fbpx

Wie du herausfindest, was du in einer Beziehung willst

Dating
👇

Hast du Probleme damit, herauszufinden, was du in einer Beziehung willst? Zu wissen, was du willst, kann dir helfen, eine erfüllende und gesunde Partnerschaft zu finden. Hier sind ein paar Tipps, wie du herausfinden kannst, was man in einer Beziehung will, um dir zu helfen, herauszufinden, was du suchst.

Beziehungen sind komplex, aber entscheidend

Fühlst du dich verwirrt über deine aktuelle Beziehung oder fragst dich, ob du wirklich mehr als glücklich bist? Hast du dich schon einmal gefragt: „Wie finde ich heraus, was ich in einer Beziehung will?“

Lies auch:
6 Probleme in einer Beziehung, nach Jahren des Single-Daseins
3 Dinge, die Frauen tun, die sie verzweifelt aussehen lassen und Männer vertreiben
5 Körpersprache-Tricks, die die Anziehungskraft erhöhen können

Beziehungen sind einer der wichtigsten Aspekte in unserem Leben. Sie können uns mehr als Glück und Erfüllung bringen, aber sie können uns auch Schmerz und Herzschmerz bereiten. Bevor du eine Beziehung eingehst, ist es wichtig herauszufinden, was du von ihr willst. Das kann dir helfen, eine bessere Wahl zu treffen und unnötigen Herzschmerz zu vermeiden.

Um herauszufinden, welche Bedürfnisse und Wünsche du in einer Beziehung hast, musst du zunächst deine eigenen Bedürfnisse und Werte verstehen. Mit Selbstwahrnehmung kannst du die Bindung finden oder verbessern, die dich erfüllt.

Wir möchten dir einige Tipps geben, wie du herausfinden kannst, was du in einer Beziehung willst.

Verwandt: 7 Dinge, die alle Frauen in einer Beziehung brauchen und wollen

Wie du herausfindest, was du in einer Beziehung willst

Hier sind ein paar wichtige und hilfreiche Tipps, die dir helfen, genau zu verstehen, was du in einer Beziehung willst –

Lies auch:
7 Gründe, warum du mit einem Beta-Mann und nicht mit einem Alpha-Mann ausgehen solltest
Wie modernes Dating die wahre Liebe tötet
Dating nach der Scheidung

1. Stelle dir die richtigen Fragen

Der erste entscheidende Schritt, um zu wissen „Wie finde ich heraus, was ich in einer Beziehung will?“, ist, dir die richtigen Fragen zu stellen und ehrlich zu dir selbst zu sein. Das kann dir helfen, deine zentralen Träume auszumachen.

Einige Fragen, die du dir stellen solltest:

Was bringt dir außerhalb einer Beziehung am meisten Freude und Erfüllung? Deine Hobbys, Leidenschaften und engen Freunde geben Aufschluss darüber, welche Bindungsqualitäten für dich am wichtigsten sind.

Welche negativen Beziehungserfahrungen willst du in Zukunft vermeiden? Aus vergangenen Erfahrungen kannst du lernen, was du auf keinen Fall wiederholen willst.

Wie willst du dich mit deinem idealen Partner fühlen? Sicher? Geschätzt? Unterstützt? Wenn du herausfindest, nach welchen Gefühlen du dich sehnst, ist das eine wichtige Orientierung.

Welches Maß an Zweisamkeit gegenüber der Unabhängigkeit bevorzugst du? Finde heraus, ob du mehr oder weniger Zeit allein brauchst, um neue Energie zu tanken.

Lies auch:
24 Fragen, die man einem Mann stellen kann, um die Kompatibilität in einer Beziehung zu bestimmen
15 phänomenale Date-Night-Ideen für den Valentinstag
Wie du aufhörst, ein netter Kerl zu sein, um sie dazu zu bringen, sich zu dir hingezogen zu fühlen

Bei welchen Punkten kannst du keine Kompromisse eingehen? Sei ehrlich mit allen nicht verhandelbaren Punkten wie Treue, Lebensart, Erziehungsvorstellungen und mehr.

2. Denke über deine früheren Beziehungen nach

Eine der besten Methoden, um herauszufinden, was du in einer Beziehung willst, ist, über deine früheren Beziehungen nachzudenken. Denke darüber nach, was in diesen Beziehungen funktioniert hat und was nicht. Welche Eigenschaften hast du an deinem Partner geschätzt? Welche Eigenschaften hast du nicht zu schätzen gewusst?

