Vielleicht gibt es kein falsches Timing, sondern nur Leute, die es nicht versuchen wollen

Liebe
👇

Timing“ ist heute der Hauptgrund oder die Hauptausrede dafür, dass Beziehungen enden, Verabredungen plötzlich abgebrochen werden und warum Menschen schließlich andere gespenstern.

Wir benutzen es ständig und wir hören es ständig, aber was genau ist „gutes Timing„? Denn ich habe noch nie eine Zeit erlebt, in der alles richtig schien, in der alles perfekt passte, in der alles einfach und reibungslos lief, damit ich bereit für die perfekte Liebesgeschichte war.

Das Timing ist immer chaotisch. Das Timing ist immer unvollkommen. Das Timing ist unbeständig. Es wird nicht ständig gut und auch nicht ständig schlecht sein.

Aber vielleicht gibt es kein „falsches Timing“, sondern nur die falschen Leute. Vielleicht nutzen wir das Timing, wenn wir uns unserer Gefühle nicht sicher sind oder wenn wir jemanden nicht mit auf eine Reise nehmen wollen und ihn am Ende mitten in der Wüste absetzen.

Und vielleicht benutzen wir Timing, wenn wir Angst haben, uns mit unseren Gefühlen zu konfrontieren und jemand anderen an uns heranzulassen oder ihn sehen zu lassen, was wir versucht haben, vor der Welt zu verbergen.

Aber die Wahrheit ist, dass manche Menschen das Timing richtig machen, sie machen die Entfernung näher, sie machen die Reise sicherer. Sie machen die schweren Zeiten leichter und sie machen sich bereit.

Sie machen das Timing richtig, wenn sie die Person finden, die sie fasziniert, die sie zum Lächeln bringt, die sie wieder glauben, wieder vertrauen und langsam wieder lieben lässt. Sie wissen, dass die Bedingungen nie perfekt sein werden, um jemanden kennenzulernen oder in einer Beziehung zu sein, weil immer etwas im Weg stehen wird, aber sie wissen auch, dass es immer einen Weg gibt, es zum Laufen zu bringen. Es gibt immer einen Weg, ein Gleichgewicht zu finden. Sich auf halbem Weg zu treffen. Einen Kompromiss zu finden.

Sie machen das Timing zu einer Sache, über die man sich weniger Gedanken machen muss. Sie machen dir das Gefühl, dass das Timing unbedeutend ist, wenn es um dich geht.

Denn wenn dir jemand sagt, dass das Timing falsch ist, sagt er in Wirklichkeit, dass es falsch ist und ich nicht versuchen will, es richtig zu machen.

Sie sagen damit, dass es jetzt schwer ist und ich es nicht leichter machen will. Sie geben sozusagen auf, bevor sie es überhaupt versucht haben.

Vielleicht gibt es kein falsches Timing, sondern nur falsche Menschen, die nicht versuchen wollen, das Timing richtig zu machen, denn mit dem Timing ist es wie mit dem Leben: Es begünstigt nicht die, die bereit sind, sondern die, die es versuchen, egal ob das Timing richtig oder falsch ist, ob sie ganz bereit sind oder nicht.

  • Klara Lang

    Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.