Skip to Content

Wie man einen Narzissten entlarvt und loswird

Wie man einen Narzissten entlarvt und loswird

Sharing is caring!

Wenn ein Narzisst dich „gewonnen“ hat, ist es nach der Phase des Vortäuschens und Verführens an der Zeit, sein wahres Gesicht zu zeigen. Hier erfährst du mehr über das Entlarven eines Narzissten. Es beginnt mit der Abwertungsphase des Narzissten, in der er viele Manipulationstaktiken anwendet, um dich zu kontrollieren.

Wenn du das Glück hast, zu erkennen, wann ein Narzisst dich abwertet oder missbraucht, dann kannst du dich in dieser Stufe von ihm trennen. Lass es uns von einem Narzissten selbst befreien.

Der Moment der Erleuchtung ist da. Du weißt es, womit du es zu tun hast. Endlich. Du hast gewusst, dass das, was dir geschieht oder geschehen ist, falsch ist. Du wusstest nicht, warum es geschieht, und du hattest sicher keine Ahnung, dass du von einem Narzissten umgarnt wurdest, aber jetzt weißt du es. Du weißt es. Du weißt, was er oder sie ist.

Mit deinen empathischen Eigenschaften wie Ehrlichkeit, Anstand, Güte und dem Wunsch, die Wahrheit zu finden, solltest du dich dem Drang, dein neu gewonnenes Wissen zu nutzen, nur schwer entziehen können.

Es geht dir nicht um den Traum, uns zu sagen, was wir sind, obwohl das auch dringend nötig ist, sondern um das Bedürfnis, der Welt, allen anderen, zu sagen, was wir sind.

Einen Narzissten entlarven

Ich meine damit nicht deine engen und vertrauten Vertrauten. Sie können durchaus schon Vorbehalte über uns haben (sogar wenn sie nicht wissen, was wir sind) und brauchen wenig Überzeugungsarbeit zu leisten. Wenn du uns vor ihnen bloßstellst, hat das ohnehin kaum Auswirkungen, da wir sie meist schon als Störenfriede betrachtet haben und versucht haben, sie zu diskreditieren und von dir zu isolieren.

Diese Entlarvung besteht darin, dass wir es unserer Familie, unseren Freunden, unseren Arbeitskollegen, unseren Teamkollegen, Nachbarn und allen anderen, die dir einfallen, erzählen. Du willst uns bloßstellen. Ihr wollt, dass jeder das Etikett kennt, das uns beschreibt, und ihr wollt, dass jeder genau weiß, was das bedeutet.

Du willst die listige Verführung, den plötzlichen Wechsel zur Abwertung, die Gedankenspiele, den Missbrauch, das Drängen und Ziehen, die Folter, das Vortäuschen der Zukunft, die Verzweiflung, die Heimtücke, die Lügen und die Lügen und die Lügen im Detail aufzeigen.

Du willst ein Flugblatt, ein Plakat, einen Film erstellen, der die Maske abreißt und alles entlarvt, was darunter liegt. Es reicht nicht aus, den Leuten zu sagen, dass wir ein Narzisst sind, denn die meisten Menschen werden nicht verstehen, was das wirklich bedeutet. Nein, was du tun willst, ist, der Welt mitzuteilen, dass wir ein Narzisst sind und das bedeutet x, y und z.

Verwandt: 9 Toxische Persönlichkeitstypen und wie man mit ihnen umgeht

Der ganze Horror. Das blutige Detail. Du willst, dass das Scheinwerferlicht, nach dem wir uns so oft sehnen, zu einer sengenden, brennenden Flamme der Wahrheit wird, die uns vor dem Lichtstrahl zurückschrecken lässt und uns zum Außenseiter, zum Ausgestoßenen und Abgewiesenen macht.

Verbannt durch deine Entlarvung, was wir wirklich sind. Was für eine süße Rache, was für eine Genugtuung, alle wissen zu lassen, was wir sind, damit niemand mehr in der Umgebung auf die Täuschung, den Betrug und die verführerischen Schwindeleien hereinfällt. Machst du es?

Natürlich gibt es diejenigen unter euch, die das Wissen, das euch vermittelt wurde, am ehesten verinnerlicht haben und deren Charakter auf jeden Fall in diese Richtung tendiert, die sich lieber darauf konzentrieren, ihr neu erworbenes Wissen zu nutzen, um auszusteigen und draußen zu bleiben, und die sich keine Sorgen darüber machen, dass sie auffliegen.

Aber was ist mit denen unter euch, die das dringende Bedürfnis haben, uns der Welt zu zeigen? Was solltet ihr bedenken? Um zu verstehen, was wahrscheinlich geschieht, wenn du diesen Schritt tust, damit du in deiner Entscheidung informiert bist, gibt es zwei wichtige Fragen.

