hätte…

Hier ist der Text in voller Länge. Wir empfehlen Ihnen wärmstens, ihn zu lesen – vielleicht rettet er ja eines Tages Ihre Beziehung.

Natürlich bin ich kein Beziehungsexperte. Aber die Tatsache, dass meine Scheidung diese Woche abgeschlossen wurde, gibt mir eine Perspektive auf die Dinge, die ich gerne anders gemacht hätte: Nach dem Verlust einer Frau, die ich liebte, und einer Ehe von fast 16 Jahren, hier ist der Ehe-Ratschlag, den ich wünschte, ich hätte ihn gehabt – Gerald Rogers

20 Ehe-Ratschläge, die ich gerne gehabt hätte:

1. Niemals aufhören zu werben. Hören Sie nie auf, sich zu verabreden.

Nehmen Sie diese Frau NIEMALS als selbstverständlich hin. Als Sie um ihre Hand angehalten haben, haben Sie versprochen, der Mann zu sein, dem ihr Herz gehört und der es mit aller Kraft beschützt. Das ist der wichtigste und heiligste Schatz, der Ihnen jemals anvertraut werden wird. SIE hat sich für SIE entschieden. Vergessen Sie das nie, und werden Sie NIEMALS in Ihrer Liebe nachlässig.

2. Beschützen Sie Ihr eigenes Herz.

So wie Sie sich verpflichtet haben, der Beschützer ihres Herzens zu sein, müssen Sie Ihr eigenes mit der gleichen Wachsamkeit beschützen. Lieben Sie sich selbst voll und ganz, lieben Sie die Welt offen, aber es gibt einen besonderen Platz in Ihrem Herzen, den niemand außer Ihrer Frau betreten darf. Halten Sie diesen Platz immer bereit, sie zu empfangen und einzuladen, und weigern Sie sich, irgendjemanden oder irgendetwas anderes dort hineinzulassen.

3. Verliebe dich immer und immer wieder.

Sie werden sich ständig verändern. Ihr seid nicht dieselben Menschen, die ihr wart, als ihr geheiratet habt, und in fünf Jahren werdet ihr nicht mehr dieselbe Person sein, die ihr heute seid. Die Veränderung wird kommen, und dabei müsst ihr euch jeden Tag neu entscheiden. SIE MUSS nicht bei Ihnen bleiben, und wenn Sie sich nicht um ihr Herz kümmern, kann sie dieses Herz an jemand anderen verschenken oder Sie ganz ausschließen, und Sie können es vielleicht nie wieder zurückgewinnen. Kämpfen Sie immer darum, ihre Liebe zu gewinnen, genauso wie Sie es getan haben, als Sie ihr den Hof gemacht haben.

4. Sehen Sie immer das Beste in ihr.

Konzentriere dich nur auf das, was du liebst. Worauf Sie sich konzentrieren, wird sich ausdehnen. Wenn Sie sich auf das konzentrieren, was Sie nervt, werden Sie nur Gründe sehen, um genervt zu sein. Wenn du dich auf das konzentrierst, was du liebst, kannst du nicht anders, als von der Liebe verzehrt zu werden. Konzentrieren Sie sich bis zu dem Punkt, an dem Sie nichts mehr sehen können außer Liebe, und Sie wissen es ohne Zweifel, dass Sie der glücklichste Mann auf Erden sind, diese Frau als Ihre Frau zu haben.

5. Es ist nicht Ihre Aufgabe, sie zu ändern oder zu beheben.

Ihre Aufgabe ist es, sie so zu lieben, wie sie ist, ohne die Erwartung, dass sie sich jemals verändert. Und wenn sie sich verändert, liebe das, was sie wird, ob es das ist, was du wolltest oder nicht.

6. Übernehmen Sie die volle Verantwortung.

Übernehmen Sie die volle Verantwortung für Ihre eigenen Gefühle. Es ist nicht die Aufgabe Ihrer Frau, Sie glücklich zu machen, und sie KANN Sie nicht traurig machen. Sie sind dafür verantwortlich, Ihr eigenes Glück zu finden, und dadurch wird Ihre Freude auf Ihre Beziehung und Ihre Liebe überschwappen.

