Ein Astrologie-Spickzettel, um die 12 Sternzeichenpersönlichkeiten genau zu lesen

Sternzeichen und ihre Geheimnisse
👇

Wusstest du, dass unser Sonnenzeichen nur einen Teil unserer Persönlichkeit ausmachen kann? Ja, um eine Person genau zu kennen, brauchst du auch andere Details. Hier ist dein Astrologie-Spickzettel, der dich zum Profi darin macht, andere Menschen zu lesen.

Wenn wir uns auf das Sternzeichen einer Person beziehen, bedeutet das in der Regel ihr Sonnenzeichen. Aber abgesehen von unserem Sonnenzeichen gibt es noch andere, weniger bekannte Aspekte der Astrologie, die eine große Rolle bei der Gestaltung unserer Persönlichkeit spielen.

Wenn du eine bestimmte Person umfassend verstehen willst, musst du auch ihr Sternzeichen berücksichtigen:

  • Mondzeichen
  • Aszendentes Zeichen
  • Mars Zeichen
  • Merkur Zeichen
  • Venus Zeichen

Klingt entmutigend? Keine Sorge, wir machen es dir leicht und einfach! Wir haben einen Astrologie-Spickzettel für dich vorbereitet, der dir erklärt, was es mit unseren astrologischen Geburtshoroskopen auf sich hat und wie du die Geheimnisse der himmlischen Einflüsse auf unser Leben entschlüsselst.

Lies: Die dunkle Seite jedes Sternzeichens

Um mit deinem Astrologie-Spickzettel loszulegen, lass uns zunächst die oben genannten Astro-Themen eins nach dem anderen verstehen. Nach der westlichen Astrologie gibt es 12 Sternzeichen:

  • Widder
  • Stier
  • Zwilling
  • Krebs
  • Löwe
  • JUNGFRAU
  • Waage
  • Skorpion
  • Schütze
  • Steinbock
  • WASSERMANN
  • Fische

Diese Zeichen stehen für die 12 Gruppen von 30-Grad-Sektoren, die die 360°-Umlaufbahn der Erde um die Sonne bilden.

Was ist ein Sonnenzeichen?

Unsere Sonnenzeichen basieren auf unseren Geburtsdaten und die Berechnung beginnt mit dem ersten Tag des Frühlings, auch bekannt als Frühlingstagundnachtgleiche. Das Sternzeichen, in dem die Sonne am Tag unserer Geburt steht, ist also unser Sonnenzeichen. Menschen, die zwischen dem 20. April und dem 20. Mai geboren sind, können zum Beispiel Stier als ihr Sonnenzeichen bezeichnen.

Was bedeutet dein Sonnenzeichen?

Dein Sonnenzeichen wirkt sich auf die nach außen gerichteten Eigenschaften aus, die dein öffentliches Image ausmachen. Es beeinflusst deine Individualität, wie du dich der Außenwelt zeigst und wie du wahrgenommen und identifiziert werden möchtest.

Was ist das Mondzeichen?

Dein Mondzeichen ist das Sternzeichen, in dem der Mond genau zum Zeitpunkt deiner Geburt gestanden hat. Wenn der Mond zum Zeitpunkt deiner Geburt im Widder stand, dann ist dein Mondzeichen Widder.

Was bedeutet dein Mondzeichen?

Dein Astrologie-Spickzettel sagt es: Der Mond steht für unseren unterbewussten Kopf, unsere intuitiven Fähigkeiten, unsere Gefühle und unser inneres Selbst. Es ist der Teil unserer Persönlichkeit, der vor der Außenwelt und manchmal sogar vor uns selbst verborgen bleibt. Dein Mondzeichen beeinflusst dein Bauchgefühl, deine wahren Gefühle und wie du mit deinen Emotionen umgehst.

Was ist ein Aszendentes Zeichen?

Das Sternzeichen, das zum Zeitpunkt der Geburt einer Person am östlichen Horizont aszendiert, wird auch als Aszendent bezeichnet.

Was bedeutet dein aufsteigendes Zeichen?

Laut deinem Astrologie BETRÜGEN prägt dein Aszendent-Zeichen dein Aussehen und wie du auf jemanden wirkst, wenn du ihn zum ersten Mal findest, also deinen ersten Eindruck.

Es kann sich auch auf die Art und Weise auswirken, wie du dich denjenigen präsentierst, die dir nicht sehr nahe stehen. Es ist die Persona, die du benutzt, um dein authentisches Ich vor Fremden zu verbergen.