Wann tust du es?
Mit welcher Art von Menschen hast du es zu tun?

Man kann mit Sicherheit sagen, dass bei der Verführung keine wirkliche Entblößung stattfindet. Erstens weiß so gut wie niemand, dass er von einem Narzissten verführt wird. Wenn du dir aufgrund früherer Verstrickungen bewusst bist, weichst du den Annäherungsversuchen aus, wenn sie sich zum ersten Mal zeigen, und entfernst dich von der betreffenden Person.

Verwandt: Aber warum tut ein Narzisst so etwas?

In einem solchen Fall gibt es keinen wirklichen Zwang, sich zu entblößen. Meistens hat die verführte Person keine Ahnung, dass sie mit einem Narzissten verstrickt ist, und natürlich würde das Vergnügen der Verführung jeden Gedanken an Entlarvung zunichte machen.

Der Gedanke an Entblößung kann bei der Abwertung aufkommen. Es ist immer noch ziemlich ungewöhnlich, dass jemand während der Entwertung erkennt, dass er in den Fängen eines Narzissten ist (die Erleuchtung kommt normalerweise nach dem Ablegen oder in späteren Verstrickungen nach erfolgreichem Abwerben).

Nehmen wir jedoch den Fall an, dass du weißt, dass die Behandlung, die du erfährst, falsch ist, und du es irgendwie geschafft hast, zu lernen, dass das, worauf du dich einlässt, die narzisstische Dynamik ist und dass diese Person, die du liebst, deren Liebe zu dir aber in Bosheit umgeschlagen ist, tatsächlich ein Narzisst ist.

An dieser Stelle ist es bemerkenswert, dass die Aussichten, die Person zu entlarven, immer noch gering sind, denn obwohl du jetzt wissen kannst, mit wem du es zu tun hast, wehrt sich das emotionale Denken, das dich festhält, zusammen mit deinen empathischen Eigenschaften dagegen, die Person zu entlarven.

Du willst sie eher wissen lassen, was das für eine Person ist, um ihr zu helfen und die Dinge zu ändern. Du kannst es vielleicht noch nicht begreifen, dass ein solcher Schritt sinnlos ist, oder sogar, wenn man es dir gesagt hat, sind deine emotionalen Impulse zu groß und setzen die Logik außer Kraft, also bleibst du und willst heilen und beheben.

Dementsprechend ist eine Entlarvung während der Abwertungsphase ungewöhnlich, weil zunächst das Wissen fehlt und dann, sogar wenn das Wissen erlangt wurde, es aufgrund der vorherrschenden emotionalen Infektion nicht angewendet wird.

Narzissten in der Abwertungsphase: 3 Typen

Nehmen wir jedoch an, dass du dieses Wissen erlangt hast und du entschlossen bist, uns der Welt zu zeigen. Solltest du fortfahren, wenn du in der Abwertungsphase bleibst?

1. Der geringere Narzisst

Wenn du den Kleinen Narzissten vor Dritten bloßstellst, wird er davon erfahren. Er weiß nicht, was er ist. Dein Verhalten wird als extremer Verrat angesehen. Für andere Menschen, die es wissen und die ihn für einen anständigen, zuverlässigen und sympathischen Menschen halten, ist es eine Kritik an ihm.

Du wirst bei denen, denen du es erzählst, auf Widerstand stoßen, weil sie nicht in der Lage sind zu erkennen, wie der Narzisst wirklich ist. Dieser Widerstand ist jedoch nicht sehr groß, denn andere haben sicher schon einmal erlebt, dass die Maske verrutscht ist, auch wenn sie es nicht auf den Narzissten zurückführen.

Die meisten Menschen, die sich in der Treibstoffmatrix eines geringeren Narzissten befinden, haben abwertende Verhaltensweisen beobachtet, in der Regel ihnen gegenüber und möglicherweise auch dir gegenüber.

Sie werden es jedoch nicht als Narzissmus erkennen und es als etwas anderes abtun: „Er ist einfach jähzornig“, „Sie hat Wutprobleme“, „Oh, er rastet manchmal aus, du sollst nur den Kopf einziehen, dann wird es schon vorbeigehen“, „Oh, wir haben alle gesehen, was geschieht, wenn er ausrastet, ein großer Wutanfall, aber er wird sich schon wieder beruhigen, geh ihm einfach aus dem Weg.“

Sie wissen es nicht, was diese Person ist oder warum sie sich so verhält. Stattdessen wird es mit Müdigkeit, Stress, Alkoholkonsum oder Ähnlichem in Verbindung gebracht. Es besteht auch die Möglichkeit, dass du von uns verleumdet wurdest, was deiner Glaubwürdigkeit schadet. Je nachdem, wie gut und unabhängig die Beweise sind, die du hast, kann es dir also nicht gelingen, dich zu entlarven.

