Sharing is caring!

Warum du in die „richtigen“ Beziehungen investieren solltest, um mehr Glück zu erfahren

Fühlst du dich glücklich, motiviert und voller Energie, wenn du Zeit mit deinen Freunden und Kollegen verbringst? Wenn deine Antwort nein ist, dann ist es Zeit, umzudenken und in die richtigen Beziehungen zu investieren.

„Dein Netzwerk ist dein Reinvermögen“. – Tim Sanders

Die Schichten des sozialen Netzwerks

Da ich Beziehungen schätze, investiere ich immer Zeit in die weitere Vertiefung meiner bestehenden Verbindungen.

Um mein Netzwerk zu erweitern, finde ich ständig neue Leute.

Außerdem bewerte ich immer meine aktuellen Beziehungen und filtere die „richtigen“ Leute heraus – diejenigen, die an mich glauben und mich höher erheben. Dabei sondere ich die „falschen“ Leute aus – andere, die mir meine Energie entziehen und mich zu Fall bringen.

Das Ergebnis ist, dass ich Beziehungen absichtlich und nicht standardmäßig aufgebaut habe. Ich bin entschlossen, in richtige Beziehungen zu investieren, um mein Glück explodieren zu lassen.

Hier sind die drei Schichten meines sozialen Kreises.

  • In erster Linie
  1. Dazu gehören meine Familienmitglieder (Eltern, Brüder, etc.).
  2. Das sind Menschen, mit denen ich geboren wurde. Ich habe keine Wahl, mir auszusuchen, wer sie sind. Aber glücklicherweise habe ich gelernt, sie zu lieben, egal wie hartnäckig und nervig sie manchmal sein können.
  • Sekundäre
  1. Meine bedeutenden anderen und engen Freunde gehören zu dieser Gruppe.
  2. Obwohl ich sie wie Familie behandle, sind sie hier, weil ich diese Menschen bewusst auswählen kann.
  • Tertiär
  1. Diese letzte Ebene umfasst meine Mentoren, Freunde, Kunden und Kollegen.
  2. Im Durchschnitt sehe ich diese Leute etwa einmal pro Woche.

Weil jeder in meinen drei Schichten des sozialen Kreises eine große Rolle in meinem Leben spielt. Ich entscheide absichtlich, wer diese Leute sind.

Die „richtigen“ Leute auswählen

Um zu entscheiden, ob sie „richtig“ für dich sind, hier sind einige Fragen, die du dir stellen solltest:

  • „Bin ich aufgeregt, mit dieser Person zusammen zu sein?“
  • „Trägt diese Person zu meinem Leben bei?“
  • „Ist diese Person wirklich nett zu mir?

Wenn du auf eine der obigen Fragen mit „nein“ geantwortet hast, ist es an der Zeit, deine Beziehung zu ihnen zu untersuchen.

Du verdienst es, mit Freundlichkeit und Respekt behandelt zu werden. Verschwende keine Zeit mit denen, die deine Großzügigkeit nicht erwidern.

Wenn du keine Zeit mit den „falschen“ Leuten verbringst, wirst du mehr Zeit mit den „richtigen“ Leuten verbringen können. Außerdem kannst du diese zusätzliche Zeit nutzen, um dich auf dich selbst zu konzentrieren. Du kannst in dein persönliches Wachstum investieren und dich deinen Lieblingshobbys widmen.

Wenn du dich dafür entscheidest, mit Leuten zusammen zu sein, die dich hochheben, filterst du automatisch diejenigen heraus, die dich nach unten ziehen.

Ernähre deine bestehenden Verbindungen

Nachdem ich diejenigen ausgewählt habe, die mich aufrichten, widme ich Zeit, um diese Beziehungen zu stärken.

Um meine derzeitigen Verbindungen zu vertiefen, verbringe ich mit ihnen qualitativ hochwertige Zeit. Zu den Aktivitäten gehören:

  • Wandern
  • Rucksackreisen
  • Klettern
  • Reisen
  • Oder einfach nur sich zu finden und sinnvolle Gespräche zu führen.

