Skip to Content

Was ist Pocketing? 7 deutliche Anzeichen dafür, dass es in deiner Beziehung geschieht

Was ist Pocketing? 7 deutliche Anzeichen dafür, dass es in deiner Beziehung geschieht

Sharing is caring!

Was ist Pocketing? 7 deutliche Anzeichen dafür, dass es in deiner Beziehung geschieht

Verabredungen können manchmal für viele ein Ausrutscher sein, und während einige Menschen dazu neigen, Glück zu haben, sind es andere nicht so sehr. Das Problem entsteht, wenn zwei Menschen nicht auf der gleichen Seite sind, wenn es um die Erwartungen an ein Date geht. Wenn du die Person, mit der du dich verabredest, ernst nimmst und sie deiner Familie und deinen Freunden vorstellen willst, sie es aber nicht tut, dann stehen die Chancen gut, dass du das Opfer von Pocketing bist.

Was ist Taschendiebstahl?

Pocketing ist, wenn die Person, mit der du dich verabredest, dich noch geheim halten will und nie die Absicht zeigt, dich ihrer Familie und ihren Freunden vorzustellen. Es ist so, als ob sie dich in ihre Tasche stecken und dich vor dem Rest der Welt verstecken, daher der Begriff „pocketing“.

Ja, es ist eine natürliche Sache, deine Beziehung noch geheim halten zu wollen, bis du dir über sie 100% sicher bist. Aber wenn eine beträchtliche Zeit vergangen ist und die Person, die du datest, immer noch kein Interesse daran zeigt, eure Beziehung öffentlich zu machen, dann kann und sollte das als Warnzeichen gewertet werden. Der Akt des Einsteckens ist extrem verletzend und respektlos gegenüber der Person, die ihm ausgesetzt ist.

Was sind die möglichen Gründe für Taschendiebstahl?

Einige der häufigsten Gründe, warum jemand versuchen könnte, dich zu bestehlen, sind die folgenden:

1. Sie kommen aus einer dysfunktionalen Familie.

Es gibt viele Menschen da draußen, die aus gestörten und dysfunktionalen Familien kommen und sich dafür schämen, wenn sie erwachsen sind, sogar wenn sie jeden Kontakt abgebrochen haben. Ein möglicher Grund, warum sie dich nicht mit ihrer Familie bekannt gemacht haben, ist, dass sie Angst davor haben, wie du sie wahrnehmen wirst und sie vielleicht sogar verlassen, wenn du die Wahrheit über ihre Wurzeln erfährst.

2. Sie sind mit jemand anderem, außer dir, liiert.

Dies ist ein klarer Fall, oder? Wenn sie dich einstecken, kann es sein, dass sie bereits in einer Beziehung sind, oder schlimmer noch, verheiratet sind und Kinder haben. Sie sind mit dir zusammen, weil sie nur auf der Suche nach einer lockeren Affäre oder einer „Friends with benefits“-Beziehung sind, und der einzige Grund, warum sie nicht ehrlich vor dir sind, ist, dass sie sehr genau wissen, dass du damit nicht einverstanden sein wirst.

3. Sie sind sich immer noch nicht sicher über ihre sexuelle Orientierung.

Wenn jemand sich über seine Sexualität nicht sicher ist, kann es doppelt schwer sein, jemanden des anderen Geschlechts zu daten. Obendrein haben die meisten Menschen Angst davor, sich vor ihren Eltern zu outen, also stell dir vor, wie unangenehm und unsicher sie sich fühlen, wenn sie bei dir sind. Ein weiterer Grund könnte sein, dass sie nur das Wasser testen, aber noch nicht wollen, dass die Leute wissen, dass sie schwul sind.

4. Sie haben einen anderen religiösen und kulturellen Hintergrund.

Wenn ihr unterschiedliche kulturelle und religiöse Hintergründe habt und es scheint, dass es eine unsichtbare rassische Barriere zwischen euch beiden gibt, können die Dinge kompliziert werden. Eine Situation wie diese kann sie unsicher darüber machen, wie ihre Beziehung mit dir von ihrer Familie und ihren Freunden aufgenommen werden wird. Ihr beide könntet dem gegenüber aufgeschlossen sein, aber die ältere Generation ist es vielleicht nicht.

5. Sie sind immer noch mit ihrem Ex verstrickt.

Ein weiterer häufiger Grund, warum dein Partner dich einlocht, ist, weil er oder sie immer noch mit einem Ex von ihnen verstrickt ist. Vielleicht haben sie immer noch nicht weitergemacht, oder sie sollen sich einfach ihre Optionen offen halten, solange sie können. Oder vielleicht wollen sie die Dinge nicht offiziell mit dir machen, bevor sie nicht endgültig weitergezogen sind, weil sie Angst haben, dass sie ihre neue Beziehung für eine alte gefährden könnten.

