Skip to Content

Mehr als 50 inspirierende Zitate über Depressionen und Angstzustände

Mehr als 50 inspirierende Zitate über Depressionen und Angstzustände

Sharing is caring!

Ein Lichtblick ist alles, was du brauchst, wenn du durch einen dunklen Tunnel gehst. Inspirierende Zitate spielen in deinem Leben die gleiche Rolle, wenn du unter Depressionen und Angstzuständen leidest. Hier sind 50+ inspirierende Zitate gegen Depressionen und Angstzustände, die dir helfen, mit deiner Stimmung umzugehen, deine Ängste zu lindern, dein positives Denken zu stärken und die schwierigen Zeiten durchzustehen.

Nach Angaben der Anxiety & Depression Association of America (ADAA) sind Angstzustände die häufigste psychische Erkrankung in den USA, von der 40 Millionen Erwachsene ab 18 Jahren betroffen sind. Es ist nicht ungewöhnlich, dass Menschen mit Angstzuständen auch mit Depressionen zu kämpfen haben oder umgekehrt. Bei fast der Hälfte der Menschen, bei denen eine Depression diagnostiziert wird, wird auch ein Angstzustand diagnostiziert.

In diesem Beitrag findest du inspirierende Zitate gegen Depressionen und Angstzustände. Es sind nicht einfach Zitate, sondern positive Mantras. Manche Zitate gegen Angstzustände oder Depressionen wirken wie kleine Therapiesitzungen, so wie bei mir, als ich sowohl mit Depressionen als auch mit Angstzuständen zu kämpfen hatte, nachdem ich meinen Vater durch einen schweren Herzstillstand verloren hatte, gefolgt von einer Reihe von körperlichen Problemen.

Diese Zitate halfen mir manchmal, wenn ich zu deprimiert war, um überhaupt aufzuwachen und mir morgens die Zähne zu putzen. Sie waren wie ein morgendlicher mentaler Booster. Einige dieser Zitate waren stark genug, um die rasenden Gedanken in meinem Kopf zu bremsen. Mein Therapeut kann mir nicht 24/7 zur Seite stehen. Aber diese Zitate schon!

Die Sammlung von ruhigen, motivierenden Gedanken und Sprüchen, die du hier lesen wirst, stammen direkt aus meinem persönlichen Tagebuch. Lies sie alltäglich, denn Zig Ziglar sagt: „Die Leute sagen oft, dass die Motivation nicht anhält. Nun, Baden auch nicht, deshalb empfehlen wir es alltäglich.“ Verwende Haftnotizen oder ein Briefpapier, um diese Zitate überall zu sehen, wo du hingehst, oder benutze eines dieser Zitate zu Depressionen und Angstzuständen als alltägliche Erinnerung für einen mentalen Gesundheitsschub.

Fangen wir an.

Hier sind 50+ inspirierende Zitate gegen Depressionen und Angstzustände

Depressionszitate zur Aufmunterung

1. „Du sagst, du bist depressiv – ich sehe nur, dass du widerstandsfähig bist. Es ist erlaubt, dass du dich verkorkst und innerlich kaputt fühlst. Das bedeutet nicht, dass du defekt bist – es bedeutet nur, dass du ein Mensch bist.“ – David Mitchell

2. „Unser größter Ruhm besteht nicht darin, niemals zu fallen, sondern jedes Mal aufzustehen, wenn wir hereinfallen.“ ~ Konfuzius

3. „Um weiterzukommen, musst du verstehen, warum du gefühlt hast, was du getan hast, und warum du es nicht mehr zu fühlen brauchst.“-Mitch Albom

4. „Das Leben ist zu 10 Prozent das, was du erlebst, und zu 90 Prozent, wie du darauf reagierst.“ – Dorothy M. Neddermeyer

5. „Du bist wie ein grauer Himmel. Du bist schön, auch wenn du es nicht willst.“ – Jasmine Warga.

6. „Sich Sorgen zu machen bedeutet, die Last von morgen mit der Kraft von heute zu tragen – zwei Tage auf einmal. Es bedeutet, sich vor der Zeit auf morgen einzustellen. Sich Sorgen zu machen, nimmt dem morgigen Tag nicht seinen Kummer, sondern dem heutigen seine Kraft“ – Corrie Ten Boom.

Verwandt: Mehr als 35 Lustige Zitate über Arbeitsstress

7. „Ich bin immer noch entschlossen, fröhlich und glücklich zu sein, egal in welcher Situation ich mich befinde; denn ich habe auch aus Erfahrung gelernt, dass der größte Teil unseres Glücks oder Unglücks von unserer Veranlagung abhängt und nicht von unseren Umständen.“ – William James.

8. „Denke daran, dass das Glück nicht davon abhängt, wer du bist oder was du hast. Es hängt allein davon ab, was du denkst.“ – Dale Carnegie.

9. „Dein unglaubliches Gehirn kann dich vom Tellerwäscher zum Millionär, von der Einsamkeit zur Beliebtheit und von der Depression zu Glück und Freude führen – wenn du es richtig einsetzt.“ – Brian Tracy.

