Skip to Content

Zu sehen, wie dein Ex-Partner eine neue Beziehung eingeht, ist oft niederschmetternd. Dies ist, was du tun solltest

Zu sehen, wie dein Ex-Partner eine neue Beziehung eingeht, ist oft niederschmetternd. Dies ist, was du tun solltest

Sharing is caring!

Du schaust dir die Neuigkeiten auf Instagram an und plötzlich taucht ein Foto von deinem Ex mit einer neuen Flamme auf.

Ja, eure Beziehung ist zu Ende, aber es ist immer noch unangenehm und irgendwie niederschmetternd zu sehen, dass dein ehemaliger Partner weiterzieht, vor allem, wenn die Trennung noch frisch ist. Dann siehst du sie überall, sie lachen, haben Spaß und posten Fotos in den sozialen Netzwerken.

Als ob das Salz in der Wunde wäre, fangen die Leute an, dir zu texten, um dich über die neue Beziehung deines Ex zu informieren. Das führt zu Selbstzweifeln, geringem Selbstwertgefühl und – im schlechtesten Fall – zu Depressionen. Gibt es einen Weg, das zu überwinden? Ja, natürlich!

Warum ist es so schwer, die neue Beziehung deines Ex zu akzeptieren?

Wie oft hast du dir schon versprochen, dass du weitermachst und nicht mehr an deinen Ex und seine neue Beziehung denkst? Wir tun das ziemlich oft. Manchmal können wir nicht anders und die Eifersucht kommt zum Vorschein. Über deinen Ex hinwegzukommen und die Vorstellung, dass er/sie bereits jemand anderen gefunden hat, ist leichter gesagt als getan.

Laut einer Studie haben 88% der 18- bis 35-Jährigen die Social-Media-Profile ihres Ex gestalkt und 80% von ihnen haben auch die neuen Partner ihres Ex gestalkt.

Je öfter wir gestalkt werden, desto größer ist der Stress, den wir empfinden, sagen Wissenschaftler. Wir fühlen uns immer dazu gedrängt, ihre Profile zu überprüfen, aber das verursacht nur noch mehr Schmerz. Es ist nicht ungewöhnlich, dass sich Symptome einer Depression [1] einstellen, darunter soziale Isolation, Gefühle von Hilflosigkeit und Wertlosigkeit, Schuldgefühle, Konzentrationsschwierigkeiten und andere.

Warum ist es so schwer, einfach aufzuhören und weiterzumachen?

Nein, du bist hier nicht das Problem. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler erklären, dass wir immer in Konkurrenz mit unserem eigenen Geschlecht stehen. Da es der natürliche Instinkt der alten Männer und Frauen war, sich zu vermehren und um den Status des Alphatiers zu kämpfen, ist auch die Verwüstung, die die neue Beziehung des Ex verursacht, instinktiv. Unterbewusst denkst du „das ist meins“, obwohl du weißt, dass ihr nicht einmal füreinander bestimmt seid.

Irgendwann fängst du an zu denken, dass er/sie die neue Flamme abservieren wird und ihr füreinander bestimmt seid. Tief in deinem Inneren weißt du, dass diese Aussicht deiner emotionalen Gesundheit und deinem allgemeinen Wohlbefinden schadet. Wenn du nicht weitermachst und dich weiter damit beschäftigst, dass dein/e Ex eine neue Liebe gefunden hat, nimmst du dir selbst die Chance, auch einen neuen Freund/eine neue Freundin zu finden.

Du kannst dich zum Beispiel darüber stressen, dass dein Ex eine neue Flamme hat und du nicht. Aber nur weil du Single bist, bedeutet das noch lange nicht, dass du emotional verfügbar bist. Andere Menschen nehmen das an und wissen es, dass du nicht in der Lage bist, dich zu binden. Du bist es dir selbst schuldig, weiterzuziehen und die Liebe, das Glück und eine Beziehung zu finden, die du verdienst. Aber wie soll das gehen, fragst du dich wahrscheinlich. Diese Tipps können dir dabei helfen.

Denk immer daran…

Neu ist nicht immer gleich besser

Einer der häufigsten Gründe, warum wir die Tatsache, dass unser Ex eine neue Liebe hat, nicht loslassen können, ist, dass wir automatisch davon ausgehen, dass diese neue Person in jeder Hinsicht besser ist als du. Um dieses Problem zu überwinden, solltest du die Gedanken loswerden, die sagen, dass dein Ex ein Upgrade bekommen hat. Die neue Person in ihrem Leben ist nicht unbedingt attraktiver, klüger oder hübscher als du.

Denke daran, dass die Beziehung zu Ende gegangen ist, weil es nicht geklappt hat. Das ist das Leben und solche Dinge geschehen jedem. Es ist nicht immer einfach, negative Gedanken zu vertreiben, aber mit regelmäßigen praktischen Übungen kannst du es schaffen. Jedes Mal, wenn du anfängst zu denken, dass die andere Person besser ist und du wertlos bist, überlege dir einen Grund, um diese Gedanken zu entkräften.