Was ist ein Mars Zeichen?

Genau wie dein Mondzeichen ist auch dein Marszeichen die Position des Mars in deinem Geburtshoroskop, und zwar genau zu dem Zeitpunkt, bevor du geboren wurdest. Wenn der Mars bei deiner Geburt im Wassermann stand, dann ist dein Marszeichen Wassermann.

Was bedeutet dein Mars Zeichen?

Mars steht für unsere Willenskraft, Leidenschaft, Tatkraft, Ehrgeiz und unseren Sexualtrieb. Laut deinem Astrologie-Spickzettel beeinflusst die Mars-Energie, wie wir uns anstrengen, um unsere Träume zu erreichen oder wie wir uns durchsetzen.

Sie gibt uns eine Richtung vor und treibt uns an, unsere Ambitionen zu erfüllen. Sie bestimmt auch, wie wir negative Gefühle wie Wut oder Frustration ausdrücken und auf sie reagieren.

Was ist ein Merkur Zeichen?

Wie du inzwischen weißt, ist dein Merkurzeichen das Sternzeichen, in dem Merkur zu dem Zeitpunkt deiner Geburt stand. Da Merkur aber ein Planet ist, der der Sonne am nächsten steht, ist dein Merkurzeichen entweder dasselbe Sternzeichen wie deine Sonne oder das Sternzeichen vor oder nach deinem Sonnenzeichen.

Wenn dein Sonnenzeichen Stier ist, wird dein Merkurzeichen entweder Widder, Stier oder Zwilling sein.

Was bedeutet dein Merkurzeichen?

Merkur geht nicht nur in den Rückwärtsgang, um dir das Leben schwer zu machen. Er regiert die Kommunikation, den Intellekt und die kognitiven Fähigkeiten.

Unserem Astrologie BETRÜGEN zufolge fällt also alles, von der Aufnahme von Informationen über das Erkennen von Mustern, die Verarbeitung von Gedanken, den Austausch von Ideen mit anderen bis hin zum Ausdruck von Gefühlen durch geschriebene oder gesprochene Sprache, in den Bereich von Merkur.

Was ist ein Venus Zeichen?

Ja, du hast es richtig verstanden! Dein Venuszeichen ist die Position der Venus zu dem Zeitpunkt, an dem du geboren wurdest. Dein Venuszeichen kann mit deinem Sonnenzeichen übereinstimmen oder auch nicht, aber es wird nicht mehr als zwei Sternzeichen davon entfernt sein.

Was bedeutet dein Venuszeichen?

Venus ist die Göttin der Liebe. Sie regiert über deinen Selbstausdruck, deine Liebessprache und deine persönlichen Werte. Der Astrologie-Spickzettel besagt, dass Venus Einfluss auf deine Träume hat, auf deine Fähigkeit, dich mit anderen zu verbinden, auf dein Verhalten und darauf, wie du Liebe oder Zuneigung empfängst und gibst.

Wie du das herausfindest?

Du hast deinen Astrologie-Spickzettel bekommen. Um deine Zeichen Mond, Venus, Mars, Merkur und Aszendent herauszufinden, ist es am einfachsten, wenn du dir deine Geburtsurkunde besorgst und dann deine Geburtsdaten (Datum, Ort und Uhrzeit) in einen kostenlosen astrologischen Online-Rechner eingibst, um dein Geburtshoroskop zu erhalten. Alternativ kannst du auch einem Astrologen deine Geburtsdaten mitteilen und dir von ihm dein Geburtshoroskop machen lassen.

Dein Astrologie BETRÜGEN ist jetzt bereit!

Bist du bereit, die Sternzeichen-Persönlichkeiten mit deinem Sternzeichen BETRÜGEN zu entschlüsseln? Finde zuerst deine Zeichen heraus und vergleiche sie dann mit den Angaben, die in diesen kostenlosen Astrologie-Spickzetteln zusammengestellt sind:

1. Widder (21. März – 19. April)

Sonne:
Laut unserem Astrologie-Spickzettel sind Widder dynamisch, ehrgeizig und leidenschaftlich. Sie suchen nach Herausforderungen und neuen Möglichkeiten. Sie sind dafür bekannt, dass sie proaktiv und unverblümt sind.

