Skip to Content

Ein Anleitung, wie du die Romantik in deiner sexlosen Ehe zurückbringst

Ein Anleitung, wie du die Romantik in deiner sexlosen Ehe zurückbringst

Sharing is caring!

Ein Anleitung, wie du die Romantik in deiner sexlosen Ehe zurückbringst

Zerbrechen Sie sich den Kopf, sind aber nicht in der Lage, die perfekte Art und Weise zu finden, um die Romantik in Ihrer geschlechtslosen Ehe wiederherzustellen?

Wie können Sie die Romantik in Ihrer geschlechtslosen Ehe wiederherstellen? Nun, es gibt zwei Möglichkeiten, die Romantik wieder in Ihre Ehe zu bringen. Die eine Möglichkeit ist, zurück zu gehen, und die andere ist, vorwärts zu gehen.

Beginn Ihrer Beziehung

1. Sie spüren den Funken

Erinnern Sie sich, wie es war, als Sie beide Ihre Beziehung begannen? Sicher erinnern Sie sich daran. Alles war neu und aufregend, es war ein besonderes „Etwas“ zwischen Ihnen beiden, und es gab diese sexuelle Energie, die mit dem Neuen einherging.

Ihre Beziehung befand sich in der frühen Phase der Flitterwochen. Sie haben sich beide von ihrer besten Seite gezeigt. Tatsächlich gab es ein gewisses Maß an Vortäuschung – Sie haben beide Ihr Bestes gegeben, um den anderen zu beeindrucken und zu gewinnen.

2. Sie sind aufmerksam zueinander

Während dieser Zeit waren Sie auch sehr aufmerksam zueinander – Sie haben einander mit großer Sorgfalt zugehört. Ihr Zuhören war so sorgfältig abgestimmt, dass Sie tatsächlich die Gedanken des anderen lesen konnten.
Viele Menschen berichten, dass es in dieser frühen Zeit der Werbung eine Gelegenheit gibt, wenn sie zum Telefon greifen, um ihre Liebste anzurufen, wenn sie tief unten sind und siehe da, raten Sie mal, wer schon am anderen Ende der Leitung ist! Es ist wie Magie.

3. Ein enges Band wird geknüpft

Diese Magie ist das, was wir „Verstrickung“ nennen. In dieser frühromantischen Periode einer Beziehung bildet sich eine sehr enge Bindung aus. Vieles davon ist sexuell aufgeladen, wie Sie sich erinnern. In dieser Phase einer Beziehung entsteht eine große gegenseitige Abhängigkeit. Sie werden von Ihrem Partner abhängig, und Ihr Partner wird von Ihnen abhängig. Es ist, als würden zwei zu einem werden.

4. Zwei sind eins geworden

In der Tat gibt es bei vielen Hochzeitszeremonien in der christlichen Tradition einen Punkt, an dem eine „Einheitskerze“ angezündet wird. Bei einigen Hochzeiten gibt es zwei separate Kerzen, die zwei verschiedene Personen repräsentieren. Diese beiden Kerzen werden von der Braut und dem Bräutigam aufgenommen und dann von beiden zum Anzünden der Einheitskerze verwendet, und dann werden die getrennten Kerzen gelöscht. Aus zweien ist eine geworden.

Warum Paare die Romantik verlieren

Was hier versäumt wird, ist, wie verletzlich jeder vor dem anderen ist. Wenn einer einen schlechten Tag hat, wird der andere zerrissen. Wenn einer nicht rechtzeitig nach Hause kommen kann, gibt es eine gefühlte Reaktion im anderen. Wenn man sich über den anderen ärgert, wird die Wut zurückgeschlagen. Wenn ein Paar verstrickt ist, handelt und reagiert es mit großer Energie.

Wenn mich die meisten Menschen nach „wieder auflebender Romantik“ fragen, sprechen sie von dieser Zeit der verstrickten emotionalen Energie.

1. Sie haben die Flitterwochen-Phase überwunden

Der Schlüssel ist: Die Beziehung befindet sich in der Flitterwochenphase – sie ist instabil und jeder arbeitet hart daran, die Beziehung sicher und stabil zu machen. Um sie sicher zu machen, schaffen sie eine Romanze.

Paare wollen die Romantik „neu entfachen“, wenn sie einen von zwei Punkten erreicht haben – entweder ist die Beziehung unerträglich langweilig (gut) geworden, oder die Beziehung droht sich aufzulösen.

Im ersten Fall haben Sie und Ihr Partner sich in einem Muster der Mittelmäßigkeit eingerichtet, in dem Regeln und Rollen gut befolgt werden, aber keine Leidenschaft mehr vorhanden ist. Im zweiten Fall gab es schlechte Kommunikation und/oder ein lausiges Konfliktmanagement, und Ihre Beziehung ist offensichtlich in Schwierigkeiten.

