Skip to Content

Warum träumst du immer noch von deinem Ex?

Warum träumst du immer noch von deinem Ex?

Sharing is caring!

Warum träumst du immer noch von deinem Ex?

Von einem Ex zu träumen ist eine sehr häufige Sache, ob du es glaubst oder nicht, und jeder hat irgendwann einmal von seinem Ex geträumt. Aber das bedeutet nicht immer, dass du tief in deinem Inneren wieder mit ihnen zusammenkriegen willst, oder dass du immer noch in sie verliebt bist. Meistens bedeutet es auch nicht, dass du mit deinem aktuellen Partner unglücklich bist.

Dein unbewusster Gedanke und die Gründe für die Träume, die du träumst, werden nicht immer schwarz und weiß sein, da der menschliche Gedanke manchmal ziemlich kompliziert sein kann. Das ändert jedoch nichts an der Tatsache, dass es ein unangenehmes Gefühl sein kann, ständig von deinem Ex zu träumen, obwohl die Beziehung schon vor geraumer Zeit beendet wurde.

Träume über deinen Ex zu haben, kann viele Gründe und Interpretationen dahinter haben, also lass uns eintauchen, sollen wir?

Hier sind 8 Gründe, warum du noch von deinem Ex träumen solltest

1. Du bist auf der Suche nach einem Abschluss.

Einer der häufigsten Gründe, warum du vielleicht von deinem Ex träumst, ist, dass du nie den Abschluss bekommen hast, den du von ihm verdient hast. Trennungen sind kompliziert und funktionieren nicht immer so, wie du es willst, oder? Manchmal wünschst du dir, du hättest die Dinge, die du gesagt hast, nicht gesagt. Manchmal wünschst du dir, die Dinge hätten sich nicht so entwickelt, wie sie es getan haben. Und manchmal wünschst du dir, du hättest die Dinge anders gemacht.

Aber weißt du was? Du musst dich nicht mit deinem Ex in Verbindung setzen, um den Abschluss zu kriegen, nach dem du bewusst oder unbewusst suchst. Denn manchmal reicht ein einfacher Traum aus, um dir zu helfen, den Abschluss zu kriegen, den du suchst, und darauf hinzuarbeiten, letztlich mit deiner Vergangenheit Frieden zu schließen.

2. Du trauerst immer noch um das Ende deiner vergangenen Beziehung.

Selbst wenn die Trennung einvernehmlich war, ist es ganz natürlich, um die Person zu trauern, die du so lange geliebt hast und die nun nicht mehr Teil deines Lebens ist. Die Gefühle, die du nicht fühlst, und die Dinge, an die du nicht denkst, wenn du wach bist, neigen dazu, zu dir zurückzukommen, wenn du schläfst.

Manchmal könntest du dich dabei ertappen, wie du vom Tod deines Ex träumst. Aber mach dir keine Sorgen, das bedeutet nicht, dass du willst, dass sie sterben! Es bedeutet einfach, dass du den „Tod“ der Beziehung betrauerst, und ob du es glaubst oder nicht, dies ist eine der gesündesten Arten, jemanden für immer gehen zu lassen und mit deinem Leben weiterzumachen.

3. Du könntest durch dieselben Probleme in deiner aktuellen Beziehung gehen.

Wenn du Kommunikationsprobleme, Probleme mit der Intimität oder emotionale Zusammenbrüche in deiner aktuellen Beziehung hast, dann versucht dir dein unbewusster Gedanke zu zeigen, dass diese Probleme schon einmal geschehen sind und es wieder passieren wird.

Indem er dich von deinem Ex-Partner träumen lässt, versucht dir dein Gedanke zu sagen, dass du all die Probleme lösen sollst, die derzeit in einer Beziehung sind, bevor dir die Zeit davonläuft. Niemand mag es, einen Haufen gescheiterter Beziehungen in seinem Leben zu haben, oder? Das ist also der Gedanke deines Verstandes, der dir helfen will, die Probleme zu lösen, die du hast.

4. Du vermisst, wofür dein Ex stand.

Eine der interessantesten Dinge an Träumen ist, dass sie, selbst wenn sie wirklich bedeutungsvolle Bindungen haben, fast nie wörtlich zu nehmen sind. Meistens werden deine Träume immer symbolisch sein. Was du in deinen Träumen siehst, sind einfach Manifestationen der verschiedenen Gedanken, Situationen und Ereignisse, die dein Gedanke den ganzen Tag über speichert.

Für den Fall, dass du von einem Ex geträumt hast, mit dem du eine sehr tiefe, intime Beziehung hattest, kann es sein, dass du diese Verbindung gerade jetzt vermisst. Auch wenn dein Ex gute und bedeutungsvolle Eigenschaften hatte, die dein jetziger Partner nicht hat, kann es sein, dass du deinen Ex in deinen Träumen siehst, weil du vermisst, wie er war und was er repräsentierte.

5. Du versuchst, ein vergangenes Trauma zu überwinden.

Dein unbewusster Gedanke versucht immer, verschiedene ungelöste Traumata und Themen durchzuarbeiten, sei es aus deinen vergangenen Beziehungen, deiner Kindheit oder einer anderen Art von Trauma, das du vielleicht irgendwann in deinem Leben erlebt hast. Wenn es irgendwelche ungelösten Beziehungen in deinem Leben gibt, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sie dir von einer Beziehung zur nächsten folgen werden.

Wenn du zum Beispiel in deiner vorherigen Beziehung betrogen wurdest, könntest du den Drang verspüren, deinen aktuellen Partner bei deinem Ex zu betrügen, nur damit du deine inhärenten Vertrauensprobleme durcharbeiten kannst. Das ist einfach so, dass du deinen Ex-Partner als Ersatz benutzt, um deinem unbewussten Gedanken zu helfen, durch das größere Hindernis zu navigieren. Beobachte deine Träume noch, dann könntest du auch die richtigen Antworten kriegen.