7. Geben Sie ihr nie die Schuld, wenn Sie wütend werden.

Geben Sie Ihrer Frau NIEMALS die Schuld, wenn SIE frustriert oder wütend auf sie werden, dann nur, weil es etwas in IHNEN auslöst. Es sind IHRE Gefühle und Ihre Verantwortung. Wenn Sie diese Gefühle empfinden, nehmen Sie sich Zeit, um in sich zu gehen und zu verstehen, was in IHR ist, das geheilt werden will. Sie haben sich zu dieser Frau hingezogen gefühlt, weil sie die Person war, die am besten geeignet war, all Ihre Kindheitswunden auf die meist schmerzhafte Art und Weise auszulösen, damit Sie sie heilen können: Wenn Sie sich selbst heilen, werden Sie nicht mehr von ihr ausgelöst werden, und Sie werden sich fragen, warum Sie das jemals getan haben.

8. Erlaube deiner Frau, einfach zu sein.

Wenn sie traurig oder aufgeregt ist, ist es nicht deine Aufgabe, es zu beheben, sondern sie zu halten und sie wissen zu lassen, dass es in Ordnung ist. Lass sie wissen, dass du sie hörst, dass sie wichtig ist und dass du die Säule bist, an die sie sich immer anlehnen kann. Beim weiblichen Geist geht es um Veränderung und Emotionen und wie ein Sturm werden ihre Gefühle ein- und ausrollen, und wenn du stark und nicht urteilend bleibst, wird sie dir vertrauen und ihre Seele für dich öffnen: RENNE NICHT WEG, WENN SIE AUFGEREGT IST. Sei präsent und stark und lass sie wissen, dass du nicht weggehst. Höre auf das, was sie wirklich hinter den Worten und Gefühlen gesagt hat.

9. Sei albern.

Nimm dich selbst nicht so verdammt ernst. Lache. Und bringe sie zum Lachen. Lachen macht alles andere einfacher.

10. Fülle ihre Seele jeden Tag

Lerne ihre Liebessprachen und die spezifischen Arten, wie sie sich wichtig, bestätigt und GEFÜHLT fühlt. Bitte sie, eine Liste mit 10 Sachen zu erstellen, die ihr das Gefühl geben, geliebt zu werden und merke dir diese Sachen und mache es zu einer Priorität, ihr jeden Tag das Gefühl zu geben, eine Königin zu sein.

11. Sei präsent.

Schenke ihr nicht nur deine Zeit, sondern deinen Fokus, deine Aufmerksamkeit und deine Seele. Tu, was auch immer nötig ist, um deinen Kopf frei zu bekommen, damit du, wenn du bei ihr bist, ganz MIT ihr bist. Behandle sie so, wie du deinen wertvollsten Kunden behandeln würdest. Das ist sie.

12. Sei kein Idiot.

Sei kein Idiot und habe auch keine Angst davor, einer zu sein. Du wirst Fehler machen und sie auch. Versuche, keine zu großen Fehler zu machen und lerne aus den Fehlern, die du machst. Du sollst nicht perfekt sein, versuche nur, nicht zu dumm zu sein.

13. Sei bereit, sie sexuell zu nehmen.

Sie in der Kraft deiner männlichen Präsenz mitzureißen, sie zu verzehren und mit deiner Stärke zu verschlingen und sie bis in die tiefsten Ebenen ihrer Seele zu durchdringen. Lass sie in ihrer weiblichen Sanftheit schmelzen, wenn sie es weiß, dass sie dir voll und ganz vertrauen kann.

14. Gib ihr Raum.

Die Frau ist so gut darin, zu geben und zu geben, und manchmal wird sie daran erinnert werden müssen, sich Zeit zu nehmen, um sich selbst zu nähren. Manchmal wird sie sich von deinen Ästen lösen müssen, um zu gehen und das zu finden, was ihre Seele nährt, und wenn du ihr diesen Raum gibst, wird sie mit neuen Liedern zurückkommen, die sie singen kann: (okay, ich werde hier ein wenig zu poetisch, aber du verstehst den Punkt. Sag ihr, dass sie sich Zeit für sich selbst nehmen soll, vor allem, wenn ihr Kinder habt. Sie braucht diesen Raum, um sich zu erneuern und neu zu zentrieren, und um sich selbst zu finden, nachdem sie sich darin verloren hat, dir, den Kindern und der Welt zu dienen).

15. Sei verletzlich.

Ihr müsst nicht alles füreinander bestimmt sein. Sei bereit, deine Ängste und Gefühle zu teilen, und gestehe deine Fehler ein.

16. Sei vollkommen transparent.

Wenn du Vertrauen haben willst, musst du bereit sein, ALLES zu teilen: Besonders die Dinge, die du nicht teilen willst. Es braucht Mut, voll und ganz zu lieben, dein Herz vollständig zu öffnen und sie hereinzulassen, wenn du nicht weißt, ob sie mögen wird, was sie findet… Ein Teil dieses Mutes ist es, ihr zu erlauben, dich vollständig zu lieben, deine Dunkelheit ebenso wie dein Licht. Lasse die Maske fallen: Wenn du das Gefühl hast, dass du eine Maske um sie herum tragen musst und dich immer perfekt zeigen musst, wirst du nie die volle Dimension dessen erfahren, was Liebe sein kann.

