Stack Dating: 8 Vorteile dieser modernen Variante der Liebe für vielbeschäftigte Bienen

Dating
👇

Das erste Date ist ein Wechselbad der Gefühle. Hier ist also das Stack-Dating, ein effizienter Weg, um deine Zeit und dein Leben zu managen. Bist du bereit, diesem Ansatz zu folgen?

Ganz gleich, ob du ein erfahrener Dater bist, der seinen Ansatz neu beleben möchte, oder jemand, der zum ersten Mal in eine Beziehung einsteigt, das Konzept des Date-Stacking lädt dich dazu ein, die Art und Weise, wie du Beziehungen aufbaust, zu überdenken.

Lies auch:
6 Probleme in einer Beziehung, nach Jahren des Single-Daseins
3 Dinge, die Frauen tun, die sie verzweifelt aussehen lassen und Männer vertreiben
5 Körpersprache-Tricks, die die Anziehungskraft erhöhen können

Doch bevor wir uns mit den Vor- und Nachteilen beschäftigen, sollten wir mehr über das Stacking-Date lernen.

Was genau ist ein Stacking-Date?

Es ist die Kunst, Verabredungen nahtlos in deinen ohnehin schon vollen Terminkalender einzubauen und so den Druck zu vermeiden, einen ganzen Abend oder Wochenendtag einer Person zu widmen.

Lies auch:
7 Gründe, warum du mit einem Beta-Mann und nicht mit einem Alpha-Mann ausgehen solltest
Wie modernes Dating die wahre Liebe tötet
Dating nach der Scheidung

Es ist so, als würdest du eine Verabredung an deine bestehenden Bindungen anhängen oder ein Date nach dem anderen planen. Es geht darum, Verabredungen weniger zu einer großen Inszenierung zu machen, sondern sie zu einem festen Bestandteil deines alltäglichen Lebens zu machen.

Das Schöne am Stack-Dating ist, dass es das Dating-Spiel entschärft. Anders als beim traditionellen Dating, bei dem du einen ganzen Abend in eine Person investieren kannst, geht es beim Stack-Dating darum, potenzielle Partner schnell und effizient kennenzulernen.

Jede Verabredung wird zu einem zwanglosen Kennenlernen, einer Chance, die Anziehungskraft und die Gesprächschemie zu testen, ohne den Druck einer vollwertigen romantischen Verabredung.

In der Tinder-Studie „2023 Future of Dating“ gaben 51 Prozent der Generation Z an, dass sie aktiv nach Möglichkeiten suchen, Dates in ihren alltäglichen Zeitplan einzuplanen. Einige gaben sogar zu, dass sie während ihrer Arbeitszeit auf Dates gehen, was zeigt, wie anpassungsfähig dieser Ansatz sein kann.

Lies auch:
24 Fragen, die man einem Mann stellen kann, um die Kompatibilität in einer Beziehung zu bestimmen
15 phänomenale Date-Night-Ideen für den Valentinstag
Wie du aufhörst, ein netter Kerl zu sein, um sie dazu zu bringen, sich zu dir hingezogen zu fühlen

Das könnte eine Reaktion darauf sein, den Dating-Stress abzubauen, der in der Generation Z weit verbreitet ist. Diese Generation ist dafür bekannt, dass sie ein hohes Maß an Stress und Angstzuständen aufweist. Diese Generation schätzt Authentizität, da sie in einer Welt mit vielen Filtern in den sozialen Medien aufgewachsen ist.

Stack-Dating bringt in gewisser Weise Elemente des Umwerben-Modells von vor ein paar Generationen zurück und betont das zwanglose Treffen ohne die Erwartung von zwanglosem Sex.

Schauen wir uns nun die Vor- und Nachteile von Stacking Dating an.

Vorteile von Stacking Dating:

