Skip to Content

Vögel als spirituelle Boten: 5 Wege, auf denen sie mit uns kommunizieren

Vögel als spirituelle Boten: 5 Wege, auf denen sie mit uns kommunizieren

Sharing is caring!

Vögel als spirituelle Boten: 5 Wege, auf denen sie mit uns kommunizieren

In vielen spirituellen Traditionen wurden die Vögel als spirituelle Boten angesehen und fungieren als Bindeglied zwischen dem spirituellen Bereich des Seins und unserem irdischen Bereich des Seins.

Sie bringen uns Botschaften, Warnungen, Motivation, Trost und leiten uns auf unserer spirituellen Reise weiter. Ihr Erscheinen an einem bestimmten Punkt in unserem Leben kann uns auf tief greifende Weise leiten.

Hier ist, wie Vögel als spirituelle Botschafter dienen

1. Engel

Eugene Stile hat in seinem Buch „Ein kleines Buch der Engel“ Engel mit Vögeln in Verbindung gebracht, da sie wie diese geflügelten Kreaturen erscheinen und ihre Flügel Trost, Heilung, Freiheit und Inspiration symbolisieren können.

„Wie bei den Engeln sind einige Vögel Symbole der Aufwertung und des Friedens (die Taube, der Adler), während andere eher wie der Todesengel funktionieren (Geier, Rabe).
– Werbung 2-

Sicherlich ist es kein Zufall, dass bei der Erfüllung vieler Aufgaben, die einst einfachen Vögeln übertragen wurden, die Engel als geflügelt wahrgenommen wurden: es scheint ein Zwang zu bestehen, Engel mit Flügeln zu verbinden, die von Natur aus mit dem Fliegen, mit Freiheit und Streben zu tun haben“.

Claire Nahmad, in ihrem Buch „Engelsbotschaften: Das Orakel der Vögel“, erklärt, wie Vögel durch ihre Lieder engelsgleiche Bedeutung vermitteln können.

„Die magische Milchstraße, die ewig mit geflügelten Engeln und heimkehrenden Seelen verbunden ist, wird in Finnland ‚die Vogelweg‘ genannt.

Es ist die geheimnisvolle Treppe zu den spirituellen Welten, die von Schamanen und Mystikern betreten wird, die aber für alle zugänglich ist, wenn uns beigebracht wird, wie wir dem Gesang der Vögel lauschen und die Engelsbotschaften erkennen können, die uns die Vögel überbringen. – Claire Nahmad.

Sie beleuchtet die besondere Verbindung zwischen Vogelstimmen und den Botschaften der Engel, die die Menschheit auf die Ebene der Göttlichkeit erheben können.

2. Vögel als Geistführer

Andrea Wansbury in „Vögel: Göttliche Boten“, erklärt, wie Menschen, die dir nahe standen, bevor sie starben, dir tröstende Botschaften durch Vogel-Geistführer senden können.

„Menschen im Geiste benutzen viele Mittel, um uns wissen zu lassen, dass es ihnen gut geht, und die Botschaft über das Vogelkönigreich zu senden ist nur ein Weg.

Arin Murphy -Hiscock hat auch betont, dass Beziehungen zu Vögeln dazu beitragen können, dich mit der natürlichen Welt zu verbinden und dir helfen können, spirituelle Einsichten in „Vögel“ zu gewinnen: Ein spiritueller Feldführer“.

3. Vögel als symbolisches Geist-Tier oder Totem-Tier

  • Vogel Geist Tier

In einigen spirituellen Traditionen bezieht sich Geisttier auf einen Geist, der euch auf eurer spirituellen Reise führt und beschützt und dessen Eigenschaften auch euren eigenen Eigenschaften ähnlich sind.

Betrachte dich selbst als äußerst begabt, wenn du Vögel als dein Geist-Tier hast.

Das Geist-Tier der Vögel symbolisiert höheres Wissen, Weisheit, Freiheit, Stärke, Führungsqualitäten, die Fähigkeit, angesichts von Schwierigkeiten höher aufzusteigen und das größere Bild zu sehen, nach deinem höheren Potential zu streben und auch andere zu inspirieren, dasselbe zu tun.

  • Totemtier Vogel

Eine andere Möglichkeit, wie das Universum Vögel benutzen kann, um euch Botschaften zu überbringen, ist durch das Zeigen von Bildern von Vögeln, entweder physische oder spirituelle Bilder, Totem genannt.

Totems sind wie eine spirituelle Energieprägung, mit der man geboren wird.

Menschen, die Vögel als ihre Totemtiere haben, haben eine Affinität zu Freiheit, Freigeist und Sein. Und auch eine unglaubliche Art zu spüren, wenn Gefahr in der Nähe ist.

Lesley Morrison in „Die heilende Weisheit der Vögel“: An Everyday Guide to Their Spiritual Songs & Symbolism“, erklärt, wie Vögel durch ihren spirituellen Gesang & Symbolismus tiefe heilende Weisheit vermitteln können.

Vögel-als-spirituelle-Boten-5-Wege-auf-denen-sie-mit-uns-kommunizieren

4. Vögel als Quelle der Inspiration

Das Universum kann auch Vögel als Inspirationsquelle nutzen, um dich dazu zu bringen, deine höchsten Potentiale zu erreichen.

Unterschätze deine Interaktion mit den Vögeln nicht; sie können Boten der Hoffnung, der Verwandlung und der Wunder sein.

Wansbury stellt fest: „Diese Botschaften sind Worte der Weisheit und des Rates, und sie können uns helfen, unsere verborgenen Talente oder die negativen Überzeugungen und Denkmuster, die uns zurückhalten, zu erkennen und uns ihrer bewusst zu werden. Wenn diese Botschaften einmal verstanden und auf unser Leben angewandt werden, können sie eine wertvolle Quelle der Orientierung sein, während wir auf unseren spirituellen Reisen voranschreiten.

5. Ureinwohner Amerikas und Schamanen sehen Vögel als Gottes Boten

Schamanismus ist eine Praxis, bei der der Schamane mit der Geisterwelt interagiert und diese Energien kanalisiert, um das menschliche Reich zu heilen.

Ihre Praktiken zielen darauf ab, veränderte Bewusstseinszustände zu erreichen und Zugang zur Führung durch die spirituelle Welt zu erhalten und diese Weisheit wiederum zu nutzen, um die Seele zu heilen.

In den Kulturen der Ureinwohner Amerikas und der Schamanen werden die Vögel als Boten Gottes angesehen und viele ihrer Heilungspraktiken drehen sich um die Weisheit, die sie von den Vögeln gewinnen können.

„Diese kleinen flinken Musiker der Lüfte, die ihre kuriosen Liedchen trällern, mit denen die Natur sie zur Schande der Kunst ausgestattet hat. – Izaak Walton

Wenn ihr mehr darüber wissen wollt, wie Vögel als spirituelle Boten dienen, dann schaut euch dieses Video unten an:

 

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,