7 offensichtliche Anzeichen dafür, dass sie in die Tasche greifen

1. Sie laden dich nie zu sich nach Hause ein.

Es kommt ein Punkt, an dem deine Beziehung stabil und ernst genug erscheint, dass du zu ihnen nach Hause gehst, und das ist ein großes Zeichen dafür, dass sie es ernst meinen mit einer Zukunft bei dir. Denn seien wir mal ehrlich, wie lange wollt ihr euch noch mit anderen Partnern treffen und Dates in Bars, Kneipen und Restaurants haben?

Wenn sie dich immer noch nicht zu sich nach Hause einladen, obwohl sie schon eine ganze Weile mit dir zusammen sind, dann nimm das als Anzeichen dafür, dass sie dich einstecken. Sie könnten schon ein paar Mal bei dir gewesen sein, aber wenn sich der Spieß umdreht, scheinen sie immer zu zögern und ziehen sich zurück.

2. Sie reden nicht gerne über ihre Liebsten.

Du könntest über alles Mögliche reden, aber immer wenn das Thema Familie und Freunde aufkommt, scheint dein Partner zu schweigen. Sie versuchen ihr Bestes, um nicht über ihre Liebsten zu sprechen und wechseln noch immer das Thema oder weigern sich ganz einfach, über sie zu sprechen. Es ist so, als ob du absolut keine Ahnung von ihrer Familie hast.

Haben sie Geschwister? Wie lauten die Namen ihrer Eltern? Was machen ihre Eltern? Haben sie eine gute Beziehung zu ihrer Familie? Kommen sie aus einer dysfunktionalen Familie oder aus einer gesunden Familie? All diese Fragen schwirren in deinem Gedanken herum, ohne dass du die Antworten jemals wissen kannst.

3. Sie haben dich nicht auf ihren sozialen Medien hinzugefügt.

Wenn es um Dates geht, ist es heutzutage die Norm, Bilder mit deinem Partner zu posten, und eine der besten Möglichkeiten, den Leuten zu sagen, dass du vergeben bist. Wenn die Person, mit der du dich verabredest, sich jedoch nicht nur weigert, online über dich zu posten, sondern dich auch nicht zu ihren sozialen Medien hinzugefügt hat, dann ist das ein riesiges Warnzeichen.

Zugegeben, manche Menschen sind sehr privat, was ihr Privatleben angeht und mögen es nicht, viel darüber online zu posten, aber wenn sie dich in irgendeiner Weise aus ihren Accounts ausgesperrt haben, dann solltest du die ganze Sache noch einmal überdenken.

4. Sie wollen sich immer an abgelegenen Orten treffen.

Findet ihr euch am Ende immer an Orten, die ziemlich weit von ihrem Ort entfernt sind? Und haben sie die Idee, dich außerhalb der Stadt zu treffen, schon öfter geäußert als es nicht der Fall war? Nun, das ist nicht gut. Ab und zu auf Wochenendausflüge zu gehen ist aufregend und macht Spaß, aber wenn das die einzige Möglichkeit ist, wie ihr euch beide trefft, dann musst du es als das sehen, was es wirklich ist.

Das zeigt, dass sie versuchen, Orte zu vermeiden, an denen die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass sie jemandem begegnen könnten, den sie kennen. An unauffällige, abgelegene und weit entfernte Orte zu gehen, zeigt, dass sie dich einstecken und nicht die Absicht haben, die Beziehung, die sie mit dir haben, auszumachen.

5. Sie sprechen dich als ihren „Freund“ an, für den Fall, dass sie jemandem über den Weg laufen.

Eines der verletzendsten Anzeichen dafür, dass du in die Tasche gesteckt wirst, ist, wenn du jemanden triffst, den dein Partner kennt, und er dich nur als „Freund“ vorstellt. Sie erkennen nie die wirkliche Beziehung zwischen euch beiden an und unterlassen es, dich vor anderen zu umarmen oder zu küssen.

Du hast nicht nur ihre Freunde und Familie nicht gefunden, das Schlimmste ist, dass sie keine Ahnung haben, dass du existierst.

