Skip to Content

Gründe, warum verletzte Menschen besser lieben und besser leben

Gründe, warum verletzte Menschen besser lieben und besser leben

Sharing is caring!

Gründe, warum verletzte Menschen besser lieben und besser leben

Liebe ist nicht für alle gleich. Liebe behandelt nicht alle Menschen gleich. Für einige öffnet sie ihr Herz und hilft ihnen bei der Heilung. Doch nicht alle erleben Liebe auf die gleiche Weise. Jemanden zu lieben, kann einem manchmal von innen heraus schaden. Aber manchmal ist das eine gute Sache, denn beschädigte Menschen lieben besser als die meisten.

Liebe und Beziehungen funktionieren nicht immer so, wie wir es erwarten. Sie können einen manchmal mehr als alles andere verletzen und Schmerzen verursachen, die man noch nie zuvor empfunden hat. Aber bedeutet das, dass Sie die Liebe ganz aufgeben werden?

Ich habe meine 100% gegeben, warum ist mir das dann passiert?

Habe ich die richtige Entscheidung getroffen? -… eine Art von Fragen, die Sie einsperren. Romeo Julia scheint eine Fiktion aus dem 16. Jahrhundert zu sein, die Sie wahrscheinlich einmal in einen Tagtraum über den Ritter in der glänzenden Rüstung gelockt hat. Nichts dergleichen ist heute auch nur annähernd zu sehen. Wir fragen uns, wie erfolgreiche Liebesgeschichten heute ablaufen.

Gibt es das Wort Liebe in der Realität? Oder ist es bloße Verliebtheit, die durch Kompromisse zur Sesshaftigkeit geführt wird?

Schmerzhafte Erfahrungen mit der Liebe können dazu führen, dass man den Glauben an viele Dinge verliert. Schließlich haben Sie alles gegeben, warum hat es also nicht geklappt? Sie waren loyal, emotional empfänglich, unterstützend und engagiert. Was ist also schief gelaufen? Manchmal kann der Versuch, Antworten auf diese Fragen zu finden, damit enden, dass Sie sich verändern und Ihnen helfen, ohne dass Sie es merken.

Studien des Forschers Ty Tashiro zeigen, dass Herzschmerz Sie als Person verändert, aber wie Sie sich verändern, hängt davon ab, wie Sie damit umgehen und es überwinden. Es macht einen Menschen viel aufgeschlossener und stärker.

Sie sind schnell in der Lage, die Form der Energien, von Frustration, Wut, Trauer (negativ) zu Inspiration und Motivation (positiv) umzuwandeln und gehören damit zu den Menschen, die sowohl die dunkle als auch die hellere Phase erlebt haben.

Geschädigte Menschen machen Dinge durch, die die meisten Menschen nicht einmal begreifen oder auch nur daran denken können, durchzumachen. Menschen, die geschädigt sind, wissen, wie sich Tiefpunkt und Einsamkeit anfühlen. Sie wissen auch, wie es sich anfühlt, wenn man aus diesem dunklen Abgrund herauskommt und sich langsam wieder wie man selbst fühlt.

Das Wichtigste ist, dass geschädigte Menschen besser lieben, weil sie den Wert von Liebe und Hingabe wirklich kennen und immer nach Menschen gesucht haben, die sich auf dasselbe beziehen würden.

Wenn unsere Vergangenheit entscheidet, wer wir werden, dann geben Sie mir eine Vergangenheit, aus der es sich lohnt zu wachsen.

Hier sind 5 Gründe, warum geschädigte Menschen besser lieben

1. Sie versuchen immer, eine bessere Zukunft aufzubauen.

Geschädigte Menschen lieben das Bessere, weil sie wissen, dass sie eine schmerzhafte Vergangenheit haben und nichts tun können, um sie zu ändern, also arbeiten sie am Aufbau einer besseren Zukunft für sich selbst. Sie wissen, wie es sich anfühlt, wenn ihnen die Freiheit und das Gefühl der Kontrolle entzogen wird, und deshalb schätzen sie diese Werte und kämpfen immer für sie.