Mond:
Sie strotzen vor Selbstvertrauen, fühlen sich aber zu tief und lassen sich leicht provozieren. Sie finden Anreize in der Kunst, im Fitnessbereich und im körperlichen Akt der Liebe.

Aszendent:
Unser Astrologie-Spickzettel sagt, dass Widder gut für Autoritäts- oder Führungspositionen geeignet sind. Sie inspirieren andere und sollten ihre Ziele mit Entschlossenheit suchen. Sie können sehr charmant sein und haben gute Flirtfähigkeiten.

Mars:
Sie sind mutig und kämpferisch. Sie sind konfliktfreudig und scheuen nicht davor zurück, einen Streit anzufangen. Sie sollten ihre Liebe suchen, aber sie langweilen sich schnell.

Merkur:
Sie können unhöflich und einschüchternd wirken. Sie neigen dazu, impulsiv zu handeln, ohne an die Konsequenzen zu denken. Sie haben einen aktiven Kopf und lernen gerne aus Erfahrungen.

Venus:
Sie haben die Angewohnheit, sich schnell zu verlieben und fühlen sich meist zu Menschen mit einer dunklen Persönlichkeitsstruktur hingezogen. Sie können sehr beschützend sein, wenn es um ihre Liebsten geht.

2. Stier (20. April – 20. Mai)

Sonne:
Laut unserem Astrologie-Spickzettel sind Stiere geerdet und sinnlich. Sie überlegen viel, aber wenn sie sich einmal einen Kopf gemacht haben, ändern sie nicht gerne ihren Kurs. Sie schätzen Sicherheit und Stabilität. Sie lieben Kunst, Essen und die schönen Dinge des Lebens.

Mond:
Ihre Hartnäckigkeit kann in Starrheit umschlagen. Sie sind ruhig und haben gerne eine klar definierte Routine. Ihre Sinnlichkeit macht, dass sie sich zu sehr auf Selbstpflege konzentrieren, die an Schwelgerei grenzt.

Aszendent:
Sie sind fleißig, aufrichtig, konsequent und zielstrebig. Auch in einer Beziehung sind sie loyal. Sie haben eine ausgeprägte Beobachtungsgabe, aber sie mögen es nicht, die Gemüter zu erhitzen. Ihre Liebe zur Bequemlichkeit macht sie manchmal zu verwöhnt.

Mars:
Sie sind auf Geld bedacht und legen viel Wert auf eine luxuriöse, sichere und stabile Lebensart. Sie gehen keine überstürzten Beziehungen ein, aber wenn sie erst einmal in einer festen Beziehung sind, werden sie ziemlich intensiv. Sie sind großartig im Liebesspiel.

Merkur:
Unser Astrologie BETRÜGEN sagt es: Sie sind gute Zuhörer und können kluge Ratschläge geben. Sie sind traditionell in ihren Ansichten und können ziemlich starrköpfig sein. Sie sind von Natur aus nicht impulsiv und denken lieber nach, bevor sie sprechen oder handeln.

Venus:
Sie sind sehr stark auf ihre weibliche Seite eingestellt. Geborene Frauen sind klassisch weiblich und lieben Dinge wie Schokolade, Blumen und dergleichen. Sie brauchen Zeit, um sich zu öffnen, aber später neigen sie dazu, besitzergreifend zu sein.

3. Zwilling (21. Mai – 20. Juni)

Sonne:
Laut unserem Astrologie BETRÜGEN sind Zwillinge immer darauf aus, etwas Neues zu lernen und suchen nach intellektueller Anregung. Ihre sozialen Fähigkeiten machen sie charmant und zu einem echten Partylöwen. Aber mit Gefühlen haben sie es nicht so sehr.

Mond:
Sie sind schnell gereizt und haben häufige Stimmungsschwankungen. Sie sind scharfsinnig und schlagfertig, aber ungeduldig mit anderen, die es nicht sind. Sie sind neugierig und können sehr gut Multitasking betreiben.

Aszendent:
Sie neigen dazu, sich wegen jeder Kleinigkeit Gedanken und Sorgen zu machen. Sie benutzen ihren witzigen Humor als Schutzmechanismus. Sie entwickeln sich ständig weiter, aber das macht es für sie auch schwer, konsequent auf einem bestimmten Weg zu bleiben.

Mars:
Ihre Neugierde und ihre zwischenmenschlichen Fähigkeiten machen sie zu großartigen Networkern. Sie können die größten Flirter sein, aber sie fühlen sich zu Menschen hingezogen, die witzig und interessant sind und die gleiche geistige Frequenz haben wie sie.