6. Wenn du von einem Ex träumst, könnte das nur ein Zufall sein.

Wenn du dich wegen der Tatsache, dass du von deinem Ex geträumt hast, ausgeflippt fühlst, dann ziehe jetzt nicht gleich irgendwelche tiefgreifenden Schlüsse, denn es könnte einfach nur ein Zufall sein. Wenn du das Gefühl hast, dass du ständig von deinem Ex-Partner träumst, dann überlege dir, von welchen anderen Menschen du auch mal träumst. Seien es deine Familienmitglieder, Freunde, Kollegen und andere Menschen, es kann sein, dass es nichts ist, wovor du dich fürchten musst.

Es könnte sein, dass du zu viele Gefühle und Bedeutung an die Tatsache bindest, dass du von deinem Ex träumst. Wenn du dich jedoch jedes Mal, wenn dies geschieht, kriegst, kannst du noch ein Traumtagebuch führen, das dir helfen wird, die wiederkehrenden Muster deiner Träume zu verstehen.

7. Du bist immer noch wütend.

Wenn du von deinem Ex träumst, könnte einer der möglichen Gründe darin liegen, dass du eine Menge Wut, Bitterkeit und Groll ihnen gegenüber beherbergst, die bis heute ungelöst geblieben sind. Die Art und Weise, wie die Dinge in deiner vergangenen Beziehung gelaufen sind, wie sie dich behandelt haben und wie die Beziehung endete – all diese Gründe sind immer noch frisch in deinem Gedanken, weshalb du immer noch eine Menge Wut in dir trägst.

Dein bewusster Gedanke könnte all diese Wut und die damit verbundenen negativen Gefühle unterdrückt haben, um dich vor dem Schmerz abzuschirmen. Auf der anderen Seite versucht dein unbewusster Gedanke dir zu sagen, dass du dich diesen Gefühlen stellen und sie durcharbeiten sollst, damit du für immer weitermachen kannst und diese Gefühle nicht in deine nächste Beziehung überschwappen.

8. Du könntest immer noch Gefühle für deinen Ex haben.

Das könnte der unwahrscheinlichste Grund sein, aber dennoch ist es immer ein Grund. Normalerweise würdest du, wenn du dich nicht von deinem Ex gelöst hast, an ihn denken und über ihn sprechen, wenn du wach bist. Aber dann gibt es Zeiten, in denen eine Person sehr weit weg von ihren emotionalen Prozessen ist, weshalb ihr Ex noch in ihren Träumen auftauchen könnte. Wenn du zur zweiten Kategorie gehörst, dann musst du wirklich in dich gehen und tief in dich hineinschauen.

Es ist wichtig, sich zurückzulehnen und darüber nachzudenken, warum die Beziehung zu Ende ging, was und wie die Dinge gelaufen sind und vor allem, ob es etwas ist, was du für dich selbst willst. Wenn du das nicht durcharbeitest, wirst du dich am Ende zu der gleichen Art von Menschen hingezogen fühlen und noch immer die gleichen Probleme in all deinen Beziehungen haben.

Warum-traeumst-du-immer-noch-von-deinem-Ex

Wie kannst du deine Träume entschlüsseln?

Einer der interessantesten Gedanken deines Unterbewusstseins ist, dass es die Dinge in deinen Träumen so codiert, dass sie nicht schockierend genug sind, um dich aufzuwecken. Aber gleichzeitig stellt es sicher, dass du genug Informationen hast, um dir zu helfen, all deine ungelösten Probleme zu verarbeiten und sie durchzuarbeiten. Das Gleiche gilt für die anderen Menschen, von denen du träumst, auch wenn du dich nicht mit ihnen verabredet hast.

Wann immer du einen Traum hast, über den du mehr wissen möchtest und den du entschlüsseln willst, stelle dir ein paar Fragen. Diese Fragen werden dir helfen zu verstehen, warum du geträumt hast, was du geträumt hast, und diese Klarheit wird dir helfen, dich selbst sehr gut zu verstehen.

  • Was und wie fühlst du dich in deinem Traum?
  • So wie du dich fühlst, hast du dich schon einmal so gefühlt? Oder ist es etwas Neues? Wenn du das schon einmal gefühlt hast, wann war das das erste Mal?
  • Siehst du irgendwelche Zahlen in deinem Traum? Wenn ja, was denkst du, wofür diese Zahlen stehen, oder womit verbindest du diese Zahlen in deinem realen Leben?
  • Die Dinge, Orte und Menschen, die du in deinem Traum siehst – bedeuten diese etwas aus deiner Vergangenheit? Wenn ja, was dann?

Deine Träume sind ein Kanal zu deinem Unterbewusstsein, und romantische Träume, besonders die, in denen dein Ex-Partner vorkommt, sind normalerweise bestrebt, dir zu helfen, alle Fragen zu beantworten, die mit Beziehungen zu tun haben. Worüber du vielleicht nicht nachdenkst, wenn du wach bist, haben deine Träume eine Art, dir all das zu zeigen, wenn du schläfst.

Denke immer daran, dass deine Träume dich nie auf den Weg führen werden, auf dem du verletzt wirst. Sie werden dich immer in die Richtung von Glück und Klarheit schieben und dir helfen, die entscheidenden Teile deiner Psyche und Gefühle zu verstehen. Träume haben immer einen Zweck, und sie helfen dir ungemein, wenn du dir das von ihnen zeigen lässt. Ignoriere niemals deine Träume und versuche immer zu verstehen, was sie dir zeigen.

 

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,