Skip to Content

Warum du auf die Person warten solltest, die nicht versucht, dich zu ändern, aber dir hilft, zu wachsen

Warum du auf die Person warten solltest, die nicht versucht, dich zu ändern, aber dir hilft, zu wachsen

Sharing is caring!

Warum du auf die Person warten solltest, die nicht versucht, dich zu ändern, aber dir hilft, zu wachsen

Sind Sie in jemanden verliebt, der nicht versucht, Sie zu ändern?

„MENSCHEN WACHSEN, WENN SIE GUT GELIEBT WERDEN. WENN SIE ANDEREN HELFEN WOLLEN, SICH ZU HEILEN, LIEBEN SIE SIE OHNE HINTERGEDANKEN.“ ~ MIKE MCHARGUE

Es ist absurd, jemanden zu lieben, in der Hoffnung, dass er sich in eine Person verwandelt, die wir gerne haben. Es ist am besten, solche Gedanken nicht zu hegen, und zwar von Beginn der Beziehung an.

Jemanden zu lieben ist viel mehr als nur romantische Gefühle. Es bedeutet Akzeptanz im Ganzen, einschließlich der Dinge, die wir nicht besonders mögen. Es bedeutet, jedes Stückchen dieser Person zu feiern.

Die meisten Beziehungen beginnen und entwickeln sich in der Hoffnung, dass die Person, die wir lieben, mit bestimmten Dingen anfangen oder aufhören würde, die uns gefallen.
Um die Wahrheit zu sagen, das ist keine Liebe.

Es ist in der Tat der Versuch, jemanden auf unsere Art und Weise zu formen, wie es uns gefällt.

Wir sind weit davon entfernt, jemanden zu lieben, wenn wir versuchen, ihn zu ändern. In Wirklichkeit wollen wir die Person lieben, die wir aus ihr machen wollen, ein anderes Individuum, eine andere Persönlichkeit, nicht diejenige, die wir im Moment sehen.

Zugehöriges Video:

Es ist ähnlich wie das Ändern eines Kleidungsstücks, das uns gefällt, das uns aber nicht perfekt passt. Wir wollen das Kleidungsstück so formen und beschneiden, dass es uns das gewünschte Aussehen verleiht – so wie wir die Eigenschaften der Person eliminieren und sie in jemanden verwandeln wollen, der zu unserem Lebenszustand passt.

Es stimmt, dass wir die Dinge auf unsere Weise wollen, aber die Liebe verlangt mehr.

Sie sollte bedingungslos sein, und das ist nicht so einfach.

Die Liebe selbst ist eine gewagte Sache. Sie ist nichts für die Schwachen, Egoisten und Egozentriker. Wenn Sie es also wagen zu lieben, wagen Sie es, für das zu lieben, was ein Mensch ist, und lieben Sie einen Menschen, der nicht versucht, Sie zu ändern.

Von jemandem zu erwarten, dass er sich gemäß unseren Bedingungen ändert, kann nicht mit Liebe gleichgesetzt werden.

Wir tun das, wenn wir keine Ahnung von der Person haben, mit der wir zusammen sein wollen – ihre Vergangenheit, ihre Gegenwart, ihre Lebenserfahrungen und wohin sie gehen soll. Es bedeutet einfach, dass wir kein Verständnis für ihre Reise haben. Sie unter Druck zu setzen, damit sie Änderungen vornehmen, würde ihren Weg, den sie gewählt haben, verzerren. Wir können ihnen ein Ende bereiten, indem wir ihr Leben völlig durcheinanderbringen.

Es ist keine Liebe, und Sie müssen es wissen.

Warum nicht jemanden lieben, ohne die Erwartung, dass er so ist, wie wir ihn uns wünschen? Lasst uns sie lieben, wohl wissend, dass unser Objekt Liebe ihren Verstand und ihr Bewusstsein hat und wunderschön, aber zu etwas ganz anderem heranwachsen wird.

Wollen wir bei jedem Schritt gestupst werden? Können wir uns geliebt oder gewollt fühlen, wenn uns jemand sagt, dass er uns mehr lieben würde, wenn wir uns auf eine bestimmte Art und Weise kleiden oder uns nicht mit dem anderen Geschlecht vermischen oder nicht so laut lachen oder sprechen würden, wie wir es tun?

Nein, können wir das nicht? Die meisten von uns würden mit dieser Person nichts anfangen wollen.

Warten ist also unerlässlich. Nichts überstürzen. Lassen Sie sich nicht zu sehr von jemandem mitreißen, der will, dass wir den Weg ändern.

Verlieben Sie sich stattdessen in die Person, die nicht versucht, Sie zu ändern, aber Ihren Weg versteht.

Wir werden wachsen, sie wissen es, aber anders.

Sie wissen, dass Sie die beste Beziehung haben, wenn es keine Regeln, keine Bedingungen gibt. Jeder in dieser Beziehung hat die volle Freiheit, sich in die Richtung zu bewegen, die sein Herz begehrt.

