Skip to Content

Haltung der Dankbarkeit: Wie das universelle Gesetz der Dankbarkeit dir helfen kann

Haltung der Dankbarkeit: Wie das universelle Gesetz der Dankbarkeit dir helfen kann

Sharing is caring!

Bist du dankbar für das, was du im Leben hast? Das Gesetz der Dankbarkeit ist eine starke universelle Kraft, die es dir ermöglicht, dankbar zu sein für das, was wir haben, statt enttäuscht zu sein über das, was du nicht hast.

Wenn du eine Haltung der Dankbarkeit entwickelst, belohnt dich das Universum im Gegenzug. Es hilft dir, eine Haltung des Überflusses zu entwickeln und genau das anzuziehen, was du willst.

„Dankbarkeit ist das Sternzeichen edler Seelen.“ – Äsop (ca. 620-560 v. Chr.)

Das universelle Gesetz der Dankbarkeit

Das Gesetz der Dankbarkeit besagt, dass du deine aktuelle Position und deine Kunden wertschätzt. Wenn du das tust, eröffnen sich dir leicht neue Möglichkeiten und Kunden.

Dankbarkeit ist ein Gesetz der Natur.

Wenn wir unsere Umstände akzeptieren und mit ihnen im Reinen sind, verändern sich die Dinge ganz natürlich und leicht.

Aufrichtige Dankbarkeit sät die Samen, die im Überfluss blühen. Sie ist ein Naturprinzip und wirkt magnetisch. Wenn Menschen sich anerkannt und geschätzt fühlen, werden sie auch dich eher anerkennen und schätzen.

Wenn du für alles, was du erlebt und erreicht hast, dankbar bist, auch für die schlechten Dinge, weitet sich dein Leben aus. Du verstehst, dass Härte und Herausforderungen dich stark und führungsstark machen.

Du brauchst diese Eigenschaften, um jedes Ziel zu erreichen, das du dir erträumst. Es gibt eine Wissenschaft der Dankbarkeit. Wenn du die Energie der Dankbarkeit erforschst, wirst du ein großes Gesetz des Wohlstands entdecken.

Wenn du dich aufrichtig dankbar fühlst, steigt deine Energie und dehnt sich aus. Sie richtet sich mit deiner Göttlichkeit aus.

Sie verbindet dich mit Gott. Du kannst es sogar fühlen. Denke an etwas oder jemanden, für den du dankbar bist. Nimm das Gefühl in deinem Körper wahr, während du das tust. Er fühlt sich leicht und ausgedehnt an. Denke jetzt an jemanden oder etwas, für das du dich ärgerlich, wütend, nachtragend oder kritisch fühlst.

Du wirst feststellen, dass dein Körper in einen eingeschränkten Zustand übergeht. Die Energie ist angespannt. Sie könnte sogar brennen, denn Wut ist entzündete Energie. Achte darauf, dass du zur Dankbarkeit zurückkehrst. Wenn du mehr und mehr beobachtest, wird deine Wahl auf Dankbarkeit fallen.

„Es zahlt sich aus, mit seinem Los zufrieden zu sein.“ – Äsop (ca. 620-560 v. Chr.)

Du hast die Möglichkeit und die Verantwortung zu entscheiden, wohin du deinen Gedanken lenkst. Du musst die Disziplin entwickeln, ihn auf das zu konzentrieren, was du willst. Das bedeutet, welches Ergebnis du dir wünschst. Der Gedanke hat keine andere Wahl, als sich nach deinen Wünschen zu richten. Meist ist es den Menschen nicht bewusst, dass sie diese Fähigkeit besitzen.

Lies 7 Gesetze der Dankbarkeit, die dein Leben verändern werden

Das-universelle-Gesetz-der-Dankbarkeit

Diese Art von Mentaltraining verändert den Projektor deines Lebens. Wenn sich dein Projektor verändert, folgt dein Leben dementsprechend. Wenn du bereit bist, deine Gedanken zu trainieren, wirst du verblüffende Vorteile feststellen. Wenn du Gedanken der Dankbarkeit erzeugst, ist das so, als hättest du es bereits erhalten. Dankbarkeit dafür, dass du deinen Traum bereits erhalten hast, magnetisiert sofort die Energie, die nötig ist, um ihn in deiner Raum-Zeit-Realität zu manifestieren.

Das Quantenfeld der Energie, in dem wir leben, atmen und unser Sein haben, empfängt die Eindrücke deiner Gedanken. Wie bereits erwähnt, ist es wandelbar, wie Knete. Es nimmt automatisch die Form, Intensität und Qualität deiner Gedanken an. Anders ausgedrückt: Deine Gedanken sind die Vorlage für diese wandelbare Energie, um Gestalt anzunehmen. Magnetische Gedanken der Dankbarkeit dehnen die Energie aus und bringen mehr von dem, was du schätzt, zu dir. Hast du dich jemals gefragt, was deine wahren Fähigkeiten sind?

Der Philosoph Goethe sagte: „Was immer du tun oder träumen kannst, du kannst es beginnen. In der Kühnheit liegt Genie, Zauber und Kraft. Beginne es jetzt.“

Eine Haltung der Dankbarkeit ist eine Haltung des Glücks

„Entwickle eine Haltung der Dankbarkeit und danke für alles, was dir geschieht, denn du weißt, dass jeder Schritt nach vorne ein Schritt ist, um etwas zu erreichen, das größer und besser ist als deine aktuelle Situation.“ – Brian Tracy

Wenn du die universellen Gesetze der Dankbarkeit beachtest, kannst du eine Haltung des Überflusses entwickeln. Gepaart mit einer Haltung der Dankbarkeit kannst du genau das tun, was du dir wünschst, und das anziehen und erreichen, was du im Leben willst und anstrebst. Dankbarkeit zwingt dich, die positiven Seiten des Lebens zu sehen und macht dir klar, dass das, was du hast, genug ist, um dir zu helfen, ein besseres und glücklicheres Leben für dich zu schaffen.

Haltung-der-Dankbarkeit_-Wie-das-universelle-Gesetz-der-Dankbarkeit-dir-helfen-kann.

 

 

Autor

  • Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,