fbpx

Erkenne mit der 9-Minuten-Theorie, wann dein Kind dich am meisten braucht

Erziehung
👇

Bist du ein Elternteil, das eine bessere Beziehung zu seinen Kindern aufbauen will? Dann willkommen bei der Neun-Minuten-Theorie. Diese revolutionäre Erziehungsmethode hat bei Müttern und Vätern überall Wellen geschlagen.

Sara Martinez, eine Mutter eines Kleinkindes, scrollt durch TikTok und sucht nach Ratschlägen. Unter all den Kommentaren, die ihren Bildschirm überfluten, sticht ihr einer ins Auge – die 9-Minuten-Theorie.

Sie recherchiert ein wenig und findet nicht nur etwas, das sie ihrer 19 Monate alten Tochter Millie näher bringt, sondern auch etwas von ihrer „Mutterschuld“ befreit

Was ist also die Neun-Minuten-Theorie?

Es geht darum, die 9 wichtigsten Minuten im Tagesablauf eines Kindes zu kennen, und ist für vielbeschäftigte Eltern gedacht, denen die Zeit fehlt. Sie fordert sie auf, sich jeden Tag auf drei Schlüsselmomente mit ihren Kindern zu konzentrieren: das Aufwachritual, das Aufholen nach der Schule/Tagesbetreuung und das Zubettgehen.

Sara nimmt sich nicht genau neun Minuten Zeit für Millie. Stattdessen schafft sie Freiräume ohne Ablenkungen, in denen sie sich austauschen können. Und das Ergebnis? Ihre Beziehung verändert sich – genauso wie Saras Leben, wenn sie nicht mehr unter der Last der Schuldgefühle der Mutter steht.

Sobald Sara dieses Geheimnis über TikTok verrät, geht es richtig los. Fast 600.000 Augenpaare sehen sich ihr Video an und es hagelt Kommentare – es ist klar, dass Eltern weltweit begeistert sind, wenn sie wissen, was die wichtigsten 9 Minuten eines Kindertages sind.

Aber wer hat sich das alles ausgedacht? Kein anderer als Dr. Jaak Panksepp, ein renommierter Neurowissenschaftler, der leider letztes Jahr verstorben ist. Seine Schöpfung „Das Neun-Minuten-Programm“ zeigt auf der Grundlage seiner verblüffenden Forschungen, wie Gefühle unser Leben prägen.

An der Seite von Panksepp arbeitete Eric Dubow Ph.D., ein angesehener Forschungsprofessor, der wesentlich zur Entwicklung dieser lebensverändernden 9-Minuten-Theorie beigetragen hat.

Die 9 wichtigsten Minuten im Leben eines Kindes

1. Das Wunder des Aufwachens

Die wichtigsten 9 Minuten eines Kindertages – die ersten drei Minuten nach dem Aufwachen aus dem Land der Träume, in denen verschlafene Augen aufblitzen oder kleine Arme sich zum morgendlichen Kuscheln ausstrecken – sind die, die du genießen kannst.

2. After School Shuffle

Die drei Minuten nach der Schule oder der Kita, die mit Rucksäcken, Snacks und all den Geschichten des Tages gefüllt sind. Nutze diese chaotische Zeit, um wieder in Kontakt zu kommen, zuzuhören und in ihrer Welt präsent zu sein.

3. Glückseligkeit vor dem Schlafengehen

Die letzten drei Minuten, bevor ein neuer Tag seine Vorhänge schließt. Hier, in der Stille der Nacht – wickle sie fest ein mit Wärme, Liebe und dem Wissen, dass sie in Sicherheit sind und wertgeschätzt werden.

Dabei geht es nicht um die Anzahl der Minuten, sondern um die tiefe Verbundenheit in jedem gemeinsamen Moment: Ob ein gemeinsames Lachen, ein geflüstertes Geheimnis oder eine Umarmung – diese Momente haben eine starke Wirkung, wenn es darum geht, die Bindung zwischen Eltern und Kind zu stärken.

Und weißt du was? Du brauchst keinen Doktortitel in Neurowissenschaften, um dir die Neun-Minuten-Theorie zunutze zu machen. Sie ist eine einfache, aber tiefgreifende Erinnerung für uns alle (vor allem für diejenigen, die sich fühlen können, als würden ihnen die Tage durch die Finger gleiten): Entschleunige dich, genieße jede flüchtige Sekunde und genieße diese wilde Fahrt, die sich Mutter-/Vaterschaft nennt!

Hier ist also eine kleine Ermutigung für müde Mütter/Väter, die versuchen, Millionen von Dingen gleichzeitig unter einen Hut zu bringen… Kannst du in nur neun Minuten, die du in deinem Alltag verstreut hast, Erinnerungen schaffen, Bindungen aufbauen und ein bisschen Magie in den Alltag bringen?

Die Neun-Minuten-Theorie ruft uns von all den Ablenkungen des Lebens weg und zurück zu dem, was wirklich zählt – dem uralten Tanz der Liebe zwischen Eltern und Kind.

Also nimm diese neun Minuten, umarme sie sogar und sieh zu, wie sie sich durch die Geschichte deiner Familie ziehen können!

  • Klara Lang

    Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

    Alle Beiträge ansehen