6. Sie kontaktieren dich nur, wenn sie mit dir rum machen wollen.

Meistens bedeutet es nicht, wenn jemand dich abschleppt, dass er nur daran interessiert ist, Sex mit dir zu haben und nichts weiter als das. Sie werden dich kontaktieren, wenn sie rum machen wollen, aber sie werden dich nie zu einem richtigen Date einladen, bei dem es nicht um Sex geht.

Sie werden dich immer nach Einbruch der Dunkelheit texten oder anrufen, weil sie offensichtlich nicht am helllichten Tag mit dir gesehen werden wollen, aus Angst, sie könnten jemandem begegnen, den sie kennen. Verstehe das bitte niemals als geheimnisvoll, er/sie ist einfach nur niederträchtig mit dir und sieht dich nur als ‚easy lay‘.

7. Sie respektieren nie deine Zeit, erwarten aber, dass du ihre respektierst.

Eine weitere Sache, die du bemerken wirst, wenn du ein Opfer von Taschendieben bist, ist, dass sie nie deine Zeit zu respektieren scheinen. Sie tauchen einfach auf, wann immer sie wollen und erwarten, dass du einfach mit ihnen gehst, ohne auch nur einmal zu fragen, ob du Zeit hast oder nicht. Wann immer sie dich kontaktieren, erwarten sie, dass du ja sagst, und wenn du es nicht tust, werfen sie dir vor, wie schwierig du bist; von dir wird immer erwartet, dass du alles, was du gerade tust, fallen lässt und an sie und ihre Bedürfnisse denkst.

Auf der anderen Seite, was ihre Zeit angeht, ist nichts wichtiger als das, und du sollst das respektieren. Wenn du dich mit ihnen treffen willst, sie aber beschäftigt sind, solltest du das verstehen. Sie werden dich abservieren, wann immer sie wollen, auch im letzten Moment, aber du musst einfach ‚verstehen‘, dass sie ‚wichtige Dinge‘ zu tun haben.

Was solltest du tun, wenn du ein Opfer von Taschendiebstahl bist?

Wenn du damit rechnest, dass du betrogen wirst, dann ist das Beste, was du tun kannst, offen über deine Gefühle mit deinem Partner zu sprechen. Es kann ein unangenehmes und beängstigendes Gespräch sein, aber du musst ihnen sagen, wie du dich fühlst und dass du etwas Besseres verdient hast. Frage sie, warum sie dich vor allen verstecken, obwohl ihr schon länger füreinander bestimmt seid, und ob es etwas gibt, über das du es wissen solltest.

Am wichtigsten ist es, sie zu fragen, wo ihr beide steht, denn du verdienst etwas Klarheit und Transparenz. Ja, das kann ein beängstigendes Gespräch sein, aber es ist besser, die ganze Wahrheit zu wissen, als bei jemandem zu sein, der vielleicht auf lange Sicht keine ernsthafte Beziehung mit dir will. Es ist immer besser, sich von einer halbherzigen Beziehung zu trennen, als in einer zu bleiben und noch mehr Herzschmerz zu erleben.

Auf der anderen Seite könntest du es wissen, dass sie nicht gemerkt haben, dass sie dich einlochen; sie waren einfach noch nicht bereit. Ein offenes und transparentes Gespräch könnte sie dazu bringen, ihren Fehler zu erkennen, und allmählich werden sie sich optimistischer und wohler fühlen, wenn du ihre Familie und Freunde findest.

Eine freie Kommunikation kann dir helfen, den anderen besser zu verstehen, zu berücksichtigen, was die andere Person fühlt und was ihre Meinungen, Bedürfnisse und Erwartungen sind.

Warst du schon einmal auf der anderen Seite des Taschendiebstahls? Lass uns deine Gedanken in den Kommentaren unten wissen!

 

Autor

  • Hallo! Ich bin ein in Frankfurt ansässiger zertifizierter Life Coach und Vertreter mentaler Gesundheit. Ich bin jemand, der seinen Weg durch das Leben finden will. Ich lese gerne, schreibe auch und reise gerne. Ich würde mich als einen Kämpferin bezeichnen, eine Philosophin und Künstlerin, aber alles in allem, bin ich ein netter Mensch. Ich bin eine Naturbezogene Person, jedoch, sehr verliebt in Technologie, Wissenschaft, Psychologie, Spiritismus und Buddhismus.Ich arbeite mit allen Arten von Menschen, um ihnen zu helfen, von deprimiert und überwältigt, zu selbstbewusst und glücklich in ihren Beziehungen und in ihrer Welt, zu gelangen. Im Bereich meiner Interessen, sind auch die Kriegskunst und Horrorfilme. Ich glaube an positive Taten mehr, als an positives denken.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,