Merkur:
Sie lieben es, zu reden und die Gedanken auszudrücken, die in ihrem rasenden Kopf vor sich gehen. Sie sind wankelmütig und neigen dazu, unter ängstlichen Gedanken zu leiden. Sie machen sich gut als TV-Moderatoren, Moderatoren und öffentliche Sprecher.

Venus:
Sie sind neugierig über die menschliche Natur und lieben es, neue Menschen zu finden. Sie brauchen genügend intellektuelle Anregung von ihrem Partner, um in einer Beziehung zu bleiben. Sie schätzen einen guten Sinn für Humor.

4. Krebs (21. Juni – 22. Juli)

Sonne:
Unser Astrologie-Spickzettel sagt es: Krebse sind sensibel und fürsorglich gegenüber anderen. Sie sind sehr intuitiv und immer vorsichtig im Umgang mit den Gefühlen anderer. Sie schützen ihre Sanftheit vor negativen Einflüssen von außen.

Mond:
Aufgrund ihrer Sensibilität und Intuition gehen sie häufig durch emotionale Turbulenzen. Sie sollten ihr wahres Ich mit einem starken Äußeren vor anderen verbergen, um sich vor Verletzungen zu schützen.

Aszendent:
Sie sind von Natur aus sehr empathisch und fürsorglich. Sie sind empfänglich für die Energien anderer und schützen ihre Liebsten vor ihnen. Sie lieben es, die zu trösten, die verletzt sind.

Mars:
Unserem Astrologie-Spickzettel zufolge haben sie Probleme damit, bei anderen direkt oder unverblümt zu sein. Sie sind beschützend und sogar besitzergreifend gegenüber ihren Lieben. Sie sind gerne der Versorger in einer Beziehung, sowohl in materieller als auch in emotionaler Hinsicht.

Merkur:
Sie sind sehr gut darin, die Körpersprache und die nonverbale Kommunikation von Menschen zu lesen. Sie können sich an jede Situation anpassen und treffen bei anderen den Nerv der Zeit. Manchmal werden sie überwältigt, wenn sie die Energien der Menschen um sie herum aufsaugen.

Venus:
Sie verstehen leicht, was ihr Partner fühlt und tun alles, um sich um ihn zu kümmern. Obwohl sie anfangs zurückhaltend sein können, können sie, sobald sie mit jemandem warm geworden sind, sehr weich und verletzlich werden.

5. Löwe (23. Juli – 22. August)

Sonne:
Unser Astrologie-Spickzettel sagt es: Löwen sind gesellige Wesen, die überall, wo sie gehen, Aufmerksamkeit erregen. Sie lieben es, im Rampenlicht zu stehen und geben sich kreativen Aktivitäten hin. Ihr Charisma und ihr Selbstvertrauen machen sie zum Star, aber im Herzen sind sie ein Kind.

Mond:
Sie sind weltoffen und liberal. Sie sind kreativ begabt, emotional und leidenschaftlich. Sie haben einen guten Geschmack, lieben den Luxus und können extravagant sein.

Aszendent:
Laut unserem Astrologie-Spickzettel sind sie ehrgeizig, motiviert und besitzen natürliche Führungsqualitäten. Sie sind optimistisch, entschlossen und eigensinnig. Sie nehmen das Leben, wie es kommt, und sind lebenslustig.

Mars:
Sie sehnen sich nach Bestätigung von anderen, aber sie erwidern diese Energie immer. Sie genießen es, geliebt, begehrt und bewundert zu werden. Sie sind den Menschen, die sie lieben, treu ergeben, können aber manchmal ein wenig dramatisch sein.

Merkur:
Sie sind laut und haben keine Skrupel, ihre Meinung zu sagen. Sie haben ein hohes Selbstwertgefühl und werden sich in keinem Bereich des Lebens mit weniger zufrieden geben. Sie wollen Eindruck auf andere machen und können manchmal egozentrisch sein.

Venus:
Sie haben hohe Erwartungen in einer Beziehung. Sie fühlen sich nur zu denen hingezogen, die ihrer Energie entsprechen. Sie sind romantisch und phantasieren viel, aber ihre hohen Ansprüche machen sie unerreichbar und einsam.