Das bedeutet nicht, dass es egal ist, was wir über unsere Partner denken oder was sie über uns denken. Es geht darum, so gut zu lieben, dass wir beide uns gegenseitig zum Wachsen inspirieren können. Aber wenn zwei Menschen so miteinander verbunden sind, dass sie sich frei fühlen, lassen sie ihr Ego nicht die Kontrolle über eine Person übernehmen.

Echte Partner helfen sich gegenseitig, sich zu etwas Besserem zu entwickeln. Sie setzen ihren Partner körperlichen, emotionalen, mentalen und spirituellen Offenbarungen und Bewusstsein aus, um ihr Bestes zu erreichen.

Manchmal hat die Liebe einen so großen positiven Einfluss auf uns, dass wir mehr von dem werden, was wir sind – etwas, von dem wir nicht wussten, dass wir es jemals sein könnten.

Dennoch lassen wir uns auf Beziehungen mit Menschen ein, die nur bestimmte Teile von uns lieben und die Ruhe verachten. Und wir stellen uns immer wieder vor, was es bedeutet, ganz und gar geliebt zu werden.

Der größte Indikator für wahre Liebe ist, dass sie dazu bestimmt ist, dich zu nähren und dich zu verbessern. Es ist das Gefühl der Freiheit und des Friedens, das einen überkommt, wenn der Geliebte einen umarmt.

Dieses Wissen entspringt dem Wissen, dass man nichts Besonderes tun muss, um die Liebe seines Partners zu bekommen. Das gilt auch für uns, und wir wollen unsere Partner nicht formen oder heilen, sondern sie in ihrer Vollkommenheit lieben.

Wir kennen ihre dunklen Seiten, ihre Schwächen und Dinge, die sie der Welt nicht zeigen wollen. Wir kennen den Schmerz und das Leid, das sie durchgemacht haben, und wir küssen ihre Narben und lassen sie wissen, dass wir verstehen, was sie durchgemacht haben.

Diese Art von Liebe ist nicht unwirklich, aber sie ist auch ein Geheimnis, das nur sehr wenige von uns kennen. Deshalb geben wir uns jenen Menschen hin, die uns ständig dazu bringen, ihre Erwartungen zu erfüllen.

Das geht so lange, bis wir verstehen, was Liebe tatsächlich bedeutet. Wenn wir von unserem Liebhaber gelernt haben, was wir brauchen, und uns nicht schämen, es zu behaupten, dann bricht dieser Kreis.

Wir müssen glauben, dass wir es verdienen, in unserer ganzen Vollständigkeit akzeptiert zu werden, und dass wir nur mit jemandem zusammen sein werden, der ein Teil der Reise zu unserer Evolution zu uns selbst werden kann. Wenn wir mit unserer Liebe als entwickelte Personen zu jemandem reichen, der sie von seinem höchsten Selbst empfangen kann, wissen wir, dass wir diese Art von Liebe gefunden haben. Dann wird die Liebe schön, wenn jemand das Licht in uns sehen kann, das andere nicht sehen konnten.

Warum-du-auf-die-Person-warten-solltest-die-nicht-versucht-dich-zu-ändern-aber-dir-hilft-zu-wachsen

Mit der Hoffnung zu lieben, jemanden zum Wachstum zu inspirieren, bedeutet, dass es kein Endergebnis einer bestimmten Beziehungsdynamik gibt. Es gibt keine konventionellen Wegweiser, an denen man diese Art von romantischer Verbindung messen könnte – was aber nicht bedeutet, dass sie nicht das Zusammenleben in einer Ehe oder sogar Kinder einschließen kann; es bedeutet nur, dass nichts davon Voraussetzung für eine erfolgreiche und liebevolle Beziehung ist.

Praktisch gibt es keine besonderen Merkmale, die Ihnen helfen, diese Art von Liebe zu erkennen. Sie kann sehr wohl in Ehe und Kinder kulminieren, und manchmal kann sie sich nicht immer in etwas Ähnliches verwandeln.

Jeder von uns soll weiter wachsen, und was uns interessiert oder erforscht, wird jedes Jahr anders sein. Wir sollten neue Dinge ausprobieren, neues Material lesen und damit experimentieren, zu entdecken, was für ein Mensch wir wirklich sind und welche Art von Leben wir führen wollen. Das wirklich Schöne daran ist, dass uns bestimmte Liebhaber bei all dem und noch viel mehr helfen werden.

Als dynamische Individuen sind wir Veränderungen unterworfen, und mit der Zeit wollen wir neue Dinge erleben. Ein wahrer Partner wird Ihnen dabei helfen, all das zu erreichen. Sie werden Sie nie davon abhalten, zu experimentieren und zu erforschen.

Denn Liebe inspiriert uns zum Wachstum. Sie schränkt nicht ein, sie erstickt nicht. Die Magie der Liebe wird wirklich entfesselt, wenn wir lernen, jemanden so zu lieben, wie er ist.

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,