Was du jedoch erleben wirst, ist die unvermeidliche Entfachung des Zorns des Kleinen, der sich in Form von heißer Wut äußern wird. Du kannst davon ausgehen, dass sie wild und brutal sein wird, da du versuchst, seine sorgfältig erschaffene Welt niederzureißen und ihn in der Wildnis zurückzulassen.

Es besteht die Gefahr, dass du körperliche Angriffe, Sachbeschädigungen, verbale Angriffe und eine wütende Reaktion bekommst. Da du dies während der Abwertungsphase getan hast und somit leicht zugänglich bist, bringst du dich selbst in große Gefahr.

Wenn du uns also während der Abwertung mit einem Lesser bloßstellst, riskierst du schwere Verletzungen und Schaden. Es kann dir gelingen, die Fassade zu zerschlagen, denn die Menschen können das, was du sagst, durchaus mit dem in Verbindung bringen, was sie zuvor erlebt haben, wenn die Maske verrutscht, aber das ist nicht garantiert.

2. Der Mid-Ranger Narzisst

Was man tut, wird sich auch beim Mid-Ranger herumsprechen. Du wirst auf beträchtlichen Widerstand stoßen, denn aufgrund der besseren kognitiven Fähigkeiten des Mid-Rangers, verglichen mit dem Lesser, bedeutet sein Grad an Charme und seine leise und einfache Art, dass diejenigen, die deinem Enthüllungsversuch ausgesetzt sind, Probleme haben werden, das, was du sagst, mit dem, was sie gesehen haben, in Einklang zu bringen, und dass du daher nur minimale Auswirkungen haben wirst.

Natürlich wird die Qualität deiner Beweise einen gewissen Einfluss darauf haben, aber es wird nicht einfach sein. Je nachdem, wie nah der Abwurf ist, hast du auch das zusätzliche Hindernis, dass du möglicherweise geschmiert wurdest.

Was die Reaktion des mittleren Waldläufers angeht, so wird sich seine Wut an der Kritik entzünden, die er an deinem Aufdeckungsversuch sieht. Er wird es nicht schaffen, diese Wut zu kontrollieren. Der Mid-Ranger wird dich herausfordern und dich zunächst anflehen, damit aufzuhören und Mitleidsspiele zu machen, um dich davon zu überzeugen, dass du falsch liegst.

Vergiss nicht, dass er es auch nicht weiß und deshalb wird er dein Verhalten als schlichtweg falsch und auch als illoyal ansehen. Wenn das Mitleidsspiel nicht funktioniert, kannst du mit heftiger Wut des Mittelgängers rechnen. Das ist eine der wenigen Gelegenheiten, bei denen du bei einem Mittleren Waldläufer mit erhitzter Wut rechnen musst, da er eher zu kalter Wut neigt.

Das liegt daran, dass sie nicht nur den Verlust ihrer Hauptquelle zu verkraften haben, sondern auch den Schaden an der Fassade, und diese Zangenbewegung wird sie zu hitziger Wut treiben. Du kannst mit verbalen Angriffen, Sachbeschädigung und einer kalkulierten Einschüchterungskampagne rechnen. Körperliche Gewalt ist eher unwahrscheinlich und bei weitem nicht so brutal wie die der Geringeren.

Wenn du hartnäckig bleibst, wird sich der mittlere Waldläufer wahrscheinlich zurückziehen und dich mit kalter Wut und Schweigen bestrafen. Je nachdem, wie du reagierst, kann dies sogar dazu führen, dass er sich für einige Zeit zurückzieht, da du als Konsequenz aus deinem Verhalten ausrangiert wirst.

Lies: Was sagt das Bestrafen mit schweigen, dass ein Narzisst durchführt, wirklich über ihn aus?

Das Risiko eines Hoovers wird auch durch das Wissen, das du erworben hast, und durch das Erreichen der Hoover-Ausführungskriterien verringert.

Wenn du also bei dem Mid-Ranger während der Abwertung entlarvst, wirst du mit einer unangenehmen Reaktion rechnen müssen und es wird dir schwer fallen, die Fassade nennenswert zu beeinflussen.

Du wirst jedoch eine Abwertung und einen Rückzug herbeiführen, was dir durchaus einen Vorsprung in Sachen Kontaktverbot verschaffen kann, aber du musst damit rechnen, dass die Reaktion Dritter schwer zu verkraften sein wird. Viele werden dich als den Bösewicht sehen, weil du den Mittleren verletzt hast, weil du „Märchen erzählst“ und eine Beziehung verdirbst, die nach außen hin gut zu sein schien.