6. JUNGFRAU (23. August – 22. September)

Sonne:
Laut unserem Astrologie-Spickzettel haben Jungfrauen einen analytischen Kopf und legen großen Wert auf Effizienz. Sie sind nicht leicht zufrieden zu stellen und neigen dazu, kritisch zu werden. Sie erwarten viel, nicht nur von anderen, sondern auch von sich selbst.

Mond:
Unser Astrologie-Spickzettel sagt es: Sie sind intelligent, realistisch und praktisch veranlagt. Obwohl sie anderen gegenüber aufrichtig und verantwortungsbewusst sind, machen ihre Skepsis und ihre kritische Art es schwer, sie zu lieben.

Aszendent:
Sie nehmen alles, auch sich selbst, sehr ernst. Sie versuchen immer, sich nützlich zu machen. Ihre intelligente und analytische Art macht sie zu großartigen Beratern. Sie sind sehr gut im Planen und Organisieren.

Mars:
Sie haben ein Auge für Details. Sie sind hilfsbereit, aber ihr Zwang zur Perfektion kann für andere abschreckend wirken. Sie können manchmal Kontrollfreaks sein und neigen dazu, sich zu überarbeiten.

Merkur:
Sie sind sehr pingelig und können mit ihren Worten sehr grausam sein. Sie gehen methodisch vor und wollen anderen immer helfen, ihre Grenzen zu erweitern. Sie machen harte Vorgaben.

Venus:
Es fällt ihnen nicht leicht, jemandem in einer Beziehung zu vertrauen. Sie glauben daran, dass sie ihre Liebe dadurch ausdrücken können, dass sie ihren Lieben nützlich und hilfreich sind. Sie geben der Sachlichkeit den Vorrang vor Gefühlen.

7. Waage (23. September – 22. Oktober)

Sonne:
Laut unserem Astrologie-Spickzettel sind Waagen diplomatisch und schätzen Fairness und Gerechtigkeit. Sie wissen, wie man taktvoll mit Beziehungen und Menschen umgeht. Sie haben ein Bedürfnis, den Frieden zu wahren und hassen Konfrontationen.

Mond:
Sie sind anmutig, künstlerisch und empathisch. Sie legen viel Wert auf die Sichtweisen anderer und können die Energien anderer sehr gut lesen. Sie gehen gerne auf andere ein und machen alle mehr als glücklich.

Aszendent:
Unser Astrologie BETRÜGEN sagt, dass sie nach Gleichgewicht und Harmonie streben. Sie lieben es, mit anderen zusammen zu sein und neigen dazu, ihre eigene Identität zu verlieren, indem sie alle mehr als glücklich machen. Sie bewundern Ästhetik und Kreativität.

Mars:
Sie lassen andere ihre Meinung äußern und beteiligen sich an Entscheidungen. Sie überlegen so lange, bis sie eine Situation aus allen möglichen Blickwinkeln beurteilt haben. Sie erwarten von allen, dass sie sich von ihrer besten Seite zeigen und gute Manieren haben.

Merkur:
Sie gehen Konflikten aus dem Weg und mögen es, wenn Gespräche friedlich und zwanglos verlaufen. Ihre Rücksichtnahme auf andere macht sie manchmal unentschlossen. Sie ziehen nie voreilige Schlüsse.

Venus:
Sie reagieren auf sanftes und höfliches Verhalten. Gewalt oder Unhöflichkeit stößt sie ab. Sie reagieren sehr empfindlich auf die Art der Umgebung, der sie ausgesetzt sind.

8. Skorpion (23. Oktober – 21. November)

Sonne:
Unserem Astrologie-Spickzettel zufolge sind Skorpione hochintelligent, intuitiv und können andere sehr gut lesen. Sie sind wählerisch und streben nach Spitzenleistungen im Leben. Sie sind leidenschaftlich und loyal und schätzen Ehrlichkeit über alles.

Mond:
Unser Astrologie-Spickzettel sagt, dass sie getrieben sind und ihre Entschlossenheit und Willenskraft sie im Leben erfolgreich machen. Ihre Gefühle sind immer im Fluss.

Aszendent:
Sie sind einfallsreich und haben dynamische Persönlichkeiten. Sie vertrauen auf ihr Bauchgefühl und gehen bis zum Äußersten, um die Wahrheit in jeder Situation zu finden. Sie sind intensiv und können ziemlich jähzornig sein.

