fbpx

Hirnnebel nach narzisstischem Missbrauch? 8 Wege, wie Narzissten dein Gehirn verwirren können

Narzisst
👇

Hast du schon einmal von dem Begriff „Gehirnnebel“ gehört? Gehirnnebel ist wie ein wahnsinniger Schleier, der deine Gedanken verwirrt, dich vergessen lässt, was du gesagt hast, und dich nach deinen Klamotten im Mülleimer suchen lässt? Heute werden wir über eine besondere Art von Gehirnnebel sprechen – Gehirnnebel nach narzisstischem Missbrauch.

Stell dir vor, du bist gerade aus einer toxischen und missbräuchlichen Beziehung mit einem Narzissten geflohen. Du nimmst langsam die Scherben auf und versuchst, dein Leben wieder in Ordnung zu bringen, aber irgendwie fühlst du dich, als ob dein Kopf nicht am richtigen Platz ist. Alles fühlt sich immer noch sehr merkwürdig an und du fühlst dich sehr verloren.

Obwohl du dich aus den Fängen deines narzisstischen Ex befreit hast, will sich dieser seltsame Nebel einfach nicht lichten. Lass uns erforschen, wie Narzissten Hirnnebel verursachen und welchen Zusammenhang es zwischen Hirnnebel und narzisstischem Missbrauch gibt.

Hirnnebel nach narzisstischem Missbrauch: 8 Wege, wie Narzissten das tun

1. Sie betreiben Gaslighting ohne Ende.

Narzissten sind absolute Meister des Gaslighting, und es ist wahrscheinlich eine ihrer liebsten Methoden, ihre Opfer zu quälen. Sie genießen es, wenn du verwirrt bist und an dir und deinem Verstand zweifelst.

Sie werden alles tun, um die Wahrheit zu leugnen, Fakten zu verdrehen und dich an deinem Realitätssinn und deiner Wahrnehmung zweifeln zu lassen. Ständiges Gaslighting führt allmählich zu mehr Verwirrung und Selbstzweifeln in dir, was schließlich zu Gehirnvernebelung führt.

2. Durch ihre Handlungen verursachen sie kognitive Dissonanz.

Wenn du nach narzisstischem Missbrauch mit Hirnnebel zu kämpfen hast, ist das einer der Hauptgründe dafür. Sie widersprechen sich oft selbst oder handeln auf eine Art und Weise, die nicht mit ihren Worten übereinstimmt.

Diese Art von widersprüchlichem und unehrlichem Verhalten fordert einen geistigen und emotionalen Tribut von dir, da du Probleme hast, dir einen Reim auf ihr Verhalten zu machen. Du findest dich geistig überfordert und bist nicht in der Lage, mit ihren egal wie gearteten Worten und Handlungen umzugehen, was zu kognitiven Schwierigkeiten führt.

3. Sie bringen dein Leben immer wieder durcheinander.

Die Forderungen eines Narzissten nehmen kein Ende, und wenn du schon einmal in einer Beziehung mit einem Narzissten warst, weißt du, wie wahr das ist. Ihre Forderungen sind endlos und obendrein verursachen sie ständig Chaos.

Sie kommen ihrer Verantwortung nicht nach, und diese Last fällt natürlich auf dich zurück. Wenn du tagein, tagaus so lebst, wird das, gelinde gesagt, stressig. Du findest dich oft dabei wieder, die Verantwortung für sie und ihre Dinge zu übernehmen, und wie wir alle wissen, führt langfristiger Stress zu Hirnnebel.

4. Sie isolieren dich von deinen Freunden und deiner Familie.

Ein typisches Merkmal eines Narzissten ist, dass er dich immer von den Menschen, die du liebst, isoliert, damit es für ihn einfacher ist, dich zu kontrollieren und zu manipulieren. Aber sie tun dies schrittweise, und du wirst es nicht einmal merken, bevor es zu spät ist.

Ständige Isolation und die daraus resultierende Einsamkeit und Perspektivlosigkeit spielen eine große Rolle bei der Entstehung von Gehirnnebel.

Du wirst immer abhängiger von dem Narzissten (denn du hast niemanden sonst, dafür hat der Narzisst gesorgt!) und seiner verzerrten Wahrnehmung der Realität.

