Skip to Content

Introvertierte Beziehungen: Liebe mich oder verlasse mich, aber bitte brauche mich nicht (zu viel)

Introvertierte Beziehungen: Liebe mich oder verlasse mich, aber bitte brauche mich nicht (zu viel)

Sharing is caring!

Introvertierte Beziehungen: Liebe mich oder verlasse mich, aber bitte brauche mich nicht (zu viel)

In einer Beziehung mit einem introvertierten Menschen zu sein, kann komplex erscheinen, aber in Wirklichkeit ist es eine der einfachsten Beziehungen, in der du je sein wirst.

„Eines der Geschenke der Introvertiertheit ist, dass wir unsere Beziehungen differenziert betrachten müssen. Wir wissen, dass wir nur so viel Energie haben, um die Hand auszustrecken; wenn wir investieren wollen, wollen wir, dass es gut ist. ~ Laurie Helgoe, Introvertierte Kraft

Oft fühlt sich diese Gabe des unterscheidenden Geschmacks eher wie eine Last als ein Geschenk an. Ich bin mir meiner begrenzten Energie sehr bewusst. Ehrlich gesagt geht der größte Teil meiner Energie in die Erziehung meiner Kinder. Die Energie, die ich noch habe, nutze ich, um dir zu helfen, Klienten zu coachen, Freundschaften zu pflegen, mich mit der Großfamilie zu verbinden und mich zu verabreden.

Die Wahrheit ist, dass wir (introvertierte Menschen) in all unseren Beziehungen wählerisch sein müssen. Im Gegensatz zu den Extrovertierten laden wir uns von innen auf. Das Zusammensein mit vielen Menschen (auch wenn es Spaß macht) kann uns auslaugen. Extrovertierte erhalten Energie durch soziale Interaktionen und externe Stimulation.

In den letzten Jahren habe ich gelernt, innezuhalten und abzuschätzen, wie ich mich bei verschiedenen Menschen fühle. Fühle ich mich aufgeregt, energetisiert, leicht? Oder fühle ich mich ängstlich, erschöpft, schwer? Je anregender die Gesellschaft eines Menschen ist, desto mehr Zeit kann ich mit ihm verbringen und desto mehr von mir selbst kann ich geben.

Wie man das Herz eines Introvertierten anzieht und hält

Was macht die Persönlichkeit eines Partners erhebend und generativ? Die Intimität. Introvertierte Menschen stehen nicht auf Smalltalk. Wir wollen Emotionen, Gefühle und Ideen teilen. Nicht nur irgendwelche Gefühle oder Emotionen oder Ideen – sinnvolle.

Auch körperliche Intimität kann anregend sein – vorausgesetzt, sie ist leidenschaftlich und nicht obligatorisch. Sinnlichkeit beginnt mit dem Äußeren, blüht aber im Inneren. Alles, was eine positive innere Erfahrung steigert oder fördert, spricht einen introvertierten Menschen an.

Humor in einer Beziehung geht auch sehr weit. Es ist sowohl eine körperliche als auch emotionale Wohltat.

Der Schlüssel zu einer Beziehung mit einem introvertierten Menschen? Wir müssen in der Lage sein, uns bei dir zu entspannen und aufzuladen. Starke Beziehungen haben Reaktionsfähigkeit (von beiden Partnern), gemeinsame Interessen und Respekt vor den Unterschieden des anderen, so dass die Arbeit, die natürlich in jeder Beziehung erforderlich ist, mit minimalem Energieaufwand erledigt wird. Das Schmieden einer Beziehung nimmt viel wertvolle Energie in Anspruch. Introvertierte Menschen erzeugen Energie von innen heraus, indem sie über Ideen, Gedanken, Eindrücke und Gefühle nachdenken. Wenn wir jemanden begehrenswert finden, der teilen kann, was in seinem Inneren wirbelt, entsteht Synergie. Wir dehnen uns aus und werden eher mit Energie versorgt als erschöpft.

Carl Jung sagte, dass wir Partner entscheiden, um zu entscheiden, wer wir sind.

Ich spreche für mich selbst…

Unabhängigkeit gemischt mit Verwundbarkeit und Offenheit ist attraktiv. Eine Beziehung, die auf persönlicher Authentizität und Interdependenz aufbaut, ist ideal. Selbst als introvertierter Mensch habe ich gerne einen festen Begleiter, auf den ich mich verlassen kann. Jemanden, dem ich vertraue und der mir vertraut, so dass wir unsere eigenen Bestrebungen haben können, aber auch einen sicheren Hafen bieten, zu dem wir zurückkehren können, um füreinander da zu sein.