10. „Hab keine Angst vor dem Leben. Glaube daran, dass das Leben lebenswert ist, und dein Glaube wird dir helfen, die Tatsache zu schaffen.“ – William James

11. „Die Menschen binden sich an ihre Bürden, manchmal mehr als die Bürden an sie selbst“. – George Bernard Shaw

12. „Du ertrinkst nicht, wenn du ins Wasser fällst. Du ertrinkst nur, wenn du dort bleibst.“ -Zig Ziglar

13. „Nichts ist von Dauer in dieser bösen Welt, nicht einmal unsere Sorgen.“ – Charlie Chaplin

14. Dankbarkeit ist das gesündeste aller menschlichen Gefühle. Je mehr du dich für das bedankst, was du hast, desto wahrscheinlicher ist es, dass du noch mehr hast, wofür du dankbar sein kannst. – Zig Ziglar

15. „Du solltest noch durch den Sturm gehen. Dein Regenbogen wartet auf der anderen Seite“. – Heather Stillufsen

16. „Du kannst nicht immer kontrollieren, was draußen vor sich geht. Aber du kannst immer kontrollieren, was in dir vorgeht.“ – Wayne Dyer

17. „Wie viel Schmerz haben uns die Übel gekostet, die nie geschehen sind.“ -Thomas Jefferson.

18. „Was auch immer geschehen wird, wird geschehen, ob wir uns Sorgen machen oder nicht.“ – Ana Monnar

19. „Gerade als die Raupe dachte, die Welt würde untergehen, verwandelte sie sich in einen Schmetterling.“ -Anonym

20. „Dein Gedanke wird die meisten Fragen beantworten, wenn du lernst, dich zu entspannen und auf die Antwort zu warten.“ -William S. Burroughs

21. „Gib mir die Gelassenheit, die Dinge zu akzeptieren, die ich nicht ändern kann, den Mut, die Dinge zu ändern, die ich ändern kann, und die Weisheit, den Unterschied zu erkennen.“-Reinhold Niebuhr

22. „Wenn wir die Situation ändern wollen, müssen wir zuerst uns selbst ändern. Und um uns selbst effektiv zu ändern, mussten wir zuerst unsere Wahrnehmung ändern.“-Stephen Covey

23. „Eine positive Einstellung gibt dir Macht über deine Umstände, statt dass deine Umstände Macht über dich haben.“-Joyce Meyer

24. Wenn du dich überwältigt fühlst, denke daran: Ein bisschen auf einmal, so wird es erledigt. Eine Sache, eine Aufgabe, ein Moment nach dem anderen.“-Anonym

25. „Gib dich dem hin, was ist, lass los, was war, und vertraue auf das, was sein wird.“-Sonia Ricotti

26. „Wenn du durch einen Sturm gehst, halte deinen Kopf hoch und hab keine Angst vor der Dunkelheit / Am Ende des Sturms ist ein goldener Himmel und das süße silberne Lied einer Lerche.“ -Oscar Hammerstein II

27. „Gute Laune ist ein Stärkungsmittel für Geist und Körper. Er ist das beste Mittel gegen Angstzustände und Depressionen… Er erleichtert die menschliche Last. Er ist der direkte Weg zu Gelassenheit und Zufriedenheit.“-Grenville Kleiser

28. „Ich sage dir, die Vergangenheit ist ein Eimer Asche, also lebe nicht in deinem Gestern, nicht nur für das Morgen, sondern im Hier und Jetzt.“-Carl Sandburg

29. „Manchmal bringen uns die schlechten Dinge, die in unserem Leben passieren, direkt auf den Weg zu den wunderbarsten Dingen, die uns je geschehen werden.“-Nicole Reed

30. „Wenn du durch Dinge gehst, von denen du nie gedacht hättest, dass du sie durchmachen würdest, bringt dich das an Orte, von denen du nie gedacht hättest, dass du sie erreichen würdest.“-Morgan Harper Nichols

31. „Du kannst nicht zurückgehen und einen neuen Anfang machen, aber du kannst jetzt anfangen und ein ganz neues Ende machen“ -James R. Sherman

32. „Wenn alles gegen dich zu laufen scheint, denke daran, dass das Flugzeug gegen den Wind abhebt, nicht mit ihm.“-Henry Ford

33. „Ich erlaube mir einfach, schlecht zu sein… Das befreie mich ungemein.“ -John Green

34. „Du musst deine Gedanken nicht kontrollieren. Du musst nur aufhören, dich von ihnen kontrollieren zu lassen.“ – Dan Millman.

