Skip to Content

Mehr als 30 inspirierende Zitate über Vergebung, um die schmerzhafte Vergangenheit loszulassen

Mehr als 30 inspirierende Zitate über Vergebung, um die schmerzhafte Vergangenheit loszulassen

Sharing is caring!

Brauchst du ein paar ermutigende Worte, um den Ärger und die Bitterkeit der Vergangenheit loszulassen? Dann lies dir diese Zitate über Vergebung durch.

Der Mangel an Vergebung nimmt dein Leben in Beschlag, und er kommt in vielen Formen, wie z.B. durch Trennungen, Traumata in der Familie oder Verrat jeglicher Art. Das kann leicht dazu führen, dass sich Groll in deinem Herzen festsetzt.

Es stimmt, dass die Entscheidung, zu vergeben, eine unglaublich schwierige Aufgabe sein kann, aber sie wird zu einem glücklicheren und erfüllteren Leben führen. Es ist wichtig zu erkennen, dass die Entscheidung zu vergeben nicht bedeutet, dass du den Schmerz, den dir jemand zugefügt hat, herunterspielst oder rechtfertigst; vielmehr machst du in deinem Gedanken und deinem Herzen Platz für wahre Freude.

Wenn du dich fragst, wo du anfangen sollst, werden dich diese traurigen, inspirierenden und lustigen Zitate über Vergebung und das Weitermachen sicher inspirieren und dich auf eine Reise des Mitgefühls mitnehmen.

Hier sind die 30+ besten Zitate über Vergebung und Liebe

Lass Groll und Bitterkeit los mit diesen inspirierenden, traurigen und doch lustigen Zitaten über Vergebung!

1. „Vergebung ist nur ein anderer Name für Freiheit.“ – Byron Katie.

2. „Es gibt keine Liebe ohne Vergebung, und es gibt keine Vergebung ohne Liebe.“ – Bryant H. McGill

3. „Du kannst jemandem vergeben und willst trotzdem nichts mit ihm zu tun haben. Die Menschen müssen verstehen, dass Vergebung für die Versöhnung in der Vergangenheit und nicht für die Zukunft gedacht ist.“

4. „Wenn wir wirklich lieben wollen, müssen wir lernen, wie man vergibt.“ – Mutter Teresa

5. Liebe ist ein Akt der unendlichen Vergebung. Vergebung bedeutet, dass ich mein Recht aufgebe, dich zu verletzen, weil du mich verletzt hast. Vergebung ist der letzte Akt der Liebe. – Reinhold Niebuhr

6. „Vergebung ist keine Schwäche auf dich. Es erfordert Mut, sich starken Gefühlen zu stellen und sie zu überwinden.“ – Desmond Tutu

7. Erinnere dich: Wenn du vergibst, heilst du, und wenn du loslässt, wächst du.

8. „Fehler sind immer verzeihlich, wenn man den Mut hat, sie zuzugeben.“ – Bruce Lee

9. Vergebung entschuldigt ihr Verhalten nicht. Vergebung verhindert, dass ihr Verhalten dein Herz kaputt macht.

10. „Vergebung ist eine lustige Sache. Sie wärmt das Herz und kühlt den Stachel.“ William Arthur Ward

11. „Vergib dir selbst, dass du es nicht besser wusstest, bevor du es getan hast. Vergib dir, dass du deine Macht verschenkt hast. Vergib dir für vergangene Verhaltensweisen. Vergib dir für die Überlebensmuster und Eigenschaften, die du während des Traumas angenommen hast. Vergib dir, dass du derjenige bist, der du sein musstest.“

12. „Ohne Vergebung wird das Leben von einem endlosen Kreislauf aus Groll und Vergeltung bestimmt.“ – Roberto Assagioli

13. Es ist leichter zu vergeben als zu vergessen. Vergebung hält uns nicht in Geiselhaft. für die Gegenwart oder Zukunft. Vergessen ist wie eine dunkle Kiste, die man versteckt, bis man es wieder tut.“- Debra Pry

14. „Ich denke, der erste Schritt ist zu verstehen, dass Vergebung den Täter nicht entlastet. Vergebung befreit das Opfer. Es ist ein Geschenk, das du dir selbst machst.“ – T.D Jakes