Ständiges Drama und Klagen werden mich so leblos wie eine vergessene Puppe zurücklassen. Tiefes Einfühlungsvermögen ist ein weiterer Charakterzug vieler Introvertierter. Wenn du Probleme/Schmerzen in deinem Leben hast, werde ich intensiv mit dir mitfühlen. Ich werde dir helfen/ dir Licht zeigen wollen, was alles gut und schön ist, bis ich mich in der Dunkelheit wiederfinde und nichts mehr zu geben habe. Etwas Drama und Gepäck wird erwartet. Wir alle haben es. Die Partner unterstützen sich abwechselnd gegenseitig, aber wenn das zu einseitig wird, wird der Introvertierte schnell erschöpft sein.

Negativität kann besonders schwer auf dem Geist und dem Herzen eines intuitiven und tief in sich gefühlten Introvertierten lasten. Wenn du eine Neigung zum Kritisieren oder Urteilen hast, dann wird die Zeit mit dir begrenzt sein müssen. Ich absorbiere Gefühle und Energie von anderen. Ich schlüpfe leicht in ihre Schuhe und fühle, was sie fühlen. Nicht alle introvertierten Menschen erleben das, aber die intuitiveren und empathischeren tun es.

„Eine der größten Freuden des Lebens ist die Vorfreude auf das Vergnügen“. ~ Unbekannt

Ich liebe die Liebe. Wer liebt sie nicht? Ich träume leicht von romantischen Szenarien. Gespräche und stundenlanges Knutschen. Nächte der Lichter in der Stadt, einfache Schlafzimmer in Bauernhäusern auf dem Land. Ich bin meistens ein hoffnungsvoller Romantiker.

Ich verlaufe mich beide und fühle mich in Liebesliedern zu Hause.

Der Raum zwischen

Ich habe irgendwo gelesen, dass es der Raum zwischen den Zeiten mit einer besonderen Person ist, der einen Introvertierten dazu ermutigt, sich zu verlieben. Ihre inneren Wiederholungen und Tagträume sind so genussreich, dass sich die Beziehung verbessert.

„Viele von uns (Introvertierte) wollen und haben großartige Beziehungen, aber im Allgemeinen ziehen wir keine Beziehung einer schlechten vor. ~ Laurie Helgoe, Introvertierte Kraft

Es ist nicht immer einfach, einen Partner zu finden, der das Bedürfnis eines introvertierten Menschen nach einer Auszeit versteht. Meistens sagte mir kürzlich ein Herr, mit dem ich telefoniert und mit dem ich online korrespondiert hatte, dass wir wahrscheinlich bessere Freunde als Partner finden würden. Er sagte, dass meine Unabhängigkeit für ihn nicht funktionieren könnte. Er möchte, dass jemand Zeuge von Erfahrungen mit ihm wird. Ich bin mir nicht ganz sicher, was er meinte, aber in Wahrheit denke ich, dass ich einer der besten Menschen bin, um Erfahrungen mit ihm zu erleben. Ich achte und schwelge in Ehrfurcht vor den einfachsten Dingen. Ich glaube, er meinte, dass er MEHR geteilte Erfahrungen brauchte. Quantität UND Qualität. Ich bewunderte ihn dafür, dass er ehrlich sprach und danach entspannte sich unser Gespräch. Ich hatte den Atem angehalten und mich gefragt, ob ich mit der Menge an Aufmerksamkeit, die er ausdehnte und erwartete, mithalten sollte.

Das ist etwas, worüber ich mir Sorgen mache – ich sollte mit der Zuneigung der anderen Person Schritt halten. Was ist, wenn sie mir zehnmal am Tag simsen, anrufen oder schreiben? Muss ich den gleichen Betrag erwidern? Wird das alt und anstrengend werden? Ein weiterer Grund, bei Verabredungen diskriminierend zu sein.

Introvertierte-Beziehungen-Liebe-mich-oder-verlasse-mich-aber-bitte-brauche-mich-nicht-zu-viel

Einsamkeit eine Option?

Wenn wir uns da draußen einsetzen wollen, muss es gut sein. Besser als Einsamkeit. Einsamkeit ist immer eine Option für introvertierte Menschen. Wir nutzen die Zeit für uns selbst, um uns zu erneuern. Natürlich ist es während der Einsamkeit durchaus möglich, dass romantische Tagträume auftauchen und uns wieder hinausschicken, um etwas sehr, sehr Gutes zu finden.

Welche Art von Liebhaber füttert dich, anstatt dich zu entleeren? Hast du das Glück gehabt, energetisierende Liebe zu erfahren? Bist du jetzt in einer Beziehung, die sich ausdehnt?

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,