Indem du über deine vergangenen Beziehungen nachdenkst, kannst du besser verstehen, was du in einer Beziehung brauchst und was du nicht tolerieren kannst.

3. Identifiziere deine Dealbreaker

Es ist wichtig, deine „Dealbreaker“ in einer Beziehung zu erkennen. Das sind die Dinge, die du bei einem Partner absolut nicht tolerieren kannst.

Wenn du zum Beispiel jemand bist, der Ehrlichkeit schätzt, dann kann Lügen für dich ein Deal Breaker sein. Wenn du jemand bist, der Loyalität schätzt, dann kann Betrügen für dich ein Deal Breaker sein.

Lies auch:
5 Häufige Fehler, die Männer bei der Annäherung an Frauen machen
3 Gründe, warum Frauen lieber mit jüngeren Männern ausgehen
7 gewöhnungsbedürftige neue Gewohnheiten der Paare, mit denen sie (ernsthaft) aufhören müssen

Finde frühzeitig heraus, was dich stört, damit du keine Beziehung mit jemandem eingehst, der nicht deinen Vorstellungen entspricht.

4. Berücksichtige deine Werte und Überzeugungen

Deine Werte und Überzeugungen spielen eine große Rolle in deinen Beziehungen. Denke darüber nach, welche Werte und Überzeugungen dir wichtig sind und was du dir von einem Partner wünschst.

Wenn du zum Beispiel ein religiöser Mensch bist, kannst du mit jemandem zusammen sein wollen, der deinen Glauben teilt. Wenn du Wert auf Bildung legst, kannst du mit jemandem zusammen sein wollen, der ähnliche Bildungsziele hat.

5. Denke über deine Ziele und Bestrebungen nach

Auch deine Ziele und Bestrebungen können in einer Beziehung eine Rolle spielen. Denke darüber nach, was du in deinem Leben erreichen willst und was du dir von einem Partner wünschst, der dir hilft, diese Ziele zu erreichen.

Wenn du zum Beispiel eine Familie gründen willst, kannst du dir einen Partner wünschen, der dich wertschätzt und bereit ist, mit dir eine Familie zu gründen. R

Lies auch:
Wie du herausfindest, ob sich ein Mann wirklich eine feste Beziehung mit dir wünscht
Dating-Spiele
3 Dating-Fehler, die deinen Seelenverwandten und potenziellen Lebenspartner in die Flucht schlagen

Verwandt: Wie modernes Dating die wahre Liebe tötet

6. Achte auf deine Gefühle

Auch deine Gefühle können ein Hinweis darauf sein, was du in einer Beziehung willst. Achte darauf, wie du dich fühlst, wenn du mit jemandem zusammen bist. Fühlst du dich mehr als glücklich und erfüllt?

Fühlst du dich gelangweilt oder uninteressiert? Deine Gefühle können dir wertvolle Hinweise darauf geben, was du in einer Beziehung willst. Dies ist der Weg, um herauszufinden, was du in einer Beziehung willst. Das ist entscheidend bei der Antwort auf die Frage „Wie finde ich heraus, was ich in einer Beziehung will?“

7. Kommuniziere mit deinem Partner

Kommunikation ist das A und O in jeder Beziehung. Wenn du in einer Beziehung bist, ist es wichtig, mit deinem Partner darüber zu sprechen, was du willst.

Sei offen und ehrlich über deine Bedürfnisse und Wünsche. Das kann dir helfen, dich mit deinem Partner zu verständigen und auf eine erfüllte Beziehung hinzuarbeiten.

Lies auch:
4 Wege, wie du Männer mit nichts anderem als deiner Körpersprache anziehen kannst
Wie man sich nicht an jemanden, in einer Beinahe- Beziehung, bindet
6 Dinge, die Männer beim Dating, plötzlich, das Interesse verlieren lassen

8. Sei dir selbst treu

Es ist wichtig, dir selbst treu zu sein, wenn du herausfindest, was du in einer Beziehung willst. Versuche nicht, jemand zu sein, der du nicht bist, oder dich mit etwas zufrieden zu geben, das dich nicht mehr als glücklich macht. Wisse um deinen Wert und gib dich nicht mit weniger zufrieden, als du verdienst.