2. Sie werden mit der Routine überfordert

In jedem Fall beginnt der eine oder der andere von Ihnen, auf Veränderungen zu drängen, und Sie wissen, dass sich die Dinge zwischen Ihnen beiden aufheizen. Ihre Beziehung kann nicht mehr so weitergehen wie bisher, oder Sie werden am Ende geschieden sein. Das ist die Zeit, in der viele Menschen zu mir kommen, um eine Ehetherapie zu machen. Der Zauber ist verschwunden.

Zu diesem Zeitpunkt sind Sie vielleicht noch ineinander verstrickt, aber nicht in einer Weise, die positive Emotionen hervorruft. Sie könnten sogar negativ verstrickt sein. Sie werden wütend, und dann wird Ihr Partner wütend. Sie wollen etwas Abstand, und Ihr Partner fängt an, sich festzuklammern. Ihr Partner will Abstand, und Sie laufen Ihrem Partner hinterher.

3. Sex verschwindet aus Ihrer Beziehung

Sie versuchen, Ihren Partner dazu zu bringen, offener und intimer zu sein, und Ihr Partner hält sich von Ihnen fern. Sie sind immer noch verstrickt, aber anstatt sich während der Flitterwochen der Romantik nahe beieinander zu bewegen, agieren und reagieren Sie jetzt in einer Art schmerzhaften Tanz aufeinander.

 

Wie man den Funken wieder entfachen kann

1. Verbringen Sie etwas Zeit allein

Interessanterweise verlieben sich manche Paare wieder ineinander, indem sie sich trennen, indem sie Distanz dort schaffen, wo es früher einmal ein Zusammensein gab. Vielleicht ist es mit einer Affäre. Vielleicht ist es auch bei Streitigkeiten, die in einem Kuss- und Versöhnungsakt der Erotik enden.

Es geschieht etwas, um Distanz und Unsicherheit zu schaffen, so dass man sich unsicher fühlt und wieder in eine Art Liebeswerben eintritt. Das ist eine sehr emotional anstrengende Art zu leben.

2. Zusammenwachsen

Andere Paare beschließen, weiterzumachen. Sie beschließen, erwachsen zu werden. Technisch gesehen nennen wir das „einen Schritt zu mehr Differenzierung“. Wenn Sie lernen können, „getrennt und ein Teil – gleichzeitig“ zu sein, dann sind Sie differenzierter geworden.

Wenn Sie dies lesen, können Sie sich vielleicht mit diesem Konzept anfreunden, aber vielleicht auch nicht. Sie sehen, man muss etwas differenzierter sein, um die Differenzierung selbst zu verstehen.

3. Verwalten Sie Ihre Emotionen

Wenn Sie bei anderen Sie selbst sein können, sind Sie gut differenziert. Dazu bedarf es einer großen Reife. Die meisten von uns neigen aufgrund ihrer Verstrickung dazu, sich aus der ehrlichen Form herauszudrehen, damit wir mit anderen zusammen sein können. Das heißt, wir verändern uns in etwas weniger Authentisches, damit wir dazugehören können.

Oder wir bewältigen andere Emotionen, indem wir unser Verhalten ändern. Das heißt, wir verändern uns selbst, damit unser Partner nicht so verärgert ist. Eine gut differenzierte Person tut das nicht mehr. Stattdessen ist eine gut differenzierte Person immer ehrlich, aber nie unhöflich.

4. Respektieren Sie sich gegenseitig

Gut ausdifferenzierte Paare durchlaufen eine Phase der Instabilität, in der die Beziehung erschreckend nahe an der Zerstörung ist. Jeder von Ihnen muss die wahren Menschen sein, die er ist, und miteinander.

Es entsteht Respekt für die getrennten Menschen, die man ist, und es entsteht eine neue Art von Liebe und Zuneigung. Diesmal entsteht die Romanze aus einer tiefen und tiefen Wertschätzung für die einzigartigen Menschen, die Sie alle sind.

Ein-Anleitung-wie-du-die-Romantik-in-deiner-sexlosen-Ehe-zurückbringst

Schlussfolgerung

Jetzt seid ihr aus nichts weiter als aus Lust zusammen. Sie sind sich bewusst, dass keiner von Ihnen in dieser Beziehung sein muss, aber Sie sind frei in dieser Beziehung. Sie sind stark, und Ihr Partner ist stark. Folglich ist Ihre Beziehung stärker als je zuvor. Es gibt wenig Gefühl der Verwundbarkeit, weil es wenig Verstrickungen gibt. Verlangen und Respekt halten Sie zusammen.

Wenn Sie also die Romantik wieder aufleben lassen wollen, können Sie entweder Ihre Beziehung destabilisieren, indem Sie in eine Zeit der Unsicherheit und Angst zurückgehen, oder Sie können in eine Zeit großer Sicherheit und Zuversicht eintreten. Sie können sich entscheiden, welche Methode Sie anwenden wollen, damit sie sich wieder in Sie verlieben.

Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, wie Sie die Romantik in Ihrer geschlechtslosen Ehe wiederherstellen können, dann könnte dieses Video für Sie interessant sein:

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,