Mars:
Sie lieben es, aktiv zu werden und lassen sich oft von ihrer Leidenschaft, ihrem Hass oder ihrer Wut leiten. Sie sind ehrgeizig und rachsüchtig. In Beziehungen können sie sehr herrschsüchtig und besitzergreifend sein.

Merkur:
Sie sind von Natur aus sehr wissbegierig. Sie vertrauen nicht leicht und verlangen Loyalität und Hingabe. Sie sind oft die schweigsamen Typen, die nur dann den Mund aufmachen, wenn sie etwas Bedeutsames sagen.

Venus:
Sie sind extrem loyal und werden das Vertrauen, das du in sie setzt, niemals verraten. Sie glauben an eine alles verzehrende, leidenschaftliche Liebe. Sie werden deine Aufrichtigkeit ihnen gegenüber testen, bevor sie sich dir öffnen.

9. Schütze (22. November – 21. Dezember)

Sonne:
Laut unserem Astrologie BETRÜGEN sind Schützinnen und Schützen expansiv und immer auf der Suche nach Wegen, wie sie lernen und wachsen können. Sie sind ehrlich, selbstbewusst und haben einen guten Sinn für Humor. Sie lieben es, zu reisen und unbekannte Gebiete zu erkunden.

Mond:
Sie sollten den Blick auf das große Ganze richten und sich nicht von kleinen Details ablenken lassen. Sie lieben es, neue Menschen zu finden und auf Abenteuer zu gehen. Sie sind optimistisch und offen für neue Herausforderungen und Möglichkeiten.

Aszendent:
Unser Astrologie-Spickzettel sagt es: Sie sind fortschrittlich, optimistisch und großzügig. Sie lieben ihre Freiheit und schätzen auch individuelle Freiheiten. Sie versuchen nie, andere zu besitzen oder einzuschränken.

Mars:
Sie haben eine spielerische Energie um sich herum. Sie lieben Debatten und scheuen sich nicht, ihre unbeliebten Meinungen zu äußern. Sie sind nicht nachtragend und können ziemlich lässig sein, wenn es darum geht.

Merkur:
Sie haben einen sarkastischen Sinn für Humor und können mit ihrer Satire und ihren Sticheleien ziemlich unhöflich werden. Sie verstehen viel von Philosophie und der menschlichen Natur, was sie zu einem dominanten Gesprächspartner macht.

Venus:
Sie sind humorvoll und lieben es, auch bei ernsten Gesprächen Witze zu reißen. Sie langweilen sich sehr schnell und müssen auf Trab gehalten werden. Sie mögen es nicht, in einer Beziehung gefesselt zu sein.

10. Steinbock (22. Dezember – 19. Januar)

Sonne:
Unser Astrologie-Spickzettel sagt es: Steinböcke sind verantwortungsbewusst, aufrichtig, einfallsreich und strategisch. Sie arbeiten hart und spielen gerne nach den Regeln. Sie erfüllen ihre Pflichten gegenüber anderen, halten aber dennoch eine gesunde Grenze ein.

Mond:
Sie sind diszipliniert und engagieren sich für ihre Arbeit. Wenn sie ein Projekt in Angriff nehmen, stecken sie ihre ganze Energie hinein. Sie sind bestrebt, ihr Potenzial so gut wie möglich zu nutzen.

Aszendent:
Laut unserem Astrologie BETRÜGEN sind sie sehr zuverlässig und effizient. Sie verfolgen ihre Ziele unerbittlich und sind immer auf der Suche nach der nächsten großen Chance. Manchmal können sie pessimistisch und stur sein.

Mars:
Sie reagieren auf Autorität und Macht und fühlen sich deshalb zu reifen Menschen in starken Positionen hingezogen. Sie lieben es, zu planen und ihre Zukunft zu sichern.

Merkur:
Sie sind ehrlich und transparent in ihrem Umgang mit anderen. Sie meinen immer, was sie sagen, und sagen es auch so, wie sie es meinen. Sie sollten ihre Versprechen halten und ihren Teil der Abmachung einhalten.

Venus:
Sie sind hart zu sich selbst, versuchen aber, in Beziehungen Trost und Sicherheit zu geben. Sie sind sehr wählerisch, was ihre Bedürfnisse und Wünsche angeht, und geben sich nicht mit weniger zufrieden.