Um denen zu zeigen, die mir besonders wichtig sind, statte ich ihnen einen Dankbesuch ab. Dazu lese ich ihnen persönlich einen handgeschriebenen Brief vor. Als Ergebnis fühlen sie sich extrem geschätzt und geliebt.

Auch wenn man durch elektronische Kommunikation einen Mehrwert für andere schaffen kann, so ist doch die stärkste Art und Weise, eine Beziehung zu stärken, meist die von Angesicht zu Angesicht.

Weil wir soziale Geschöpfe sind, sind wir fest verdrahtet, um uns mit anderen zu verbinden.

Das können wir nur persönlich tun.

Du kannst deine bestehenden Beziehungen pflegen, indem du Zeit mit anderen verbringst. Dazu können Aktivitäten gehören, die euch beiden Spaß machen. Frage dich selbst:

„Welche Hobbys machen meinen Freunden Spaß?

„Welche Interessen hat diese Person?“

Um jeden Zweifel auszuräumen, kannst du jederzeit die andere Person fragen.

Indem du dich an Ereignissen beteiligst, die ihnen Spaß machen (hoffentlich tust du das auch), wirst du diese Beziehungen weiter ausbauen.

Abschließende Gedanken

Meine Zeit ist mein wertvollstes Gut. Denn wenn ich sie einmal ausgegeben habe, bekomme ich sie nie wieder zurück. Daher entscheide ich weise, was ich mit meiner Zeit mache und mit wem ich meine Zeit verbringe. Egal was ich tue, es ist immer ein Preis für eine Gelegenheit damit verbunden.

Dasselbe gilt für Beziehungen. Anstatt meine Zeit mit einer Person zu verbringen, könnte ich sie in jemand anderen investieren. Deshalb festige ich meine Beziehungen nur mit denen, die ich mag und denen ich vertraue.

Was romantische Beziehungen angeht, wäre ich lieber allein, als mit der falschen Person zusammen zu sein, egal wie beängstigend und einsam es sein kann. Tief im Inneren weiß ich, was ich will (und verdiene). Ich werde mich nicht mit weniger zufrieden geben. Ich habe gelernt, dass nicht jeder mich mögen wird. Aber diejenigen, die es tun, sie lieben mich! Jeder in meinem sozialen Umfeld hat dir geholfen, mich zu dem zu formen, was ich heute bin.

Frage dich selbst:

  • „Verbringe ich genug Zeit mit denen, die mir meist am wichtigsten sind?
  • „Umgebe ich mich mit Menschen, die mich aufrichten?“
  • „Gebe ich mich in meinen Beziehungen ein?“

Warum-du-in-die-richtigen-Beziehungen-investieren-solltest-um-mehr-Glück-zu-erfahren

Hör auf, dich auf diejenigen zu konzentrieren, die dir keinen Mehrwert bringen. Konzentriere dich stattdessen auf die Menschen, die es tun. Andere, die dich wirklich mögen, werden in deinem Leben bleiben.

Es braucht zwei ganze Menschen, damit jede Beziehung funktioniert. Beide Parteien müssen ihren Beitrag leisten, indem sie Zeit und Mühe investieren. Man kann es nicht erzwingen. Wenn es nicht klappt, ist es nur eine Frage der Kompatibilität. Es gibt kein richtig oder falsch. Allerdings werden die Menschen, die sich wirklich um dich kümmern, Zeit und Energie investieren.

Ihre Taten sprechen immer lauter als ihre Worte. Glaube an das, was sie tun, nicht an das, was sie gesagt haben.

Die Wahrheit ist folgendes:

Du hast bereits aufbauende Beziehungen, die es wert sind, investiert zu werden.

Schau dir deinen derzeitigen Einflusskreis genauer an. Diese Verbindungen reichen von deinen Eltern bis zu deinen ehemaligen Kollegen.

Investiert jetzt in richtige Beziehungen und seht zu, wie euer Leben mit mehr Glück explodiert.

 

Folge uns auf den Social Media