Skip to Content

Warum das Mädchen, das Menschen heilt, oft in toxische Beziehungen gerät

Warum das Mädchen, das Menschen heilt, oft in toxische Beziehungen gerät

Sharing is caring!

Warum das Mädchen, das Menschen heilt, oft in toxische Beziehungen gerät

Mädchen, du bist zu gut für diese Welt. Hier ist der Grund, warum das Mädchen, das Menschen in Ordnung bringt, in toxische Beziehungen gerät.

Ich war deine Heilung, aber du warst meine Krankheit, ich habe dich gerettet, aber du hast mich getötet“ – Unbekannt

1. Sie sieht das Gute in jedem Menschen.

„Ich kann Schönheit sehen, wo andere Hässlichkeit sehen. Das macht mich entweder zu einem Künstler oder zu einer Person mit sehr schlechtem Geschmack“. – Unbekannt

Sie wird immer nach dem Besten in den Menschen suchen. Sie wird immer schwören, dass sie etwas unter der Oberfläche sieht. Und manchmal ist sie wahr.

Manchmal versucht sie, es aus ihnen herauszuziehen. Aber wenn man sich so sehr anstrengen muss, ist es nicht so, dass die Person es nicht wert ist, aber diese Leute ziehen am Ende jedes Licht und all die gute Energie aus den besten Teilen von ihr heraus.

2. Sie mag die Herausforderung.

Sie fühlt sich zu diesen Leuten hingezogen, weil sie Projekte mag. Sie mag Komplexität. Wenn du ihr einen Kerl gibst, der einfach und normal ist und kein Gepäck hat, wird sie sich langweilen.

Sie mag es, wenn die Leute einen Vorteil und einen Chip auf ihrer Schulter haben. Sie mag Leute, die bewacht werden. Sie mag Leute, die sie wegstoßen. Denn wenn sie endlich ihr Vertrauen, ihre Liebe und Loyalität verdient hat, weiß sie, dass es nicht einfach war, aber es wert war.

Er sieht gerne, wie weit er sie schieben kann und sie schiebt ihn auch. Das wird giftig, wenn sie kämpfen. Sie fordern sich ständig gegenseitig heraus, als ob es ein Todeskampf wäre. Irgendwann merken sie, dass sie sich ständig gegenseitig verletzen.

3. Sie gibt nicht so leicht auf.

Selbst wenn es jemand ist, der ihre Mühe nicht verdient, gibt sie ihn nicht auf und sie laufen in diesen toxischen Kreisen, in denen er sich zurückzieht und zurückkommt und sie niemals wirklich eine funktionierende oder stabile Beziehung haben.

Er mag jemanden, der sich so sehr kümmert und sie glaubt wirklich von ganzem Herzen an seine Liebe. Aber manchmal geben Mädchen, die Menschen gerne fixieren, Liebe, ohne zu verlangen, dass sie erwidert wird, und dann wird sie toxisch.

4. Sie spielt die Rolle, die sie braucht.

Das Mädchen, das versucht, jemanden zu reparieren, versucht immer das zu sein, was jemand brauchen könnte, selbst wenn es bedeutet, ihre Selbstachtung zu kompromittieren, um ihn zu besänftigen.

Und er gewöhnt sich an, sie zu benutzen. Vielleicht ist es emotional. Vielleicht ist es körperlich. Aber das Mädchen, das versucht, Menschen in Ordnung zu bringen, lässt giftige Männer davonkommen. Und im Gegenzug ist sie vielleicht das, was er braucht, aber er wird nie der Fels sein, auf den sie sich verlassen kann und der sie selbst braucht.

5. Sie wird versuchen, ihn zu heilen.

Sie wird ihn bedingungslos lieben und denken, dass das genug ist.

Aber toxische Menschen haben Dinge in ihrem Leben und in ihrer Vergangenheit, von denen sie sich nicht heilen können. Sie lernen einfach, mit dem zu leben, was ihnen passiert ist. Sie verbergen den Schmerz, als ob er nicht passiert wäre.

Das wird toxisch, weil sie versucht, ihn Dinge ansprechen zu lassen, in der Hoffnung, dass ihn das Reden darüber heilen wird. Aber selbst wenn er ihr genug vertraut, um ihr zu erzählen, was passiert ist, wird sie es nie wirklich verstehen, wenn sie es nicht selbst erlebt hat.

Und dort wird die Grenze immer bei ihnen liegen. Sie hat ein Herz aus Gold mit den besten Absichten. Und er ist dunkel und kompliziert und manchmal herzlos, wenn er es will.

6. Sie denkt, sie kann ihn ändern.

Du kannst nicht in eine Beziehung gehen und versuchen, jemanden zu ändern oder denken, dass du die Person bist, die diese Fähigkeit hat.

Während sie vielleicht die besten Absichten hat. Sie lernt auf die harte Art und Weise, wie Menschen sich von sich aus verändern wollen, und je mehr du versuchst, jemanden zu reparieren, desto mehr werden sie es dir am Ende vielleicht übel nehmen.

Das wird toxisch, wenn er behauptet, dass sie versucht, ihn zu jemandem zu machen, der er nicht ist. Wenn er sagt, ich kann nicht sein, was du brauchst und sie glaubt wirklich, dass er es sein kann. Am Ende verübeln sie sich einander ein bisschen.

7. Sie hat keine Angst vor seinem Schlimmsten.

Sie hat jede dunkle Seite von dem gesehen, was er ist. Sie hat sich entschieden zu bleiben. Sie liebt ihn, egal wie schlecht er für sie sein mag.

Aber sie wird toxisch, wenn der schlimmste Teil von ihm, der er ist, seine Wut und unterdrückten Emotionen auf sie projiziert. Wenn er sich entscheidet, sie zu verletzen, weil er denkt, dass sie ohne ihn am besten ist, bricht es ihr das Herz und er verliert am Ende die einzige Person, die ihn wirklich geliebt hat.

Sie mag ihm zwar verzeihen und ihn niemals aufgeben, aber er glaubt, dass sie etwas Besseres verdient hat.

Diese Beziehungen enden nicht, weil die Liebe nicht da ist, sondern weil das Mädchen, das Menschen in Ordnung bringt, mehr verdient, und selbst nachdem er sie durch die Mangel gedreht und sie auf jede erdenkliche Art und Weise herausgefordert hat und ihr beim Vorbeigehen zugesehen hat, merkt er, dass sie ihm nicht egal ist. Er sorgt sich genug um sie, um sie gehen zu lassen und mit jemandem zusammen zu sein, der ein Herz wie sie verdient hat.

Warum-das-Mädchen-das-Menschen-heilt-oft-in-toxische-Beziehungen-gerät

Es bricht ihr das Herz von der Person, der sie auch alles gegeben hätte. Sie geht etwas vorsichtiger weg, weil sie den Menschen nicht so leicht traut.

Er scheint mit der Oberhand daraus hervorzugehen. Er lernt, dass Liebe wirklich in seinem Leben geschehen kann. Aber er muss sich ändern, wenn er es will. Er nimmt die Lektionen, die sie ihm über Liebe und Beziehungen beigebracht hat und wendet sie auf seine nächste Beziehung an und es funktioniert.

Das Mädchen, das Menschen in Ordnung bringt, ist am besten in Beziehungen. Sie ist diejenige, die ihn verändert. Diejenige, die ihm Hoffnung gibt in einem Leben, in dem er dachte, er wäre allein.

Und es braucht eine wirklich starke Person, um einer toxischen Person das beizubringen und nicht eine zu sein, um die Früchte dieser gelernten Lektion zu ernten.

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,