11. WASSERMANN (20. Januar – 18. Februar)

Sonne:
Unserem Astrologie-Spickzettel zufolge sind sie fortschrittliche Denker. Sie sind auch intellektuelle und rationale Wesen. Sie neigen dazu, sich abzugrenzen, wenn sie von intensiven Gefühlen überwältigt werden. Sie brauchen ihren persönlichen Freiraum.

Mond:
Sie sind tolerant, liberal und idealistisch. Ihr Witz und ihre Intelligenz machen sie zu guten Gesprächspartnern. Sie suchen Gesellschaft, können sich aber nicht an alles und jeden binden. Sie schätzen ihre Unabhängigkeit sehr.

Aszendent:
Sie sind die Visionäre und Wegbereiter. Ihre widersprüchliche Natur macht sie gesellig, aber unnahbar und fortschrittlich, aber unflexibel. Sie hassen Einschränkungen und können manchmal sehr exzentrisch werden.

Mars:
Unser Astrologie-Spickzettel sagt es: Sie sind sehr einzigartig und originell in ihrer Einstellung zum Leben. Sie können in einem Moment sehr intensiv sein und im nächsten distanziert wirken. Sie finden gerne neue Leute, aber sie brauchen auch Zeit für sich.

Merkur:
Sie sind gute Beobachter und Denker. Sie analysieren die Dinge sehr gut und können praktische Ratschläge geben. Aber sie sind brutal ehrlich, also erwarte nicht, dass sie ihre Worte beschönigen.

Venus:
Unser Astrologie-Spickzettel sagt, dass sie mit anderen aufgrund gemeinsamer Überzeugungen und Gedanken verbunden sind. Sie haben keine Angst davor, in der Liebe und in der Romantik unkonventionell zu sein. Sie werden einen Partner akzeptieren, der ihr Bedürfnis nach Freiraum und ihre Individualität respektiert.

12. Fische (19. Februar – 20. März)

Sonne:
Laut unserem Astrologie-Spickzettel sind Fische sensibel, idealistisch und fantasievoll. Sie engagieren sich leidenschaftlich für ihre Projekte. Sie können übermäßig abhängig von anderen werden und müssen daran arbeiten, gesunde Grenzen zu setzen.

Mond:
Unser Astrologie BETRÜGEN sagt, dass sie die Träumer sind, die die Welt durch eine rosarote Brille sehen. Kunst, Musik und kreative Arbeit finden sie als beste Ausdrucksmittel für ihre Gefühle.

Aszendent:
Sie sind sehr hilfsbereit und immer darauf bedacht, den Schmerz anderer zu heilen. Sie fühlen sich oft als Außenseiter in einer unsensiblen Welt. Ihr sensibler Charakter gepaart mit Kreativität kann eine schöne und harmonische Welt schaffen.

Mars:
Sie träumen viel und neigen dazu, sich von der Realität abzukoppeln. Sie verdrängen ihre Gefühle, was oft zu inneren Konflikten führt. Sie müssen lernen, in einer Beziehung und im Beruf weniger aufopferungsvoll zu sein.

Merkur:
Sie machen große Künstler und Musiker. Sie vertrauen mehr auf ihre Gefühle als auf Logik und Vernunft. Sie haben einen ausgeprägten Sinn für emotionale Intelligenz und können die Energien anderer Menschen annehmen.

Venus:
Sie finden ein Gefühl der Vollendung, wenn sie in einer glücklichen romantischen Beziehung sind. Sie sind immer bereit, sich für ihre Lieben aufzuopfern. Sie neigen dazu, sich emotional von ihrem Partner abhängig zu machen und ihre toxischen Züge zu übersehen.

Akzeptanz bringt Erfüllung

Jetzt, wo du deinen Sternzeichen-Spickzettel hast, versuche, andere mehr zu akzeptieren, wenn du über ihre einzigartigen Eigenschaften und Macken lernst. Akzeptanz und Verständnis bringen uns einander näher, und unser Spickzettel für Astrologie-Zeichen soll genau das bewirken!

Lass uns wissen, was du über unseren Astrologie-Spickzettel denkst, indem du unten einen Kommentar abgibst!

  • Karin Klein

    Sophia ist eine professionelle Astrologe, die sich in ihrer Kindheit erstmals zur Astrologie hingezogen fühlte. Bereits im Alter von acht Jahren begann sie damit, Geburtsdaten und Sonnenzeichen für jeden aufzuzeichnen, der bereit war, sie mit anderen zu teilen. Sophia begann ihre formalen astrologischen Studien am College für humanistische Astrologie