Skip to Content

Über 50 Löwen-Sprüche, die dich inspirieren werden

Über 50 Löwen-Sprüche, die dich inspirieren werden

Sharing is caring!

  • Ein Löwe schert sich nicht um die Meinung von Schafen.

GEORGE R. R. MARTIN

  • Selbst ein Hase, das schwächste aller Tiere, kann einen toten Löwen beleidigen.

AESOP

  • Versuche nicht, mit einem Löwen zu kämpfen, wenn du nicht selbst einer bist.

AFRIKANISCHES SPRICHWORT

  • Du weißt es, der Löwe ist gefährlich, wenn er sich leise an seine Beute heranschleicht. Erst wenn er seine Beute überfallen und getötet hat, brüllt der Löwe. Er will die Schakale einschüchtern.

J. HAND

  • Ein verletzter Löwe will immer noch brüllen.

RANDY PAUSCH

  • Jeder Hund ist zu Hause ein Löwe.

ITALIENISCHES SPRICHWORT

  • Bis der Löwe seine Seite der Geschichte erzählt, wird die Geschichte der Jagd immer den Jäger verherrlichen.

SIMBABWISCHES SPRICHWORT

  • Wenn du ein Löwe sein willst, musst du mit Löwen trainieren.

ANONYMOUS

  • Meine Seele ist unter Löwen.

BIBEL

  • Ein Löwe schläft im Herzen eines jeden tapferen Mannes.

TÜRKISCHES SPRICHWORT

  • Ich bin manchmal ein Fuchs und manchmal ein Löwe. Das ganze Geheimnis des Regierens liegt darin, zu wissen, wann man der eine oder der andere ist.

NAPOLEON BONAPARTE

  • Es ist besser, im Dunkeln zu gehen, wenn der Weg an einem Löwen vorbei muss und es keinen anderen Weg gibt.

ROBERT E. HOWARD

  • Der Löwe braucht nicht die ganze Welt, um sich zu fürchten, sondern nur die, die ihm am nächsten sind, wo er umherstreift.

A. J. DARKHOLME

  • Der Unterschied zwischen einem mutigen Mann und einem Feigling ist, dass ein Feigling zweimal nachdenkt, bevor er mit einem Löwen in den Käfig springt. Der mutige Mann weiß nicht, was ein Löwe ist. Er denkt nur, dass er es weiß.

CHARLES BUKOWSKI

  • Ich habe mehr Angst vor einer Armee von hundert Schafen, die von einem Löwen geführt wird, als vor einer Armee von hundert Löwen, die von einem Schaf geführt wird.

CHARLES MAURICE, PRINCE DE TALLEYRAND-PERIGORD

  • Die Liebe hat das Gesicht einer Göttin, aber die Krallen eines Löwen.

IVAN PANIN

  • Manche Menschen verlieren jeglichen Respekt vor dem Löwen, wenn er sie nicht auf der Stelle verschlingt. Manchen Menschen kann man nicht zurechtkommen.

WILL CUPPY

  • „Das ist ein Rätsel“, antwortete der Löwe. „Ich wurde wohl schon so geboren. Alle anderen Tiere im Wald erwarten natürlich, dass ich mutig bin, denn der Löwe gilt überall als der König der Tiere. Ich habe gelernt, dass, wenn ich sehr laut brülle, jedes lebende Ding Angst bekommt und mir aus dem Weg geht.“

L. FRANK BAUM

  • Der Löwe ist das Sinnbild für den Traum von absoluter Macht – und als wildes Tier gehört er zu einer Welt außerhalb der Gesellschaft und Kultur.

CHARLES H. HINNANT

  • Löwen machen Leoparden zahm.

WILLIAM SHAKESPEARE

  • Du trägst das Fell eines Löwen! Zieh es vor Scham aus,
    Und hänge ein Kalbsfell an diese erholsamen Glieder.

WILLIAM SHAKESPEARE

  • Ich war nicht der Löwe, aber es verliebte sich in mich, das Brüllen des Löwen zu geben.

WINSTON CHURCHILL

  • Löwen zu Hause, Füchse im Ausland.

RÖMISCHES PROVERB

  • Die Freiheit für sich selbst zu schaffen und ein heiliges „Nein“ auch zur Pflicht – dafür, meine Brüder, braucht man den Löwen.

FRIEDRICH NIETZSCHE

  • Wissen ist wie ein Löwe; man kann es nicht sanft umarmen.

SÜDAFRIKANISCHES SPRICHWORT

  • Gewöhnliche Menschen betrachten einen Mann mit einer gewissen Kraft und Flexibilität des Charakters wie einen Löwen; sie schauen ihn mit einer Art Verwunderung an, vielleicht bewundern sie ihn; aber sie werden auf keinen Fall bei ihm wohnen.

MERKEL

  • Der Löwe ist der Beschützer des Glaubens, der Stärke, der Tapferkeit, der Festigkeit und der Königlichkeit.

MURRAY ZIMILES

  • Der Löwe ist also der Gesetzesbrecher. Genauso wie für den primitiven Menschen ist der Löwe der Gesetzesbrecher, das große, für Mensch und Tier gefährliche Ärgernis, das nachts in den Kraal einbricht und den Bullen aus der Herde holt: Er ist der Zerstörungstrieb.

CARL JUNG

  • Wer ist mutig genug, dem Löwen zu sagen, dass sein Atem stinkt?