  1. Höhere Chancen: Wenn du auf kürzere Dates gehst, bedeutet das, dass du mehr Leute triffst, was deine Chancen, einen passenden Partner zu finden, statistisch gesehen erhöht.
  2. Weniger Produktion: Verabschiede dich von dem Stress, dich stundenlang zurechtzumachen. Beim Stack-Dating bist du bereits für alles andere angezogen, was an diesem Tag auf deiner Agenda steht.
  3. Effizienz: Das Leben ist anstrengend, und Stack-Dating weiß das. Kurze Verabredungen können den Dating-Prozess funktionaler und weniger zeitaufwändig machen.
  4. Gestärktes Selbstvertrauen: Wenn du dich häufiger mit deinen Partnern triffst, wirst du selbstbewusster und hast weniger Stress beim Dating.
  5. Authentizität: Wenn du deine Verabredungen mit deinen bestehenden Bindungen abstimmst, kannst du dich so zeigen, wie du bist, und läufst weniger Gefahr, irgendetwas an dir zu verändern, um in ein Dating-Szenario zu passen.
  6. Offene Optionen: Wenn du die Dinge leicht halten und mehrere potenzielle Partner treffen solltest, vermeidest du, zu schnell zu viel zu investieren und erhöhst die Chance, jemanden zu finden, der wirklich zu dir passt.
  7. Einfacher Ausstieg: Die Funken sprühen nicht? Kein Problem. Kurze Verabredungen mit klarer zeitlicher Begrenzung machen es einfacher, sich in Würde zu verabschieden, ohne sich Sorgen über verletzte Gefühle zu machen.
  8. Lustige Erlebnisse: Verabredungen sollen Spaß machen, und wenn du auf viele kleine Abenteuer gehst, kann das mehr Spaß machen als wenige, längere Dates.

Nachteile von Stack-Dating:

Lies auch:
5 Häufige Fehler, die Männer bei der Annäherung an Frauen machen
3 Gründe, warum Frauen lieber mit jüngeren Männern ausgehen
7 gewöhnungsbedürftige neue Gewohnheiten der Paare, mit denen sie (ernsthaft) aufhören müssen
  1. Dating Burnout: Wenn du deine gesamte Freizeit für Dates nutzt, kannst du dich mental ausgelaugt fühlen. Es ist wichtig, zu wissen, wann du dich wieder aufladen musst.
  2. Überwältigung: Wenn du mit zu vielen potenziellen Partnern jonglierst, kannst du Details vergessen und die Tiefe deiner Beziehungen beeinträchtigen.
  3. Weniger Zeit mit Gleichgesinnten: Wenn du zu viele Dates hintereinander hast oder zu wenig Zeit, kannst du dir mehr Zeit bei jemandem wünschen, mit dem du dich wirklich gut verstehst.

Wie gehst du Stack-Dating erfolgreich an?

Da du nun weißt, was ein Stacking-Date ist, denke daran, dass Kommunikation der Schlüssel ist. Bringe deine Absichten klar zum Ausdruck und formuliere die Erwartungen an dein Date.

Lass sie wissen, dass du kurze erste Treffen bevorzugst, um sich zu fühlen, bevor du mehr Zeit bindest. Die meisten Menschen wissen diese Transparenz zu schätzen und sie sorgt für ein entspannteres und angenehmeres Date-Erlebnis.

Lies auch:
Wie du herausfindest, ob sich ein Mann wirklich eine feste Beziehung mit dir wünscht
Dating-Spiele
3 Dating-Fehler, die deinen Seelenverwandten und potenziellen Lebenspartner in die Flucht schlagen

Egal, ob du dich in der Mittagspause, vor dem Abendessen mit Freunden oder in deiner besten Zeit triffst: Es gibt keinen falschen Weg, sich zu verabreden. Es geht nur darum, das zu finden, was in der hektischen, schnelllebigen Welt der modernen Romantik für dich funktioniert. Mehr als ein Stacking!

Ähnliche Beiträge

4 Wege, wie du Männer mit nichts anderem als deiner Körpersprache anziehen kannst
Wie man sich nicht an jemanden, in einer Beinahe- Beziehung, bindet
6 Dinge, die Männer beim Dating, plötzlich, das Interesse verlieren lassen
Das Dating Spiel
Wenn du glaubst, dass Dating ein Spiel ist, hast du bereits verloren
30 Zeichen, dass du mit einem manipulativen Arschloch ausgehst
11 Dinge, die du wissen musst, bevor du mit einer Frau, die fliessend sarkastisch spricht, ausgehst
5 klare Anzeichen dafür, dass du mit einem Narzissten ausgehst und wie du ihn verlassen kannst
Wenn du die richtige Person zur falschen Zeit triffst
Dinge, die eine Frau für einen Mann emotional anziehend machen
Was tun, wenn du Angst hast, sie zu verlieren?
Warum deine Dating-Angst während der sozialen Distanzierung hoch im Kurs steht
Ich werde ‚Casual Dating‘ nie verstehen
9 Arten gemischter Signale, die Männer während einer Verabredung schicken, die Frauen stutzig machen
11 Wege, wie du vermeiden kannst, dich zu früh in die Liebe zu stürzen
  • Klara Lang

    Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.