9. Erforsche deine Interessen

Nimm dir etwas Zeit, um deine eigenen Interessen und Hobbys zu erkunden. Wenn du weißt, was du gerne tust, kann dir das helfen, einen Partner zu finden, der diese Interessen teilt oder der dich unterstützt und ermutigt, deinen Leidenschaften nachzugehen.

10. Überlege dir deine Lebensart

Denke über die Lebensart nach, die du führen willst, und darüber, welcher Partner zu dieser Lebensart passen würde. Wenn du zum Beispiel gerne reist und Abenteuer erlebst, kannst du mit jemandem zusammen sein wollen, der auch offen dafür ist, neue Orte und Erfahrungen zu erkunden.

Lies auch:
Das Dating Spiel
Wenn du glaubst, dass Dating ein Spiel ist, hast du bereits verloren
30 Zeichen, dass du mit einem manipulativen Arschloch ausgehst

Du willst mehr Tipps, wie du herausfinden kannst, was du in einer Beziehung willst? Lies weiter…

11. Achte auf deine Intuition

Deine Intuition kann ein starkes Werkzeug sein, um herauszufinden, was du in einer Beziehung willst. Wenn sich etwas nicht richtig anfühlt, höre auf dieses Gefühl. Andersherum: Wenn du dich mit jemandem stark verbunden fühlst, solltest du auch das nicht ignorieren.

12. Geh die Dinge langsam an

Es ist wichtig, die Dinge langsam anzugehen, wenn du eine neue Person kennen lernst. Wenn du dich zu schnell in eine Beziehung stürzt, kann das dein Urteilsvermögen trüben und es schwieriger machen, herauszufinden, was du wirklich willst.

13. Bedenke deine Liebessprachen

Deine Liebessprache ist die Art und Weise, wie du am liebsten Liebe gibst und empfängst. Wenn du deine eigene Liebessprache und die deines Partners verstehst, kann dir das helfen, eine stärkere und erfüllendere Beziehung aufzubauen. Das ist wichtig, wenn ihr lernen wollt, herauszufinden, was ihr in einer Beziehung wollt.

Lies auch:
11 Dinge, die du wissen musst, bevor du mit einer Frau, die fliessend sarkastisch spricht, ausgehst
5 klare Anzeichen dafür, dass du mit einem Narzissten ausgehst und wie du ihn verlassen kannst
Wenn du die richtige Person zur falschen Zeit triffst

14. Erkenne dich selbst

Selbstwahrnehmung ist der Schlüssel, um herauszufinden, was du in einer Beziehung willst. Nimm dir etwas Zeit, um dich selbst, deine Werte, deine Stärken und deine Schwächen kennenzulernen. Das kann dir helfen herauszufinden, was du von einem Partner brauchst und was du im Gegenzug bieten kannst.

15. Suche Rat bei vertrauenswürdigen Freunden und Familienmitgliedern

Deine Freunde und deine Familie können dir wertvolle Einblicke und Perspektiven für deine Beziehungen bieten. Lasse dich von ihnen beraten, aber vergiss nicht, deine eigenen Entscheidungen zu treffen, je nachdem, was sich für dich richtig anfühlt.

16. Bleib aufgeschlossen

Bei der Antwort auf die Frage „Wie finde ich heraus, was ich in einer Beziehung will?“ ist es wichtig, eine klare Vorstellung davon zu haben, was du in einer Beziehung willst, aber es ist auch wichtig, offen und flexibel zu bleiben. Du kannst nie wissen, wann du jemanden findest, der deine Annahmen in Frage stellt und dir neue Möglichkeiten für Liebe und Beziehung eröffnet.

Lies auch:
Dinge, die eine Frau für einen Mann emotional anziehend machen
Was tun, wenn du Angst hast, sie zu verlieren?
Warum deine Dating-Angst während der sozialen Distanzierung hoch im Kurs steht

Verwandt: Wie du herausfindest, ob sich ein Mann wirklich eine feste Beziehung mit dir wünscht

Häufige Fehler, die du vermeiden solltest

Hier sind einige häufige Fehler, die Menschen machen, wenn sie lernen, herauszufinden, was sie in einer Beziehung wollen –

1. Sie sind nicht ehrlich zu sich selbst

Viele Menschen haben eine idealisierte Vorstellung davon, wie eine Beziehung aussehen sollte, anstatt ihre Bedürfnisse und Wünsche realistisch zu sehen. Der erste Schritt ist, sich selbst die schwierigen Fragen zu stellen und ehrlich mit den Antworten zu sein.