5. Sie lassen dich nicht mehr richtig schlafen.

Was ist der Zusammenhang zwischen Gehirnnebel und narzisstischem Missbrauch und Schlaf? Schlafmangel ist einer der Hauptgründe für Hirnnebel, und wenn du bei einem Narzissten bist, erscheint dir der Schlaf wie ein ferner Traum.

Vielleicht haben sie absichtlich versucht, deinen Schlaf zu stören, indem sie dich mitten in der Nacht geweckt haben, oder sie haben einen ernsthaften Streit angefangen, als du dich gerade bereit gemacht hast, ins Bett zu gehen. Sie tun das, weil sie wissen, dass du dich bei Schlafmangel desorientiert, müde und schwach fühlst und es für sie leichter ist, dich zu kontrollieren.

Außerdem sollst du bei einem Narzissten immer unter Stress stehen, so dass es dir natürlich schwer fallen wird, nachts ruhig zu schlafen, weil du dir über alles Sorgen machen wirst!

6. Sie machen, dass du immer auf einer Achterbahn der Gefühle bist.

Der Umgang mit einem Narzissten bedeutet oft, dass du 24×7 auf einer emotionalen Achterbahn fährst. Sie können in einem Moment charmant und im nächsten grausam sein, so dass du ständig nervös bist. Der emotionale Aufruhr und das unvorhersehbare Verhalten können deinen Kopf überwältigen und dich in einen nebligen Geisteszustand versetzen.

Du weißt nie, auf welcher Seite du stehst, denn schon der kleinste und unwichtigste Fehler kann sie in Rage bringen. Mit narzisstischem Gehirnnebel ist nicht zu spaßen, und diese ständige emotionale Belastung kann dazu führen, dass du dich fühlst, als würdest du verrückt werden.

7. Sie überzeugen dich davon, dass du nie gut genug für sie sein wirst.

Die Sache ist die, dass Narzissten deinen Wert kennen und sehr genau wissen, dass du etwas Besseres verdienst. Deshalb gehen sie immer so weit, dich das Gegenteil fühlen zu lassen. Narzissten kritisieren alles, was du tust, und machen dir ständig das Gefühl, dass du ihnen nie das Wasser reichen kannst.

Egal, wie sehr du dich bemühst, sie glücklich und besonders zu fühlen, sie sind immer unglücklich und undankbar. Aber du solltest weiter versuchen, sie für dich zu gewinnen, ohne zu wissen, dass es ein verlorener Kampf ist, den du führst.

Der ständige Versuch zu beweisen, dass du gut genug bist, kann emotional anstrengend sein und deine psychische Gesundheit belasten. Diese Art von Verwirrung und Stress führt allmählich zu narzisstischem Hirnnebel.

8. Sie lassen dich traumatisiert und unfähig zurück, damit umzugehen.

Gehirnnebel nach narzisstischem Missbrauch wird zu einer Gewissheit, sobald du dich unbewusst in einen Narzissten verliebst. Du fragst dich, wie Narzissten Hirnnebel verursachen?

Narzisstischer Missbrauch kann zu einer posttraumatischen Belastungsstörung (PTSD) führen. Flashbacks, aufdringliche Gedanken und Hyperarousal, die mit PTBS einhergehen, können deine kognitiven Fähigkeiten ernsthaft beeinträchtigen und das Risiko erhöhen, einen narzisstischen Gehirnnebel zu entwickeln.

Mit PTBS umzugehen, ist kein Witz und kann dich für den Rest deines Lebens verfolgen. Und der Umgang mit Gehirnnebel nach narzisstischem Missbrauch macht dein Leiden nur noch schlimmer.

Hirnnebel und narzisstischer Missbrauch sind eng aneinander gebunden, auch wenn viele Überlebende es nicht erkennen können. Wenn du lange Zeit mit einem Narzissten zusammen bist, fordert das einen enormen Tribut von dir – emotional, geistig und körperlich.

Hirnnebel nach narzisstischem Missbrauch ist eine legitime psychologische Reaktion. Das Erkennen dieser Auswirkungen kann dir helfen, deine Erfahrungen zu verstehen und Schritte zur Heilung und zur Wiedererlangung geistiger Klarheit zu unternehmen.

  • Klara Lang

    Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

    Alle Beiträge ansehen