35. „Ich weiß nur eine Freiheit, und das ist die Freiheit des Gedankens.“- Antoine de Saint-Exupéry

Angstzustände Zitate zur Entspannung deines Gedankens

36. „Angstzustand ist der Schwindel der Freiheit“ – Søren Kierkegaard

37. „Der Mensch macht sich nicht so sehr wegen der wirklichen Probleme Sorgen, sondern wegen seiner eingebildeten Angstzustände über die wirklichen Probleme.“- Epiktet

38. „Nichts in den Angelegenheiten der Menschen ist eines großen Angstzustands würdig.“ – Platon

39. „Stress, Angstzustände und Depressionen werden verursacht, wenn wir leben, um anderen zu gefallen.“ – Paulo Coelho.

40. „Der größte Fehler, den wir machen, ist, in ständiger Angst zu leben, dass wir einen machen werden.“ – John C. Maxwell

41. „Der Angstzustand ist wie ein Schaukelstuhl. Er gibt dir etwas zu tun, aber er bringt dich nicht sehr weit.“- Jodi Picoult

Verwandt: Die 50 besten Karma Zitate, die dich an das Schicksal glauben lassen

42. „Sag deinem Herzen, dass die Angst vor dem Leiden schlechter ist als das Leiden selbst.“ – Paulo Coelho.

43. „Der Angstzustand nimmt nicht die Sorgen von morgen, sondern leert nur die Kraft von heute“. – Charles Spurgeon34. „Alles, was du jemals wolltest, liegt auf der anderen Seite der Angst“ – George Addair

44. „Es gibt Momente, in denen alle Angstzustände und die festgestellte Mühsal in der unendlichen Muße und Ruhe der Natur zur Ruhe kommen.“ – Henry David Thoreau

45. „Was bringt dir der Angstzustand über die Zukunft anderes als Kummer über Kummer?“ -Thomas a Kempis

46. „Unser Stress, unsere Angstzustände, unsere Schmerzen und Probleme entstehen, weil wir die Welt, die anderen oder sogar uns selbst nicht als der Liebe würdig ansehen.“-Prem Prakash

47. „Der Angstzustand ist ein dünner Strom der Angst, der durch den Gedanken rieselt. Wenn er ermutigt wird, bildet er einen Kanal, in den alle anderen Gedanken abfließen.“ -Arthur Somers Roche

48. „Er fühlte sich wie immer. Voller Angstzustände, Furcht, sicher. Aber auch das war nicht ungewöhnlich…“ – John Ajvide Lindqvist

49. „Wir alle haben Angstzustände über Dinge. Wir alle haben kleine Unsicherheiten, aber letztendlich musst du dich deinen Ängsten stellen, wenn du erfolgreich sein willst, und jeder hat eine gewisse Angst vor dem Versagen.“ -Nick Saban

Mehr-als-50-inspirierende-Zitate-ueber-Depressionen-und-Angstzustaende

50. „Der Angstzustand wurde im selben Moment wie die Menschheit geboren. Und da wir sie nie beherrschen können, müssen wir lernen, mit ihr zu leben – so wie wir gelernt haben, mit Stürmen zu leben.“ -Paulo Coelho

51. „Mein Angstzustand rührt nicht daher, dass ich über die Zukunft nachdenke, sondern dass ich sie kontrollieren will.“ -Hugh Prather

52. „Eine Kruste, die man in Ruhe isst, ist besser als ein Festmahl im Angstzustand.“-Aesop

53. „Angstzustände geschehen, wenn du denkst, dass du alles auf einmal herausfinden musst. Atme durch. Du bist stark. Du schaffst das. Nimm es Tag für Tag.“-Karen Salmansohn

54. „Es gibt zwei Möglichkeiten, einen Angstzustand loszuwerden, mein Freund: Entweder du nimmst ein Bad oder ein Nickerchen.“ -Andrew Kaufman

55. „Wenn du dich ängstlich fühlst, erinnere dich daran, dass du immer noch du selbst bist. Du bist nicht der Angstzustand. Wann immer du dich anders fühlst, erinnere dich daran, dass das der Angstzustand ist, der da spricht. Du bist immer noch du und hast in jedem Moment die Macht.“ – Deanne Repich

Welche Zitate über Depressionen und Angstzustände haben dir am besten gefallen? Lass es uns in den Kommentaren wissen! Und versäume es nicht, die Hilfe eines Psychiaters in Anspruch zu nehmen, wenn du unter Depressionen und Angstzuständen leidest.

Bitte teile diese inspirierenden Zitate gegen Depressionen und Angstzustände mit allen, die sie deiner Meinung nach wertvoll und hilfreich finden könnten.
Vielen Dank dafür! Ich weiß das sehr zu schätzen!

Autor

  • Ilse ist eine Lifestyle-Bloggerin und eine Influencerin. Sie hat vielen Menschen durch ihre Artikel zur Selbstverbesserung geholfen. Sie liebt es, Bücher zu lesen und neue Orte zu erkunden. Mir macht es Spaß, über eine Reihe von Themen zu forschen - Wissenschaft, Psychologie und Technologie. Sie glaubt, dass Ihr Verstand das größte Werkzeug ist, das man je brauchen wird. Es scheint, dass es auch weiterhin ihr Erfolgsgeheimnis ist.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,