15. Es ist okay, Menschen zu vergeben und ihnen trotzdem den Zugang zu dir zu verwehren. – R. H. Sin

16. „Vergeben heißt, einen Gefangenen zu befreien und zu entdecken, dass der Gefangene du warst.“ – Lewis B. Smedes

17. Vergebung bedeutet, die Hoffnung auf eine bessere Vergangenheit aufzugeben. – Lily Tomlin

18. „Vergiss niemals die neun wichtigsten Worte jeder Familie: Ich liebe dich. Du bist wunderschön. Bitte verzeih mir.“ – H. Jackson Brown Jr.

19. Vergib dir selbst, dass du nicht weißt, was du nicht wusstest, bis du es durchlebt hast. Ehre deinen Weg. Vertraue auf deine Reise. Lerne, wachse, entwickle dich, werde, heile. – Creig Crippen

20. „Es ist eines der größten Geschenke, die du dir selbst machen kannst: zu vergeben. Vergebe jedem.“ – Maya Angelou

21. „Ich vergebe dir. Nicht für dich, sondern für mich. Denn wie Ketten, die mich an die Vergangenheit fesseln, werde ich mein Herz nicht länger mit Bitterkeit, Angst, Misstrauen oder Wut beschmutzen. Ich vergebe dir, weil Hass nur eine andere Art des Festhaltens ist, und du nicht mehr hierher gehörst.“ – Beau Taplin

22. „Vergebung ist ein starker Ausdruck der Liebe in unserer Seele.“ – Anthony Douglas

23. Der Akt der Vergebung findet in unserem Gedanken statt. Es hat wirklich nichts mit der anderen Person zu tun. – Louise Hay

24. „Wie unglücklich ist der, der sich selbst nicht vergeben kann.“ – Publilius Syrus

Verwandt: Mehr als 50 beruhigende Zitate, die dir helfen, Stress abzubauen

25. „Wir müssen uns selbst verzeihen, für all die Dinge, die wir nicht getan haben. All die Dinge, die wir hätten tun sollen. Du darfst nicht im Bedauern darüber stecken bleiben, was hätte geschehen sollen. – Mitch Albom“

26. „Wir siegen durch Zärtlichkeit. Wir siegen durch Vergebung.“ – Frederick William Robertson

Mehr-als-30-inspirierende-Zitate-ueber-Vergebung-um-die-schmerzhafte-Vergangenheit-loszulassen

Filmzitate über Vergebung

27. „Vergebung befreit die Seele. Sie beseitigt die Angst. Deshalb ist sie eine so starke Waffe.“ – Nelson Mandela, Invictus

28. „Wenn du vergibst, liebst du. Und wenn du liebst, leuchtet Gottes Licht durch dich hindurch.“ – Ron Franz, Into the Wild

29. „Hast du jemals die Philosophie gehört, dass einem Menschen, der zugibt, dass er im Unrecht ist, sofort alle Fehler vergeben werden?“ – Vincent Vega, Pulp Fiction

30. „Vergebung ändert nicht die Vergangenheit, aber sie erweitert die Zukunft.“ – Paul Boese

31. „Vergebung ist ein Zeichen dafür, dass du dich selbst genug liebst, um weiterzumachen.“ – Dr. Steve Maraboli

32. „Ich glaube, es gibt zwei Arten von Vergebung: die Art, bei der du vergibst und dem anderen eine neue Chance gibst, oder die Art, bei der du vergibst, aber ohne den anderen weitermachst. Nutze beides weise.“ – Unbekannt

33. „Vergebung ist heilsam… besonders, wenn man sich selbst vergibt.“ – Alyson Noel, Evermore

34. Es tut mir schrecklich leid, wenn du meine harte Ehrlichkeit nicht magst. Aber ich mag auch deinen zuckersüßen Schwachsinn nicht.

Fandest du diese Vergebungszitate inspirierend und hilfreich? Wenn ja, dann teile uns deine Meinung in den Kommentaren unten mit!

Autor

  • Ilse Dietrich

    Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,