Skip to Content

Kurzzeit-Seelenverwandte: Der Grund, warum sie in unser Leben kommen

Kurzzeit-Seelenverwandte: Der Grund, warum sie in unser Leben kommen

Sharing is caring!

Kurzzeit-Seelenverwandte: Der Grund, warum sie in unser Leben kommen

Wie erfüllen kurzfristige Seelenverwandte unsere Bedürfnisse?

Menschen kommen aus einem Grund in unser Leben, für eine Saison oder ein Leben lang.

Am Anfang mag es schwierig sein, die Art und den Zweck einer Beziehung zu bestimmen. Vielleicht helfen diese Beschreibungen etwas bei der Klärung des Rätsels.

Wenn jemand aus einem bestimmten Grund in unserem Leben ist, dann meist, um ein Bedürfnis zu befriedigen, das geäußert wurde.

Sie sind gekommen, um uns durch eine Schwierigkeit hindurch zu helfen – um Führung und Unterstützung zu geben, egal wie kurzlebig. Vielleicht sind sie gekommen, um uns die heilende Kraft der Freundlichkeit und Hoffnung zu bringen. Diese kurzlebigen Seelenverwandten sind auf jeden Fall aufgetaucht, um eine Tugend in uns zu reaktivieren, um uns physisch, emotional, mental und spirituell zu helfen.

Sie scheinen ein Geschenk des Himmels zu sein und sind aus dem Grund hier, weil wir sie brauchen.

Dann, ohne Vorwarnung, normalerweise zu einem für uns ungünstigen Zeitpunkt, wird diese Person etwas sagen oder tun, um die Beziehung zu beenden. Manchmal gehen sie einfach weg. Manchmal handeln sie aus und zwingen uns, Stellung zu beziehen. Was wir erkennen müssen, ist, dass unser Bedürfnis befriedigt, unser Wunsch erfüllt wurde, und deshalb ist ihre Arbeit getan. Das Gebet, das du ausgesandt hast, ist erhört worden und es ist jetzt an der Zeit, loszulassen. Dies mag eine schwierige Zeit sein, denn oft denken wir, dass die Lektion nicht gelernt oder der Zweck nicht erfüllt wurde.

Wenn Menschen für eine Saison in unser Leben kommen, dann deshalb, weil wir an der Reihe sind, mit dieser Person zu teilen, zu wachsen oder zu lernen.

Sie können eine Erfahrung der Freude bringen und uns wirklich zum Lachen bringen. Sie können uns vielleicht etwas lehren, was wir noch nie getan haben oder auch nur daran gedacht haben, es zu tun. Gewöhnlich bringen sie uns irgendeine Form von Kreativität und Weisheit, die ein wunderschönes Geschenk in uns freisetzen kann, das in uns schlummert. Oftmals öffnen diese Mentoren und Ausbilder unseren Geist für neue Ideen und Dimensionen. Normalerweise bringen sie eine enorme Menge an Gnade mit. Nimm sie auf, glaube daran und genieße sie – es ist sehr real, wenn auch nur für eine Saison.

Lebenslange Beziehungen stellen uns vor lebenslange Herausforderungen und Lektionen für Wachstum.

Nicht nur Liebespartner fallen in diese Kategorie, sondern auch Eltern, Geschwister und langfristige Freundschaften. Sie bringen uns Liebe, Geduld, Vergebung, Großzügigkeit, Mitgefühl usw. – diese Tugenden, auf denen wir ein Leben aufbauen, um das emotionale Gleichgewicht zu erhalten. Unsere Aufgabe ist es, offen und empfänglich für die Lektion zu sein und die Person zu lieben, die sie bringt. Manche Lebenspartner können sehr sanft sein und manche ziemlich herausfordernd. Wie ein lieber Freund einmal ausrief: „Was wäre, wenn diese Person in dein Leben gesetzt wurde, um dich einfach nur verrückt zu machen … schließlich hast du gesagt, dass du etwas über Vergebung lernen möchtest!

Kurzzeit-Seelenverwandte-Der-Grund-warum-sie-in-unser-Leben-kommen

Viele Beziehungen scheinen sich zu trennen und zu enden, doch als eine metaphysische Studie erinnert uns A Course In Miracles daran,

„Keine Beziehung entsteht zufällig, noch ist das, was als Ende der Beziehung erscheint, ein wirkliches Ende. Doch alle, die sich treffen, werden sich eines Tages wieder treffen, denn es ist die Bestimmung aller Beziehungen, heilig (geheilt, vergeben) zu werden“.

Schaut euch dieses Video an, um über das Geheimnis des Begehrens in einer Langzeitbeziehung Bescheid zu wissen:

Hast du kurzfristige Seelenverwandte in deinem Leben? Oder hattest du schon vorher Erfahrungen gemacht? Hinterlasse unten einen Kommentar.

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,