BERBER PROVERB

  • Besser ein lebender Hund als ein toter Löwe.

PAUL HOFFMAN

  • Vertrautheit macht den Löwen noch gefährlicher.

JOCELYN MURRAY

  • Der Löwe ist die Leidenschaft, der Löwe ist das Feuer. Löwen rufen dich zu sich.

MICHAEL SAMUELS

  • Ein Löwe unter den Damen ist eine meist furchtbare Sache.

WILLIAM SHAKESPEARE

  • Eine Armee von Eseln, die von einem Löwen geführt wird, ist einer Armee von Löwen, die von einem Esel geführt wird, weit überlegen.

GEORGE WASHINGTON

  • Im Dschungel, dem mächtigen Dschungel
    Der Löwe schläft heute Nacht
    Im Dschungel, dem leisen Dschungel
    Schläft der Löwe heute Nacht

SOLOMON LINDA

  • Ein Löwe besteht aus den Lämmern, die er verdaut hat.

GEORGE SEFERIS

  • Dachtest du, der Löwe schläft, weil er nicht gebrüllt hat?

FRIEDRICH SCHILLER

  • Das Blut rührt sich mehr
    einen Löwen zu wecken, als einen Hasen aufzuschrecken.

WILLIAM SHAKESPEARE

  • Von allen Tieren ist die äußere Form des Löwen am auffälligsten; sein Blick ist kühn und selbstbewusst, sein Gang stolz und seine Stimme furchtbar; und wegen seiner großen Kraft und Beweglichkeit wird er meist als König der Tiere bezeichnet.

WILLIAM PINNOCK

  • Die Natur zeigt uns nur den Schwanz des Löwen. Ich bin jedoch überzeugt, dass der Löwe daran gebunden ist, auch wenn er sich wegen seiner enormen Größe nicht direkt ausmachen kann.

ALBERT EINSTEIN

  • Der Gang des Löwen ist entspannt, bis er zum Angriff bereit ist. Der Angriff besteht aus einer Reihe von großen Sprüngen.

THEODORE M. VESTAL

  • Ein Löwe ist frei, wenn er den Gesetzen seiner eigenen Natur folgen kann, wenn er fressen kann, wenn sein Magen es ihm sagt, wenn er schlafen kann, wenn seine grimmigen Augen müde werden, wenn er lange Furchen in einen Waldbaum kratzen kann, wenn sich seine Krallen dazu bereit fühlen. Es ist nicht in Freiheit, wenn es in einem Käfig lebt, um 16 Uhr mit Pferdefleisch gefüttert wird und mit einem glühenden Schürhaken vor einer zerstreuten Menge P-I-G — PIG buchstabieren muss.

ROBERT HUGH BENSON

  • Ein anderer Brauch besagt, dass der Löwe das einzige Tier vom Stamm der Katzen ist, das mit offenen Augen geboren wird und man sagt, dass er in einem Zustand der Wachsamkeit schläft. Ob es stimmt oder nicht, niemand würde seine fantastische Fähigkeit, im Dunkeln zu sehen, bestreiten.

LESTER HARRY WRIGHT

  • Edles Blut! bah! Welches Blut ist edler oder so rein wie das des Löwen? Und doch ist er nur eine Bestie.

MICHEL LE FAUCHEUR

 

Ueber-50-Loewen-Sprueche-die-dich-inspirieren-werden

 

  • Ich höre einen Löwen in der Lobby brüllen.

JAMES BRAMSTON

  • Die Hirschkuh, die vom Löwen gepaart werden will,
    Muss für die Liebe sterben.

WILLIAM SHAKESPEARE

  • Der Wolf wird bei dem Lamm wohnen, und der Leopard wird sich bei dem Zicklein lagern; und das Kalb und der junge Löwe und das Mastkalb sind füreinander bestimmt; und ein kleines Kind wird sie führen.

BIBEL

  • Der Löwe und das Kalb werden füreinander bestimmt sein, aber das Kalb wird nicht viel Schlaf bekommen.

WOODY ALLEN

  • Der Löwe in einer eigenartigen Gestalt,
    Scharfe römische Straße zum Paradies,
    Komm, friss mich auf, ich zahle deinen Tribut
    Mit meinem ganzen Fleisch, und meine Seele soll bleiben

STEVIE SMITH

  • Wird Genügsamkeit zu einem Prinzen? Auch wenn die Ameise ein Jahr lang Nahrung sammelt, wie kann ein Löwe alltägliches Futter aufbewahren?

IBN SABIR

  • Der Mut ist schlecht untergebracht, der in Zahlen wohnt; der Löwe zählt nie die Herde, die über ihm ist, noch wiegt er ab, wie viele Herden er zu zerstreuen hat.

AARON HILL

  • Das ist ein tapferer Floh, der es wagt, sein Frühstück an der Lippe eines Löwen zu essen.

WILLIAM SHAKESPEARE

  • Der Löwe ist mürrisch. Das Geschnatter der Tiere hat ihn aus einem tiefen Schlaf geweckt. Wer stört meinen Schlaf? Tritt vor, wenn du dich traust! Niemand rührt sich.

DONA HERWECK RICE

  • Nur in der Kunst legt sich der Löwe mit dem Lamm nieder, und die Rose wächst ohne Dornen.

MARTIN AMIS

Autor

  • Klara Lang

    Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,