Frauen nach 50: Lohnt es sich, sich anzustrengen?

Beziehung
👇

Wie oft hast du schon von Frauen gehört, die nach 50 ausgehen? Weißt du, dass Dates mit Frauen über 50 genauso aufregend und lustig sein können wie in deinen Zwanzigern?

Gehörst du auch dazu und fragst dich, ob es die Mühe wert ist? Zugegeben, es kostet Überwindung, am besten auszusehen, vor allem, wenn du dir Sorgen über deine Attraktivität in diesem Alter machst. Und es kostet auch Mühe, gute Männer zu finden.

Hier ist die Sache. Wenn es dir gefällt, bei einer Dinnerparty der Sonderling zu sein, an einem schönen Sonntagnachmittag einen Ausflug zu machen und den Samstagabend allein mit einer Packung Ben & Jerry’s Eis zu verbringen, dann ist es die Mühe nicht wert.

Aber die Realität ist, dass die meisten geschiedenen Frauen die Lebensart „allein leben“ nicht mögen.

Seien wir ehrlich: Der Mensch ist ein soziales Wesen, und die meisten Frauen über fünfzig würden zumindest gerne ihre Freizeit mit einem männlichen Begleiter verbringen und noch lieber in einer gesunden Beziehung sein.

Zum Glück sind Menschen über 50 heute die am schnellsten wachsende Bevölkerungsgruppe in den Vereinigten Staaten, was es an und für sich schon lohnenswert macht, deine Zeit und Energie zu investieren. In einer Beziehung zu sein, während du auf das Rentenalter zusteuerst, ist eine sehr positive Art, dein Leben zu leben. Männer und Frauen, die in einer Beziehung sind, haben weniger gesundheitliche Probleme als Singles.

Depressionen oder der Angstzustand, mit den Anforderungen des Alltags fertig zu werden, sind weitaus geringer, wenn du in einer guten Beziehung bist.

Jemanden zu haben, dem dein Wohlbefinden und dein Glück am Herzen liegt, ist eine wunderbare Erfahrung, die du jeden Tag machen kannst.

Mir ist klar, dass du, wenn du durch eine Scheidung gehst, oft denkst: „Allein bin ich besser dran. Oder du kannst denken, dass ich nicht das Risiko eingehen will, wieder bei einem Idioten zu landen. Du willst dich aber daran erinnern, dass du heute eine ganz andere Frau bist als die, die du warst, als du deinen Ex vor mehr als 25 oder 30 Jahren gefunden hast.

Du hast sozusagen dein Lehrgeld bezahlt und bist heute eine viel weisere Frau als in deinen 20ern. Ein häufiger Fehler, den Frauen nach 50 machen, ist es, nicht anzuerkennen, wer sie heute sind und wie weit sie es gebracht haben.

Erinnerst du dich an den WerbespruchYou’ve come a long way baby!„?

Nun, das ist wahr.

Ich möchte dich ermutigen, all die Lektionen, die du im Leben gelernt hast, und all die Erfahrungen, die du gemacht hast, anzuerkennen, die dich zu der starken und fähigen Frau gemacht haben, die du heute bist.

Du musst aufhören, über dein Alter, deine schreckliche Scheidung oder die 10 Pfund zu viel zu denken, die du nicht loswirst. Das Einzige, was du ändern musst, sind deine negativen Gedanken über die Idee, wieder auszugehen und sie in eine positive Einstellung zu verwandeln, um in deinem Leben weiterzukommen.

Lies Verabredungen nach der Scheidung: Was Frauen sich wünschen

Eigentlich ist es sehr cool, in der heutigen Welt zu der Gruppe der Frauen über 50 zu gehören.

Zu Zeiten deiner Großmütter oder sogar deiner Mutter galt das nicht als etwas, das eine Frau tun konnte. Damals war eine Frau dazu bestimmt, den Rest ihres Lebens allein zu leben.

Um die Tatsache zu feiern, dass du gesund und frei bist, deinen idealen Partner zu finden, mit dem du diese Stufe deines Lebens teilen kannst.

Die Partnersuche für Frauen nach 50 lohnt sich also in der Tat.

Das könnte dir auch gefallen:

 

  • Jeremias Franke

    Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.