Wie-man-einen-Narzissten-entlarvt-und-loswird

3. Der Größere Narzisst

Was ist dann mit dem Größeren? Wie wird er reagieren und was wird geschehen, wenn du dich entschließt, ihn oder sie während der Abwertung bloßzustellen? Die umfassenderen kognitiven Funktionen des Größeren in Verbindung mit seinen größeren Netzwerken bedeuten, dass er oder sie deinen Verrat sehr schnell bemerken wird.

Zunächst einmal hast du kaum eine Chance, die Fassade zu beeinträchtigen. Die Macht des Größeren wird so stark sein, dass die meisten Menschen durch die Tugenden des Größeren einer Gehirnwäsche unterzogen werden und nicht akzeptieren werden, was man ihnen über uns erzählt.

Außerdem wirst du in der Nähe des Verräters verleumdet und deshalb werden deine Worte mit Skepsis (du wirst als gewohnheitsmäßiger Lügner dargestellt), herablassender Sympathie (du wurdest als der Fantast dargestellt), Verachtung (du wurdest als der Schänder gemalt) oder Abscheu (du wurdest als der Undankbare bezeichnet) behandelt.

Da deine verräterische Entlarvung schneller bekannt wird als in den oben genannten Fällen, wird die Propagandamaschine der Großmächte angeworfen, um dein unbegründetes Geschwätz und Geschwafel zu löschen.

Die Kombination aus Gehirnwäsche, prompter Propagandareaktion und Verleumdung macht es für dich extrem schwer, die Fassade eines Größeren zu durchbrechen. Deine Beweise müssen äußerst überzeugend sein und ohne Verleumdung geliefert werden.

Zweitens wird der/die Größere eine Charmeoffensive mit dir starten. Du wirst eine Atempause und die Wiedereinführung der goldenen Zeit erleben. Seine oder ihre Fähigkeit, dich zu bezirzen, zu erklären, zu beschwichtigen und deine Bedenken zu zerstreuen, wird deine Entschlossenheit tatsächlich ins Wanken bringen.

Sie oder er wirkt so überzeugend, dass du glaubst, du hättest sie oder ihn zu Unrecht als Narzissten abgestempelt. Der Größere weiß, was er ist, aber er wird es nicht zugeben, sondern er wird mit deinem Wunsch spielen, die Wahrheit zu suchen, zu verstehen und zu heilen, indem er sich mit dir hinsetzt und sich deine Sorgen anhört.

Er weiß, dass es viel besser ist, es noch für sich zu behalten, als dass du der ganzen Welt erzählst, was er ist. So bringt er dich dazu, deinen Fokus zu verlagern, damit die Fassade in Ruhe gelassen wird. Er kann sogar zugeben, dass er einige Probleme hat und dich um Hilfe bitten, um sie zu lösen. Das sind natürlich nur Lippenbekenntnisse.

Der Große weiß, dass es für ihn besser ist, wenn er das Bild, ein Narzisst zu sein, nicht durch Missbrauch verstärkt, sondern dich wieder bezirzt und deine Schlussfolgerung in erhebliche Zweifel zieht. Diese Technik in Verbindung mit der Rückkehr der süchtig machenden goldenen Periode und den inhärenten empathischen Zügen bedeutet, dass du mit hoher Wahrscheinlichkeit deine Entlarvung stoppen wirst.

Der Größere ist nun vorgewarnt, was dein Wissen angeht. Er wird dir eine Atempause gönnen, aber er wird versuchen, dich in Vergessenheit geraten zu lassen und dich dann zu entsorgen, so dass du, wenn du versuchst, dich nach der Entsorgung wieder zu exponieren, die Fassade nicht mehr beeinflussen kannst.

Dies sind also die wahrscheinlichen Szenarien, wenn man versucht, uns während der Abwertung der Welt auszusetzen. Im nächsten Teil dieses Artikels wird erklärt, was geschieht, wenn die Entblößung nach der Flucht oder nach der Abwertung stattfindet.

Wenn du mehr über narzisstische Tendenzen lernen willst, findest du hier ein hilfreiches Video für dich:

Wir hoffen, du hast etwas über die Abwertung von Narzissten gelernt und warum du dich von Menschen mit narzisstischen Tendenzen in deinem Leben trennen solltest.

Autor

  • Jeremias Franke

    Ich bin Künstler und Schriftsteller und arbeite derzeit an meinem ersten Roman. Ich bin auch ein begeisterter Blogger, mit großem Interesse an Spiritualität, Astrologie und Selbstentwicklung.

Folge uns auf den Social Media

©Wie Sie Liebt 2022 | Privacy Policy, Impressum,