17. Höre niemals auf, gemeinsam zu wachsen.

Der stagnierende Teich züchtet Malaria, der fließende Bach ist immer frisch und kühl. Atrophie ist der natürliche Prozess, wenn du aufhörst, einen Muskel zu trainieren, genauso wie es der Fall ist, wenn du aufhörst, an deiner Beziehung zu arbeiten. Finde gemeinsame Ziele, Träume und Visionen, auf die du hinarbeiten kannst.

18. Mach dir keine Sorgen um Geld.

Geld ist ein Spiel, finde Wege, wie du als Team zusammenarbeiten kannst, um es zu gewinnen. Es hilft dir nie, wenn sich Teamkollegen streiten. Finde Wege, wie du die Stärke beider Personen nutzen kannst, um zu gewinnen.

19. Vergebe sofort.

Vergib sofort und konzentriere dich auf die Zukunft, anstatt die Last der Vergangenheit zu tragen. Lass nicht zu, dass deine Vergangenheit dich als Geisel hält. Das Festhalten an vergangenen Fehlern, die entweder du oder sie gemacht hat, ist wie ein schwerer Anker für eure Ehe und wird euch zurückhalten. VERGEBUNG IST FREIHEIT. Schneide den Anker los und entscheide dich immer für die Liebe.

Ehe-Ratschläge-die-ich-gerne-gehabt-hätte-nach-dem-Verlust-einer-Frau-die-ich-liebte

20. Entscheide dich immer für die Liebe. Entscheide dich immer für die Liebe…

Am Ende ist dies der einzige Rat, den du brauchst. Wenn dies das Leitprinzip ist, durch das alle deine Entscheidungen geleitet werden, gibt es nichts, was das Glück deiner Ehe bedrohen wird. Die Liebe wird immer Bestand haben.

Am Ende geht es in der Ehe nicht um Happily ever after. Es geht um Arbeit. Und eine Verpflichtung, gemeinsam zu wachsen und die Bereitschaft, kontinuierlich in die Schaffung von etwas zu investieren, das die Ewigkeit überdauern kann. Durch diese Arbeit wird das Glück kommen.

Die Ehe ist das Leben, und es wird Höhen und Tiefen mit sich bringen. Alle Zyklen zu umarmen und zu lernen, aus jeder Erfahrung zu lernen und sie zu lieben, wird die Kraft und die Perspektive bringen, um weiter zu bauen, einen Stein nach dem anderen.

Dies sind Lektionen, die ich auf die harte Tour gelernt habe. Es sind Lektionen, die ich zu spät gelernt habe.

Aber es sind Lektionen, die ich lerne und mich verpflichte, sie weiter zu tragen. Die Wahrheit ist, dass ich es geliebt habe, verheiratet zu sein, und mit der Zeit werde ich wieder heiraten, und wenn ich das tue, werde ich es mit einem Fundament aufbauen, das jeden Sturm und jede Menge Zeit übersteht.

Wenn du dies liest und Weisheit in meinem Schmerz findest, teile es mit jenen jungen Ehemännern, deren Herzen noch voller Hoffnung sind, und mit jenen Paaren, von denen du es wissen kannst, die vielleicht vergessen haben, wie man liebt. Einer dieser Männer kann so sein, wie ich es war, und in diesen hart erarbeiteten Lektionen wird vielleicht etwas in ihm erwachen und er wird lernen, der Mann zu sein, auf den seine Dame gewartet hat.

Die Frau, die ihm „Ich will“ gesagt und ihm ihr Leben anvertraut hat, hat auf diesen Mann gewartet.

Wenn du dies liest und deine Ehe nicht so ist, wie du sie haben willst, dann übernimm 100% Verantwortung für DEINEN TEIL in der Ehe, unabhängig davon, wo dein Ehepartner ist, und verpflichte dich, diese Lektionen anzuwenden, solange du noch Zeit hast.

MÄNNER – DAS IST DEINE AUFGABE: Verpflichte dich, ein EPIC LOVER zu sein. Es gibt keine größere Herausforderung und keinen größeren Preis. Deine Frau verdient das von dir.

Sei die Art von Ehemann, mit der deine Frau nicht anders kann, als zu prahlen.

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,