Wenn eine geschädigte Person in einer Beziehung ist, konzentrieren sie sich immer darauf, eine positive und stabile Zukunft mit ihren Partnern zu haben. Sie wissen, wie es sich anfühlt, mit der falschen Person zusammen zu sein, und wenn sie endlich die Richtige gefunden haben, werden sie alles in ihrer Macht Stehende tun, um sie glücklich zu machen.

2. Sie vertrauen nur echten Menschen.

Aufgrund all ihrer schlechten Erfahrungen in der Vergangenheit vertrauen geschädigte Menschen niemandem so leicht. Zudem werden sie auch sehr wählerisch, wenn es darum geht, jemanden als ihren Freund zu bezeichnen. Menschen wie sie wissen um den Wert von Vertrauen, und deshalb sind sie besonders vorsichtig, wenn es darum geht, Menschen hereinzulassen.

Wenn sich also eine geschädigte Person entscheidet, Ihnen zu vertrauen, dann sollten Sie wissen, dass Sie es sich verdient haben. Sie mögen vielleicht auch nicht so leicht Menschen vertrauen und sie hereinlassen, aber wenn sie es einmal tun, wissen Sie, dass sie immer für Sie da sein werden, egal was passiert.

3. Sie denken nicht an die kleinen Dinge.

Geschädigte Menschen haben einige der schrecklichsten und schmerzhaftesten Dinge durchgemacht, die man sich vorstellen kann. Und das ist der Grund, warum sie sich nie mit den kleinen Dingen beschäftigen. Sie denken immer an das große Ganze und entscheiden sich dafür, die Dinge loszulassen, die nicht wirklich wichtig sind.

Diese Eigenschaft macht sie zu reifen und sicheren Menschen, mit denen sie zusammen sein können, was ein großer Segen ist, wenn es um eine gesunde und stabile Beziehung geht.

4. Sie wissen, worauf es im Leben wirklich ankommt.

Schäden, die Menschen selten Liebe, Respekt und Unterstützung von anderen Menschen erfahren haben, und deshalb wissen sie sehr gut, was diese Dinge bedeuten. Wenn man etwas Schlimmes durchmacht oder etwas nicht bekommt, wonach man sich verzweifelt sehnt, lernt man allmählich seinen Wert kennen.

Und genau das ist es, was sie in eine Beziehung einbringen. Aufgrund dessen, was sie durchgemacht haben, versuchen sie, dafür zu sorgen, dass ihre Lieben nie denselben Schmerz durchmachen müssen. Sie überschütten sie mit Unmengen von Liebe und Unterstützung und sind auch sehr beschützend.

Gründe-warum-verletzte-Menschen-besser-lieben-und-besser-leben
5. Sie sind extrem starke Menschen.

Wenn es um innere Stärke geht, sind geschädigte Menschen überaus gut darin. Es sind außergewöhnlich starke Menschen, die wissen, wie sie mit sich selbst umgehen und für sich selbst sorgen können. Ganz gleich, mit welchem Problem sie konfrontiert sind, sie wissen, wie sie sie aus dem Park herausschlagen können.

Eine Beziehung mit einem geschädigten Menschen kann Ihnen helfen zu verstehen, was mentale Stärke bedeutet. Sie mögen sehr empfindliche Menschen sein, aber sie sind auch knallhart.

Wenn es um geschädigte Menschen geht, können die meisten Menschen sie nicht verstehen. Menschen denken, beschädigt bedeutet jemand, der gebrochen ist, oder jemand, der ein Verlierer ist. Aber in Wirklichkeit ist es genau das Gegenteil. Sie gehören zu den besten Menschen, in die man sich verlieben und in einer Beziehung sein kann.

Wenn Sie mehr darüber wissen wollen, dass beschädigte Menschen zu den besten Menschen gehören, dann schauen Sie sich dieses Video unten an:

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,