2. Sich zu sehr auf die andere Person konzentrieren

Verzweiflung ist ein großer Fehler bei der Antwort auf die Frage „Wie finde ich heraus, was ich in einer Beziehung will“.

Manche Menschen wollen unbedingt den „perfekten“ Partner finden, ohne vorher herauszufinden, was sie in einer Beziehung erfüllt und mehr als glücklich macht. Du musst zuerst deine eigenen Bedürfnisse und Prioritäten herausfinden.

Lies auch:
Ich werde ‚Casual Dating‘ nie verstehen
9 Arten gemischter Signale, die Männer während einer Verabredung schicken, die Frauen stutzig machen
11 Wege, wie du vermeiden kannst, dich zu früh in die Liebe zu stürzen

3. Zu schnell zu viele Kompromisse eingehen

Manche Menschen gehen auf Kosten ihrer eigenen Bedürfnisse auf die ihres Partners ein, nur um den Frieden zu wahren. Es ist wichtig, dass du bei Dingen, die dir wirklich wichtig sind, deinen Standpunkt vertrittst, vor allem am Anfang.

4. Es wird nicht effektiv kommuniziert

Viele Beziehungen leiden darunter, dass es an einem offenen, ehrlichen Dialog über die Wünsche und Erwartungen fehlt. Du musst häufig mit deinem Partner darüber sprechen, was für euch beide funktioniert und was nicht.

5. Sich nicht anpassen, wenn sich die Bedürfnisse ändern

Was du mit 25 Jahren in einer Beziehung willst, wird mit 35 oder 45 Jahren wahrscheinlich anders sein. Sei bereit, Dinge zu überdenken und sogar neu zu verhandeln, wenn sich deine Prioritäten mit der Zeit verschieben.

6. Übermäßig idealistisch sein

Mach dir klar, dass kein Partner 100% deiner Wünsche und Bedürfnisse in einer Beziehung finden wird. Flexibilität und die Bereitschaft, deinem Partner auf halbem Weg entgegenzukommen, sind in der Regel entscheidend für langfristiges Glück.

Der Schlüssel dazu sind Selbsterkenntnis, effektive Kommunikation, Ehrlichkeit und Anpassungsfähigkeit. Wenn du die üblichen Fallstricke vermeiden kannst, wird es ein erreichbares Ziel sein, herauszufinden, was du in einer Beziehung willst.

Zum Mitnehmen

Sobald du deinen idealen Partner und deine ideale Beziehung auf der Grundlage der oben genannten Überlegungen definiert hast, solltest du dir jemanden suchen, der möglichst viele dieser Bedürfnisse erfüllt.

Zu wissen, was du in einer Beziehung willst, ist eine fortlaufende Reise, die Selbsterkenntnis, Geduld und einen offenen Kopf erfordert. Egal, ob du eine neue Beziehung beginnst oder eine bestehende vertiefst, der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, dir selbst treu zu bleiben und bereit zu sein, gemeinsam zu wachsen und sich weiterzuentwickeln.

Mit Selbsterkenntnis und klarer Kommunikation kannst du jede bestehende Beziehung verbessern oder deinen perfekten Partner finden. Das Wichtigste ist, herauszufinden, was du wirklich in einer Beziehung willst – und den Mut zu haben, es zu suchen.

Geh also mit Konfidenz und Klarheit, und möge deine Reise, dich zu lieben, eine lohnende und freudige sein.

Häufig gestellte Fragen (FAQs):

Wie findet man heraus, was ich in einer Beziehung brauche und will?

Höre aktiv zu, stelle Fragen, beobachte ihre Handlungen, zeige Einfühlungsvermögen, kommuniziere offen und teile deine Bedürfnisse mit, um die des anderen zu verstehen.

Was sind die 5 Dealbreaker in einer Beziehung?

Zu den häufigsten „Deal Breakers“ in einer Beziehung gehören Unehrlichkeit, mangelnder Respekt, Untreue, unvereinbare Werte und mangelnde Kommunikation.

Was wollen Männer in einer Beziehung?

Liebe, Respekt, Kommunikation, Vertrauen, Unterstützung, Verständnis, Intimität, gemeinsame Interessen, Loyalität, emotionale Bindung, Wertschätzung, Ehrlichkeit, Unabhängigkeit, Partnerschaft und mehr als nur Glück.

  • Jeremias Franke

    Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

    Alle Beiträge ansehen