Eine neue Beziehung löscht die alte nicht aus

Es ist leicht zu denken, dass die neue Beziehung, vor allem wenn die Trennung frisch ist, alles auslöscht, was ihr beide hattet. Aber das ist unmöglich! Nein, diese neue Person ist nicht dein Ersatz. Er/sie will auch nicht einfach nur ein Ersatz sein. In einer neuen Beziehung gibt es keine magische Option, die die Vergangenheit eines Menschen auslöscht. Ihr beide werdet immer noch die gleichen Erinnerungen haben, das ist ganz natürlich. Diese Tatsache zu akzeptieren ist Teil des Erwachsenwerdens und der Einsicht, dass es an der Zeit ist, weiterzuziehen.

Nein, er/sie hat nicht gewonnen

Okay, du hast wahrscheinlich schon darüber nachgedacht: Dein Ex hat gewonnen, weil er/sie vor dir einen neuen Kerl oder ein neues Mädchen gefunden hat. Hier geht es nicht ums Gewinnen. Wie schnell du in die neue Beziehung kommst, hängt von deinen Bedürfnissen und Vorlieben ab. Die neue Beziehung deines Ex macht dich nicht zum Verlierer. Und wen interessiert es schon, ob jemand anders die andere Person als Gewinner betrachten würde. Zwei Menschen waren in einer Beziehung, also sollte dich die Meinung einer anderen Person nicht umhauen.

Suche dir ein Vorbild

Der Mensch lernt nicht nur aus seinen eigenen Erfahrungen, sondern auch von anderen Menschen. Wir können unsere Willenskraft stärken, indem wir einfach von Menschen lernen, die wir als gute Vorbilder ansehen. Ein praktischer Weg, um mit der neuen Beziehung deines Ex umzugehen, ist, dir ein Vorbild aus deinem eigenen Leben oder der Popkultur zu suchen, d.h. eine Person, die in der gleichen Situation war und sie erfolgreich überwunden hat. Es wird nicht lange dauern, wir alle haben das schon erlebt. Denke in Momenten der Schwäche und Verzweiflung an dein Vorbild und daran, wie er/sie die Situation gemeistert hat und als ein besserer Mensch daraus hervorgegangen ist.

Such dir ein Hobby, um Spaß zu haben

Wenn wir zu viel Zeit haben, neigen wir dazu, an alle möglichen Dinge zu denken, und die sind meistens negativ. Wenn du dich mit einem Gedanken beschäftigst, wächst er in dir und du fühlst dich noch schlechter. Du musst dich einfach nur beschäftigen, ein Hobby finden, etwas tun, das dich begeistert. Das stärkt dein Selbstvertrauen, baut Stress ab, du fühlst dich emotional besser und das Beste von allem – du verbringst nicht zu viel Zeit damit, dich auf deinen Ex und seinen neuen Partner zu konzentrieren.

Nimm dich vor dem weißen Bären in Acht

Psychologen definieren den weißen Bären als ein Ereignis, bei dem wir versuchen, nicht über etwas oder jemanden nachzudenken, und wir am Ende sogar noch mehr denken. Sei also nicht beunruhigt, wenn dein Ex und seine Freundin von Zeit zu Zeit in deinem Gedanken auftauchen. Seien wir ehrlich, manchmal denkst du auch an Leute aus deiner Schule. Ist das ein Zeichen der Besorgnis? Nein! Wenn du dich zwingst, nicht mehr an sie zu denken, könnte das einen kontraproduktiven Effekt bewirken. Du brauchst nur eine gute Strategie, um mit diesen Gedanken umzugehen, z.B. indem du jedes Mal eine positive Eigenschaft an dir selbst findest, wenn du denkst, dass die andere Person besser ist (1. Punkt).

Sei geduldig und nimm dir Zeit, dich zu erholen

Wenn es darum geht, mit dem Ex weiterzumachen, fühlen wir uns oft deprimiert und verletzt, weil wir nicht damit rechnen, dass sie es so schnell tun. Das geschieht unabhängig davon, wie lange die Trennung zurückliegt oder wer sie herbeigeführt hat. Manchmal bist du derjenige, der Schluss gemacht hat, aber du fühlst dich immer noch traurig, wenn der/die Ex weiterzieht. Nimm seine/ihre Handlungen nicht als Maßstab für deinen eigenen Wert und vermeide es, sie als eine Art Rache zu betrachten. Vergiss nicht, dass Menschen zu unterschiedlichen Zeiten und in unterschiedlichem Tempo heilen. Am besten konzentrierst du dich auf dich selbst, auf dein emotionales und körperliches Wohlbefinden, und nimmst die Sache wieder in die Hand, um eine neue, gesunde Beziehung zu finden, bevor du dich im Recht fühlst.

Über einen Ex hinwegzukommen, ist nicht die einfachste Sache der Welt, vor allem, wenn die andere Person weitergezogen ist und jemand anderen gefunden hat. Das ist ein schwerer Schlag für unser Selbstwertgefühl und unsere psychische Gesundheit, aber nur, weil wir dazu neigen, uns mit anderen Menschen zu vergleichen. Der Schlüssel dazu ist, eine positive Einstellung zu entwickeln und eine gesunde Lebensart zu führen [2]. So kommst du in deinem eigenen Tempo voran und bleibst offen für eine neue Beziehung.

Zu-sehen-wie-dein-Ex-Partner-eine-neue-Beziehung-eingeht-ist-oft-niederschmetternd.-Dies-ist-was-du-tun-solltest

Autor

  • Klara Lang

    Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,